Kyocera Ecosys FS-1320MFP Laser-Multifunktionssystem (Drucker, Kopierer, Scanner und Fax) für 119€ [comtech]
586°Abgelaufen

Kyocera Ecosys FS-1320MFP Laser-Multifunktionssystem (Drucker, Kopierer, Scanner und Fax) für 119€ [comtech]

24
eingestellt am 24. Apr
Bei Comtech bekommt ihr heute den Kyocera Ecosys FS-1320MFP Laser-Multifunktionssystem (Drucker, Kopierer, Scanner und Fax) für 119€.

Preisvergleich [Geizhals]: ca. 150€

Details:
Besonders geringe Druckkosten durch ECOSYS Technologie
Bis zu 20 Seiten pro Minute (Drucken/Kopieren)
Automatischer Originaleinzug
250-Blatt-Kassette
USB-Schnittstelle
Niedriger Geräuschpegel durch Modus "Leiser Druck"
Klimaneutraler KYOCERA Toner

S/W-Drucker

Kein Duplex.
Beste Kommentare

postivor 11 m

nur usb, kein lan

Nur Kleinschreibung, keine Orthographie...

S/W "Drucker"! Bitte im Titel ergänzen! Danke
24 Kommentare

Kann jemand was zu toner- Nachbauten sowie Scan- und druckqualität sagen?

Schade kein Duplex, sonst hätte ich zugegriffen

Preis trotzdem HOT!

Bearbeitet von: "Houseman" 24. Apr

S/W "Drucker"! Bitte im Titel ergänzen! Danke

Housemanvor 1 h, 13 m

Schade kein Duplex, sonst hätte ich zugegriffen Preis trotzdem HOT!

doch hat duplex laut amazon kommentar

nur usb, kein lan

postivor 5 m

nur usb, kein lan



Und? Nicht jeder muss die Essenspläne der Kita direkt bei seinen Eltern vom eiphone ausdrucken

13893106-Z9Odl.jpgdirekt auf der komtech seite
hofmann333vor 12 m

doch hat duplex laut amazon kommentar



nicht durch die anderen modelle irritieren lassen

toptoptopvor 2 h, 2 m

Kann jemand was zu toner- Nachbauten sowie Scan- und druckqualität sagen?



Ich hatte in den letzten Jahrzehnten ca. 10 verschiedene Laserdrucker von Kyocera. In allen waren kompatible Toner völlig problemlos einzusetzen.

postivor 11 m

nur usb, kein lan

Nur Kleinschreibung, keine Orthographie...

Kann das Teil auch im Einzug Dokumenten Scannen?

Kann jemand einen Laserdrucker empfehlen mit Wlan und niedrigen Druckkosten?...auch gebraucht möglich. Muss die Attribute nur haben und relativ zuverlässig sein

Und mein FS1030D tuts immernoch... Eigentlich hat er sich ja den Ruhestand verdient, nachdem er die Malträtierungen eines ganzen Masterstudiums und einer engagierten Grundschullehrerin überstanden hat.

Sind die Kyoceras alle so unverwüstlich, oder waren das nur die "guten alten Modelle"?

Stalker85vor 2 h, 30 m

Kann jemand einen Laserdrucker empfehlen mit Wlan und niedrigen …Kann jemand einen Laserdrucker empfehlen mit Wlan und niedrigen Druckkosten?...auch gebraucht möglich. Muss die Attribute nur haben und relativ zuverlässig sein




Obwohl ich eine Brother-Allergie habe, der ist wirklich gut:

amazon.de/Bro…V0I

135 EUR mit WLAN und Duplex.

Evtl. kannst Du auf WLAN verzichten, denn an die Fritzbox muß das Ding sowieso, wg. Fax.
Bearbeitet von: "Mike213" 24. Apr

Stalker85vor 4 h, 5 m

Kann jemand einen Laserdrucker empfehlen mit Wlan und niedrigen …Kann jemand einen Laserdrucker empfehlen mit Wlan und niedrigen Druckkosten?...auch gebraucht möglich. Muss die Attribute nur haben und relativ zuverlässig sein

Was heisst "niedrig"? Gibt zu fast allen Druckern alternative Toner. Drucker ca. 50-80 Euro mit WLAN. ZB Samsung M2026W. Ähnliches von anderen Herstellern.

Bei uns im Büro gibt es nur Kyocera Drucker, die Dinger laufen wie verrückt und ohne Probleme.

hat jemand so etwas mit Farbe im Angebot? brauche weder LAN noch duplex.. Fax, Scanner und laser sind meine einzigen Bedingungen

scanner kein ADF?

abgelaufen

rakdumafovor 8 h, 6 m

hat jemand so etwas mit Farbe im Angebot? brauche weder LAN noch duplex.. …hat jemand so etwas mit Farbe im Angebot? brauche weder LAN noch duplex.. Fax, Scanner und laser sind meine einzigen Bedingungen

​Multifunktionslaserdrucker willst du dann haben? Aus aktuellem Anlass (wegen des Deals), gucke dir mal den Kyocera Ecosys M5521cdn an. Hat auch Duplex. Ist nur ein Stück teurer...

steht jetzt bei 179€

Paul-Motzki24. Apr

Ich hatte in den letzten Jahrzehnten ca. 10 verschiedene Laserdrucker von …Ich hatte in den letzten Jahrzehnten ca. 10 verschiedene Laserdrucker von Kyocera. In allen waren kompatible Toner völlig problemlos einzusetzen.

​Wir haben auf der Arbeit lange Toner-Nachbauten für sie Kyoceradrucker verwendet. Gerade die Farblaser haben alle bei ca. 50.000 Seiten Probleme mit der Developer Einheit und dem Tonertransporter bekommen. Das führte dann dazu, dass die Seiten durch Tonerrückstände verschmiert wurden. Mittlerweile sind wir wieder auf Originaltoner umgestiegen. Hatte keine Lust eibmal im Jahr einen neuen Drucker zu kaufen, auch wenn es von der Geldersparnis durch Tonernachbau wirtschaftlicher wäre

domme2000vor 1 h, 8 m

​Wir haben auf der Arbeit lange Toner-Nachbauten für sie Kyoceradrucker ve …​Wir haben auf der Arbeit lange Toner-Nachbauten für sie Kyoceradrucker verwendet. Gerade die Farblaser haben alle bei ca. 50.000 Seiten Probleme mit der Developer Einheit und dem Tonertransporter bekommen. Das führte dann dazu, dass die Seiten durch Tonerrückstände verschmiert wurden. Mittlerweile sind wir wieder auf Originaltoner umgestiegen. Hatte keine Lust eibmal im Jahr einen neuen Drucker zu kaufen, auch wenn es von der Geldersparnis durch Tonernachbau wirtschaftlicher wäre



Bei mir und meinen Kindern gab und gibt es NULL Probleme mit Nachbau. Allerdings sind die Kyocera Drucker hier alle s/w Laser. Vielleicht liegt es daran. Hier waren und sind über die Jahre schätzungsweise 12 verschiedene Modelle der s/w Laser im Einsatz. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Und hier im Deal geht es auch um einen s/w Laser
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text