244°
Kreuzfahrt Mittelmeer : 13 Tage mit der Costa neoClassica vom 07.01.-19.01.2016 ab 199/295/398 Euro

Kreuzfahrt Mittelmeer : 13 Tage mit der Costa neoClassica vom 07.01.-19.01.2016 ab 199/295/398 Euro

Reisen

Kreuzfahrt Mittelmeer : 13 Tage mit der Costa neoClassica vom 07.01.-19.01.2016 ab 199/295/398 Euro

Preis:Preis:Preis:295€
Zum DealZum DealZum Deal
Wen es reizt zum Jahresanfang auf Kreuzfahrtreise zu gehen der kann hier ein tolles Schnäppchen machen.

Auch wenn ich weiß, daß viele negativ über Kreuzfahrten denken, viele andere finden die Art zu Reisen sehr gut.

Wie immer gilt - persönliche Anreise von wo auch immer / Trinkgelder und was man persönlich an Ausflügen nutzen mag kommen hinzu - daher rechne ich diese nicht in den Gesamtpreis mit ein.

Alle Preise sind Innenkabine
Alleinreisender zahlt nur : 295 Euro
Zu zweit je nur 199 Euro also zusammen : 398 Euro
pro Kind : 80 Euro

Anreise nach Savona sollte sich jeder selbst raussuchen je nach Wohnort.
Zudem bietet die Reederei Flug als auch Buspakete an (siehe Webseite).

Reiseverlauf
Abfahrt 07.01.2016 16:30 Savona, Italien
Ankunft 08.01.2016 14:00 Neapel, Italien
Abfahrt 08.01.2016 20:00 Neapel, Italien
Ankunft 10.01.2016 09:00 Kalamata, Griechenland
Abfahrt 10.01.2016 20:00 Kalamata, Griechenland
Ankunft 11.01.2016 09:00 Nauplie, Griechenland
Abfahrt 11.01.2016 23:59 Nauplie, Griechenland
Ankunft 13.01.2016 07:00 Volos, Griechenlands
Abfahrt 13.01.2016 18:00 Volos, Griechenlands
Ankunft 14.01.2016 09:00 Piräus / Athen, Griechenland
Abfahrt 14.01.2016 18:00 Piräus / Athen, Griechenland
Ankunft 16.01.2016 09:00 TRAPANI, Italien
Abfahrt 16.01.2016 18:00 TRAPANI, Italien
Ankunft 18.01.2016 09:00 Marseille, Frankreich
Abfahrt 18.01.2016 17:00 Marseille, Frankreich
Ankunft 19.01.2016 08:00 Savona, Italien

Viel Spaß und eine gute Reise wünsche ich

25 Kommentare

Hört sich echt billig an! Was zahlt man sonst für eine vergleichbare Reise?

für den preis topp!!

Hm... evtl was für "Passagier 23" (google)!
Costa? - Danke.
Im Januar auf Ägäis und Mittelmeer? - Reisetabletten nicht vergessen.
Viele versteckte Kosten, Trinkgelder, Ausflüge (von Bord) nicht inkl. ect.

super Preis!

Vollpension mit Frühstück, Mittagsmenü oder Buffet, Nachmittagskaffee mit Kuchen, 5 Gänge Menü am Abend
Kapitänsdinner und Galaabende mit besonderen Menüs
Wasser, Kaffee, Tee und Eis im Buffetrestaurant.
Kinder Club für Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahre.

nicht schlecht...da muß man sich erstmal 13 Tage zu Haus von ernähren:D

Suanna

Hm... evtl was für "Passagier 23" (google)! Costa? - Danke. Im Januar auf Ägäis und Mittelmeer? - Reisetabletten nicht vergessen. Viele versteckte Kosten, Trinkgelder, Ausflüge (von Bord) nicht inkl. ect.


Immer wenn ich solch einen Unfug lese ahhhh JEDER der in Urlaub fährt hat zusätzliche Kosten für evtl. Trinkgelder vor Ort, für Ausflüge, für evtl. Mietwagen, für Eintritte, usw. Daher sind das keine versteckten Kosten sondern einfach normale zusätzliche Kosten. Natürlich sehen das alle die All In Ultra buchen und keinen Schritt VOR die Hotelanlage treten das wohl so wie Du. Dann verstehe ich nur nicht wieso solch jemand in Urlaub fährt, da ist Balkonien doch weitaus günstiger. Wenn ich in fremden Ländern unterwegs bin verbringe ich die wenigste Zeit in der Unterkunft sondern versuche mich möglichst viel im jeweiligen Reiseland zu bewegen - und das sind ,ja, normale zusätzliche Kosten die jeder normale Urlauber hat, egal ob per Flug, Individual, per Schiff, zu Fuß usw. antritt.

Guter Preis , mittelmäßiges Essen, uraltes Schiff und von der Reederei wollen wir nicht reden.
Geschenkt ist noch zu teuer.
Und ja...ich bin schon mit Costa gefahren.

Zwischenfall 2005

Am 24. August 2005 brach auf dem Schiff ein Feuer aus[5]. Dies passierte vor der griechischen Küste in der Region um die Insel Poros südlich von der griechischen Hafenstadt Piräus.
Zwischenfall 2008

Am 6. Juni 2008 stieß die MSC Poesia vor Dubrovnik mit der Costa Classica zusammen, als sich bei Windgeschwindigkeiten von 25 Knoten der **** der MSC Poesia löste. Es gab keine Verletzten und die Schäden waren nur gering.[6]
Zwischenfall 2010

Das Schiff kollidierte am 18. Oktober 2010 auf einer Reise in Asien beim Einlaufen in Shanghai um 04:45 Uhr früh Ortszeit mit dem in Belgien registrierten Frachtschiff Lowlands Longevity und wurde steuerbordseitig etwa 11 Meter oberhalb der Wasserlinie mit einem circa 20 Meter langen und bis zu 1,40 Meter hohen Riss in der Außenhaut schwer beschädigt. Oberhalb des Risses zog sich eine rund 50 Meter lange gedellte Schramme über das Schiff. An Bord wurden zehn Passagiere verletzt, drei Passagiere mussten in eine Klinik; die Reise wurde abgebrochen.[7]
Zwischenfall 2014

Am 23. Dezember 2014 gegen 21:25 Uhr[8] kam es zu einem Brand an Bord. Flammen schlugen aus dem Schornstein. [9] Es wurde niemand verletzt. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Haben erst vor Kurzem das Neo-Konzept ausprobiert und waren restlos begeistert!
Noch besserer Service, alles "familärer" und Wein-und Essenauswahl entsprechend der Reiseziele.

Zudem kann man durch die längeren Liegezeiten auch Abends mal was von den Orten sehen und mal flanieren gehen.

Slow Cruising ist ein tolles Konzept und die Reise mit NeoRiviera war ein Traum und bald eine unserer schönsten mit Costa.

P.S. die NeoClassica wurde von November bis Dezember 2014 in Genua umgebaut und renoviert. Daher ist das Schiff "up-to-date".

Ein toller Deal, wenn da nicht immer der blöde Urlaub wäre.

DanFi

Zwischenfall 2005 Am 24. August 2005 brach auf dem Schiff ein Feuer aus[5]. Dies passierte vor der griechischen Küste in der Region um die Insel Poros südlich von der griechischen Hafenstadt Piräus. Zwischenfall 2008 Am 6. Juni 2008 stieß die MSC Poesia vor Dubrovnik mit der Costa Classica zusammen, als sich bei Windgeschwindigkeiten von 25 Knoten der **** der MSC Poesia löste. Es gab keine Verletzten und die Schäden waren nur gering.[6] Zwischenfall 2010 Das Schiff kollidierte am 18. Oktober 2010 auf einer Reise in Asien beim Einlaufen in Shanghai um 04:45 Uhr früh Ortszeit mit dem in Belgien registrierten Frachtschiff Lowlands Longevity und wurde steuerbordseitig etwa 11 Meter oberhalb der Wasserlinie mit einem circa 20 Meter langen und bis zu 1,40 Meter hohen Riss in der Außenhaut schwer beschädigt. Oberhalb des Risses zog sich eine rund 50 Meter lange gedellte Schramme über das Schiff. An Bord wurden zehn Passagiere verletzt, drei Passagiere mussten in eine Klinik; die Reise wurde abgebrochen.[7] Zwischenfall 2014 Am 23. Dezember 2014 gegen 21:25 Uhr[8] kam es zu einem Brand an Bord. Flammen schlugen aus dem Schornstein. [9] Es wurde niemand verletzt. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.


na und?
23. August 2005 und 25. August 2005 ist nichts passiert
Am 5. Juni 2008 und 7. Juni 2008 ist nichts passiert
am 17. Oktober 2010 und am 19. Oktober 2010 ist nichts passiert
Am 22. Dezember 2014 und am 24. Dezember 2014 ist nichts passiert
und an vieelen weiteren Tagen ist auch nichts Schlimmes passiert

ich hatt nur mal wetter gekuckt und es ist zu der zeit da verfiegt kalt

Suanna

Hm... evtl was für "Passagier 23" (google)! Costa? - Danke. Im Januar auf Ägäis und Mittelmeer? - Reisetabletten nicht vergessen. Viele versteckte Kosten, Trinkgelder, Ausflüge (von Bord) nicht inkl. ect.

Versteckte Kosten sind es nur wenn man zu doof ist das Angebot durchzulesen. Steht kein Wort von All Inclusiv!

.gab es mittags kurzzeitig für sagenhafte 89€ !!!

Suanna

Hm... evtl was für "Passagier 23" (google)! Costa? - Danke. Im Januar auf Ägäis und Mittelmeer? - Reisetabletten nicht vergessen. Viele versteckte Kosten, Trinkgelder, Ausflüge (von Bord) nicht inkl. ect.


Im Prinzip stimme ich Dir zu, aber die Trinkgelder sind (fast) obligatorisch und nur mit sehr viel Mühe zu umgehen, so dass die mit den Reisepreis eingerechnet werden sollten. Die werden doch nur rausgelassen, um den Reisepreis (vermeintlich) zu drücken. Wäre doch genauso, wenn Du bei Lufthansa auf den Ticketpreis noch Trinkgeld für die Stewardessen zahlen müsstest, wenn Du das Flugzeug wieder verlässt...

Kommen gerade von genau der Route zurück und es war einfach nur traumhaft. Wir haben drei Kinder und zahlen immer für fünf, müssen also dementsprechend sparen. Überall haben wir die Ausflüge auf eigene Faust ab Schiff unternommen. Und am Ende an der Rezeption gesagt, dass sie das Trinkgeld von der Karte nehmen sollen. Einfach hart bleiben. Haben etliche französische Familien übrigens auch so gemacht.

8-10 € pro Person und Tag?
also über 400 €Trinkgeld?
Wucher- cold

bei 4 Personen.
2 Erwachsene 2 Kinder

carres

ich hatt nur mal wetter gekuckt und es ist zu der zeit da verfiegt kalt


Ich bin ja kein Rechtschreibnazi, aber hier bekomme ich Kopfschmerzen.

Mittelmeer so lala, gibt echt schönere Gebiete auf der Welt.
Außerdem, was macht der Herr Shittino gerade?

CRUISEFAN

Wir haben drei Kinder und zahlen immer für fünf, müssen also dementsprechend sparen.


Wieso das denn? oO Sind eure Kinder so dick, dass ihr für die doppelt zahlen müsst?

Lol

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text