Krups EA 8150 Kaffeevollautomat (Metall-Kegelmahlwerk, 1,8l Wassertank) @mediamarkt.de
761°Abgelaufen

Krups EA 8150 Kaffeevollautomat (Metall-Kegelmahlwerk, 1,8l Wassertank) @mediamarkt.de

Admin 76
Admin
eingestellt am 6. Sep 2017
Bei Media Markt gibt es gerade ein gutes Angebot für die Krups EA 8150:

1043096-NOqDz.jpg

Es handelt sich, nunja. um einen Kaffeevollautomaten, was soll man da groß sagen? ^^

Aussagekräftiger als irgendwelche Prosa von mir sind vermutlich z.B. die Amazon-Bewertungen, die mit 4,4 Sternen sehr gut ausfallen. Einen ebenfalls gut ausfallenden Test gibt es bei GadgetSpeak. Eine Besonderheit ist mit Sicherheit die nicht herausnehmbare Brühgruppe. Die einen wird das abschrecken, die anderen freuen sich über das integrierte Reinigungssystem, die genau diesen Vorgang überflüssig machen soll. Mann könnte also von einem Convenient-Kaffeevollautomaten sprechen.

Der Geschmack, die Bedienung, die kompakten Abmessungen werden gelobt. Den integrierten Milchaufschäumer finden ein paar Besitzer nicht ganz so gelungen, aber auch da gehen die Meinungen auseinander. Vielleicht kennt jemand die Maschine und kann etwas dazu sagen?

Hier könnt ihr euch das Gerät auch nochmal in bewegten Bildern ansehen:



Technische Daten:
Farbe: schwarz • Pumpendruck: 15bar • Fassungsvermögen Wassertank: 1.8l, mit integriertem Wasserfilter • Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 275g • Fassungsvermögen Kaffeesatzbehälter: 9 Portionen • Display: LCD • Mahlwerk: 3-stufig einstellbares Kegelmahlwerk • Milchsystem: nein • Kaffeemenge: stufenlos einstellbar • Wassermenge: stufenlos einstellbar • Kaffeetemperatur: stufenlos einstellbar • Ausstattung: 2 programmierbare Speicherplätze, variables Brühsystem 6-9g, Dampfdüse (Pannarello), doppelter höhenverstellbarer Kaffeeauslauf 60-105mm, automatische Abschaltung, programmierbare Ausschaltzeit • Reinigung: automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm • Festwasseranschluss: nein • Leistung: 1450W
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser Admin
Leute, die Krups hier ist ja extra darauf ausgelegt, dass die Brühgruppe nicht herausgenommen werden muss zur Reinigung. Ohne genau zu wissen, wie gut die interne Reinigung hier funktioniert, bringen doch solche Kommentare nix. Und ja, es soll Leute geben, die zwar einen Kaffeevollautomaten wollen, aber da so wenig Arbeit wie möglich investieren wollen.
76 Kommentare
Hat jemand Erfahrungswerte im Vergleich zum Philips 3100?
taek116. Sep 2017

Hat jemand Erfahrungswerte im Vergleich zum Philips 3100?


Die Krups hat keine entnehmbare Brühguppe wie oben in der Beschreibung erwähnt.

Was stört dich an deiner Philips?
Bearbeitet von: "noname951" 6. Sep 2017
noname9516. Sep 2017

Die Krups hat keine entnehmbare Brühguppe wie oben in der Beschreibung …Die Krups hat keine entnehmbare Brühguppe wie oben in der Beschreibung erwähnt.Was stört dich an deiner Philips?



Nichts, bin bisher nur auf der Suche nach "der richtigen".
Präferiere aber eigentlich die Philips, leider hat es beim 199 EUR Conrad Deal nicht mehr geklappt bei mir.
Neeeeeiiin
Hab gerade im Saturn Outlet Deal zugeschlagen und 247 Euro bezahlt
Aber für 18 Euro zurückschicken
Kann mir jemand Vor- und Nachteile einer entnehmbaren Brühgruppe erklären?
Klingt für mich erstmal vorteilhaft wegen sauber machen und so.
mrpeeking6. Sep 2017

Neeeeeiiin :(Hab gerade im Saturn Outlet Deal zugeschlagen und 247 Euro …Neeeeeiiin :(Hab gerade im Saturn Outlet Deal zugeschlagen und 247 Euro bezahltAber für 18 Euro zurückschicken

Denke daran. MY DEALZER!
Bearbeitet von: "zoraku" 6. Sep 2017
Für mich ist das 'n Hype mit Schimmelbildung innerhalb der Brühgruppe. Da gibt's zwar einige Bericht drüber..aber ich hab meine Saeco Incanto vor 2 Wochen zum ersten mal seit nem Jahr so wirklich sauber gemacht. ( 5000 Bezüge Aqua-Dings vorbei).
Da war auch nicht eine Spur von Schimmel oder ähnlichem zu sehen.
Facy6. Sep 2017

Kann mir jemand Vor- und Nachteile einer entnehmbaren Brühgruppe …Kann mir jemand Vor- und Nachteile einer entnehmbaren Brühgruppe erklären?Klingt für mich erstmal vorteilhaft wegen sauber machen und so.

krokodeal16. Sep 2017

Für mich ist das 'n Hype mit Schimmelbildung innerhalb der Brühgruppe. Da g …Für mich ist das 'n Hype mit Schimmelbildung innerhalb der Brühgruppe. Da gibt's zwar einige Bericht drüber..aber ich hab meine Saeco Incanto vor 2 Wochen zum ersten mal seit nem Jahr so wirklich sauber gemacht. ( 5000 Bezüge Aqua-Dings vorbei).Da war auch nicht eine Spur von Schimmel oder ähnlichem zu sehen.



Da ihr unbelehrbar seid, mal ein ganz banales Beispiel, wenn du deinen Kaffee ausgetrunken hast, spülst du die Kaffeetasse dann auch nicht und trinkst jeden Tag aus der selben Tasse deinen Kaffee?

In der Brühgruppe bleiben nun mal feuchte Kaffeereste übrig bzw. kleben, die schimmeln selbstverständlich unter bestimmten Voraussetzungen. Und ne Brühgruppe sollte regelmäßig gefettet werden, da kann man dann die Brühgruppe nach jeder wöchentlichen Reinigung mal augenscheinlich prüfen ob die beweglichen Teile noch genug Silikonfett dran haben.
NuriAlco6. Sep 2017

Da ihr unbelehrbar seid, mal ein ganz banales Beispiel, wenn du deinen …Da ihr unbelehrbar seid, mal ein ganz banales Beispiel, wenn du deinen Kaffee ausgetrunken hast, spülst du die Kaffeetasse dann auch nicht und trinkst jeden Tag aus der selben Tasse deinen Kaffee?In der Brühgruppe bleiben nun mal feuchte Kaffeereste übrig bzw. kleben, die schimmeln selbstverständlich unter bestimmten Voraussetzungen. Und ne Brühgruppe sollte regelmäßig gefettet werden, da kann man dann die Brühgruppe nach jeder wöchentlichen Reinigung mal augenscheinlich prüfen ob die beweglichen Teile noch genug Silikonfett dran haben.


Und du hattest schon eine krups?

Hab meine nach 3 Jahren wegen Undichtigkeit geöffnet.
Wenn meine Philips Saeco tot ist, hol ich wieder eine von Krups
mrpeeking6. Sep 2017

Neeeeeiiin :(Hab gerade im Saturn Outlet Deal zugeschlagen und 247 Euro …Neeeeeiiin :(Hab gerade im Saturn Outlet Deal zugeschlagen und 247 Euro bezahltAber für 18 Euro zurückschicken

Klar, sonst bist du kein myDealzer
krokodeal16. Sep 2017

Für mich ist das 'n Hype mit Schimmelbildung innerhalb der Brühgruppe. Da g …Für mich ist das 'n Hype mit Schimmelbildung innerhalb der Brühgruppe. Da gibt's zwar einige Bericht drüber..aber ich hab meine Saeco Incanto vor 2 Wochen zum ersten mal seit nem Jahr so wirklich sauber gemacht. ( 5000 Bezüge Aqua-Dings vorbei).Da war auch nicht eine Spur von Schimmel oder ähnlichem zu sehen.

Widerlich, hoffe du trinkst den Kaffee alleine!
daflitz6. Sep 2017

Und du hattest schon eine krups?Hab meine nach 3 Jahren wegen …Und du hattest schon eine krups?Hab meine nach 3 Jahren wegen Undichtigkeit geöffnet. Wenn meine Philips Saeco tot ist, hol ich wieder eine von Krups



Ich hol mir doch keine Ekelmaschine wo man die Brüheinheit nicht rausnehmen kann!
Dann
NuriAlco6. Sep 2017

Ich hol mir doch keine Ekelmaschine wo man die Brüheinheit nicht …Ich hol mir doch keine Ekelmaschine wo man die Brüheinheit nicht rausnehmen kann!


Dann sprichst du ja aus Erfahrung
Verfasser Admin
Leute, die Krups hier ist ja extra darauf ausgelegt, dass die Brühgruppe nicht herausgenommen werden muss zur Reinigung. Ohne genau zu wissen, wie gut die interne Reinigung hier funktioniert, bringen doch solche Kommentare nix. Und ja, es soll Leute geben, die zwar einen Kaffeevollautomaten wollen, aber da so wenig Arbeit wie möglich investieren wollen.
daflitz6. Sep 2017

Dann Dann sprichst du ja aus Erfahrung



Das nennt man nicht Erfahrung, sondern Wissen.
David6. Sep 2017

Leute, die Krups hier ist ja extra darauf ausgelegt, dass die Brühgruppe …Leute, die Krups hier ist ja extra darauf ausgelegt, dass die Brühgruppe nicht herausgenommen werden muss zur Reinigung. Ohne genau zu wissen, wie gut die interne Reinigung hier funktioniert, bringen doch solche Kommentare nix. Und ja, es soll Leute geben, die zwar einen Kaffeevollautomaten wollen, aber da so wenig Arbeit wie möglich investieren wollen.


Habe ein ähnliches Modell, seit 4.5 Jahren habe ich das Teil nicht entkalken müssen.
Wohne in Kiel, wir haben extrem kalkhaltiges Wasser...
Gibt ein Reinigungsprogramm scheint zu funktionieren!
NuriAlco6. Sep 2017

Das nennt man nicht Erfahrung, sondern Wissen.


UN- wissen
daflitz6. Sep 2017

UN- wissen



Ja, bei dir.
Habe die Maschine jetzt seit ca. 9 Monaten und bin bis jetzt sehr zufrieden. Komplettes Reinigungsprogramm wurde bis jetzt einmal durchgeführt, ansonsten den Kaffeeauswurf regelmäßig leeren und durchwischen und fertig. Vorher hatte ich 2 ältere Philipps/Saeco Modelle im Einsatz und muss sagen, dass dieser Automat den Kaffee feiner mahlen und dadurch einen intensiveren Geschmack erzeugen kann. Die Dampfdüse nutzen wir nicht, für Milchschaum nutzen wir einen Tchibo Milchaufschäumer. Wegen Schimmel mache ich mir ehrlich gesagt keine großen Sorgen, da wir die Maschine täglich nutzen und selbst in den Brühgruppen der alten Maschinen ohne die ausgeklügelten Reinigungsprogramme kein Schimmel zu erkennen war.
daflitz6. Sep 2017

Und du hattest schon eine krups?Hab meine nach 3 Jahren wegen …Und du hattest schon eine krups?Hab meine nach 3 Jahren wegen Undichtigkeit geöffnet. Wenn meine Philips Saeco tot ist, hol ich wieder eine von Krups


Hatte selbst eine Philips, Bosch, Siemens und jetzt eine Jura.
Mit der Jura bin ich vollkommen zufrieden. Diese sagt mir wann man die Maschine per Programm und einer Tablette reinigen soll.
Mit den zuvor genannten Modellen war es immer so eine Sache die Brühgruppe zu reinigen. Die Öle von dem Kaffee hat man nie richtig weg bekommen.
Die Jura spült mit 70 Grad heißem Wasser. So heiß kann man die herausnehmbaren Brühgruppen nie reinigen ohne sich die Hände zu verbrennen.

Auf die ganzen Schimmel, Ekel Kommentare kann man getrost verzichten.

So lange man sich an die Herstellerangaben zur Reinigung hält, ist das Risiko von Schimmel denke ich eher gering.
Ich hab die Maschine jetzt seit über 1,5 Jahren im Dauereinsatz und musste sie bisher genau 2x komplett reinigen laut Anzeige. Da wir hier extrem kalkhaltiges Wasser haben, hab ich irgendwann diese Filterkartusche als Ersatz für die Original F088 gekauft:
ebay.de/itm…d2-

bin dann aber irgendwann auf einen allgemeinen Wasserfilter mit 2L Volumen gewechselt, um auch beim Tee usw. gefiltertes Wasser zu haben:
pearlco.de/sho…x_8
(kostet nur knapp über 10€) und wer noch eine Ladung Filterkartuschen dazubestellen will, für den lohnt sich das 15er Pack am meisten:
pearlco.de/sho…-15
wem allerdings 1,2L gefiltertes Wasser reichen, für den ist dieses Paket wohl am interessantesten für 35€:
pearlco.de/sho…hen
Habe seit Oktober 2010 eine Jura, welche auch keine herausnehmbare Brühgruppe hat. Ekelig ist da überhaupt gar nix: de.jura.com/de/…tie - Ich nehme an, das wird bei KRUPS nicht anders sein.
Ich habe ne Zeitlang Kaffeemaschinen revidiert. Eine Jura oder Krups ohne Schimmel ist mir nie untergekommen. Der Grad der Verseuchung ist unterschiedlich. Auch sind manche Saeco,Philips und sogar DeLonghi verschimmelt,das ist dann halt mangelnde Pflege.....
Bin Neuling mit Kaffeevollautomaten (bis jetzt nur Standard Kaffeemaschinen), würde gerne für Cappuccino + Espresso benutzen.

Was wird noch benötigt (Bohnen + Milch) evtl. noch spezielles Reinigungsmittel?

Oder würdet ihr zu einem andere Geräte empfehlen?
Facy6. Sep 2017

Kann mir jemand Vor- und Nachteile einer entnehmbaren Brühgruppe …Kann mir jemand Vor- und Nachteile einer entnehmbaren Brühgruppe erklären?Klingt für mich erstmal vorteilhaft wegen sauber machen und so.


Also ich habe eine Melitta Caffeo Solo, vielleicht mag es bei einigen problemlos ablaufen was Schimmel angeht, aber bei dieser Maschine wäre eine fest verbaute Brühgruppe einfach nur ekelhaft. Nach 4 Wochen hat sich an der Brühgruppe bereits ein ordentlicher Schimmelrand gebildet. Von daher, ist für mich eine nicht herausnehmbare Brühgruppe ein No-Go.
Hatte genau dieses Modell vor nem Jahr gekauft. Gerät 1 war direkt das Display defekt und bei der Ersatzmaschine lief Wasser untem aus dem Gerät.
An meisten stört mich bei diesem Gerät der im Vergleich echt niedrige Ausguss.
Vorteil ist hier gerade die extrem kompakte Brühgruppe und die kurzen Wege, das imitiert eher einen Siebträger. Aber Vorsicht: Die kleinen Krups können real mit max. 6gr Pulver brühen. Nicht so gut für große Tassen.

Auf Youtube gibt es ein Video, man kann eine Abdeckung entfernen und den Innenraum mit Brühgruppe säubern.

Gute Siebträger sind sehr, sehr teuer, ich trinke derzeit wieder Kapselkaffee, ist für den Alltag OK.
Amazon ist mitgezogen
Maximus866. Sep 2017

Klar, sonst bist du kein myDealzer

Ja aber leider trage ich die Rücksendekosten
Lohnt sich so eine Maschine, wenn man täglich nur eine Tasse Kaffee trinkt? Wie ist der Stromverbrauch?

Habe bisher eine Kapselmaschine.
Ich kann von dem Modell nur abraten. Ich hatte das Modell EA 8250 und nach 2,5 Jahren bei 650 Bezügen war die Maschine defekt. Der Wasserverteiler und noch eine andere Kleinigkeit am Kolben. Das Gerät ist sehr kompakt, was eine Reparatur der innenliegenden Teile schwierig macht. Der Wasserauffangbehälter ist zu klein und die Maschine nervt mit Tresterbehälter leeren.
Amazon ist mitgezogen
Bei dem Preis könnte ich noch schwarzärgern, dass ich meine 8850 für 150 Taler in die Reparatur gegeben habe...
Junge junge... die Leute von Krups haben sich bestimmt was dabei gedacht, dass man die nicht rausnehmen kann. Als ob da dann ein Schimmelberg entsteht... glaubt ihr doch wohl selber nicht
taek116. Sep 2017

Hat jemand Erfahrungswerte im Vergleich zum Philips 3100?



Die Maschine habe ich beim letzten Deal geschossen(Feb 2017, € 200,-) und wir sind zufrieden. Preis/Leistung ist - wenn man einen Kaffeevollautomaten will - super.
noname9516. Sep 2017

Auf die ganzen Schimmel, Ekel Kommentare kann man getrost verzichten.So …Auf die ganzen Schimmel, Ekel Kommentare kann man getrost verzichten.So lange man sich an die Herstellerangaben zur Reinigung hält, ist das Risiko von Schimmel denke ich eher gering.


Lass die Hypchonder doch, hoffentlich erfahren sie nie wie viele Pilze und Bakterien *im* menschlichen Körper hausen.

Tatsächlich stört aber selbst kochend heißes Wasser diverse Pilze nicht lange am Spriessen. Bei meiner DeLonghi (entnehmbare Brühgruppe) war mal Grünschimmel im Kondenswasser-Näpfchen, und hier und dem Vorgänger S40 (festverbaute Brühgruppe) muss innen regelmäßig das an feuchten Stellen (Dampfbildung!) klebende Kaffeemehl beseitigt werden.

Weshalb ich mittlerweile bei Büromaschinen dankend das angebotene Heiss-Getränk ablehne, nachdem ich mal beim Entleeren den über das WE im Gerät gewachsenen Rasen bewundert habe. Einige Kunden haben glücklicherweise Kapselmaschinen für ihre Gäste/Handwerker.
Bearbeitet von: "disser99" 6. Sep 2017
Ich habe eine Philips/Saeco. Da bröselt beim mahlen und brühen manchmal Kaffee in den Innenraum und der bekommt nach gut einer Woche einen Pelz.
Daher sagt Saeco vermutlich auch, dass man die Maschine Wöchentlich innen reinigen soll.

Wenn diese Maschine so gebaut ist, dass da nichts daneben kommt, dann ist das eine saubere Sache und ich bin neidisch.
mrpeeking6. Sep 2017

Ja aber leider trage ich die Rücksendekosten

Ne, wenn du per Paypal bezahlt hast, dann zahlt Paypal
229,- € auch bei Amazon
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text