Kurztrip Malta: 4 Tage schon für 199€ p.P. inkl. 4* Hotel und Flügen + Transfers
304°Abgelaufen

Kurztrip Malta: 4 Tage schon für 199€ p.P. inkl. 4* Hotel und Flügen + Transfers

3
eingestellt am 17. Nov 2017
Gefunden: Malta Pauchalreise auf ltur.com
Reisezeitraum: Dezember 2017 und Januar 2018
Unterkunft: Seashells Resort at Suncrest Hotel
Lage: zentral
Hotelkategorie: gehobenes Hotel
Hotelbewertung: 87% Weiterempfehlung auf Holidaycheck
Verpflegung: Frühstück
Zimmerkategorie: Doppelzimmer
Reisedauer: 4 Nächte
Fluggesellschaft: Ryanair oder Air Malta
Abflughafen ab 199€ p.P. : Berlin Schönefeld, Karlsruhe, Nürnberg, Düsseldorf
Alternative Abflughäfen ab 222€ p.P.: München und Köln-Bonn
Transfers: Zug zum Flug und Flughafentransfer

Happy Friday
Zusätzliche Info
3 Kommentare
find ich jetzt nicht wirklich günstig^^ Das Hotel hätte auch All-Inclusive...die Lage ist gut, aber das Essen ist nur Durchschnitt - mit Ryanair kommt man oft für 20 Euro hin. Es gibt einige bessere Hotels auf der Insel. Und das Wetter ist im Dez dort nicht mehr so berauschend^^
Baja8817. Nov 2017

find ich jetzt nicht wirklich günstig^^ Das Hotel hätte auch A …find ich jetzt nicht wirklich günstig^^ Das Hotel hätte auch All-Inclusive...die Lage ist gut, aber das Essen ist nur Durchschnitt - mit Ryanair kommt man oft für 20 Euro hin. Es gibt einige bessere Hotels auf der Insel. Und das Wetter ist im Dez dort nicht mehr so berauschend^^



war noch nie auf malta und plane einen bildungsurlaub dort zu machen. hört sich so an, als wenn du erfahrung hättest. was kannst du denn in bezug auf jahreszeit und hotel mit gutem preis/leistungs-verhältnis empfehlen?
123456123456vor 50 m

war noch nie auf malta und plane einen bildungsurlaub dort zu machen. hört …war noch nie auf malta und plane einen bildungsurlaub dort zu machen. hört sich so an, als wenn du erfahrung hättest. was kannst du denn in bezug auf jahreszeit und hotel mit gutem preis/leistungs-verhältnis empfehlen?


wenn man nicht zu verfroren ist, kann man ab Mitte Februar im Meer baden - die Regentage gehen ab da auch spürbar zurück, hin und wieder mal ein kurzer Wolkenbruch. Ab April wird's richtig warm und ab Mitte Juli ist es zu heiß, um draußen etwas zu machen außer am Strand liegen. Ich war meist in Apartments auf Gozo mit Selbstverpflegung (Stichwort Farmhouses).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text