Kyocera Ecosys P5021cdw - Farblaserdrucker mit Duplexdruck und WLAN
262°Abgelaufen

Kyocera Ecosys P5021cdw - Farblaserdrucker mit Duplexdruck und WLAN

9
eingestellt am 28. Jul 2017
Bei Comtech gibt es noch einen Farblaser von Kyocera im Angebot.

Im Preisvergleich zahlt man 158€.

  • Besonders günstige Druckkosten dank Ecosys Technologie
  • Bis zu 21 Seiten/Minute, echte 1.200 dpi Auflösung
  • 50+250 Blatt Papierzufuhr, Duplex-Einheit, USB 2.0, Gigabit-LAN, WLAN
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Gerät, Stromkabel, Toner, DVD (Software und Handbuch), Quick Installation Guide
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Farbdrucker

Auf Amazon vergeben 19 Käufer 3,8 Sterne. Es gibt einen Testbericht mit Note 1,4.

Der S/W Toner kostet 54,69€ und reicht 2600 Seiten = 2 Cent pro Seite.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich zitiere mich mal selbst aus dem Deal in dem der Verfasser den P5021cdn für 99,99€ angeboten hat und auch dort die Kosten für den Farbtoner natürlich ohne Absicht verschwiegen hatte. Man druckt ja mit einem Farblaser nur in schwarz aus. Kompatible Tonerkartuschen gibt es ausser der schwarzen auch so gut wie keine:

mydealz.de/dea…447


---

Wow, original Toner beim Ebay-Discounter kosten schlappe 235,99€

ebay.de/itm…VnU

Auch bei Idealo kostet die Einzelfarbe 77,80@ für 2200 Seiten beim günstigsten Händler

idealo.de/pre…tml


Ist also das übliche Spielchen wie man es auch von Tintenstrahlern kennt und somit gar kein Schnäppchen mehr (meiner Meinung nach zumindest)
9 Kommentare
Sehe ich das richtig, dass ein Rainbow-Set für 2200 Seiten mehr als doppelt so viel kostet, wie der Drucker? Da will ich dann die Reichweite und Kosten von Trommel, Fuser und co eigentlich schon gar nicht mehr wissen.
Ich zitiere mich mal selbst aus dem Deal in dem der Verfasser den P5021cdn für 99,99€ angeboten hat und auch dort die Kosten für den Farbtoner natürlich ohne Absicht verschwiegen hatte. Man druckt ja mit einem Farblaser nur in schwarz aus. Kompatible Tonerkartuschen gibt es ausser der schwarzen auch so gut wie keine:

mydealz.de/dea…447


---

Wow, original Toner beim Ebay-Discounter kosten schlappe 235,99€

ebay.de/itm…VnU

Auch bei Idealo kostet die Einzelfarbe 77,80@ für 2200 Seiten beim günstigsten Händler

idealo.de/pre…tml


Ist also das übliche Spielchen wie man es auch von Tintenstrahlern kennt und somit gar kein Schnäppchen mehr (meiner Meinung nach zumindest)
Kyocera? Gute Drucker, aber du kannst keinen rebuilt Toner verwenden. Da verdrecken die extrem schnell.
Aber vielleicht sollte man mal "Besonders günstige Druckkosten dank Ecosys Technologie" aus der Beschreibung entfernen, das ist nämlich nicht wahr.
Das hier der Verbraucherschutz oder andere Institutionen noch nicht aktiv geworden sind bzgl der Farbpreise ist mir schleierhaft, ist ja auch irgendwo geplante Obsolenszenz, wenn man nen neuen Drucker kaufen muss, weil die Farbe zu teuer ist.
Jens201528. Jul 2017

Ich zitiere mich mal selbst aus dem Deal in dem der Verfasser den P5021cdn …Ich zitiere mich mal selbst aus dem Deal in dem der Verfasser den P5021cdn für 99,99€ angeboten hat und auch dort die Kosten für den Farbtoner natürlich ohne Absicht verschwiegen hatte. Man druckt ja mit einem Farblaser nur in schwarz aus. Kompatible Tonerkartuschen gibt es ausser der schwarzen auch so gut wie keine:https://www.mydealz.de/deals/kyocera-ecosys-p5021cdn-farblaserdrucker-mit-duplexeinheit-1025447#comment-14461530---Wow, original Toner beim Ebay-Discounter kosten schlappe 235,99€ebay.de/itm…VnUAuch bei Idealo kostet die Einzelfarbe 77,80@ für 2200 Seiten beim günstigsten Händleridealo.de/pre…tmlIst also das übliche Spielchen wie man es auch von Tintenstrahlern kennt und somit gar kein Schnäppchen mehr (meiner Meinung nach zumindest)


Und deine Alternative ist stattdessen einen Xerox für 400€ zu kaufen bis man dann nach Gefühlt 15.000 Seiten break even ist? Günstige Farblaserdrucker dieser klasse wie auch z. B. Der OKI 332 haben nun mal hohe Kosten pro farbige Seite.
Schade eigentlich, dass die Toner meistens über 50€ je Kartusche liegen.
irgendwie schreckt mich das immer ab: 200€ für 4 neue Kartuschen sind schon 'ne Ansage
evtl. dann lieber den HP Color LaserJet Pro M277dw. Etwas älter aber Kartuschen günstiger und es gibt nen Test auf druckerchannel. Seitenpreise sind aber glaub ich höher. Ist also relativ mit den Tonerpreisen
Bearbeitet von: "Scoo" 28. Jul 2017
Wozu braucht ein Mydealzer einen Farblaserdrucker?

Rücksendeetiketten und Ebay Adressaufkleber sind doch alle s/w.


simmu
Also aktuell für den Heimgebrauch und mit gewissen Eingeschränkungen sogar geschäftlich kann ich nur immer wieder den Brother 8250 empfehlen: macht für derzeit ca. 150€ auch Duplex, bis zu 28 S mit Nachbau-Toner für unter 20 Euro (4000 sw und 3500 bei den Farben); theoretisch gibts Toner sogar schon für unter 15€ aber der ist nicht wirklich empfehlenswert.
Bis mind. 50.000 Seiten gibts da auch sonst keine Probleme - und dann kann man immer noch meist Resetten, ohne direkt eine neue Trommel o.ä. zu kaufen. Sogar der Toner lässt sich resetten, wenn man merkt, dass noch was drin ist!

Ansonsten bliebe im Bereich bei 150€ noch Oki oder im mittleren Preisbereich Dell, wo die Folgekosten ähnlich überschaubar bleiben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text