Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Krups FDK 451 Sandwich-Toaster, 850 Watt, schwarz, 25 x 12 cm [Amazon]
398° Abgelaufen

Krups FDK 451 Sandwich-Toaster, 850 Watt, schwarz, 25 x 12 cm [Amazon]

32,99€39,51€-17%Amazon Angebote
19
eingestellt am 11. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, bei Amazon bekommt ihr derzeit den Krups FDK 451 Sandwich-Toaster, 850 Watt, schwarz, 25 x 12 cm für 32,99€ inkl. Versandkosten.

1432525.jpg
Preisvergleich 39,51€ [Zuletzt gab es den Toaster am Prime Day für 26,99€]

  • Leckere Sandwich-Toasts in Minutenschnelle ganz nach Ihrem Geschmack
  • Extra große, antihaftbeschichtete Toastplatten (25 x 12 cm) für eine einfache Reinigung
  • Wärmeisolierter Griff für eine sichere Handhabung
  • Automatische Temperaturregulierung mit Temperaturkontrollleuchte, inklusive Ein-/Ausschalter, Anti-Rutschfüßen und Kabelaufwicklung
  • Lieferumfang: Krups FDK 451 Sandwich-Toaster schwarz

1432525.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
sieht aus wie ein Drucker
Hab das Teil auch hier, an sich super und macht auch was her, hat aber 2 Mankos:

1. Der Plastikverschluss, soll wohl sehr oft abbrechen. Ist mir zwar noch nicht passiert, aber kann ja noch werden, das Teil ist wirklich nicht sonderlich stabil. Das ist quasi die eingebaute Sollbruchstelle, da hat man mit Absicht die 10 Cent für einen Metallverschluss gespart.
2. links und rechts an den Seiten ist ein Schlitz, da läuft gern mal auslaufender Käse rein und das ist echt mies zum reinigen. Da hätte ich mir eine etwas erhöhte Kante gewünscht (wie vorne und hinten)

Dennoch empfehlenswert.
Bearbeitet von: "Amselchen" 11. Sep
der_deal_dealer11.09.2019 01:10

sieht aus wie ein Drucker


Sandwichdrucker...bzw. Sandwichdrücker...
Bearbeitet von: "antiMessias" 11. Sep
19 Kommentare
FML
Hab das Teil auch hier, an sich super und macht auch was her, hat aber 2 Mankos:

1. Der Plastikverschluss, soll wohl sehr oft abbrechen. Ist mir zwar noch nicht passiert, aber kann ja noch werden, das Teil ist wirklich nicht sonderlich stabil. Das ist quasi die eingebaute Sollbruchstelle, da hat man mit Absicht die 10 Cent für einen Metallverschluss gespart.
2. links und rechts an den Seiten ist ein Schlitz, da läuft gern mal auslaufender Käse rein und das ist echt mies zum reinigen. Da hätte ich mir eine etwas erhöhte Kante gewünscht (wie vorne und hinten)

Dennoch empfehlenswert.
Bearbeitet von: "Amselchen" 11. Sep
Schade, brauche gerade ein waffeleisen und sah aus wie eins :/
sieht aus wie ein Drucker
der_deal_dealer11.09.2019 01:10

sieht aus wie ein Drucker


Sandwichdrucker...bzw. Sandwichdrücker...
Bearbeitet von: "antiMessias" 11. Sep
Amselchen11.09.2019 01:01

an den Seiten ist ein Schlitz, da läuft gern mal auslaufender Käse rein u …an den Seiten ist ein Schlitz, da läuft gern mal auslaufender Käse rein und das ist echt mies zum reinigen.


Nehme für meine (anderen) Sandwichmaker immer Backpapier.
Bei XXL-Toast läuft da auch kein Käse raus (außer bei den Billigkäse, wo nochmal jedes Stück in einer eigenen Folie verpackt ist). Dank Backpapier braucht man am Gerät nix ausgelaufenes mehr zu reinigen und die Heizflächen selbst auch nicht mehr mit Butter einschmieren, weil der Toast nicht mehr festklebt.
Bearbeitet von: "NotCompatible" 11. Sep
NotCompatible11.09.2019 01:17

Nehme für meine (anderen) Sandwichmaker immer Backpapier.Bei XXL-Toast …Nehme für meine (anderen) Sandwichmaker immer Backpapier.Bei XXL-Toast läuft da auch kein Käse raus (außer bei den Billigkäse, wo nochmal jedes Stück in einer eigenen Folie verpackt ist). Dank Backpapier braucht man am Gerät nix ausgelaufenes mehr zu reinigen und die Heizflächen selbst auch nicht mehr mit Butter einschmieren, weil der Toast nicht mehr festklebt.


Guter Tipp werds mal testen. Wobei festkleben bei dem Teil echt nie ein Problem war, die Beschichtung ist echt Top.
Ich glaub ich mach manchmal einfach zu viel Zeug auf die Sandwiches, darum läuft auch was raus Aber wer hat der kann ^^
Amselchen11.09.2019 01:01

Hab das Teil auch hier, an sich super und macht auch was her, hat aber 2 …Hab das Teil auch hier, an sich super und macht auch was her, hat aber 2 Mankos:1. Der Plastikverschluss, soll wohl sehr oft abbrechen. Ist mir zwar noch nicht passiert, aber kann ja noch werden, das Teil ist wirklich nicht sonderlich stabil. Das ist quasi die eingebaute Sollbruchstelle, da hat man mit Absicht die 10 Cent für einen Metallverschluss gespart.2. links und rechts an den Seiten ist ein Schlitz, da läuft gern mal auslaufender Käse rein und das ist echt mies zum reinigen. Da hätte ich mir eine etwas erhöhte Kante gewünscht (wie vorne und hinten)Dennoch empfehlenswert.


Man schließt das Teil auch nicht mittels des Verschlusses, sondern drückt das Oberteil runter.
Bearbeitet von: "antiMessias" 11. Sep
Amselchen11.09.2019 01:30

Guter Tipp werds mal testen. Wobei festkleben bei dem Teil echt nie ein …Guter Tipp werds mal testen. Wobei festkleben bei dem Teil echt nie ein Problem war, die Beschichtung ist echt Top.Ich glaub ich mach manchmal einfach zu viel Zeug auf die Sandwiches, darum läuft auch was raus Aber wer hat der kann ^^


Sandwichbags...
antiMessias11.09.2019 02:08

Man schließt das Teil auch nicht mittels des Verschlusses, sondern drückt d …Man schließt das Teil auch nicht mittels des Verschlusses, sondern drückt das Oberteil runter.


Schon klar, bei mir isses auch nicht abgebrochen
Dennoch wird das Plaste schnell spröde, auch durch das dauernde aufwärmem und abkühlen. Hier hat man einfach nur absichtlich eine Schwachstelle eingebaut
Amselchen11.09.2019 02:43

Schon klar, bei mir isses auch nicht abgebrochen Dennoch wird das …Schon klar, bei mir isses auch nicht abgebrochen Dennoch wird das Plaste schnell spröde, auch durch das dauernde aufwärmem und abkühlen. Hier hat man einfach nur absichtlich eine Schwachstelle eingebaut


Welcher Kunststoff ist es denn genau, daß er so schnell spröde werden soll? Es gibt Kunststoffe, die sind hitzebeständig und halten Jahrzehnte.

Ich halte das eher für einen Bedienfehler. Ich Wette, die Leute vergessen, daß das Teil einrastet, und versuchen es, aufzureißen.


Lässt sich aber leicht nachbauen, falls man wirklich so schusselig damit umgeht:

22872527-xEtRI.jpg
Super Sandwichtoaster, kann man ungesehen kaufen.
antiMessias11.09.2019 02:58

Lässt sich aber leicht nachbauen, falls man wirklich so schusselig damit …Lässt sich aber leicht nachbauen, falls man wirklich so schusselig damit umgeht:[Bild]



Naja "leicht" sieht das nicht gerade aus. Schweissen oder löten, bohren und feilen.. und das auch noch masshaltig

Bei der ersten Version des Sandwichmakers (ohne Ein/Ausschalter) ist uns das Teil im harten WG Betrieb auch abgebrochen.
Jetzt bei Version 2 ist man geimpft (und die Familie) und passt extra auf. Ne Kackkonstruktion ist es trotzdem.
Wenn man aufpasst gehts aber.
antiMessias11.09.2019 02:58

Welcher Kunststoff ist es denn genau, daß er so schnell spröde werden s …Welcher Kunststoff ist es denn genau, daß er so schnell spröde werden soll? Es gibt Kunststoffe, die sind hitzebeständig und halten Jahrzehnte.Ich halte das eher für einen Bedienfehler. Ich Wette, die Leute vergessen, daß das Teil einrastet, und versuchen es, aufzureißen.Lässt sich aber leicht nachbauen, falls man wirklich so schusselig damit umgeht:[Bild]


Sorry für die Frage am frühen Morgen... Trollst Du gerade?
Bearbeitet von: "Xan0" 11. Sep
Weiß nicht ob jemand das Problem kennt. Aber bei allen Geräten die ich bisher hatte, braucht man (wenn Toast eingelegt ist) sehr viel Kraft um sie zu schließen, so dass der Haken vorne einrastet.
Meine bessere Hälfte schafft es kräftemäßig z. B. nicht.

--- --- ---

Der Tipp mit dem Backpapier:
22874844.jpg22874844-lMvQM.jpg
Bearbeitet von: "NotCompatible" 11. Sep
NotCompatible11.09.2019 10:36

Weiß nicht ob jemand das Problem kennt. Aber bei allen Geräten die ich b …Weiß nicht ob jemand das Problem kennt. Aber bei allen Geräten die ich bisher hatte, braucht man (wenn Toast eingelegt ist) sehr viel Kraft um sie zu schließen, so dass der Haken vorne einrastet.Meine bessere Hälfte schafft es kräftemäßig z. B. nicht.--- --- ---Der Tipp mit dem Backpapier:[Bild] [Bild]


Wird es mit Backpapier nicht noch schwerer das Teil zu schließen, da mehr Material im Weg ist?!

P.S.: bei meinem alten Sandwichmaker hat immer geholfen, den Verschluss offen zu lassen und die ersten Sekunden oben kräftig mit einem Backhandschuh nachzudrücken, bis das Toast in der Form eingesunken ist ... dann ging der Verschluss auch leicht zu.
Bearbeitet von: "Fastmax" 11. Sep
Das Backpapier ist zu dünn, um da noch merklich negativ ins Gewicht zu fallen. Sprich der Kraftaufwand ist genauso so hoch wie vorher.
NotCompatible11.09.2019 12:00

Das Backpapier ist zu dünn, um da noch merklich negativ ins Gewicht zu …Das Backpapier ist zu dünn, um da noch merklich negativ ins Gewicht zu fallen. Sprich der Kraftaufwand ist genauso so hoch wie vorher.


Definitiv... Hammer Idee DDD fühle mich gerade wie der erste Mensch DDD
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text