Kühl-Gefrierkombination LG GBB 59 PZMZS (A++, 225l Kühlen, 93l Gefrieren, Total No-Frost, Inverter Linear Kompressor, WLAN, Außendisplay)
435°Abgelaufen

Kühl-Gefrierkombination LG GBB 59 PZMZS (A++, 225l Kühlen, 93l Gefrieren, Total No-Frost, Inverter Linear Kompressor, WLAN, Außendisplay)

444€513,89€-14%ao.de Angebote
28
eingestellt am 22. Jan
Bei AO wurde jüngst die Kühl-Gefrierkombination LG GBB 59 PZMZS auf 444€ versandkostenfrei herabgesetzt, die beim nächsten Händler 513,89€ kostet. Das ist laut idealo nicht nur ein neuer historischer Bestpreis, sondern macht das Gerät gleichzeitig zum günstigsten Modell im Lineup der Koreaner, denn selbst die Variante ohne äußeres Display kostet 5€ mehr.

Ausstattungstechnisch steht man hier auf soliden Beinen. Klar, A+++ statt A++ wäre nett gewesen, macht aber bei einer KGK auch nicht den riesigen Unterschied. Wichtiger ist da sicherlich Total No-Frost, denn Abtauen ist vor allem dann lästig, wenn man den Gefrierbereich eigentlich nutzen will. Nette Marketing-Begriffe wie Multi Air Flow System und Moist Balance Crisper klingen zwar besonders, bezeichnen aber nichts anderes als eine gleichmäßige Luftverteilung sowie Feuchtigkeitsregulierung. Machen andere Hersteller auch, heißt dann nur anders, aber ist natürlich nichtsdestotrotz sinnvoll.

Keine Ahnung, warum AO es nirgends explizit erwähnt, aber das Teil hat tatsächlich WLAN verbaut. Darüber könnt ihr dann beispielsweise die Temperatur einstellen oder die Schnellgefrierfunktion starten. Braucht man vielleicht nicht zwingend, zumal das Display außen den selben Zweck erfüllt, aber cool ist es irgendwie trotzdem.

Ganz praktisch finde ich zudem noch das mittlere Gefrierfach, welches deutlich größer ausfällt als die beiden anderen und dadurch auch für große Fleischstücke oder -braten taugt. Dank eines Inverter Linear Kompressors bleibt der LG mit 37 dB übrigens angenehm leise.

Technische Daten
  • Nutzinhalt gesamt: 318 l
  • Nutzinhalt Kühlbereich: 225 l
  • Nutzinhalt Gefrierbereich: 93 l
  • Stromverbrauch pro Jahr: 240 kWh
  • Stromverbrauch pro Tag: 0,65 kWh
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Geräuschpegel: 37 dB
  • Gefrierleistung in 24h: 9 kg
  • Lagerzeit bei Störung: 16 h
  • Türanschlag wechselbar: Ja
  • Klimaklasse: SN / T
  • *-Fach (Eiswürfel geeignet): 4
  • Maße (H x B x T): 190 x 59,5 x 66,5 cm
  • Maße incl. Verpackung (H x B x T): 197,2 x 64,1 x 76,5 cm
  • Gewicht netto / brutto: 77 kg / 80 kg

Farben
  • Front: Steel

Ausstattung
  • Aufteilung Kühlen: 3 Türfächer, 3 Security-Glas-Abstellflächen, 2 transparente Schubladen
  • Aufteilung Gefrieren: 2 transparente Schubladen, 1 Big Box für größeres Gefriergut
  • Bedienung: Kühl- und Gefrierteil getrennt regelbar, Digitaldisplay mit Temperaturregelung
  • Technische Besonderheiten: Inverter Linear Kompressor (Super Silent mit 10 Jahren Material-Garantie), Total No-Frost (nie wieder abtauen), Multiairflow Umluftkühlung (schnelle und gleichmäßige Kühlung der Lebensmittel)
  • Technische Ausstattung: LED Innenbeleuchtung, Moist Balance Crisper (optimaler Feuchtigkeitsgehalt), Schnellgefrieren (zuschaltbare Schnellkühlung für den gesamten Gefrierteil), Kindersicherung, Smart Diagnosis™ (telefonische Fehlerdiagnose), Zero Clearance (komfortable Schubladenentnahme bereits bei 90 Grad Türöffnungswinkel), integrierte Griffmulde, Fresh Balancer (variable feuchtigkeitsregulierende Oberfläche für Obst oder Gemüselagerung), Fresh Converter (nach Bedarf regelbares Fach für längere Lagerung von Fleisch, Fisch oder Gemüse)

1322332.jpg
Zusätzliche Info
Ao.de AngeboteAo.de Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Haben genau denselben Kühlschrank. Leise und empfehlenswert.
Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und es ist echt deprimieren. Alle Hersteller schreiben, dass ihre Kühlschränke super leise seien (fast alle <38dB) und immer wieder gibt es glaubhafte Rezensionen, teilweise gehäuft, dass die Geräte nicht nur sehr laut seien, sondern auch ewig liefen. Der Kundendienst kommt meistens zu diesen Leuten, hält dann aber die Geräusche für normal. Frist zum Widerruf ist dann schon lange abgelaufen.

Kein angenehmes Thema, wenn man sich beschäftigt! Ist übrigens egal, ob Siemens / Bosch (baugleich), LG oder Samsung. Bei Miele oder Liebherr bin ich noch nicht angekommen.
Dealpferdvor 3 m

Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und e …Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und es ist echt deprimieren. Alle Hersteller schreiben, dass ihre Kühlschränke super leise seien (fast alle <38dB) und immer wieder gibt es glaubhafte Rezensionen, teilweise gehäuft, dass die Geräte nicht nur sehr laut seien, sondern auch ewig liefen. Der Kundendienst kommt meistens zu diesen Leuten, hält dann aber die Geräusche für normal. Frist zum Widerruf ist dann schon lange abgelaufen. Kein angenehmes Thema, wenn man sich beschäftigt! Ist übrigens egal, ob Siemens / Bosch (baugleich), LG oder Samsung. Bei Miele oder Liebherr bin ich noch nicht angekommen.


93 liter gefrieren ist doch nicht „so groß“
bartlomiejvor 3 m

93 liter gefrieren ist doch nicht „so groß“



Fast 2 Meter hoch, über 300L ist doch ein großer Kühlschrank? Größer ist nur Side-by-Side, aber das passt bei mir nicht und ist ja auch nicht immer zu vergleichen.


Edit: Geht natürlich auch in dieser Klasse (Freistehende Kühl-Gefrierkombination) größer, aber viel mehr als 350L haben dann die wenigsten.
Bearbeitet von: "Dealpferd" 22. Jan
Dealpferdvor 2 m

Fast 2 Meter hoch, über 300L ist doch ein großer Kühlschrank? Größer ist nu …Fast 2 Meter hoch, über 300L ist doch ein großer Kühlschrank? Größer ist nur Side-by-Side, aber das passt bei mir nicht und ist ja auch nicht immer zu vergleichen.Edit: Geht natürlich auch in dieser Klasse (Freistehende Kühl-Gefrierkombination) größer, aber viel mehr als 350L haben dann die wenigsten.


ja, stimmt schon. klein sind die halbhohen mit einem gefrierfach. bei den „großen“ sind mir die gefrierteile nur immer etwas zu klein.
Dealpferdvor 21 m

Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und e …Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und es ist echt deprimieren. Alle Hersteller schreiben, dass ihre Kühlschränke super leise seien (fast alle <38dB) und immer wieder gibt es glaubhafte Rezensionen, teilweise gehäuft, dass die Geräte nicht nur sehr laut seien, sondern auch ewig liefen. Der Kundendienst kommt meistens zu diesen Leuten, hält dann aber die Geräusche für normal. Frist zum Widerruf ist dann schon lange abgelaufen. Kein angenehmes Thema, wenn man sich beschäftigt! Ist übrigens egal, ob Siemens / Bosch (baugleich), LG oder Samsung. Bei Miele oder Liebherr bin ich noch nicht angekommen.


geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen meinen 300L Bosch in mein smart home eingebunden mit MI Home was sonst

voll Temperatur geregelt mit Sensoren und smartem Stromadaper und wenn ich mich im Erdgeschoss aufhalte,
geht er aus, dank Bewegungssensor.

Gehe ich dann an den Kühlschrank, geht er dank der Tür und Fenster Sensoren an .....

Warnungen bei lange aufstehenden Türen bekomme ich auch noch...

Aufgrund dieser Steuerung läuft er nur noch 5 Stunden am Tag und keine 24 mehr bei 0 abstrichen der Kühlung

20518668-MEKcG.jpg
20518668-DeO4T.jpg
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 22. Jan
Dealpferdvor 18 m

Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und e …Bin gerade auf der Suche nach einer so großen Kühl-Gefrierkombination und es ist echt deprimieren. Alle Hersteller schreiben, dass ihre Kühlschränke super leise seien (fast alle <38dB) und immer wieder gibt es glaubhafte Rezensionen, teilweise gehäuft, dass die Geräte nicht nur sehr laut seien, sondern auch ewig liefen. Der Kundendienst kommt meistens zu diesen Leuten, hält dann aber die Geräusche für normal. Frist zum Widerruf ist dann schon lange abgelaufen. Kein angenehmes Thema, wenn man sich beschäftigt! Ist übrigens egal, ob Siemens / Bosch (baugleich), LG oder Samsung. Bei Miele oder Liebherr bin ich noch nicht angekommen.



Stimmt leider. Ich hab nen Siemens (angegeben mit glaube ich 36db) in einer Nische stehen.
Man hört ein Gluckern wenn er läuft, und er läuft ziemlich oft.
Ich war am Anfagn ziemlich enttäuscht, da der recht hochpreisig ist, aber anscheinend ist das normal.
Hab schon überlegt Akoustikschaumstoff an die umliegenden Wänden anzubringen.
Error_404_Page_not_found22. Jan

geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen in mein …geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen in mein smart home eingebunden mit MI Home was sonst (popcorn)voll Temperatur geregelt mit Sensoren und smartem Stromadaper und wenn ich mich im Erdgeschoss aufhalte geht er aus Dank Bewegungssensor, gehe ich dann an den Kühlschrank, geht er an Dank Sensoren.....Warnen bei lange aufstehenden Türen bekomme ich auch noch... [Bild] [Bild]



Ich hätte gerne einfach etwas für mein Geld, das wie beworben und "von der Stange" funktioniert. Das ist einfach nur traurig, dass man bei 700-900€ Kühlschränken (die UVP über 1300€ kosten sollen) solche Probleme hat.
Dealpferdvor 19 m

Alle Hersteller schreiben, dass ihre Kühlschränke super leise seien (fast a …Alle Hersteller schreiben, dass ihre Kühlschränke super leise seien (fast alle <38dB) und immer wieder gibt es glaubhafte Rezensionen, teilweise gehäuft, dass die Geräte nicht nur sehr laut seien


Meistens klappern aber Sachen IM Kühlschrank -ob es nun Teller, Glasflaschen oder die Ablagen sind. Im Labor dagegen gibt es keine Störfaktoren und von daher kommt das hin, mit den db...
nichtdeumpivor 3 m

Stimmt leider. Ich hab nen Siemens (angegeben mit glaube ich 36db) in …Stimmt leider. Ich hab nen Siemens (angegeben mit glaube ich 36db) in einer Nische stehen.Man hört ein Gluckern wenn er läuft, und er läuft ziemlich oft. Ich war am Anfagn ziemlich enttäuscht, da der recht hochpreisig ist, aber anscheinend ist das normal.Hab schon überlegt Akoustikschaumstoff an die umliegenden Wänden anzubringen.



Ist das einer aus der iQ500 Serie? Wie können die von 36dB reden (das ist fast Grundrauschen..) und dann entstehen überall zu der Serie solche Rezensionen? Wen wollen die für dumm verkaufen? Die Käufer oder die, die den Kühlschrank schon zuhause haben?

Und dann diese super diplomatische Beantwortung der Kundenfragen.. grausam!

Ich habe noch 2 Monate, erwarte aber nicht viel.
Dealpferdvor 4 m

Ich hätte gerne einfach etwas für mein Geld, das wie beworben und "von der …Ich hätte gerne einfach etwas für mein Geld, das wie beworben und "von der Stange" funktioniert. Das ist einfach nur traurig, dass man bei 700-900€ Kühlschränken (die UVP über 1300€ kosten sollen) solche Probleme hat.


Kompressoren müssen frei liegen weil sie die Wärme abgeben müssen, nicht umsonst hängen Split Klimas draußen...
Error_404_Page_not_found22. Jan

Kompressoren müssen frei liegen weil sie die Wärme abgeben müssen, nicht um …Kompressoren müssen frei liegen weil sie die Wärme abgeben müssen, nicht umsonst hängen Split Klimas draußen...



Ich weiß schon wie das funktioniert und verstehe auch, dass ein A++++ Gerät trotz längerer Laufzeiten stromsparender sein kann, als alte Geräte. Der Kompressor muss übrigens nicht zwangsläufig irgendwo draußen liegen, sondern der Wärmetauscher. Und die liegen bei modernen Kühlschränken m manchmal nicht einmal mehr frei (die Lamellen hintendran) sondern sind auch verkleidet.
Error_404_Page_not_found22. Jan

geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen meinen 300L …geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen meinen 300L Bosch in mein smart home eingebunden mit MI Home was sonst voll Temperatur geregelt mit Sensoren und smartem Stromadaper und wenn ich mich im Erdgeschoss aufhalte, geht er aus, dank Bewegungssensor.Gehe ich dann an den Kühlschrank, geht er dank der Tür und Fenster Sensoren an .....Warnungen bei lange aufstehenden Türen bekomme ich auch noch... Aufgrund dieser Steuerung läuft er nur noch 5 Stunden am Tag und keine 24 mehr bei 0 abstrichen der Kühlung [Bild] [Bild]


Bitte Bauanleitung posten!!!
Lieber einen mit A+++ holen, ist zwar teuerer, aber rechnet sich. Das einzige was kacke ist, bei den neueren Modellen ist das kleine Gefrierfach UND

Bei "No Frost"-Geräten darf der Verbrauch um 20% höher sein und die sind immer noch in der selben Energieeffizienzklasse (Quelle), war vor zwei Monaten selbst auf der Suche nach einem neuen Kühl-Gefrier Kombi), also wer das nicht unbeding braucht, lieber einen ohne nehmen.
Bearbeitet von: "hamal" 22. Jan
bartlomiejvor 38 m

ja, stimmt schon. klein sind die halbhohen mit einem gefrierfach. bei den …ja, stimmt schon. klein sind die halbhohen mit einem gefrierfach. bei den „großen“ sind mir die gefrierteile nur immer etwas zu klein.



Mir sind die Gefrierbereiche auch leider zu klein.
Es gibt Geräte mit 125 oder 140 L Gefrierteil aber leider sind sie dann auch breiter und passen nicht mehr in meine Küche.
Es gibt diese LG Kühl-Gefrierkombi auch mit 201cm Höhe, also 10 cm mehr als dieser hier aber da wird das Kühlteil größer und das Gefrierteil bleibt gleich.
Warum weden diese 10 cm nicht in den Kühlbereich und dann die untere ( kühl)Schublade in den Gefrierbereich gelegt?....Dann würde ich immer noch einen Kompromiß eingehen aber Kühl und Gefrierbereich wäre ausreichend dimensioniert bzw ich könnte damit leben und ich denke ich bin nicht der Einzige der so etwas sucht.
Wir haben auch eine große Wohnküche und waren deshalb auf der Suche nach einem sehr leisen Kühlschrank. Am Ende hatte ich es auf 2 Modelle eingeschränkt, einen Bosch/Siemens angegeben mit 34db und einen LG mit 37db, beide im Bereich von 600€. Mein Favourit war der Bosch einfach aufgrund der Herstellerangabe, leider war der zum Zeitpunkt nicht lieferbar, sodass wir dann den LG GBP 60 bestellt haben. Fazit nach 15 Monaten: Auf die Herstellerangaben zur Lautstärke braucht man nix geben. Es kann schon sehr viel ausmachen, wie genau man ihn ausrichtet und eventuell noch entkoppelt vom Boden, um Vibrationen im Inneren zu minimieren - beides hat uns geholfen, die Lautstärke auf Dauer einzudämmen. Aber trotzdem kann es passieren, dass er störend auffällt. Ich würde nicht mal sagen, dass er insgesamt wirklich laut ist, aber die Geräuschkulisse kann sehr unterschiedlich sein. Mal gurgeln, mal rauschen, mal surren - je nachdem, welches Teil gerade anspringt. Richtig ausgerichtet ist das auch nie lange der Fall, aber für mich trotzdem irgendwie ärgerlich bei so viel Geld. Von daher kann ich die sehr unterschiedlichen Nutzerbewertungen im Netz so unterschreiben.
p0rn00pavor 1 h, 0 m

Haben genau denselben Kühlschrank. Leise und empfehlenswert.



Hallo,
könntest Du ´mal messen, wie in welcher Höhe die Türe des Kühlteils beginnt? Wäre supernett!
Danke & Grüße
CharlyII
summsenhansvor 7 m

... Warum weden diese 10 cm nicht in den Kühlbereich und dann die untere ( …... Warum weden diese 10 cm nicht in den Kühlbereich und dann die untere ( kühl)Schublade in den Gefrierbereich gelegt?.......


Weil die heutigen Haushalte zumeist 1 bzw. 2-Personen-Haushalte, die frisch einkaufen und das Gefrierfach in der Größe nicht brauchen.

Mein alter hat 120 Liter gehabt, der neue nur 98 Liter inkl. halboffener oberer Shublade
Bearbeitet von: "hamal" 22. Jan
hamalvor 41 m

Weil die heutigen Haushalte zumeist 1 bzw. 2-Personen-Haushalte, die …Weil die heutigen Haushalte zumeist 1 bzw. 2-Personen-Haushalte, die frisch einkaufen und das Gefrierfach in der Größe nicht brauchen.Mein alter hat 120 Liter gehabt, der neue nur 98 Liter inkl. halboffener oberer Shublade



Wir sind auch nur ein zwei Personen Haushalt aber frieren viel ein bzw holen auch mal Vorräte wenn etwas gutes im Angebot ist etc.
In der Küche befindet sich eine ältere (1,40m x 0,53m)Siemens Kühl-Gefrier Kombi wobei das obere "kleine" Gefrierfach 60 oder 65 L hat.
In einem anderen Raum befindet sich ein 180cm Gefrierschrank (no Frost) der endlich verbannt werden soll wegen dem Platz und Stromverbrauch zweier Geräte....und der Unterschied zwischen No Frost und ohne No Frost ist schon immens....das nervige Abtauen möchte ich mir komplett sparen.
Wenn ich bedenke, daß die meisten "großen" Kombis nur 93L Gefrierbereich haben (also nur 30L mehr als meine kleine Kombi) dann ist es für uns definitiv zu wenig....da wäre ein 120-130L Kompromiß für uns ok, auch wenn wir unsere Angewohnheiten umzustellen müßten, jedoch nur 93L funktioniert einfach nicht bei uns ohne daß wir uns nach dem Kauf ärgern würden.

Wir waren schon oft in diversen Elektromärkten und haben wirklich stundenlang hin und her überlegt....andere Kunden mit denen wir sprachen monierten ebenso die Gefrierbereiche, haben aber wohl den Platz für ein 70cm (breite) Gerät.
Wir sind nicht alleine was unsere Ansicht angeht und wären froh wenigstens ein Gerät halbwegs nach unserer Vorstellung zu finden aber dies scheint aussichtslos zu sein..

Mein "Wunschgerät"
200cm x 60cm
200L - 225L Kühlen + 120L - 140L Gefireren
NoFrost und variable Einteilung der Fächer in der Tür und der Glasböden (Kühlbereich)
Smartgedöns brauche ich nicht denn ich will nur kühlen und gefrieren
Bearbeitet von: "summsenhans" 22. Jan
WildcatHendricksvor 47 m

Bitte Bauanleitung posten!!!


Was wie eine Bauanleitung ?

Du brauchst nen Gateway > 22 €
Temperatursensor > 8 €
Bewegungsmelder > 10 €
Smarte Steckdose > 10 €
2 Fenster und Tür Sensoren > 7 €

Die ganze Sache ist in 10 min erledigt
Habe den LG GBB 60 DSMFS, also das gleiche Modell in A+++ in Graphit und bin damit sehr zufrieden. Läuft immer recht kurz und ist nicht sonderlich laut.
Ich hab mir gestern einen Amica A+++ für 229 Euro ohne Gefrierfach für Freundin und mich bestellt, knapp 160L. Braucht 63 kwh im Jahr. Gefrierfach brauchen wir nicht, essen immer frisch & wenig. Wer mehr als 350 Euro für seinen Kühlschrank bezahlt, schmeißt das Geld zum Fenster raus. Viel Geld für Spökes.
sleepypussyvor 2 m

Ich hab mir gestern einen Amica A+++ für 229 Euro ohne Gefrierfach für F …Ich hab mir gestern einen Amica A+++ für 229 Euro ohne Gefrierfach für Freundin und mich bestellt, knapp 160L. Braucht 63 kwh im Jahr. Gefrierfach brauchen wir nicht, essen immer frisch & wenig. Wer mehr als 350 Euro für seinen Kühlschrank bezahlt, schmeißt das Geld zum Fenster raus. Viel Geld für Spökes.


...oder will zusätzlich noch Gefrierfächer mit No-Frost. Aber dass andere einen Bedarf haben, der von deinem abweicht, ist natürlich nicht vorstellbar.
Error_404_Page_not_found22. Jan

geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen meinen 300L …geht mit genauso, habe eine komplett offene Küche und deswegen meinen 300L Bosch in mein smart home eingebunden mit MI Home was sonst voll Temperatur geregelt mit Sensoren und smartem Stromadaper und wenn ich mich im Erdgeschoss aufhalte, geht er aus, dank Bewegungssensor.Gehe ich dann an den Kühlschrank, geht er dank der Tür und Fenster Sensoren an .....Warnungen bei lange aufstehenden Türen bekomme ich auch noch... Aufgrund dieser Steuerung läuft er nur noch 5 Stunden am Tag und keine 24 mehr bei 0 abstrichen der Kühlung [Bild] [Bild]


Fragen:
Dein Kühlschrank wird ca. 18°C warm?, wo ist der sensor innen oder außen? Schonmal den Strombedarf gemessen den er an mehrverbrauch hat bei solchen Aktionen gegenüber dauernd an?

Ich habe ein relativ gutes Gehör als die meisten meiner Kollegen und Familie, eine offene Küche. Und habe mir zu Weihnachten einen Side-by-Side geholt mit 43db absolut in Ordnung und fühle mich nicht belästigt. Meine spuli hat ebenfalls nur 43db und das einzige was ich da höre ist das Wasser gegen tiefe Töpfe spritzt.

Wie muss ich mir das vorstellen das das für euch zu laut ist? 🤪
Wenn ich jetzt den mit dem Beko RCNA365E40XP vergleiche, dann schneidet der meiner Meinung nicht so gut ab. Oder übersehe ich was? @Barney

- 449€
- A+++
- 175 kWh/Jahr
- 375 Liter
- 37dB
- NoFrost
Bearbeitet von: "Crunch91" 22. Jan
Crunch91vor 11 m

Wenn ich jetzt den mit dem Beko RCNA365E40XP vergleiche, dann schneidet …Wenn ich jetzt den mit dem Beko RCNA365E40XP vergleiche, dann schneidet der meiner Meinung nicht so gut ab. Oder übersehe ich was? @Barney - 449€- A+++- 175 kWh/Jahr- 375 Liter- 37dB- NoFrost


Ist halt wie bei so vielen Geräten im Haushaltsbereich, dass eigentlich immer irgendein Hersteller das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis bietet als ein anderer. Wenn es nur nach dem Datenblatt ginge, dürften wir mit Miele oder Neff aber gar nicht erst ankommen, sondern müssten uns wohl rein auf Beko, Gorenje oder Handelsmarken konzentrieren.

Kleine Unterschiede gibt es bei den beiden Modellen übrigens schon. Der LG hat wie erwähnt ein extragroßes Gefrierfach und auch WLAN grenzt ihn definitiv ab. Ob man beides braucht, ist wieder eine andere Sache, aber grundsätzlich ist Vielfalt am Markt positiv für den Wettbewerb.
sleepypussyvor 14 h, 3 m

Ich hab mir gestern einen Amica A+++ für 229 Euro ohne Gefrierfach für F …Ich hab mir gestern einen Amica A+++ für 229 Euro ohne Gefrierfach für Freundin und mich bestellt, knapp 160L. Braucht 63 kwh im Jahr. Gefrierfach brauchen wir nicht, essen immer frisch & wenig. Wer mehr als 350 Euro für seinen Kühlschrank bezahlt, schmeißt das Geld zum Fenster raus. Viel Geld für Spökes.


Ja, so machen wir das auch. Frisches Eis und frische Eiswürfel sind eine feine Sache.
H4rib0vor 14 h, 3 m

Fragen:Dein Kühlschrank wird ca. 18°C warm?, wo ist der sensor innen oder a …Fragen:Dein Kühlschrank wird ca. 18°C warm?, wo ist der sensor innen oder außen? Schonmal den Strombedarf gemessen den er an mehrverbrauch hat bei solchen Aktionen gegenüber dauernd an?Ich habe ein relativ gutes Gehör als die meisten meiner Kollegen und Familie, eine offene Küche. Und habe mir zu Weihnachten einen Side-by-Side geholt mit 43db absolut in Ordnung und fühle mich nicht belästigt. Meine spuli hat ebenfalls nur 43db und das einzige was ich da höre ist das Wasser gegen tiefe Töpfe spritzt. Wie muss ich mir das vorstellen das das für euch zu laut ist? 🤪


Sensor liegt natürlich innen, hatte gestern nur gegen einen ohne Display getauscht.
Er arbeitet nun zwischen 6 und 8 Grad.

Stromverbrauch ist ca ein Drittel gegenüber dem 24 Stunden durchlaufen. Wer sich mal mit Kühlschranksteuerung beschäftigt,
wird feststellen das das Aggregat anhand der Einstellung innen, mehr oder weniger anspringt.
Tastaturgesteuert ist da gar nix....


20526081-JQaYo.jpg
Bearbeitet von: "Error_404_Page_not_found" 23. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text