Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Krebsschutzbrief-Versicherung mit 50 EUR cashback
-416° Abgelaufen

Krebsschutzbrief-Versicherung mit 50 EUR cashback

41
eingestellt am 9. AprBearbeitet von:"Birgit_Lauser"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hier gibt es eine Krebsversicherung welche 2 Monate kostenlos ist und Euch bei Vorsorge 50 EUR cashback bietet. Laut Bedingungen reicht ein Foto mit der Bestätigung der Vorsorge aus, zack 50 EUR. Durch den Gutschein gab es zwei Monate kostenlos, danach muss jeder selbst wissen ob er es braucht.

Da man monatl. kündigen kann und es hier noch 2 Monate kostenlos gibt, war es ein guter Deal.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Spielt vor allem mit der Angst der Leute. Ziemlich eklig irgendwie.
Spam und gemeldet
@Birgit_Lauser
beigetreten 9. Apr 2019


Am besten du meldest dich gleich wieder hier ab!
Ohne konkreten Vergleich kein Deal. Die Beschreibung der Versicherung ist für mich unseriös „Wenn du Krebs bekommst kommt der finanzielle Absturz“ ... mit der Angst den Kunden locken?
41 Kommentare
Wieso voten hier Leute Cold ? 50€ for Free
20 Seiten Kleingedrucktes?
Spam und gemeldet
Spielt vor allem mit der Angst der Leute. Ziemlich eklig irgendwie.
Hier stand Mist
Bearbeitet von: "H4rib0" 9. Apr
So ein Müll!
Bei 20 Seiten Kleingedrucktes würde ich auch skeptisch sein.
HardwareHomie09.04.2019 20:07

Wieso voten hier Leute Cold ? 50€ for Free


Warum? Weil die Gesundheit keine finanziellen Grenzen kennen darf.
Diese Versicherung ist wie jede andere. Spielt mit einer Wahrscheinlichkeit.
Müll
Das kommt mir komisch vor

"Im Leistungsfall brauchst du keine umständlichen Nachweise. Ein Handyfoto des ärztlichen Befunds reicht uns."
Ohne konkreten Vergleich kein Deal. Die Beschreibung der Versicherung ist für mich unseriös „Wenn du Krebs bekommst kommt der finanzielle Absturz“ ... mit der Angst den Kunden locken?
Stef_G09.04.2019 20:11

Warum? Weil die Gesundheit keine finanziellen Grenzen kennen darf. Diese …Warum? Weil die Gesundheit keine finanziellen Grenzen kennen darf. Diese Versicherung ist wie jede andere. Spielt mit einer Wahrscheinlichkeit. Müll


Wer ist denn so dumm und bleibt bei dem Versicherer ? Es geht ums Cashback abgrabbeln und dafür ist das ein super Deal

Bei der kostenlosen Haftpflicht für 1 Jahr mit scheiß konditionen oder ner auslandsreiseversicherung die kaum Leistung bietet geht doch hier auch jeder durch die decke

MyDealz wir echt immer schlimmer, die Community ist echt im Sack seitdem die Seite so Populär ist.Es geht nirgendwo mehr un Ersparnis oder Deals sondern sich irgendwie zu Profilieren
Bearbeitet von: "HardwareHomie" 9. Apr
Pfui!
Ach du
Krebs“schutz die dumme P**e gehört gesperrt für diesen
HardwareHomievor 12 m

Wieso voten hier Leute Cold ? 50€ for Free


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Außer, du hast Augenkrebs, aber dann darfst du das eh nicht abschließen
HardwareHomievor 5 m

Wer ist denn so dumm und bleibt bei dem Versicherer ? Es geht ums Cashback …Wer ist denn so dumm und bleibt bei dem Versicherer ? Es geht ums Cashback abgrabbeln und dafür ist das ein super Deal Bei der kostenlosen Haftpflicht für 1 Jahr mit scheiß konditionen oder ner auslandsreiseversicherung die kaum Leistung bietet geht doch hier auch jeder durch die decke MyDealz wir echt immer schlimmer, die Community ist echt im Sack seitdem die Seite so Populär ist.Es geht nirgendwo mehr un Ersparnis oder Deals sondern sich irgendwie zu Profilieren


Glaubst du den Müll den du redest?
HardwareHomie09.04.2019 20:14

Wer ist denn so dumm und bleibt bei dem Versicherer ? Es geht ums Cashback …Wer ist denn so dumm und bleibt bei dem Versicherer ? Es geht ums Cashback abgrabbeln und dafür ist das ein super Deal Bei der kostenlosen Haftpflicht für 1 Jahr mit scheiß konditionen oder ner auslandsreiseversicherung die kaum Leistung bietet geht doch hier auch jeder durch die decke MyDealz wir echt immer schlimmer, die Community ist echt im Sack seitdem die Seite so Populär ist.Es geht nirgendwo mehr un Ersparnis oder Deals sondern sich irgendwie zu Profilieren


Du bist einfach nicht in der Lage, einfache Texte zu lesen und zu verstehen. Für den simplen Abschluss der Versicherung bekommst du überhaupt nichts.
Bearbeitet von einem Moderator "Beleidigung entfernt" 9. Apr
Relaxo10009.04.2019 20:22

Du bist einfach nicht in der Lage, einfache Texte zu lesen und zu …Du bist einfach nicht in der Lage, einfache Texte zu lesen und zu verstehen. Für den simplen Abschluss der Versicherung bekommst du überhaupt nichts.Lern lesen oder lösche am besten deinen Account hier. Fremdschämen pur


stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch noch die Kasse bezahlt und zu der man eh geht)
Der Deal per se ist nicht schlecht, wenn man seine Daten für 50€ an so einen Laden verkaufen will. Aber eine Krebsversicherung? Rein rational betrachtet mag das ja Sinn machen bei steigenden Krebszahlen weltweit, aber gibt es denn heute keine Grenzen mehr? Wird alles versucht zu Geld zu machen? Wahnsinn, was manche Unternehmen unternehmen, um Gewinn zu erwirtschaften. Daher ist der Deal für mich definitiv kalt.

Zuletzt ein paar Zitate von der Seite:
"Versicherungen müssen nicht alt und verstaubt sein - wir machen sie cool und modern."
Ella Glover
Designerin bei Getsurance

Dr. Johannes Becher, Geschäftsführer: Johannes hat Betriebswirtschaft und Jura studiert. Vor Getsurance leitete er den Aufbau innovativer Internetunternehmen bei Rocket Internet, den Machern von Zalando und Westwing.
Bearbeitet von: "JJ0815" 9. Apr
@Birgit_Lauser
beigetreten 9. Apr 2019


Am besten du meldest dich gleich wieder hier ab!
Krebsversicherung ist so ähnlich sinnvoll wie KEIN Nutella für den Mydealzer.
Birgit_Lauservor 22 m

stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch n …stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch noch die Kasse bezahlt und zu der man eh geht)



das glaubst nur du das dir die kasse die krebsvosorge zahlt. meine familieist krebs vorbelastet und obwohl sie zahlen müssten zahlen sie nix...... und ich bin noch 36.

auch die untersuchungen f+r männer ab 35 sind schlechter als ein komplettes blutbild^^ na was sagst du dazu jetzt. Hatte das alles erst mit meinem Arzt durch. Und die Versicherung hier sagt nicht das die Kasse die kosten zahlt sondern:

50€ Vorsorge-BonusDas Wichtigste ist, dass du gesund bleibst. Darum zahlen wir dir jedes Jahr 50€, wenn du zur Krebsvorsorge gehst – egal ob beim Arzt oder Heilpraktiker. Auch wenn deine Krankenkasse die Vorsorge bezahlt! Wir belohnen dich fürs Gesundbleiben.
Birgit_Lauservor 36 m

stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch n …stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch noch die Kasse bezahlt und zu der man eh geht)


Bullshit, für viele Vorsorgeuntersuchungen zahlt man selbst oder muss ein bestimmtes Alter haben, und selbst, wenn nicht - kostet das Ganze auf jeden Fall ZEIT!

Dass du dich nicht entblödest, deinen Deal auch noch schön zu reden, da fehlen einem die Worte
Birgit_Lauservor 37 m

stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch n …stimmt, nicht für den Abschluss, sondern für die erste Vorsorge (die auch noch die Kasse bezahlt und zu der man eh geht)


Nein, die Kasse bezahlt nicht jede und jedem die Krebsvorsorge.
Squarelife Lebensversicherungs-AG
Landstrasse 33
9491 Ruggell
Liechtenstein

Das muss man sich nicht antun. Außerdem macht eine Dread disease Versicherung nur Sinn, wenn man sie jahrelang laufen lässt.
Relaxo100vor 50 m

Du bist einfach nicht in der Lage, einfache Texte zu lesen und zu …Du bist einfach nicht in der Lage, einfache Texte zu lesen und zu verstehen. Für den simplen Abschluss der Versicherung bekommst du überhaupt nichts.


Wer nicht sowieso zur krebsvorsorge geht ist selber Schuld, bei vielen ist sie kostenlos(ich habe nich nie gehört das man dafür zahlen muss) und viele Krankenkassen bieten dafür ebenfalls cashback d.H einfach den Nachweis fotografieren und nochmal 50€ abstauben

Merkste selber wer hier nicht in der Lage ist hoffe ich
Bei Facbook taucht auch ständig Werbung für diese "Krebsversicherung" auf. Die Versicherung ist einfach nur sinnlos und meiner Meinung nach Abzocke. Einfach Cashback abgreifen ist hier wohl auch nicht möglich. Daher sind die negativen Kommentare hier zu Recht.

Inwieweit hilft diese Verischerung denn im Fall der Fälle. Was genau bringt es mir, wenn ich nach Krebsdiagnose beispielsweise 50.000 € bekomme? Krebs kann man nicht mit Geld besiegen. Das Argument, dass man die Familie damit finanziell absichert, ist auch etwas an den Haaren herbeigezogen. Da schließt man doch lieber eine Risikolebensversicherung ab. Für den gleichen Beitrag bekommt man eine höhere Versicherungssummer und die Versicherung zahlt auch bei Unfällen, anderen Krankheiten usw.

DAs hier ist doch nur ein Versuch, für den "Mist" Werbung zu machen.
Das beste ist, man kann das Ding gar nicht abschließen weil die Seite einfach nicht funktioniert.
--> Schutz vor Krebs.
extra für den deal heute angemeldet? respekt
21360670-aJd5I.jpg
Hansiiiiixx09.04.2019 21:24

Bei Facbook taucht auch ständig Werbung für diese "Krebsversicherung" auf. …Bei Facbook taucht auch ständig Werbung für diese "Krebsversicherung" auf. Die Versicherung ist einfach nur sinnlos und meiner Meinung nach Abzocke. Einfach Cashback abgreifen ist hier wohl auch nicht möglich. Daher sind die negativen Kommentare hier zu Recht. Inwieweit hilft diese Verischerung denn im Fall der Fälle. Was genau bringt es mir, wenn ich nach Krebsdiagnose beispielsweise 50.000 € bekomme? Krebs kann man nicht mit Geld besiegen. Das Argument, dass man die Familie damit finanziell absichert, ist auch etwas an den Haaren herbeigezogen. Da schließt man doch lieber eine Risikolebensversicherung ab. Für den gleichen Beitrag bekommt man eine höhere Versicherungssummer und die Versicherung zahlt auch bei Unfällen, anderen Krankheiten usw. DAs hier ist doch nur ein Versuch, für den "Mist" Werbung zu machen.



Sry das ist einfach nicht richtig was du schreibst. Mal unabhängig davon ob speziell diese Police ihr Geld wert ist, aber nach einer Krebsdiagnose bekommst du von einer klassischen Risikolebensversicherung keinen Cent, schließlich bist du dann noch nicht gestorben. Im Gegenteil, du kannst noch einige Jahre leben (und leider ggf. leiden)

Es kann sehr viel wert sein neben den gesundheitlichen Problemen nicht noch finanzielle Schwierigkeiten zu haben. Das ist eine enorme (psychische) Belastung, denn nur weil man an Krebs erkrankt vergisst man nicht alles um sich herum und scheißt auf die finanzielle Absicherung seiner Familie (insbesondere wenn man kleine Kinder hat).
Zudem können im Rahmen der Krebsbehandlung noch enorme zusätzliche Kosten auf einen zukommen, die die gesetzliche Krankenkasse nicht übernimmt. Und dann hat man noch keine großartigen Erleichterungen.

Ob man solche Risiken durch eine Versicherung absichern sollte (Stichwort erbliche Vorbelastung) oder will, und dann insbesondere durch speziell diese Versicherung ist eine ganz andere Frage.
Aber zu glauben, dass im Falle einer schweren Erkrankung Geld plötzlich bei keinem mehr eine Rolle spielen würde ist einfach naiv und falsch.
Könnte das einer der Mods mal löschen. Muss mich gerade fragen ob hier vielleicht ein wenig daneben gegriffen wurde
Shak09.04.2019 21:46

Sry das ist einfach nicht richtig was du schreibst. Mal unabhängig davon …Sry das ist einfach nicht richtig was du schreibst. Mal unabhängig davon ob speziell diese Police ihr Geld wert ist, aber nach einer Krebsdiagnose bekommst du von einer klassischen Risikolebensversicherung keinen Cent, schließlich bist du dann noch nicht gestorben. Im Gegenteil, du kannst noch einige Jahre leben (und leider ggf. leiden)Es kann sehr viel wert sein neben den gesundheitlichen Problemen nicht noch finanzielle Schwierigkeiten zu haben. Das ist eine enorme (psychische) Belastung, denn nur weil man an Krebs erkrankt vergisst man nicht alles um sich herum und scheißt auf die finanzielle Absicherung seiner Familie (insbesondere wenn man kleine Kinder hat).Zudem können im Rahmen der Krebsbehandlung noch enorme zusätzliche Kosten auf einen zukommen, die die gesetzliche Krankenkasse nicht übernimmt. Und dann hat man noch keine großartigen Erleichterungen.Ob man solche Risiken durch eine Versicherung absichern sollte (Stichwort erbliche Vorbelastung) oder will, und dann insbesondere durch speziell diese Versicherung ist eine ganz andere Frage.Aber zu glauben, dass im Falle einer schweren Erkrankung Geld plötzlich bei keinem mehr eine Rolle spielen würde ist einfach naiv und falsch.


Okay, und was kommt dann als nächstes ?
Versicherung gegen Tumor;
Versicherung gegen Augenkrankheiten mit "Verlust Sehkraft"
Versicherung gegen Zuckerkrankheit
Versicherung gegen Herzinfarkt/Schlaganfall
Versicherung gegen ALS
….

Deine Argumente greifen bei jedem der aufgezählten Krankheiten. Eine Versicherung ausschließlich gegen Krebs halte ich daher nicht für sinnvoll. Wenn einer der anderen Fällt eintritt, hat man doch die gleichen Problem.

Lösung:
Berufsunfähigkeitsversicherung um das laufende Einkommen zu sichern und Risiko Lebensversicherung um den Todesfall abzusichern. Warum dann A oder B Eintritt ist nicht relevant. Jedes Risiko einzeln absichern, das geht nichtmal in Deutschland.
Hansiiiiixxvor 26 m

Okay, und was kommt dann als nächstes ?Versicherung gegen …Okay, und was kommt dann als nächstes ?Versicherung gegen Tumor;Versicherung gegen Augenkrankheiten mit "Verlust Sehkraft"Versicherung gegen ZuckerkrankheitVersicherung gegen Herzinfarkt/SchlaganfallVersicherung gegen ALS….Deine Argumente greifen bei jedem der aufgezählten Krankheiten. Eine Versicherung ausschließlich gegen Krebs halte ich daher nicht für sinnvoll. Wenn einer der anderen Fällt eintritt, hat man doch die gleichen Problem.Lösung:Berufsunfähigkeitsversicherung um das laufende Einkommen zu sichern und Risiko Lebensversicherung um den Todesfall abzusichern. Warum dann A oder B Eintritt ist nicht relevant. Jedes Risiko einzeln absichern, das geht nichtmal in Deutschland.




Jain, die Argumente greifen bei jeder Krankheit (schließlich sind das alles versicherbare Risiken), aber bei keiner der von dir benannten in dem Ausmaß wie bei Krebserkrankungen. Krebserkrankungen haben in unserer Gesellschaft leider in vielerlei Hinsicht einen besonderen Stellenwert.
Wenn man es makaber bewerben wollte, ist es die besondere Kombination aus Häufigkeit, Vielfalt, Schwere und Dauer des Verlaufs, die Krebs "besonders" macht. Da erwähne ich auch wiederholt die erbliche Veranlagung.

Und deine Lösung ist eben keine Lösung für jeden.
Klar, in der Theorie ist eine Kombination aus BU und RiLV ganz toll. In der Praxis können da aber zig Dinge gegen sprechen: Eine BU Versicherung kostet schon allein ein Vielfaches, was sich nicht jeder leisten kann. Eine BU zahlt zudem nicht wenn du Krebs bekommst, sondern wenn du als Folge daraus bedingungsgemäß BU wirst (ein himmelweiter Unterschied). Vorerkrankungen machen den Abschluss einer BU sehr viel schneller unmöglich als so einer "individuellen" Versicherung. Etc. Etc.
Davon abgesehen war nie die Rede davon jedes Risiko einzeln abzusichern.

Außerdem sollte man die psychologische Bedeutung Angesichts von (drohenden) Krebserkrankungen im Vergleich zu anderen Krankheiten nicht vergessen. Wir sind keine perfekt rationalen Wesen die alles (in Geld) quantifizieren und dann bei gleichwertigen Risiken indifferent sind.
Habe nun schon einige Menschen an Krebs sterben sehen. Ich kann solche Versicherungen nicht ernst nehmen.
mit Angst- und Panikmache kann man offenbar nicht genug Geld verdienen, man kann scheinbar immer noch einen draufsetzen.
Als ob die "Rentner-Bravo" in der Apotheke nicht schon reicht...
Brrrrrr.....mir ist ganz schön kalt
Man könnte sich ja auch durch lesen Kenntnisse zu diesem Bereich anschaffen, aber das ist sicher nicht so bequem wie 3 Klicks zu machen, zum Beispiel die Bücher von David Münnich
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Birgit_Lauser. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text