127°
Kühlschrank Samsung RL-42 HGSW1 (Kühlgefrierkombi, NoFrost, Display, A+) inkl. Versand

Kühlschrank Samsung RL-42 HGSW1 (Kühlgefrierkombi, NoFrost, Display, A+) inkl. Versand

Home & LivingRedcoon Angebote

Kühlschrank Samsung RL-42 HGSW1 (Kühlgefrierkombi, NoFrost, Display, A+) inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:429€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei redcoon.de:

Samsung RL-42 HGSW1
(Kühlgefrierkombi, NoFrost, Display, A+)
Der RL-42 HGSW1 von Samsung in Weiß, ist ein Kühl-Gefrierkombination mit einem Nettoinhalt von 304 Litern und mit Energieeffizienzklasse A+. Der Kühlschrank hat zusätzlich zu den 4 Abstellflächen aus Sicherheitsglas, davon 3 höhenverstellbar, 4 weitere Fächer in der Tür. Ausgestattet mit schickes LED Display zur Bedienung, sowie Tür-offen-Warnsystem.

Die NoFrost-Technik garantiert, dass der Gefrierbereich frostfrei bleibt und bietet eine bessere Kaltluftverteilung innerhalb des Kühlschranks. Die Holiday-Schaltung verhindert Schimmel- und Geruchsbildung im Kühlraum: Die Soll-Kühltemperatur wird automatisch auf ca. +15°C gehalten, Sie leeren den Kühlraum, schließen die Tür und fahren beruhigt in der Urlaub. Der Türanschlag des Kühlschranks ist wechselbar. (anm)

Verbraucherangaben:

Energieeffizienzklasse (EU): A+
jährlicher Energieverbrauch (AEc) in kwh: 309
Nutzinhalt (Kühlen) in l: 224
Nutzinhalt (Gefrieren) in l: 80
Nutzinhalt (gesamt) in l: 304
Sternekennzeichnung des Gefrierfachs: 4
Klimaklasse: SN-T (+10°C bis +43°C)
Luftschallemissionen in dB(A): 44
Einbaugerät: nein
Nutzinhalt (nahe 0-°C-Kühlzone): -
Nutzinhalt (Kaltlagerfach ca. 2–3 °C) in l: -
Nutzinhalt (Weinteil) in l: -

17 Kommentare

Bei einem Kühlschrank der 24/7 läuft würde ich keine Abstriche bei der Energieklasse machen. Da lohnt sich ein A+++ schon finde ich!

Stevii

Bei einem Kühlschrank der 24/7 läuft würde ich keine Abstriche bei der Energieklasse machen. Da lohnt sich ein A+++ schon finde ich!


Dann kriegst du aber in dieser Preisklasse kein NoFrost-Gerät. Außerdem lohnt es sich, den Preis der eingesparten kWh/a auszurechnen und dann mit den Gerätepreisen zu vergleichen. Dann stellt man fest, dass sich die Mehrkosten beim A+++ Gerät erst nach ca. 7 Jahren amortisieren.

Stevii

Bei einem Kühlschrank der 24/7 läuft würde ich keine Abstriche bei der Energieklasse machen. Da lohnt sich ein A+++ schon finde ich!



Sehe ich genauso, gibt oft Angebote um die 500€ für A+++!

Schaut mal was das A+ bis A+++ für Unterschiede macht, lohnt sich nicht wirklich. Und Angebote unter 500 gibt es hier mit A+++ sowie so nicht, habe über ein halbes Jahr bei myDealz drauf gewartet und dann mir dann einen im Elektromarkt als Aussteller gekauft..

Amortisierung bei gleicher Ausstattung meist erst nach 7-8 Jahren...

Stevii

Bei einem Kühlschrank der 24/7 läuft würde ich keine Abstriche bei der Energieklasse machen. Da lohnt sich ein A+++ schon finde ich!



Ja, ja vor allem für den Hersteller lohnt sich A+++++++

Am besten bauen die Gutmenschen Kühlschränke wie Castoren. Riesiges Gehäuse, schuhkartongroßer Nutzraum.

Die Amortisierung ist IMHO sehr schön gerechnet. Schließlich hat der Nutzer noch immer einen erheblichen Einfluss auf den Verbrauch, so dass A+ oder mehr nicht den riesigen Einfluss haben. Aber das Geklapper der Industrie hat analog den Wärmedämmverbundsystemen gewirkt, bei denen die Leute die Häuser kaputtsanieren aber über die Decken und Baumängel immer noch massiv Energie verlieren.

Die umweltverträglichste Lösung für die Menschheit wäre IMHO ein Massensuizid der Gutmenschen, die glauben durch das Verkneifen von Pupsen das Klima zu retten.

Hoffentlich mogelt Samsung nicht bei den Kwh Angaben...
Außer Siemens und Liebherr haben bei einem Test von Stiftung Warentest alle viel mehr verbraucht.
Samsung war nicht beim Test dabei.
Aber der Aufpreis von Siemens war nach ca. 3 Jahren wieder eingespart...

Und die Stiftung Warentest finanziert wer? Cui bono?!

Warum sollten denn ausgerechnet Kühlschrankhersteller ihre Rechenmodelle nicht marketingtechnisch optimieren? Oder glaubst du ernsthaft, dass moderne Autos mit > 200 PS unter 6 Liter Sprit brauchen? Mitdenken rentiert sich...

schnapper1988

Hoffentlich mogelt Samsung nicht bei den Kwh Angaben...Außer Siemens und Liebherr haben bei einem Test von Stiftung Warentest alle viel mehr verbraucht.Samsung war nicht beim Test dabei.Aber der Aufpreis von Siemens war nach ca. 3 Jahren wieder eingespart...


Also das moderne Auto wäre wohl der Siemens... Absolut leise die Dinger und sparsam. Was du mit den 200 PS vergleichen willst weiß ich nicht.
Und Made in germany. Beim Auto wäre das dann wohl Audi gegen Hyundai.

Siemens hat übrigens ein von Anfang an höheren Stromverbrauch als die Konkurrenz angegeben, der auch ungefähr stimmte... Die anderen lagen in den Angaben deutlich drunter, im wahren Verbrauch bis zu 45 Prozent höher und 35 Prozent über Siemens.

Der Kühlschrank ist top! Hab den im Herbst bei der MediaMarkt-Aktion für 499 Euro + 100 Euro Guthabenkarte bekommen. Preis ist also ok, vorallem inkl. Versand und ohne Stress mit Abholen im Markt oder so. HOT!

Sorry, aber kein wirkliches Schnäppchen. Nach 2 min Recherchen habe ich ein vergleichbares Gerät -Samsung RL34LCSW1/XEG- gefunden, und zwar für 359 Euro wobei Versand kostenlos ist.

Energieeffizienzklasse: A+
Jährlicher Energieverbrauch: 278 kWh im Jahr
Nutzinhalt Kühlfach: 201 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach: 85 Liter
Bedienung: halbelektronische Temperaturregelung
Abtaufunktion: Abtauautomatik im Kühlteil und Gefrierteil
Features: Dynamic Multi-Flow-System, No-Frost-Technik
Abmessungen (BxHxT): 600 mm x 1775 mm x 646 mm
Farbe: weiß

Stevii

Bei einem Kühlschrank der 24/7 läuft würde ich keine Abstriche bei der Energieklasse machen. Da lohnt sich ein A+++ schon finde ich!



Nie im Leben! Ich hatte vor einem Jahr auch die Frage zu klären und habe viel recherchiert und gerechnet.

Bei keinem Beispiel (Bosch/Siemens, Liebherr, Asiaten) hat sich das A+++ gegenüber A++ bzw. A++ gegenüber A+ in weniger als 10-12 Jahren rentiert, jeweils bei sonst gleichen Ausstattung/Funktionsumfang und Idealo-Preisen.

Und wer darauf zählt, dass sein Kühlschrank anno 2013 auch wirklich 10-12 Jahre übersteht, ist ein hoffnungsloser Optimist - sprich bekloppt!

Habt ihr einen an der klatsche? Hauptsache energieklasse A.... Ob + oder ++ is doch nur was für die echten mydealzer

schnapper1988

Also das moderne Auto wäre wohl der Siemens... Absolut leise die Dinger und sparsam. Was du mit den 200 PS vergleichen willst weiß ich nicht. Und Made in germany. Beim Auto wäre das dann wohl Audi gegen Hyundai.



Zumindest in der oberen Mittelklasse (700-100 Euro) sind Bosch/Siemens dann eindeutig der Hyundai!

Haptik jenseits von Gut und Böse, extrem billig wirkende Einlagen aus transparentem Kunststoff, Einlegeboden auf T€di-Niveau. Dagegen wirkt ein Samsung schon wie ein Audi A6 mit Vollausstattung.

Selbst gegenüber den alten BSH-Geräten anno 2000 wirken die aktuellen einfach nur minderwertig, kaum besser als AEG/Electrolux oder sogar Gorenje und SMEG.

Also, entweder Liebherr in der Oberklasse oder Panasonic und Samsung in der Mittelklasse...

Und Made in Germany bei BSH? Klar, wenn man die Zulieferteile gaaanz vergisst.

Also mein Siemens hat ne Edelstahl Front und Glasablagen sowie Antibacteria Ausstattung mit Silberbeschichtung so dass der Kühlschrank nicht irgendwann muffelt.

Und wenn man Küche und Wohnzimmer zusammen hat ist man echt froh den Kühlschrank nicht zu hören, vorher hatte ich so eine Möhre aus China, das war nervig...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text