Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ladegerät Anker PowerPort+ Atom III (45W USB-C Power Delivery + 15W USB-A, kompakt durch Galliumnitrid)
363° Abgelaufen

Ladegerät Anker PowerPort+ Atom III (45W USB-C Power Delivery + 15W USB-A, kompakt durch Galliumnitrid)

36,79€45,99€-20%Amazon Angebote
11
eingestellt am 2. Okt

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Einen Anker-Deal hätte ich noch, denn auch das Ladegerät PowerPort+ Atom III für 36,79€ ist eine Erwähnung wert. Hier kommt der Preis durch den Gutschein ANKERATOM3 zustande, regulär werden 45,99€ verlangt. Günstiger war es übrigens am Prime Day mit 32,19€.

Die Ladegeräte der Atom-Serie fallen im Vergleich zu anderen Ladegeräten kompakter aus, beispielsweise gegenüber dem Apple-Modell vom MacBook Pro werden 15% eingespart. Fairerweise muss man allerdings auch erwähnen, dass über den USB-C-Port nur 45W zur Verfügung stehen, die restlichen 15W gehen für den separaten USB-A-Anschluss drauf. Ist aber je nach Einsatzzweck sogar ein Vorteil, wenn man nebenbei noch ein weiteres Gerät laden kann. Erreicht wird die kompakte Bauweise übrigens durch den Einsatz von Galliumnitrid, was auch die etwas höheren Kosten erklärt.

Die bisherigen Kunden bei Amazon sind mit 4.5 Sternen ziemlich zufrieden, ReviewMeta entdeckt auch keine Auffälligkeiten.

1442958.jpg

PowerPort+ Atom III
Das Doppel-Port Wandladegerät für universelle Kompatibilität

Introducing PowerIQ 3.0
Unsere exklusive, hochmoderne Ladetechnologie lädt deine Geräte mit höchster Geschwindigkeit und unterstützt Qualcomm Quick Charge sowie USB-C Power Delivery für Handys, Tablets, Laptops und mehr!

Doppelte Kraft
Lade all deine Geräte mit dem USB-C PowerIQ 3.0 Port (45W) sowie dem USB-A PowerIQ 2.0 Port (15W).

Zeit für Atom!
Ersetze deine gesamte Ausrüstung mit nur einem federleichten, praktischen Wandladegerät, das dank seinen fortschrittlichen Halbleitern Full-Speed Leistung für alle kompatiblen Geräte verspricht.

Kompatibel mit

  • Smartphones
  • iPhone XS / XS Max / XR / X / 8 Plus / 8 / 7 / 7 Plus / 6
  • Samsung Galaxy S10 / S10e / S10+ / S9 / S9+ / S8 / S8+ / Note 9 / Note 8
  • Huawei P10 / Mate 9 / Mate 20X / Mate 20 Pro
  • LG G7 / V30+, Google Pixel / Pixel 3XL / 3 / 2XL / 2, Nexus 5X / 6P, Sony XZ2 Premium, Sony XZ3, und mehr

Tablets

  • iPad Pro 12.9'' / iPad Pro 10.5'' / iPad Pro 11''
  • Hinweis: Verwende am Besten ein USB-C auf Lightning-Kabel für Power Delivery Ladungen deiner iPads (2018 oder älter) und deiner iPhones.

Laptops

  • MacBook Air 13'' (2018) / MacBook 12'' / MacBook Pro 13'' / MacBook Pro 15'' / Spectre 360, Yoga 730, und Xiaomi Air.

und mehr

Produktdetails

  • Wattzahl: 60W
  • Input: 100 - 240V ~ 1.8A 50 - 60Hz
  • PIQ 3.0 (USB-C Port): 5V ⎓ 2.4A / 9V ⎓ 3A / 15V ⎓ 3A / 20V ⎓ 2.25A (Up to 45W)
  • PIQ 2.0 (USB-A Port): 5V ⎓ 2.4A / 9V ⎓ 1.66A / 12V ⎓ 1.25A

Hinweise
- Beim Verbinden von iPhones (8 / 8 Plus / X / XS Max / XS / XR) beginnt automatisch der Schnelllademodus (9V), ganz gleich ob ein oder zwei Ladetöne erklingen.
- Dieses Ladegerät ist nicht für 45W Schnellladungen mit Samsung Note 10 geeignet.

1442958.jpg
1442958.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Das Teil lädt echt spitzenmässig schnell, nur zu empfehlen!
Mein iPhone X ist in etwas über einer Stunde von 5% auf 100%
Bearbeitet von: "K-9" 2. Okt
PD funktioniert super. Allerdings sind 45W etwas mau. Mein Notebook braucht eigentlich 65W. Damit kann man nur laden, wenn es aus ist. Ansonsten ist PD eine gute Alternative für Reisen. Muss man das fette Original-Ladegerät nicht mitschleppen.
Leider nur 45w aber guter Preis .
Hat jemand nen Tipp für ein gutes 60w Ladegerät das mein MacBook Pro auch bei Aktivität laden kann?
Wie sieht es mit dem Schnellladen beim iPhone aus? Reicht auch das normale Kabel, was dabei war oder braucht man ein spezielles?
UDataPlayer02.10.2019 18:14

Wie sieht es mit dem Schnellladen beim iPhone aus? Reicht auch das normale …Wie sieht es mit dem Schnellladen beim iPhone aus? Reicht auch das normale Kabel, was dabei war oder braucht man ein spezielles?


Nur, wenn du ein 11 Pro hast und ein Type-C zu Lightning Kabel dabei war.
Scirocco6402.10.2019 18:28

Nur, wenn du ein 11 Pro hast und ein Type-C zu Lightning Kabel dabei war.



Okay, danke. Dann hole ich mir doch lieber das kleiner Modell + Kabel.
Was ist diese PD, ich suche sowas was mehr Power was genau brauche ich alles?
Galliumnitrid (mit "d") bei Wikipedia: de.wikipedia.org/wik…rid

"Erste Prototypen von Feldeffekttransistoren auf Basis von Galliumnitrid mit Betriebsspannung bis 600 V konnten im Jahr 2012 in Schaltnetzteilen und Stromversorgungen eingesetzt werden. Sie erlauben höhere Schaltfrequenzen und erzielen im Netzteil einen höheren Wirkungsgrad als die üblicherweise in diesem Bereich eingesetzten und kostengünstigeren Feldeffekttransistoren auf Siliciumbasis."
Kahlheinz02.10.2019 19:28

Galliumnitrid (mit "d") bei Wikipedia: …Galliumnitrid (mit "d") bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Galliumnitrid"Erste Prototypen von Feldeffekttransistoren auf Basis von Galliumnitrid mit Betriebsspannung bis 600 V konnten im Jahr 2012 in Schaltnetzteilen und Stromversorgungen eingesetzt werden. Sie erlauben höhere Schaltfrequenzen und erzielen im Netzteil einen höheren Wirkungsgrad als die üblicherweise in diesem Bereich eingesetzten und kostengünstigeren Feldeffekttransistoren auf Siliciumbasis."


Danke, mein Chemie-Unterricht liegt schon etwas zurück.
Barney02.10.2019 19:36

Danke, mein Chemie-Unterricht liegt schon etwas zurück.



Kleine Auffrischung:

Nitride: de.wikipedia.org/wik…ide
Als Nitride bezeichnet man die chemischen Verbindungen des Stickstoffs (lat.: Nitrogenium) mit einem weiteren, weniger elektronegativen Element.

Nitrite: de.wikipedia.org/wik…ite
Nitrite sind Salze (M+NO2−, M: einwertiges Kation) und Ester (R–O–N=O, R: organischer Rest) der Salpetrigen Säure HNO2.

Nitrate: de.wikipedia.org/wik…ate
Nitrate sind die Salze und Ester der Salpetersäure (HNO3). Die Salze haben die allgemeine Zusammensetzung MINO3 (MI: einwertiges Kation).
Verstehe ich das richtig, dass Power IQ 3 bei Anker jetzt kompatibel zum QuickCharge ist (und damit indirekt auch zum Huawai Super Charge)?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text