Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Krups CZ7158 Cook4Me+ Connect Multikocher (1600 Watt, elektrischer Schnellkochtopf, Bluetooth Steuerung, 4 Liter) [Amazon]
203° Abgelaufen

Krups CZ7158 Cook4Me+ Connect Multikocher (1600 Watt, elektrischer Schnellkochtopf, Bluetooth Steuerung, 4 Liter) [Amazon]

189,99€235,99€-19%Amazon Angebote
Expert (Beta)13
Expert (Beta)
203° Abgelaufen
Krups CZ7158 Cook4Me+ Connect Multikocher (1600 Watt, elektrischer Schnellkochtopf, Bluetooth Steuerung, 4 Liter) [Amazon]
eingestellt am 8. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin bei Amazon bekommt ihr derzeit denKrups CZ7158 Cook4Me+ Connect Multikocher (1600 Watt, elektrischer Schnellkochtopf, inkl. kostenlose App, Bluetooth Steuerung, 4 Liter Fassungsvermögen) für 189,99€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich 235,99€

  • Der schnelle, personalisierbare Multikocher passt automatisch die Zutaten und Garzeit je nach Personenanzahl an, wählt automatisch die passende Kochmethode und begleitet Sie Schritt für Schritt zum fertigen Gericht
  • 150 vorprogrammierte Rezepte auf dem Display + mehr als 150 neue Rezepte auf der kostenlosen "Cook4Me" App
  • Cook4Me+ Connect App: Aktualisieren Sie Ihr Produkt mit neuen Rezepten und überwachen Sie den Garvorgang von Ihrem Smartphone oder Tablet aus
  • Intelligentes und intuitives Kontrollpanel: Einfache Bedienung dank des Scroll & Click-Systems mittels Drehknopf
    Lieferu
  • mfang: Krups CZ7158 Cook4Me+ Connect Multikocher, abnehmbares Stromkabel, Dampfgareinsatz, Bedienungsanleitung
    [image]

1633945-xcqn9.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
13 Kommentare
Hui, garnicht mal so günstig.
Für ein Herd, Topf + Timer bissl zu teuer, oder? So smart ist der ja nicht.
Im Grunde nichts außer einem schlauen Schnellkochtopf, der auch gut braten kann. Aber das macht er riiiiichtig gut. One Pot Gerichte werden (vmtl) durchs Druckgaren sehr lecker da drin. Wir nutzen den kleinen, "dummen" Cook4me. Gabs für 72 Euro bei Aldi. Super Teil!
milad108.08.2020 12:40

Für ein Herd, Topf + Timer bissl zu teuer, oder? So smart ist der ja nicht.


Schon smarter als das
ashrai08.08.2020 13:17

Im Grunde nichts außer einem schlauen Schnellkochtopf, der auch gut braten …Im Grunde nichts außer einem schlauen Schnellkochtopf, der auch gut braten kann. Aber das macht er riiiiichtig gut. One Pot Gerichte werden (vmtl) durchs Druckgaren sehr lecker da drin. Wir nutzen den kleinen, "dummen" Cook4me. Gabs für 72 Euro bei Aldi. Super Teil!


Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und bricht dann vor dem Druckgaren mit der Fehlermeldung "zu wenig Flüssigkeit" ab. Dann muss ich den Deckel öffnen alles umrühren undd wieder Druckgaren starten. Das ganze muss ggf. wiederholt werden bis es klappt. Hast Du vllt. eine ähnliche Erfahrung damit gemacht?
Den oder 70€ günstiger ohne Connect... Bis jetzt konnte ich nirgendwo finden wofür die Connect Funktion nützlich sein soll. Außer das man Rezepte auf das Gerät übertragen kann. Aber wofür, wenn man sie auch in der App ablesen kann. Oder übersehe ich hier etwas?
Bardolino08.08.2020 13:30

Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und …Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und bricht dann vor dem Druckgaren mit der Fehlermeldung "zu wenig Flüssigkeit" ab. Dann muss ich den Deckel öffnen alles umrühren undd wieder Druckgaren starten. Das ganze muss ggf. wiederholt werden bis es klappt. Hast Du vllt. eine ähnliche Erfahrung damit gemacht?


Leute in der Rez hatten das selbe Problem, scheint ein defekt zu sein. Verwende deine Garantie und hol dir einen neuen
Bardolino08.08.2020 13:30

Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und …Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und bricht dann vor dem Druckgaren mit der Fehlermeldung "zu wenig Flüssigkeit" ab. Dann muss ich den Deckel öffnen alles umrühren undd wieder Druckgaren starten. Das ganze muss ggf. wiederholt werden bis es klappt. Hast Du vllt. eine ähnliche Erfahrung damit gemacht?


Dann ist einfach prinzipiell zu wenig Flüssigkeit im Topf. Dampfgaren geht halt nicht ohne genügend Flüssigkeit.
milad108.08.2020 12:40

Für ein Herd, Topf + Timer bissl zu teuer, oder? So smart ist der ja nicht.


Hält dein Topf automatisch warm? Fängt dein Topf automatisch an zu kochen. Musst du bei deinem Topf kontrollieren, dass es nicht zu heiß oder zu kalt ist.
Sean08.08.2020 13:48

Den oder 70€ günstiger ohne Connect... Bis jetzt konnte ich nirgendwo fi …Den oder 70€ günstiger ohne Connect... Bis jetzt konnte ich nirgendwo finden wofür die Connect Funktion nützlich sein soll. Außer das man Rezepte auf das Gerät übertragen kann. Aber wofür, wenn man sie auch in der App ablesen kann. Oder übersehe ich hier etwas?


Man kann halt auch sehen, wir wir der Topf ist beim Gastvorgang auf den Handy, wobei die Garzeiten eh nie so lang sind und zudem ist das per Bluetooth. WiFi wird das schon besser auch wenn der Topf per WiFi sich Rezepte ziehen würde. Community Rezepte sind zudem im Funktionsumfang eingeschränkt.

Empfehlung: Holt Euch einen zweiten Innentopf, dann kann man noch besser mit dem arbeiten. Angebratenes beiseite stellen.

Insgesamt am besten geeignet, wenn man gerne Eintöpfe oder One Pott Gerichte mag. Gulasch wird genial zart.
mydealz33308.08.2020 22:49

Dann ist einfach prinzipiell zu wenig Flüssigkeit im Topf. Dampfgaren geht …Dann ist einfach prinzipiell zu wenig Flüssigkeit im Topf. Dampfgaren geht halt nicht ohne genügend Flüssigkeit.


Dann muss das jemand Krups sagen, damit sie das Chili-Rezept entfernen. Oder sie ändern das zu einer Chili-Suppe.
EDIT: Wir reden hier nicht von Dampfgaren, sondern Kochen unter Druck.
Bearbeitet von: "Bardolino" 8. Aug
mydealz33308.08.2020 22:51

Hält dein Topf automatisch warm? Fängt dein Topf automatisch an zu kochen. …Hält dein Topf automatisch warm? Fängt dein Topf automatisch an zu kochen. Musst du bei deinem Topf kontrollieren, dass es nicht zu heiß oder zu kalt ist.


Geht das Ding automatisch an? Kannst du auf die ok Phasen verzichten? Verwendet es Rest Wärme?
Bardolino08.08.2020 13:30

Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und …Ich hab den auch. Wenn ich z.B. darin Chilli mache, dann heizt er auf und bricht dann vor dem Druckgaren mit der Fehlermeldung "zu wenig Flüssigkeit" ab. Dann muss ich den Deckel öffnen alles umrühren undd wieder Druckgaren starten. Das ganze muss ggf. wiederholt werden bis es klappt. Hast Du vllt. eine ähnliche Erfahrung damit gemacht?


Ja, dann braucht er ein wenig mehr Flüssigkeit. Bei mir haben 50ml schon gereicht. Allerdings bei "Freestyle" ohne Rezept.
Bearbeitet von: "ashrai" 9. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text