426°
ABGELAUFEN
Kyocera™ - Laserdrucker "FS-1041" (A4,1200dpi,32MB RAM,USB) für €49,90 [@Redcoon.de]

Kyocera™ - Laserdrucker "FS-1041" (A4,1200dpi,32MB RAM,USB) für €49,90 [@Redcoon.de]

ElektronikRedcoon Angebote

Kyocera™ - Laserdrucker "FS-1041" (A4,1200dpi,32MB RAM,USB) für €49,90 [@Redcoon.de]

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €69.- (Ersparnis 28 Prozent bzw. €19,10).
(Amazon.de 4,1 von 5 Sterne bei 124 Bewertungen).

Bei Redcoon.de bekommt Ihr gerade noch 140x den Kyocera™ Laserdrucker "FS-1041" für günstige €49,90 (Versandkostenfrei).

Beschreibung:
Kyocera bietet mit dem SW-Laserdrucker FS-1041 einen kompakten Drucker mit äußerst langlebiger Permanent-Bildtrommel mit einer Lebensdauer von bis zu 100.000 Seiten. Hier muss lediglich die Tonerkassette – an der Vorderseite des Druckers – getauscht werden. So wird dank der ausgezeichneten ECOSYS-Technologie unnötiger Abfall vermieden, und die Druckkosten werden reduziert. Bestens geeignet ist der Laserdrucker aufgrund der geringen Verbrauchs- und Energiekosten für Privatpersonen und Kleingewerbetreibende.

Datenblatt (ohne Gewähr):
Format: A4 • Auflösung: 1200x1200dpi • 20 S/min (A4) • Papierzufuhr: 250 Blatt • Speicher: 32MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0 • Display: N/A • Emulation: GDI • Abmessungen (BxHxT): 358x241x262mm • Gewicht: 6.00kg • Verbrauchsmaterial: TK-1115 • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beliebteste Kommentare

kein Duplex und ohne Lan leider uninteressant. Schade.

36 Kommentare

jyly28uu.jpg

Prima! Günstige Alternativ-Toner gibts bei Ebay!

Bin echt am überlegen, aber noch geht mein alter Drucker

preis ist ok!
aber ohne Lan!
Aufwärmzeit in Sek.14
Leistungsaufnahme (ausgeschaltet) in W 3.0 oO
neeeeeeee

kein Duplex und ohne Lan leider uninteressant. Schade.

Verlockend... aber mein alter Kyocera Mita FS 820 verrichtet seinen Dienst seit 2006 ohne zu murren. Ich fürchte fast, den werde ich erst weggeben müssen, wenn ich keine Alternativpatronen mehr bekomme

tom599

kein Duplex und ohne Lan leider uninteressant. Schade.


Stimmt, aber der Preis ist schon Interessant.
Die meisten Router habe doch heute schon einen eingebauten Printserver da kann man über den fehlenden LAN-Anschluß schon hinwegsehen.
Wenn die kosten für das Verbrauchsmaterial auch in Ordnung sind dann ein klares HOT!

Ich bleibe beim FS-1020DN, da gibts XXL-Ersatztoner (16.000 Seiten) für unter 20 Euro, er hat Duplex und Netzwerkanschluss... 1041 ist COLD!

Das ist doch recht günstig....
Aber bei mit tut der FS-1010 immer noch seinen Dienst, ich glaube seit dem Jahre 2003.
Einmal musste ich ihn nur mit Hilfe von einer im Neuland gefundenen Anleitung 'reparieren'.

stuermi

Ich bleibe beim FS-1020DN, da gibts XXL-Ersatztoner (16.000 Seiten) für unter 20 Euro, er hat Duplex und Netzwerkanschluss... 1041 ist COLD!



Habe ich auch noch.Tut was er soll und eigentlich nicht totzukriegen.

Habe selber den 1030 .. Allerdings habe ich unter Mac massive Probleme mit dem. Das Drucken dauert ewig

meiner auch. wobei ich das teil vor etlichen jahren angeknackst gekauft habe mit vielen tausend geleisteten seiten und der einzug jetzt etwas probleme macht (zieht bisweilen 5-10 cm zu viel ein beim druck der ersten seite des druckjobs).

dennoch: der nächste wird eigentlich wieder so einer.

aus gutem grund!

Shifty1848

Habe selber den 1030 .. Allerdings habe ich unter Mac massive Probleme mit dem. Das Drucken dauert ewig



Gutenprint installiert? Falls nicht, hol das mal nach. Danach sollte er ordentlich laufen

lxd

meiner auch. wobei ich das teil vor etlichen jahren angeknackst gekauft habe mit vielen tausend geleisteten seiten und der einzug jetzt etwas probleme macht (zieht bisweilen 5-10 cm zu viel ein beim druck der ersten seite des druckjobs). dennoch: der nächste wird eigentlich wieder so einer. aus gutem grund!



Das ist ein bekannter Fehler eines verkleben Führers o.ä.

lxd

meiner auch. wobei ich das teil vor etlichen jahren angeknackst gekauft habe mit vielen tausend geleisteten seiten und der einzug jetzt etwas probleme macht (zieht bisweilen 5-10 cm zu viel ein beim druck der ersten seite des druckjobs). dennoch: der nächste wird eigentlich wieder so einer. aus gutem grund!




reparabel?

Habe den 1030D, LAN ließ sich bei dem Gerät günstig nachrüsten.

Bei mir ist auch ein uralter FS1010 im Einsatz. Hat sich Kyocera mit aktuellen Geräten zum Nachteil entwickelt oder ist die Qualität geblieben?

lxd

meiner auch. wobei ich das teil vor etlichen jahren angeknackst gekauft habe mit vielen tausend geleisteten seiten und der einzug jetzt etwas probleme macht (zieht bisweilen 5-10 cm zu viel ein beim druck der ersten seite des druckjobs). dennoch: der nächste wird eigentlich wieder so einer. aus gutem grund!



Definitiv, aber ich weiß gerade auch nicht mehr genau wo das war. Versuche mich zu erinnern, ist schon einige Jahre her. Das ist irgendeine Stelle die mit einem gummiartigen Kleber versehen ist, der porös wird und zerfällt.

EDIT:

Habs wieder. Hier mal ein Zitat, welches ich beim Suchen gefunden habe:



Siehe: servicemode.ru/ima…pdf

skellington

Verlockend... aber mein alter Kyocera Mita FS 820 verrichtet seinen Dienst seit 2006 ohne zu murren. Ich fürchte fast, den werde ich erst weggeben müssen, wenn ich keine Alternativpatronen mehr bekomme



Der 1041 ist eher ein Spielzeug und der Toner auch teurer als beim FS 820. Pflege und hege das Gerätchen weil so billig kannst Du kaum mehr drucken.

chris99

Bei mir ist auch ein uralter FS1010 im Einsatz. Hat sich Kyocera mit aktuellen Geräten zum Nachteil entwickelt oder ist die Qualität geblieben?



Was erwartest Du für eine Qualität bei dem Kaufpreis? Die teureren Kyocera Geräte scheinen weiterhin gut zu sein und die billigen sind halt billig. Was aber nur dann stört wenn man viel druckt und dann kauft man sich besser ein anderes Gerät als diesen hier.

Preis ist auf jeden Fall hot.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text