Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
KwK Aktion tomorrow.one 100€ virtuelle Aktien (= Genussscheine) für 3 erfolgreiche Werbungen mit der Chance auf 1000€
-200° Abgelaufen

KwK Aktion tomorrow.one 100€ virtuelle Aktien (= Genussscheine) für 3 erfolgreiche Werbungen mit der Chance auf 1000€

17
-200° Abgelaufen
KwK Aktion tomorrow.one 100€ virtuelle Aktien (= Genussscheine) für 3 erfolgreiche Werbungen mit der Chance auf 1000€
eingestellt am 22. Jan 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Tomorrow (nachhaltiges Banking aus St. Pauli) verfolgt (ähnlich wie die vivid karte und auch mit der solaris Bank Berlin als dahinterstehende Bank) eine aggressive Expansionsstrategie:

Tomorrow bietet jetzt eine spezielle Kundenwerbungsaktion an, wer im Zeitraum vom 21.01.-15.02. mindestens drei neue Mitglieder für tomorrow begeistern kann, wird an tomorrow mit sogenannten virtual shares im Wert von 100€ beteiligt. Außerdem bekommt die Person mit den meisten Werbungen zusätzlich 1000€ in virtual shares.

1740088.jpg

1740088.jpg
Hier noch die Teilnahmebedingungen im Wortlaut, zentral ist denke ich, dass es sich wirklich um drei natürliche Personen handeln muss, die geworben werden, nicht um die gleiche Person mit mehreren E-Mail Adressen:
tomorrow.one/de-…pdf
Was genau ist mit virtuellen Aktien gemeint?
"„Virtuelle Anteile“ sind Genussscheine, die über die Plattform WIWIN (Betreiber ist die wiwin GmbH & Co. KG, Schneebergerhof 14, 67813 Gerbach) ausgegeben werden (wiwin.de/pro…w). Dem Prinzip nach funktionieren diese Genussscheine so, dass sie dem Berechtigten nach einer gewissen Zeitperiode eine rückwirkende Basisverzinsung gewähren sowie eine Gewinn- und Exit-Beteiligung vorsehen. Dabei bedeutet Gewinnbeteiligung, dass die Berechtigten anteilig beteiligt werden, wenn Tomorrow zukünftig Gewinne erwirtschaftet und diese an die Gesellschafter*innen ausgeschüttet. Die Exit-Beteiligung beinhaltet, dass Berechtigte von einer Erhöhung des Unternehmenswerts von Tomorrow profitieren, wenn das Unternehmen verkauft wird oder an die Börse geht."

Für alle, die die tomorrow Karte noch nicht kennen:

Während bei der vivid Karte vor allem Cashback in Form von virtuellen Aktien im Vordergrund steht (s. auch Deal von @ahja mydealz.de/dea…25) dreht sich bei tomorrow alle um nachhaltiges Banking.
Für jeden Euro Umsatz wird im Rahmen eines Waldschutzprojekts in Portel, Brasilien, ein Quadratmeter Regenwald geschützt.
Zusätzlich wird das Bankkapital in verschiedenen Bonds angelegt (Sozialbond fair housing, Umwelt und Green Bond für regenerative Energie, sowie Mikrokredite).
Die Basisvariante mit IBAN, Visa Debit Plastikkarte, 2 Unterkonten ("Rockets) ist kostenfrei, dabei punktet die Karte mit Google & Apple Pay (für den größtmöglichen Impact wäre zwecks Gebühren aber eine direkte Kartenzahlung besser), 3x kostenloser Bargeld-Abhebungen/Monat an weltweit allen Bankautomaten (also beispielsweise auch die sonst teuren euronet Automaten), lediglich im Nicht-Euro-Ausland wird beim kostenfreien Kontomodell eine Fremdwährungsgebühr von 1,5% erhoben. Automatengebühren werden nicht erstattet.
Kartenzahlung in jeder Währung sind kostenfrei, hier fällt also keinerlei Fremdwährungsgebühr an. Also eine sinnvolle und tolle Karte, die man auch mit auf Reisen nehmen kann (ggf. beachten, dass es sich um eine Debit und keine echte Credit Karte handelt, das Geld also direkt abgebucht wird und deshalb die Karte für die Zahlung einer Kaution (Mietwagen, Hotel etc.) nicht akzeptiert wird.


Als Premium-Variante gibt es Tomorrow Zero, für 15€/Monat wird hier der gesamte CO2-Verbrauch eines durchschnittlichen Deutschen kompensiert (11,3t/Jahr), hierbei werden als Projekte Biogasanlagen in Vietnam, sauberes Trinkwasser in Uganda und Kleinbauern in Peru unterstützt. Als zusätzlichen benefit gibt es hier neben unbegrenzten Unterkonten ("Pockets"), dem Wegfall der Fremdwährungsgebühr bei Bargeldabhebungen in Fremdwährung und unbegrenzten Bargeldverfügungen pro Monat, noch eine exklusive tomorrow wood Holzkarte (ob man diese nach Kündigung von tomorrow Zero behalten darf weiß ich leider nicht, ich gehe allerdings davon aus).

1740088.jpg
Mir ist klar, dass 15€/Monat relativ viel Geld ist und man da vielleicht im Vergleich zu AmEx Gold kaum/keine persönlichen benefits bekommt, es geht eben um die Nachhaltigkeit und die Kompensation des eigenen Fußabdrucks (sicher kann dies auch durch steuerlich absetzbare Spenden an verschiedene Kompensationsorganisationen getan werden, dies ist aber natürlich zusätzlicher Aufwand und hiermit unterstützt man ein motiviertes Team in St. Pauli, die das gängige Banking von Volksbanken und Sparkassen aufmischen und verändern wollen, siehe hierzu auch



Wer Bedenken hat bezüglich eines Start-ups im Banking Bereich, hinter dem ganzen steht die solaris Bank (u.a. vivid, trade republic), eure Einlagen unterliegen der europäischen Einlagensicherung und ich kann auch persönlich schon aus dem Kontakt mit dem Support wegen eines Einkaufs bei einem Fakeshop berichten, der Support reagiert zeitnah, kompetent und das Anliegen wurde problemlos gelöst, also aus meiner Sicht uneingeschränkt weiterzuempfehlen.
Tut mir leid, wenn das stellenweise so klingt als sei ich von denen gesponsert, bin ich nicht, aber sehr begeistert von ihrem Produkt und seit den Anfangstagen, als es noch die Warteliste gab, dabei und nutze es als Konto für meine alltäglichen Ausgaben.


Bitte bedenkt noch, dass ihr euch als Werbende auf Mydealz nicht anbieten dürft. Lediglich als (potenzieller) Geworbener darf man kommentieren und kann dann per DM einen Einladungslink bekommen (bitte dazu auch das Empfangen von Nachrichten freischalten).
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
17 Kommentare
Dein Kommentar