Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KUGOO S1 Folding Electric Scooter 350W
-241° Abgelaufen

KUGOO S1 Folding Electric Scooter 350W

269€300€-10%Geekbuying Angebote
21
eingestellt am 27. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Roller werden ja gehasst und geliebt gleichzeitig im Moment ist der KUGOO S1 Folding Electric Scooter 350W im Angebot.Der 350W starke Motor sorgt für guten Antrieb. Er kann mit Fahrern bis zu

einem Gewicht von 120kg bis zu 30 km erreichen. Der Versand erfolgt aus Europa.

1425729-oNrxn.jpg1425729-3MPjT.jpg
Zusätzliche Info
Der eScooter hat keine Straßenzulassung und darf daher nur auf Privatgeländen genutzt werden!

Er bekommt auch kein Versicherungskennzeichen.

Gruppen

Beste Kommentare
Keine Strassenzulassung. Cold
Lasst die Spiele beginnen:
22724658-9IHZm.jpg(eScooter Bullshit Bingo, original von "nail299"!!!)
Keine Straßenzulassung, perfekt für mich. HOT!
Nicht StVZO-konform...
21 Kommentare
Keine Strassenzulassung. Cold
Nicht StVZO-konform...
Keine Straßenzulassung, perfekt für mich. HOT!
Toller Vergleich von dem Hersteller! Ich lach mich kaputt! ;D
Frag mich, was so ein Scooter ohne Straßenzulassung überhaupt bringt. Xiaomi bin ich übrigens schon mal gefahren.Die Teile sind echt robust.
22724631-hZzf2.jpg
Lasst die Spiele beginnen:
22724658-9IHZm.jpg(eScooter Bullshit Bingo, original von "nail299"!!!)
Noch schnell die Scooter ohne Straßenzulassung verkaufen, dafür auch schön günstig.
Seneca1227.08.2019 11:14

Lasst die Spiele beginnen:[Bild] (eScooter Bullshit Bingo, original von …Lasst die Spiele beginnen:[Bild] (eScooter Bullshit Bingo, original von "nail299"!!!)


Diagonale in 4x3?
Euphrasia27.08.2019 11:11

Frag mich, was so ein Scooter ohne Straßenzulassung überhaupt bringt. X …Frag mich, was so ein Scooter ohne Straßenzulassung überhaupt bringt. Xiaomi bin ich übrigens schon mal gefahren.Die Teile sind echt robust.



man kann damit in einer studentenstadt in nrw problemlos rumfahren...
die bullen trauen sich inzwischen eh nicht mehr aus ihren vehikeln raus außer es ist ein mannschaftsbus dabei...
Pflieger27.08.2019 11:06

Keine Straßenzulassung, perfekt für mich. HOT!


auch zwei bestellt!
3fff327.08.2019 11:32

man kann damit in einer studentenstadt in nrw problemlos rumfahren...die …man kann damit in einer studentenstadt in nrw problemlos rumfahren...die bullen trauen sich inzwischen eh nicht mehr aus ihren vehikeln raus außer es ist ein mannschaftsbus dabei...


Das stimmt leider, die Staatsgewalt kapituliert zunehmend, die Polizei ist hoffnungslos unterbesetzt.
Fürs Gästeklo Dort braucht man keine Straßenzulassung
Zu lustig, es gibt Städte da sind die Fahrradcops richtig hinterher, in Düsseldorf letztens live erlebt das man Südosteuropäer kontrollierte die mitm Rad kamen und direkt daneben dann einige im M365 vorbei gesaust sind.
Die drehten nicht mal den Kopf...Fand ist skurril, da diese Form doch eindeutig zu erkennen ist dass diese Roller Zero legal sind...
Alter seitdem es mit den Scootern Gesetzeskonform in D losging, also 20km/h und die anderen Pipapos die der Scooter haben muss, kommen keine Scooterangebote mehr aus China a la Fiido, Dyu, Hover und Konsorten.

Wasn los ? Ist das so schwer eure Scooter an deutsche Gesetze anzupassen, und eventuell benötigte Verbesserungen durchzuführen wie an 20km/h anpassen, Spiegel dranhängen usw.,müsste doch "ein Klacks" für euch sein ? Vor dem Gesetz waren die doch so fleissig dabei....

Verstehe es wer will, nachdem Gesetz werden nur noch die Verleiher in D wohl mit LKW's voll bedient, mit den sitzlosen Schei.scooter, andauernd nur Entleihscooter mit ihren Angeboten, komisch ist wie sie auf einmal aus dem Boden spriessen, nachdem das Gesetz durchging, wurde wohl diese "Marktlücke" herbeigesehnt.

Kaum noch was für Direktkäufer für sich selber ab Zuhause, wenn dann solche 1000€-1500€-2000€ dinger.

Ich will was wovon man von zuhause schon loslegen kann, sprich ein eigenes, aber lässt auf sich warten, Scooter gibt es aus China wie Sand am Meer, aber halt oft nicht zugelassen.

Und bis es in alle Städte in D kommt diese Mieterei dauert es, trotzdem kein Komfort wenn ich das nur in der Innenstadt bzw. an paar Locations mieten kann.

Die Chinesen müssten eigentlich qualitativ gute und gesetzeskonforme Scooter mit Sitz für den Endverbraucher in D für z.B. 400€-700€ hinkriegen, dieses Know-How haben sie ja mittlerweile, weiss nicht warum das jetzt so "laggt" und auf sich warten lässt.
Bearbeitet von: "ozzyosborne" 27. Aug
ozzyosborne27.08.2019 11:56

Alter seitdem es mit den Scootern Gesetzeskonform in D losging, also …Alter seitdem es mit den Scootern Gesetzeskonform in D losging, also 20km/h und die anderen Pipapos die der Scooter haben muss, kommen keine Scooterangebote mehr aus China a la Fiido, Dyu, Hover und Konsorten.Wasn los ? Ist das so schwer eure Scooter an deutsche Gesetze anzupassen, und eventuell benötigte Verbesserungen durchzuführen wie an 20km/h anpassen, Spiegel dranhängen usw.,müsste doch "ein Klacks" für euch sein ? Vor dem Gesetz waren die doch so fleissig dabei....Verstehe es wer will, nachdem Gesetz werden nur noch die Verleiher in D wohl mit LKW's voll bedient, mit den sitzlosen Schei.scooter, andauernd nur Entleihscooter mit ihren Angeboten, komisch ist wie sie auf einmal aus dem Boden spriessen, nachdem das Gesetz durchging, wurde wohl diese "Marktlücke" herbeigesehnt.Kaum noch was für Direktkäufer für sich selber ab Zuhause, wenn dann solche 1000€-1500€-2000€ dinger.Ich will was wovon man von zuhause schon loslegen kann, sprich ein eigenes, aber lässt auf sich warten, Scooter gibt es aus China wie Sand am Meer, aber halt oft nicht zugelassen.Und bis es in alle Städte in D kommt diese Mieterei dauert es, trotzdem kein Komfort wenn ich das nur in der Innenstadt bzw. an paar Locations mieten kann.Die Chinesen müssten eigentlich qualitativ gute und gesetzeskonforme Scooter mit Sitz für den Endverbraucher in D für z.B. 400€-700€ hinkriegen, dieses Know-How haben sie ja mittlerweile, weiss nicht warum das jetzt so "laggt" und auf sich warten lässt.


ja, stimmt. Ist seltsam, ist ja ein großer Markt, 80 Mio Deutsche. Und die Modifikationen wären nicht groß. Gibts bisher wirklich noch garkeine Chinaroller Alternative mit StvoZulassung? Vllt sollten wir hier unser eigenes import-StartUp gründen, Pionierabnehmergruppe hätten wir hier ja...
manoo27.08.2019 13:26

ja, stimmt. Ist seltsam, ist ja ein großer Markt, 80 Mio Deutsche. Und die …ja, stimmt. Ist seltsam, ist ja ein großer Markt, 80 Mio Deutsche. Und die Modifikationen wären nicht groß. Gibts bisher wirklich noch garkeine Chinaroller Alternative mit StvoZulassung? Vllt sollten wir hier unser eigenes import-StartUp gründen, Pionierabnehmergruppe hätten wir hier ja...


Ich steuere 20.000€ bei, mit wieviel steigst du ein ?

Sollen wir unser StartUp als GmbH, Kgaa oder AG starten ?

Ich nehm schon mal Bestellungen entgegen....Ozzy & Manoo brothers Company....

Bearbeitet von: "ozzyosborne" 27. Aug
Importiert euch doch die China Roller und passt die Teile StgVo Komform an
AinsOoalGown27.08.2019 18:49

Importiert euch doch die China Roller und passt die Teile StgVo Komform an


Welches Modell nutzen denn Tier, Lime, Circ und co?
ozzyosborne27.08.2019 11:56

Alter seitdem es mit den Scootern Gesetzeskonform in D losging, also …Alter seitdem es mit den Scootern Gesetzeskonform in D losging, also 20km/h und die anderen Pipapos die der Scooter haben muss, kommen keine Scooterangebote mehr aus China a la Fiido, Dyu, Hover und Konsorten.Wasn los ? Ist das so schwer eure Scooter an deutsche Gesetze anzupassen, und eventuell benötigte Verbesserungen durchzuführen wie an 20km/h anpassen, Spiegel dranhängen usw.,müsste doch "ein Klacks" für euch sein ? Vor dem Gesetz waren die doch so fleissig dabei....Verstehe es wer will, nachdem Gesetz werden nur noch die Verleiher in D wohl mit LKW's voll bedient, mit den sitzlosen Schei.scooter, andauernd nur Entleihscooter mit ihren Angeboten, komisch ist wie sie auf einmal aus dem Boden spriessen, nachdem das Gesetz durchging, wurde wohl diese "Marktlücke" herbeigesehnt.Kaum noch was für Direktkäufer für sich selber ab Zuhause, wenn dann solche 1000€-1500€-2000€ dinger.Ich will was wovon man von zuhause schon loslegen kann, sprich ein eigenes, aber lässt auf sich warten, Scooter gibt es aus China wie Sand am Meer, aber halt oft nicht zugelassen.Und bis es in alle Städte in D kommt diese Mieterei dauert es, trotzdem kein Komfort wenn ich das nur in der Innenstadt bzw. an paar Locations mieten kann.Die Chinesen müssten eigentlich qualitativ gute und gesetzeskonforme Scooter mit Sitz für den Endverbraucher in D für z.B. 400€-700€ hinkriegen, dieses Know-How haben sie ja mittlerweile, weiss nicht warum das jetzt so "laggt" und auf sich warten lässt.


Ab Oktober gibt es bei Saturn einen eScooter mit Strassenzulassung für 399€

saturn.de/de/…tml
Hallo


In welche EU Länder darf man damit fahren ? Nur ist es in Deutschland nicht zugelassen oder gilt es in allen EU Länder ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text