-29°
Kreditkarte Santander 1plus Visa-Card kostenlos
Kreditkarte Santander 1plus Visa-Card kostenlos
FreebiesVerivox Angebote

Kreditkarte Santander 1plus Visa-Card kostenlos

Über Verivox kann man die Kreditkarte 1plus Visa-Card der Santander Bank bestellen. Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro für immer.

Vorteile dieser Kreditkarte:
Ohne Girokonto
Weltweit kostenlos bezahlen
Weltweit kostenlos Geld abheben
1% Tankstellenrabatt, 5% Reiserabatt

Die meisten kostenlosen Kreditkarten ohne Girokonto sind nur im Euroraum kostenlos nutzbar.

Und nur einen Sollzins von 13,98%.

66 Kommentare

Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro


Im 1. Jahr oder für Ever ever ever everrr.....?

nur 13,98%....lol was für eine günstige Karte...... NICHT !

"Und nur einen Sollzins von 13,98%." nur ca doppelt so viel wie die dkb visakarte

wow eine kostenlos Kreditkarte...

Fremdwährung kostet doch auch was... & Cash&Back gibt es auch nicht... Höchstens für's Tanken (max. 48€/Jahr)

waaaas?
Ich bekomme keinen Cashback oder keine Prämie für eine KK ?

Kostenlose Kreditkarten bekommt man doch überall nachgeworfen, wenn man nur will...
Cold!

edgecrusher

Kostenlose Kreditkarten bekommt man doch überall nachgeworfen, wenn man nur will... Cold!



Plus Cashback^^

Verfasser

Kommentar

edgecrusher

Kostenlose Kreditkarten bekommt man doch überall nachgeworfen, wenn man nur will... Cold!


Aber bei dieser ist der Einsatz weltweit kostenlos

Verfasser

Kommentar

Eisthomas

"Und nur einen Sollzins von 13,98%." nur ca doppelt so viel wie die dkb visakarte


Diese ist aber ohne Girokonto. Bei der Barclaycard New Visa liegt der Sollzins bei 18,98%

edgecrusher

Kostenlose Kreditkarten bekommt man doch überall nachgeworfen, wenn man nur will... Cold!



Das ist bei vielen Kreditkarten der Fall, nicht nur bei dieser hier.

Verfasser

SF1206

waaaas? Ich bekomme keinen Cashback oder keine Prämie für eine KK ?


Du könntest auch Cashback für diese KK bekommen, aber dann wäre sie nicht mehr kostenlos.

Verfasser

Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro


Die Jahresgebühr entfällt für immer

Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro



bzw. die Jahresgebühr entfällt bis dann, wenn Santander die Gebühren anpasst.
"Für immer" ist hier eine eher unglückliche Aussage

Diese Karte ist komplett kostenfrei und bringt 1% tankrabatt! Ich nutze sie immer zum tanken bei der Shell Tankstellen. Ich setze sie Zusammen mit der clubsmart Karte ein. Ich kenne keine kk die kostenfrei ist und 1% tankrabatt bringt

Verfasser

Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro


"Dauerhaft beitragsfrei" ist doch für immer, oder nicht?

Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro



Bis die Gebühren angepasst werden eben
Edit: Wobei man dann sicher ein Sonderkündigungsrecht hat und die Karte sofort zurückgeben kann.

NIEMALS die Santander

Verfasser

Dabei entfällt die Jahresgebühr von 19,90 Euro


Achso. So meintest du das. Ja, aber das Problem hast du doch bei den anderen Banken auch.

Verfasser

Kirsche984

NIEMALS die Santander


Was spricht gegen die Santander?
Was wäre denn eine bessere Alternative (ohne Girokonto und weltweiter kostenloser Benutzung/Bargeldauszahlung)?

Kirsche984

NIEMALS die Santander



Alles andere, ich habe an die Santander ca 300 Euro unberechtigter Gebühren zahlen müssen, sonst hätte ich meinen Fahrzeugbrief nicht zurückerhalten. Die machen immer top Angebote, aber einhalten tun sie die nicht! An sich ist der Deal ja hot, aber der Santander darf man leider nicht trauen, da gibts hunderte Erfahrungsberichte im Netz das das System bei denen hat. Dann besser woanders und zur Not etwas zahlen, ist man immernoch billiger dran.

sparfuchs1986

Achso. So meintest du das. Ja, aber das Problem hast du doch bei den anderen Banken auch.



Klar hat man das Problem überall. Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass ich deine Formulierung "Dauerhaft beitragsfrei" für etwas unglücklich hielt.

Kirsche984

NIEMALS die Santander



Wenn die Gebühren wirklich unberechtigt waren, bist du aber selbst schuld, dass du gezahlt hast.
Fehler machen tun viele Banken. Wer da einfach zahlt und sich nicht wehrt ist auch in gewisser Weise selbst schuld.

Weltweit kostenlos Geld abheben? Stimmt das so? Oder nur da auf der Welt wo es € gibt? Gibt doch sicher Fremdwährungsgebühren

Naruto

Weltweit kostenlos Geld abheben? Stimmt das so? Oder nur da auf der Welt wo es € gibt? Gibt doch sicher Fremdwährungsgebühren



Laut diversen Vergleichsseiten für Kreditkarten nichtmal Gebühren für Fremdwährungen, aber ganz sicher kann man wohl erst nach einem Blick in die AGBs sein.

Wäre wirklich ein Super Freebie wenn das alles von der Santander auch so umgesetzt wird.
Hat schon jemand in den AGB's was gefunden ? Aktuell keine Zeit fürs durchlesen.

Von mir ein Hot erstmal.

Meine treuer Begleiter ist immer die DKB-Visa-Card

Verfasser

Arschratte

Meine treuer Begleiter ist immer die DKB-Visa-Card

gibt es diese auch ohne Girokonto?

Arschratte

Meine treuer Begleiter ist immer die DKB-Visa-Card



nein, nur mit Girokonto.

Kirsche984

NIEMALS die Santander



Wenn Dir selbst der Anwalt sagt es lohnt nicht zu klagen, dann mach ich das lieber anstatt mich einem jahrelangen Rechtsstreit hinzugeben das hat nix mit eigener Schuld zu tun sondern Ermüdung nach Jahrelangem Streit und Stress und genau darauf hofft die Santander.

Kirsche984

Wenn Dir selbst der Anwalt sagt es lohnt nicht zu klagen, dann mach ich das lieber anstatt mich einem jahrelangen Rechtsstreit hinzugeben das hat nix mit eigener Schuld zu tun sondern Ermüdung nach Jahrelangem Streit und Stress und genau darauf hofft die Santander.



Klagen muss doch Santander und nicht du, wenn du die unberechtigten Gebühren nicht zahlst.

Kirsche984

Wenn Dir selbst der Anwalt sagt es lohnt nicht zu klagen, dann mach ich das lieber anstatt mich einem jahrelangen Rechtsstreit hinzugeben das hat nix mit eigener Schuld zu tun sondern Ermüdung nach Jahrelangem Streit und Stress und genau darauf hofft die Santander.



Die haben meinen Fahrzeugbrief als Pfand gehabt. Ich will auch nich mehr darüber diskutieren, das ist ein ekelhafter Verbrecherladen und jeder der da arbeitet sollte sich schämen, ich wünsch denen die Pest an den Hals.

Kirsche984

[quote=edgecrusher] Die haben meinen Fahrzeugbrief als Pfand gehabt.



Also dein Herausgabeanspruch auf den Fahrzeugbrief bleibt sicher bestehen, wenn du den Gebühren ordnungsgemäß widersprochen hast.

Ich hab schon öfter mal Tagesgeld oder Festgeld bei der Santander angelegt, weil die Zinsen etwas höher waren als woanders, und da gabs nie Probleme. Wobei das auch ziemlich unproblematische Bankgeschäfte sind. Kredite sind da sicher eher was, wo die Banken verdienen wollen und Gebühren erheben wollen.

Kirsche984

[quote=edgecrusher] Die haben meinen Fahrzeugbrief als Pfand gehabt.



Das ist ja auch alles okay, wenn diese berechtigt sind! Wenn ich aber beispielsweise meine neue Adresse mitteile, daraufhin eine Antwort erhalte und 3 Monate später Gebühren zahlen soll weil ich meine Adresse nicht mitgeteilt habe, wo auch noch ein Nachsendeservice bestand und das ganze 2 mal dann frage ich mich, was soll ich noch tun?! Von den anderen kranken Gebühren mal abgesehen, mittlerweile zahlen auch viele Banken die Gebühren zurück die damals unberechtigterweise berechnet wurden, nur nicht die Santander...ohne ein Druckmittel können sie sowas natürlich schlecht durchziehen, da zahlt man einfach nicht und wartet ab aber wenn die deinen Fahrzeugbrief haben und selbst der Anwalt sagt zahlen sie das, dann machste das und warnst dein Leben lang alle Menschen in deiner Umgebung

Kirsche984

und selbst der Anwalt sagt zahlen sie das, dann machste das und warnst dein Leben lang alle Menschen in deiner Umgebung



Das könnte aber auch nur damit zu tun haben, dass der Streitwert relativ niedrig ist, der Anwalt damit aber trotzdem relativ viel Arbeit hätte und er keine Lust hat auf den Fall
Ich löse sowas wenn es geht immer ohne Anwalt, ist zwar etwas zeitintensiv als Nichtjurist, wenn man sich in die Gesetze dann erst einlesen muss, aber m.M. oftmals die bessere Lösung.

Verfasser

Arschratte

Meine treuer Begleiter ist immer die DKB-Visa-Card

hm. Dann bleiben aber nicht so viele Visakartem übrig, wenn man kein zweites Girokonto haben möchte, auf dem auch immer Geld sein muss und auf Gebühren im Ausland verzichten möchte.

Kirsche984

und selbst der Anwalt sagt zahlen sie das, dann machste das und warnst dein Leben lang alle Menschen in deiner Umgebung



Habe ich auch versucht, hat nix gebracht die haben immer den selben Mist geschrieben. Für mich ist das Thema durch.

Kirsche984

und selbst der Anwalt sagt zahlen sie das, dann machste das und warnst dein Leben lang alle Menschen in deiner Umgebung



Heißer Tipp bei sowas ist übrigens auch Reclabox.
Viele Unternehmen mögen es nicht, wenn ihre Fehler öffentlich gemacht werden. Hatte bei mir schon mehrmals großen Erfolg. Plötzlich kamen Anrufe von Mitarbeitern, die auch wirklich Handlungskompetenz hatten, und einen nicht nur hinhalten wollten.

Kirsche984

und selbst der Anwalt sagt zahlen sie das, dann machste das und warnst dein Leben lang alle Menschen in deiner Umgebung



Danke für den Tipp, selbst da war ich aktiv...nix gebracht.

Diese Kreditkarte scheint wirklich interessant zu sein, wenn man kein Konto bei der DKB hat/möchte/bekommt bzw. kein extra Girokonto möchte.

Über Verivox muss man aber beim Abschluss aufpassen. Dort kann man NUR Teilrückzahlung auswählen. Vermutlich ist das der Grund, weshalb die Jahresgebühr wegfällt. Ich habe mal ein paar Anfragen an Santander und an Verivox gestellt um zu klären, ob man bei der Karte die Rückzahlungsoption nachträglich anpassen kann.

Wenn man die Teilzrückzahlung aufgezwungen bekommt, dann ist die Karte uninteressant.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text