Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kühl-Gefrierkombination Amica KGC 388 100 E (A+++, 130kWh/Jahr, 198l Kühlen, 66l Gefrieren, LED-Beleuchtung, Edelstahl-Look)
318° Abgelaufen

Kühl-Gefrierkombination Amica KGC 388 100 E (A+++, 130kWh/Jahr, 198l Kühlen, 66l Gefrieren, LED-Beleuchtung, Edelstahl-Look)

333€373,79€-11%ao.de Angebote
39
eingestellt am 11. Jun
AO hat noch ein recht interessantes Angebot für eine Kühl-Gefrierkombination, die zwar nicht mit NoFrost daherkommt, dafür aber dank A+++ deutlich weniger an der Steckdose saugt als der günstige Hisense (fast 100 kWh Differenz).

Ganz konkret geht es um den Amica KGC 388 100 E für 333€ inklusive Versand, der sonst erst ab 373,79€ zu haben ist. Laut idealo-Preisverlauf ist das zudem ein neuer Bestwert.

Testberichte sind klassentypisch leider Fehlanzeige und auch Kundenbewertungen finden sich lediglich beim Anbieter selbst.

  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Energieverbrauch 130kWh/Jahr
  • Farbe Edelstahl-Look
  • Nutzinhalt gesamt 264l
  • Nutzinhalt Kühlzone 198l (oben)
  • Nutzinhalt Gefrierzone 66l (unten)
  • Sternekennzeichnung 4
  • Gefriervermögen in 24h 3.00kg
  • Lagerzeit bei Störung 15h
  • Display nein
  • Ausstattung Gemüsefach, LED-Beleuchtung
  • Klimaklasse N/ST
  • Geräuschentwicklung 39dB(A)
  • Bauart Standgerät
  • Türanschlag rechts, wechselbar
  • Einbaumaße (HxBxT) keine
  • Abmessungen (HxBxT) 1800x554x605mm

1391967.jpg
Zusätzliche Info
Ao.de AngeboteAo.de Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Nadine11.06.2019 17:54

nofrost, no deal?


Du meinst "no NoFrost, no deal", oder? Sehe ich nicht so. NoFrost hat auch seine Nachteile, gerade bei günstigen Geräten. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass du gar nicht an einer ernsthaften Diskussion interessiert bist.
39 Kommentare
Die Teile werden im übrigen von Samsung gefertigt. Die haben 2009 Werke in Polen von Amica und die Namensrechte für Waschmaschinen und Kühlschränke gekauft.
PonyPisse11.06.2019 17:16

Die Teile werden im übrigen von Samsung gefertigt. Die haben 2009 Werke in …Die Teile werden im übrigen von Samsung gefertigt. Die haben 2009 Werke in Polen von Amica und die Namensrechte für Waschmaschinen und Kühlschränke gekauft.


Interessant, das war mir neu. Speichere ich mal im Hinterkopf ab, denn das macht es doch noch etwas attraktiver, als ohne Testbericht im Trüben zu fischen.
"fast 100 kWh Differenz" sind ja dank fehlender Testberichte gar nix wert. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass es glatt gelogen ist, denn der Amica wiegt sogar weniger (weniger Dämmung?).
130kWh/Jahr können nur erfunden sein, wenn ein A++ Gerät wie hier (Link unten) 228kWh/Jahr brauchen soll bei vergleichbarer Größe. Ansonsten kann Amica die Physik austricksen und der Chinese liefert korrekte Werte... LOL!

mydealz.de/dea…989
Bearbeitet von: "Nadine" 11. Jun
Nadine11.06.2019 17:26

"fast 100 kWh Differenz" sind ja dank fehlender Testberichte gar nix wert. …"fast 100 kWh Differenz" sind ja dank fehlender Testberichte gar nix wert. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass es glatt gelogen ist.130kWh/Jahr können nur erfunden sein, wenn ein A++ Gerät wie hier (Link unten) 228kWh/Jahr brauchen soll bei vergleichbarer Größe.https://www.mydealz.de/deals/hisense-rb371n4ed2-a-200l-kuhlen-85l-gefrieren-nofrost-42-db-1384989


Da es nun einmal nicht über A+++ hinausgeht, spricht da nichts gegen.

PS: Hier das offizielle Logo zu dem Gerät.

21977121-pb5N3.jpg
Bearbeitet von: "Barney" 11. Jun
Barney11.06.2019 17:28

Da es nun einmal nicht über A+++ hinausgeht, spricht da nichts gegen.


Ohne Test leider unglaubwürdiges Hersteller-Bla-Bla.
Denn bei weniger Gewicht für Dämmung soll der fast 40% weniger Verbrauch haben? Niemals!
Nadine11.06.2019 17:29

Ohne Test leider unglaubwürdiges Hersteller-Bla-Bla. Denn bei weniger …Ohne Test leider unglaubwürdiges Hersteller-Bla-Bla. Denn bei weniger Gewicht für Dämmung soll der fast 40% weniger Verbrauch haben? Niemals!


Das wäre ja ein leichtes für die Mitbewerber, einen eventuellen Schwindel nachzuweisen und entsprechend abzumahnen. Von daher sollte man doch eher nach dem Motto vorgehen, dass man entweder allen Herstellern glaubt, oder gar keinem.
Ganz genau. Eher keinem. Denn bei einem so neuen Produkt darauf zu vertrauen, dass ein Hersteller mal so eben mit weniger Dämmung die Physik austrickst und noch 40% Energieersparnis rausholt, ist schon .... naiv.
Danke Barney. Jetzt muss ich echt überlegen welchen ich lieber haben möchte... Dieser hier hat aber keinen NoFrost oder?
Guter Kühlschrank, jedoch glaube ich den Energiewerten auch nicht.

P.S.: Bin ich der einzige der, wenn er "ao" liest, an "an*l ohne" denken muss?!
Nadine11.06.2019 17:29

Ohne Test leider unglaubwürdiges Hersteller-Bla-Bla. Denn bei weniger …Ohne Test leider unglaubwürdiges Hersteller-Bla-Bla. Denn bei weniger Gewicht für Dämmung soll der fast 40% weniger Verbrauch haben? Niemals!


Der Tiefkühler ist ja auch sehr klein mit 66 Liter. Eventuell daher der niedrige Verbrauch
angenommen die Werte für den Verbrauch sind tatsächlich falsch. Könnte man da als Kunde nicht eine Erstattung verlangen? Es handelt sich ja mMn. in dem Fall um Täuschung des Kundens
Bearbeitet von: "Mindtricks" 11. Jun
Koelli11.06.2019 17:40

Der Tiefkühler ist ja auch sehr klein mit 66 Liter. Eventuell daher der …Der Tiefkühler ist ja auch sehr klein mit 66 Liter. Eventuell daher der niedrige Verbrauch


So sieht's halt aus.

Fakt ist, dass ich diverse Modelle mit vergleichbaren Dimensionen finde, die sich alle in diesem Verbrauchsbereich bewegen. Hier ein Bomann, dort ein PKM, und damit es nicht heißt, die Nonames lügen ja eh alle, auch noch ein Liebherr mit sogar nur 125 kWh/Jahr. Kann man jetzt natürlich alles anzweifeln, man kann es aber auch ohne eine seriöse Basis einfach mal lassen.
Bearbeitet von: "Barney" 11. Jun
Bedenkt bitte, ein Kühlschrank ist erst dann sparsam und nah an seinen Verbrauchswerten, wenn er nicht von der Sonne bestrahlt wird und er befüllt ist. Ein leerer Kühlschrank braucht deutlich mehr Energie als ein voller, weil die Lebensmittel im Gerät die Kälte speichern!!
PonyPisse11.06.2019 17:16

Die Teile werden im übrigen von Samsung gefertigt. Die haben 2009 Werke in …Die Teile werden im übrigen von Samsung gefertigt. Die haben 2009 Werke in Polen von Amica und die Namensrechte für Waschmaschinen und Kühlschränke gekauft.


Ich weiß nicht ob das so viel wert ist. Gerade das u.U. wechselnde Einkaufen von Geräten gleicht dann einer Lotterie. Da hätte ich tatsächlich lieber ein Amica Gerät aus Polen.

"Die Produktsparte Kühlgeräte und Waschmaschinen wurde im Dezember 2009 für 205 Mio. Złoty (76 Mio. US-Dollar) an den koreanischen Samsung-Konzern verkauft.[4] Kühlschränke und Waschmaschinen unter der Marke Amica werden seitdem von anderen Herstellern aus der Türkei und China eingekauft.[5]"
nofrost, no deal?
Nadine11.06.2019 17:54

nofrost, no deal?


Du meinst "no NoFrost, no deal", oder? Sehe ich nicht so. NoFrost hat auch seine Nachteile, gerade bei günstigen Geräten. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass du gar nicht an einer ernsthaften Diskussion interessiert bist.
Barney11.06.2019 17:56

Du meinst "no NoFrost, no deal", oder? Sehe ich nicht so. NoFrost hat auch …Du meinst "no NoFrost, no deal", oder? Sehe ich nicht so. NoFrost hat auch seine Nachteile, gerade bei günstigen Geräten. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass du gar nicht an einer ernsthaften Diskussion interessiert bist.


Klar uns unwissende mal bitte auf über die Nachteile von nofrost. Bedeutet es das quartalsmäßiges Abtauen des Gefrierteils, wenn kein nofrost an Bord ist?
Nadine11.06.2019 17:59

Klar uns unwissende mal bitte auf über die Nachteile von nofrost. Bedeutet …Klar uns unwissende mal bitte auf über die Nachteile von nofrost. Bedeutet es das quartalsmäßiges Abtauen des Gefrierteils, wenn kein nofrost an Bord ist?


Zum Beispiel eine permanente Geräuschkulisse, wird gerne in entsprechenden Deals als Negativpunkt angeführt. Und nein, man muss ohne NoFrost nicht zwingend quartalsmäßig abtauen, sondern je nach Bedarf. Ich mache das bei meinem Gerät gut einmal im Jahr, das geht in einem halben Tag.
Barney11.06.2019 18:01

Zum Beispiel eine permanente Geräuschkulisse, wird gerne in entsprechenden …Zum Beispiel eine permanente Geräuschkulisse, wird gerne in entsprechenden Deals als Negativpunkt angeführt. Und nein, man muss ohne NoFrost nicht zwingend quartalsmäßig abtauen, sondern je nach Bedarf. Ich mache das bei meinem Gerät gut einmal im Jahr, das geht in einem halben Tag.


Kann man denn den Gefrierteil separat abschalten? Oder muss dann alles raus (auch oben)?
Nadine11.06.2019 18:14

Kann man denn den Gefrierteil separat abschalten? Oder muss dann alles …Kann man denn den Gefrierteil separat abschalten? Oder muss dann alles raus (auch oben)?


Ne, das geht nicht. Ich mache das aber immer so: Kühlakkus einfrieren und in den Kühlteil packen. Dann Strom aus, Kühlteil geschlossen lassen, Gefrierteil öffnen. Die Schubladen entfernen und ein Handtuch für das Tauwasser drunterlegen. Sobald das Eis weitestgehend geschmolzen ist, ein bisschen mit einem Lappen nachhelfen. Dann die (in der Zwischenzeit gereinigten) Schubladen wieder rein, Strom an, und oben gab es praktisch keinen Kälteverlust.
ok, dann wird es also der leisere amica ohne nofrost. kann man nicht noch 5€ newsletter anwenden?
woodleader11.06.2019 17:53

Ich weiß nicht ob das so viel wert ist. Gerade das u.U. wechselnde …Ich weiß nicht ob das so viel wert ist. Gerade das u.U. wechselnde Einkaufen von Geräten gleicht dann einer Lotterie. Da hätte ich tatsächlich lieber ein Amica Gerät aus Polen. "Die Produktsparte Kühlgeräte und Waschmaschinen wurde im Dezember 2009 für 205 Mio. Złoty (76 Mio. US-Dollar) an den koreanischen Samsung-Konzern verkauft.[4] Kühlschränke und Waschmaschinen unter der Marke Amica werden seitdem von anderen Herstellern aus der Türkei und China eingekauft.[5]"


Also nutzt Samsung nur deren alte Fabrik für eigene Geräte, stellt aber nichts für Amica her?
Barney11.06.2019 18:01

Zum Beispiel eine permanente Geräuschkulisse, wird gerne in entsprechenden …Zum Beispiel eine permanente Geräuschkulisse, wird gerne in entsprechenden Deals als Negativpunkt angeführt.


No Frost hat absolut nichts mit Geräuschen zu tun. No Frost funktioniert durch einen völlig geräuschlosen Heizdraht, der die Kühlstäbe im Tiefkühler in regelmäßigen Abständen vom Eis befreit. Die Geräusche entstehen nur durch die Ventilatoren in modernen Umluft Geräten.
Koelli11.06.2019 18:53

No Frost hat absolut nichts mit Geräuschen zu tun. No Frost funktioniert …No Frost hat absolut nichts mit Geräuschen zu tun. No Frost funktioniert durch einen völlig geräuschlosen Heizdraht, der die Kühlstäbe im Tiefkühler in regelmäßigen Abständen vom Eis befreit. Die Geräusche entstehen nur durch die Ventilatoren in modernen Umluft Geräten.


Wo hast du denn das her? Ventilatoren sind integraler Bestandteil der NoFrost-Technik, denn anders bekommt man keinen separaten Kühlreislauf hin, den man ja erreichen will, damit man ihn auch gezielt abtauen kann. Sonst hätte man wohl auch ziemliche Probleme, dass man nicht nur die Lamellen abtaut, sondern auch das Gefriergut gleich mit.
Ich mach das bei meinem immer im Winter, wenn es mal deutlich unter 0 Grad draussen sind. Pack das Essen in eine kleine Wanne und stell es draussen abends hin. Über Nacht lasse ich den Kühlschrank abtauen und pack die Sachen wieder rein. So wichtig finde ich No Frost irgendwie nicht.
Ein vernünftiger Kühlschrank produziert nicht soviel Eis im Gefrierfach, dass man das echt alle 3 Monate machen müsste.
Koelli11.06.2019 18:49

Also nutzt Samsung nur deren alte Fabrik für eigene Geräte, stellt aber n …Also nutzt Samsung nur deren alte Fabrik für eigene Geräte, stellt aber nichts für Amica her?


Das kommt in dem verlinkten Artikel so rüber.
Ich habe allerdings auch nur die Informationen aus dem verlinkten Artikel gerfunden. Solche Dinge können sich ja auch recht schnell ändern und öffentlich bekannt gemacht werden solche Änderungen auch eher selten..
Ich hab den Amica daheim seit 2 Monaten - find ihn gut (wie man halt einen Kühlschrank gut finden kann). Mir ist nichts negatives aufgefallen außer vielleicht das kurze Stromkabel und dass man die Kühlleistung nicht auf genaue Grad sondern nur auf Stufen stellen kann.

Zum Thema abtauen: ich habe bisher (bei anderen Kühlschränken) immer mit nem Haarfön nachgeholfen - dann ist die Sache in 20min erledigt.
Man lernt ja immer dazu, bei uns wird alle 2-3 Jahre mal abgetaut...

Und ältere Geräte.
Barney11.06.2019 19:02

Wo hast du denn das her? Ventilatoren sind integraler Bestandteil der …Wo hast du denn das her? Ventilatoren sind integraler Bestandteil der NoFrost-Technik, denn anders bekommt man keinen separaten Kühlreislauf hin, den man ja erreichen will, damit man ihn auch gezielt abtauen kann. Sonst hätte man wohl auch ziemliche Probleme, dass man nicht nur die Lamellen abtaut, sondern auch das Gefriergut gleich mit.



Moin Barney, laut "ao" hat dieser Kühlschrank eine automatische Abtauung, sprich er hat NoFrost!?
Kakoke11.06.2019 21:50

Moin Barney, laut "ao" hat dieser Kühlschrank eine automatische Abtauung, …Moin Barney, laut "ao" hat dieser Kühlschrank eine automatische Abtauung, sprich er hat NoFrost!?


Da bezieht sich AO vermutlich auf den Kühlteil. Der Hersteller selbst spricht eindeutig von manueller Abtauung im Gefrierteil.
Kühlmittelverlust nach wenigen Jahren, verschenktes Geld....
Spardose6612.06.2019 06:42

Kühlmittelverlust nach wenigen Jahren, verschenktes Geld....


Care to explain?
Barney11.06.2019 19:02

Wo hast du denn das her? Ventilatoren sind integraler Bestandteil der …Wo hast du denn das her? Ventilatoren sind integraler Bestandteil der NoFrost-Technik, denn anders bekommt man keinen separaten Kühlreislauf hin, den man ja erreichen will, damit man ihn auch gezielt abtauen kann. Sonst hätte man wohl auch ziemliche Probleme, dass man nicht nur die Lamellen abtaut, sondern auch das Gefriergut gleich mit.


Also separate Kühlkreisläufe hatte weder mein Samsung noch jetzt mein Haier. Die kalte Luft aus dem Tiefkühler wird per Ventilator nach oben in den Kühlschrank geblasen. Man hört, wie sich die motorbetriebene Klappe zwischen Kühlschrank und Tiefkühler öffnet, bzw schließt.
Im Übrigen war genau DAS das Problem bei meinem alten Samsung: die Abtauheizung war kaputt, dadurch vereiste die Luftklappe nach oben. Resultat war, dass das Gerät ständig lief, es unten bis zu - 30 Grad hatte und oben im Kühlschrank + 18 Grad.
Und das Gefriergut wird ja nicht gleich abtauen, nur wenn die Heizung für einige Sekunden die Kühllamellen enteist.
Koelli12.06.2019 10:40

Also separate Kühlkreisläufe hatte weder mein Samsung noch jetzt mein H …Also separate Kühlkreisläufe hatte weder mein Samsung noch jetzt mein Haier. Die kalte Luft aus dem Tiefkühler wird per Ventilator nach oben in den Kühlschrank geblasen. Man hört, wie sich die motorbetriebene Klappe zwischen Kühlschrank und Tiefkühler öffnet, bzw schließt. Im Übrigen war genau DAS das Problem bei meinem alten Samsung: die Abtauheizung war kaputt, dadurch vereiste die Luftklappe nach oben. Resultat war, dass das Gerät ständig lief, es unten bis zu - 30 Grad hatte und oben im Kühlschrank + 18 Grad. Und das Gefriergut wird ja nicht gleich abtauen, nur wenn die Heizung für einige Sekunden die Kühllamellen enteist.


"Separat" war vielleicht der falsche Begriff, aber zumindest anders angeordnet als bei Kühlschränken ohne NoFrost. Bei mir sitzen die Lamellen direkt zwischen den Kästen, da würde es munter in die Fächer tropfen.
Maxid12.06.2019 09:24

Care to explain?

Verflüchtigung des Kühlmittels...Ein üblicher (gewollter...?) Fehler z.B.: auch bei Wärmepumpen Trockner einiger Hersteller .
Spardose6612.06.2019 21:20

Verflüchtigung des Kühlmittels...Ein üblicher (gewollter...?) Fehler z.B.: …Verflüchtigung des Kühlmittels...Ein üblicher (gewollter...?) Fehler z.B.: auch bei Wärmepumpen Trockner einiger Hersteller .


Und woher weißt du ob dieser Kühlschrank davon besonders betroffen ist? Gibt es Hinweise oder sogar Möglichkeiten das zu verhindern?
Auspack-Service kostenlos dazu gebucht.
Aber Tür auf der richtigen Seite montieren muss ich selbst, oder?
tolles teil! danke für den deal. kühlt und gefriert aktuell die lebensmittel in der nicht wirklich kalten küche (wie auch bei diesen außentemperaturen) mit 122 kwh pro jahr. unfassbar effizient!
Maxid12.06.2019 21:45

Und woher weißt du ob dieser Kühlschrank davon besonders betroffen ist? G …Und woher weißt du ob dieser Kühlschrank davon besonders betroffen ist? Gibt es Hinweise oder sogar Möglichkeiten das zu verhindern?


Nein, keine Möglichkeiten. Sobald das Kühlgas sich verflüchtigt hat, wäre eine Reparatur nur möglich, wenn das Leck nicht innerhalb des Gehäuses wäre. Hier würde nur Lecksuche und Abdichtung sowie Neubefüllung helfen....(Praktisch w. Auto Klima Service).

Das dürfen n. geprüfte Fachbetriebe ausführen (Umwelt Auflagen).

Ein häufiger Fehler bei eher günstigen Geräten..., nicht nur bei Amica......
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text