824°
Küchenleerblock 270cm
Küchenleerblock 270cm
Kategorien
  1. Home & Living

Küchenleerblock 270cm

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Küchenleerblock Comet

(Breite: 270 cm, Dekor Front: Perlmuttweiß glänzend, Dekor Korpus: Nussbaum)


Eleganter Küchenblock ohne Elektrogeräte
Hochglanzfront in Perlmuttweiß
Korpus im Nussbaum-Dekor
Hochwertige und pflegeleichte Kunststoffoberflächen
Inklusive 38 mm starker Arbeitsplatte

Preislich irgendwie ziemlich interessant, da hohe Hängeschränke dabei sind, und was Vergleichbares meist 100 - 200 Euro teuer ist. In manchen Bauhäusern auch vorrätig anders kann man sich es auch zum nächsten Bauhaus bestimmt kostenlos liefern lassen.

Den Block gibt es auch mit E-Gräten kostet dann aber 999 Euro, und die Geräte die drin sind ... möchte ich nicht unbedingt haben.

36 Kommentare

hot

Verfasser

Wie gesagt bei den E-Geräten muss man mal schauen.....
Induktionskochfeld geht bei eBay bei 175 Euro Neu los
Umluftbackofen bei 235 Euro
Einbaukühlschrank bei 130 Euro
Abdunsthaube ab 50 Euro
Einbaustühle 50 Euro

Somit kann man sich doch recht ein wesentlich besser Küche zusammenstellen für unter 1000 Euro als wenn man sich so einen Block mit E-Geräten kauft.

Selbst für Presspappe ist der Preis ok, zzgl. 49,95 € Versand (Speditionsversand) auch lieferbar. Leider nur Bordsteinkante. Hmm ... mal schauen was IKEA nächste Woche vor hält. Wir schauen gerade.

Verfasser

trubeldix

Selbst für Presspappe ist der Preis ok, zzgl. 49,95 € Versand (Speditionsversand) auch lieferbar. Leider nur Bordsteinkante. Hmm ... mal schauen was IKEA nächste Woche vor hält. Wir schauen gerade.



ich würde es mir zum Bauhaus liefern lassen und von dort aus abholen. es ist immerhin schon ne Dicke Arbeitsplatte dabei 38 mm und nicht eine 28mm wie bei den meisten anderen Küchenblöcken im unteren Preissegment.

Ich denke bei Ikea wirst da an den Preis nicht dran kommen, was halt schade ist das es den Block auch als 280 cm mit Spühlmaschinenunterbau gibt.

trubeldix

Selbst für Presspappe ist der Preis ok, zzgl. 49,95 € Versand (Speditionsversand) auch lieferbar. Leider nur Bordsteinkante. Hmm ... mal schauen was IKEA nächste Woche vor hält. Wir schauen gerade.



Wie gesagt, ich finde es echt interessant, Transport der 2,7m+ Platte im kleinen Auto macht es schwierig, aber das Problem gibts auch bei IKEA. Wir schauen mal. Hot hast du aber.

Verfasser

Naja 270cm ist die nicht lang sondern 215 cm den Hochschrank wo der Kühlschrank mit rein kommen sollte muss noch abziehen... ausserdem bau Bauhaus kann man sich auch kostenlos ne Anhänger leihen...:D

reicht für das gästeklo

Kann man ggf. Noch einen Unterschrank dort nachkaufen?

Bräuchte noch n Bissl was für die Seitenwand :).

torstenahlers

Wie gesagt bei den E-Geräten muss man mal schauen..... Induktionskochfeld geht bei eBay bei 175 Euro Neu los Umluftbackofen bei 235 Euro Einbaukühlschrank bei 130 Euro Abdunsthaube ab 50 Euro Einbaustühle 50 Euro


Bevor ich mir ein Induktionskochfeld für 175€ einbaue, koche ich lieber auf einem Ceranfeld oder einer klassischen Herdplatte. Induktion ist gut und schön, aber die extrem billigen Kochfelder sollte man sich nicht antun.

Bei der Fiwodo Junona Line 240 - mit Vollauszug hat man glaube ich mehr fürs Geld. Hat jemand die vielleicht und kann eine Empfehlung geben. Bin auch auf der Suche nach ner guten aber günstigen Küche, die ich als U Form stellen muss

Verfasser

torstenahlers

Wie gesagt bei den E-Geräten muss man mal schauen..... Induktionskochfeld geht bei eBay bei 175 Euro Neu los Umluftbackofen bei 235 Euro Einbaukühlschrank bei 130 Euro Abdunsthaube ab 50 Euro Einbaustühle 50 Euro



Man kann auch ne bisschen mehr dafür ausgeben :D... und ne Backofen ohne Umluft möchte ich zum Beispiel nicht haben... Induktion ist einfach wesentlich schneller und braucht auch weniger Energie.

Meine Freundin in Lettland hat ne 2 Zonen Induktionsfeld hat 80 Euro gekostet und es erfüllt seinen Zweck ... bei mir im Haus hatte ich ne AEG aus der 7 Serie verbaut..... das war aber bereits in der Ausstellungsküche mit drin... aber dafür dann über 1000 Euro bezahlen ich weis nun nicht... aber ne Liter was hat man unter einer Minute am kochen

torstenahlers

Einbaustühle 50 Euro



Top! Noch jemand, der wie ich Wert auf eingebaute Stühle legt.
Ein Daumen dafür.



Verfasser

torstenahlers

Einbaustühle 50 Euro


Wenn man ne paar Euros mehr ausgeben mag kann man sich auch sowas da rein setzen
obi.pl/dec…=72
ist bereits mit Batterie

Fast cold!

Für Grenzgänger zu Polen (Stettin) bzw im Umland von Berlin gibts Meble2m, Lieferant auch für diverse Deutsche Unternehmen

meble2m.pl/ind…d=8

merk

torstenahlers

Wie gesagt bei den E-Geräten muss man mal schauen..... Induktionskochfeld geht bei eBay bei 175 Euro Neu los Umluftbackofen bei 235 Euro Einbaukühlschrank bei 130 Euro Abdunsthaube ab 50 Euro Einbaustühle 50 Euro

dito.

Ein Kochfeld soll ja mehr können als Wasser zu erhitzen. Die sehr preiswerten Felder haben sehr oft Probleme mit der gleichmäßigen Erwärmung des Bodens, d.h. in einer Pfanne wird nur die Mitte heiß. Man muss dass Kochgeschirr dann auch sehr genau platzieren. Außerdem arbeiten diese Felder in den niedrigeren Stufen mit einer sehr einfachen Intervallschaltung. Bei mittlerer Leistung kann es dann passieren, dass die Suppe z.B. 5 Sekunden lang gar nicht erwärmt wird, dafür aber 5 Sekunden lang bei maximaler Leistung erwärmt wird. Mit gutem Kochgeschirr kann man etwas dagegen wirken, wer aber regelmäßig kocht wird damit keine Freude haben. Auch die Lautstärke darf bei Induktionskochfeldern nicht unterschätzt werden, da meistens ein Lüfter integriert ist. Ergo würde ich, wenn ich sehr aufs Geld achten muss, eher ein Ceranfeld kaufen, das kann ich zudem auch mit allen Töpfen benutzen.

Was mich beim kochen mit Induktion überzeugt hat ist weder die Energieersparnis oder die Schnelligkeit beim Kochen, sondern die Möglichkeit, die Leistung wirklich exakt und ohne Verzögerung regeln zu können. Induktion reagiert noch mal schneller als Gas und steht auch in Sachen Leistung in nichts nach. Das setzt natürlich ein gutes Kochfeld und passendes Kochgeschirr voraus.

Zum erhitzen von Wasser nehme ich trotzdem lieber einen Wasserkocher, anstatt erst einen Topf aus dem Schrank hohlen zu müssen. Die gibt es schon für unter 15€.


Phantasai

Fast cold! Für Grenzgänger zu Polen (Stettin) bzw im Umland von Berlin gibts Meble2m, Lieferant auch für diverse Deutsche Unternehmen http://www.meble2m.pl/index.php/oferta?page=shop.browse&category_id=8


Qualitativ vergleichbar mit ..?

trubeldix

Selbst für Presspappe ist der Preis ok, zzgl. 49,95 € Versand (Speditionsversand) auch lieferbar. Leider nur Bordsteinkante. Hmm ... mal schauen was IKEA nächste Woche vor hält. Wir schauen gerade.


Was hat Ikea denn vermutlich vor? Irgendwas mit Küchen, Fronten...? Ernstgemeinte Frage, was erwartest du da? Brauche nämlich noch diverse Küchenfronten, Schübe usw.

Verfasser

trubeldix

Selbst für Presspappe ist der Preis ok, zzgl. 49,95 € Versand (Speditionsversand) auch lieferbar. Leider nur Bordsteinkante. Hmm ... mal schauen was IKEA nächste Woche vor hält. Wir schauen gerade.



Was nun bei Ikea auf der Seite zu finden ist , sieht irgendwie garn nicht danach aus das was mit Küchen rein kommt, was es aber gibt ist ne günstigen Backofen und Ceranfeld für je 100 Euro da...

Induktionskochfeld mit extrem gutem p/l- verhältnis (bin selbst leidenschaftlicher koch und sehr zufrieden damit): AEG HK 634200 X-B.

Für paar euro mehr auch mit bräterzone erhältlich (AEG HK 634250 X-B).

torstenahlers

Einbaustühle 50 Euro



Du weißt das er über "Stühle" lacht und du hoffentlich "Spüle" meintest?

Gut, dass ich zwei linke Hände hab und daher den Deal sausen lassen werde.
Wieder was gespart X)

schade das der Korpus und die Arbeitsplatte in grau ist

Pascal328

Bei der Fiwodo Junona Line 240 - mit Vollauszug hat man glaube ich mehr fürs Geld. Hat jemand die vielleicht und kann eine Empfehlung geben. Bin auch auf der Suche nach ner guten aber günstigen Küche, die ich als U Form stellen muss



Ich hab die Junona Line direkt bei FIWODO.de gekauft und bin zufrieden.
Es ist und bleibt natürlich eine billig Küche, keine Frage. Aber ich konnte frei planen (Frau wollte gerne den Ofen hoch verbaut und autark vom Kochfeld), man kann aus einer großen Auswahl von Schränken zur Erweiterung wählen und der Service war auch super.
Würde ich wieder kaufen.
Geräte und Spühle habe ich einzeln woanders gekauft, da günstiger.
Arbeitsplatte im Baumarkt.

burschi7

Gut, dass ich zwei linke Hände hab und daher den Deal sausen lassen werde. Wieder was gespart X)


Naja, so schwer ist der Aufbau gar nicht, entsprechendes Werkzeug vorausgesetzt. Man braucht halt deutlich länger als ein Profi, da man die Abläufe nicht so im Blut hat. Bei den etwas höherwertigen Küchen kommen die Elemente nicht zerlegt an, sondern sind bereits vormontiert. Das spart ungemein viel Zeit, setzt aber natürlich ein großes Fahrzeug zum Transport voraus.

Das schwierigste ist wie immer der Zuschnitt der Arbeitsplatte (Ausschnitte für Spüle und Kochfeld) und das anbringen der Hochschränke. Dafür gibt es ja zum Glück Wandbefestigungsleisten. Ich habe eine Unterbau-Abzugshaube, daher konnte ich die Befestigungsleiste auf der gesamten Wandbreite anbringen, und musste nur auf die richtige Höhe achten.

Was mich allerdings ärgert ist meine Edelstahlspüle, da diese sehr empfindlich gegenüber Flecken ist. Interessant finde ich daher die Spülen mit Strukturoberfläche. Sowas hier z.B.: BLANCO LANTOS 45 S

der Preis ist jedenfalls sehr gut. hot.

torstenahlers

Wie gesagt bei den E-Geräten muss man mal schauen..... Induktionskochfeld geht bei eBay bei 175 Euro Neu los Umluftbackofen bei 235 Euro Einbaukühlschrank bei 130 Euro Abdunsthaube ab 50 Euro Einbaustühle 50 Euro



Man kann auch auf gebrauchte Geräte zurück greifen. Wir haben auch so einen billig Block 220cm für 300€ für unsere Studenten WG gekauft. Machen wir uns nichts vor, die Küchenzeile ist eigentlich der letzte Schrott, aber schaut einigermaßen gut aus.

Einen gut erhaltenen, 9 Jahre alten Siemens Backofen mit Induktionskochfeld für 250€, Spülbecken geschenkt, Küchenarmatur von Grohe 30€, Dunstabzugshaube 20€.
Freistehender A+ Kühlschrank von Liebherr 200€.

Charwipe

schade das der Korpus und die Arbeitsplatte in grau ist




Bei mir steht da aber Nussbaum .... nix grau...

Charwipe

schade das der Korpus und die Arbeitsplatte in grau ist


nicht in grau ist
sorry

Hat sich die jemand gekauft oder vor Ort angeschaut? Wie ist die Qualität, haben die Schubladen einen Softclose?

Phantasai

Fast cold! Für Grenzgänger zu Polen (Stettin) bzw im Umland von Berlin gibts Meble2m, Lieferant auch für diverse Deutsche Unternehmen http://www.meble2m.pl/index.php/oferta?page=shop.browse&category_id=8



Hey Phantasia, ich suche gerade eine Küche für meine neue Wohnung im Berlin. Hast du Erfahrung mit Meble2m? Die Webseitenbeschreibungen sind ja sehr dürftig, die Preise jedoch tatsächlich sehr gut. Sprechen die dort Deutsch/Englisch und kann man einfach hinfahren und eine der Küchen mitnehmen? Oder liefern die auch nach Deutschland?

Vielen Dank!

PS: PN hat leider nicht geklappt....

hat den irgendjemand gekauft oder mal näher beguchtachtet?

würde ich auch interessant finden!

hab noch mal recherchiert: Hersteller ist Flex-Well. Modell ist Varianto Cosmo. Flex-Well wird auch von den anderen Baumärkten verkauft, andere Samenames sind z.B. centa!, wird aber auch oft direkt als Flex-Well verkauft. - mit ein bisschen Glück könnte man so die Hornbach Tiefpreisgarantie noch mitnehmen. Man findet allerdings garnichts zum Hersteller, ist wahrscheinlich nicht wirklich zu gebrauchen.

Verfasser

DesMaulwurfsNeueKleider

hab noch mal recherchiert: Hersteller ist Flex-Well. Modell ist Varianto Cosmo. Flex-Well wird auch von den anderen Baumärkten verkauft, andere Samenames sind z.B. centa!, wird aber auch oft direkt als Flex-Well verkauft. - mit ein bisschen Glück könnte man so die Hornbach Tiefpreisgarantie noch mitnehmen. Man findet allerdings garnichts zum Hersteller, ist wahrscheinlich nicht wirklich zu gebrauchen.



Also wenn es ne Well Flex wirklich sein sollte ist sie gute 170 Euro günstiger als als bei Obi zum Beispiel... Ich hatte mir letzte Woche noch ne Küchenblock bei Poco angeschaut... von den Möbel war ich doch schon angetan express also Nolte... wird vormontiert geliefert... außer die eGeräte waren nicht das beste.... Kontinental... aber dafür halt mit alles.. für 1300 Euro ... ist interessant.

torstenahlers

Also wenn es ne Well Flex wirklich sein sollte ist sie gute 170 Euro günstiger als als bei Obi zum Beispiel... Ich hatte mir letzte Woche noch ne Küchenblock bei Poco angeschaut... von den Möbel war ich doch schon angetan express also Nolte... wird vormontiert geliefert... außer die eGeräte waren nicht das beste.... Kontinental... aber dafür halt mit alles.. für 1300 Euro ... ist interessant.



ist definitiv ne flex-well: flex-well.de/cos…tml und wenn man sich die aufbauanleitung auf bauhaus anguckt, sieht man, dass die schranknamen den flex-well beschreibungen entsprechen, und auch die aufbaubildchen gleich sind.

Das Problem bei Flex-Well ist, dass sie wohl nur über Baumärkte verkauft werden und man keine Beurteilung oder Qualitätsbewertung findet. Was nicht vermuten lässt, dass man damit was anfangen kann... (Bei dem Preis aber auch nicht unbedingt zu erwarten)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text