69°
ABGELAUFEN
Ladegerät mit 3 x USB 2.0, 5V, 3.1A EU-Stecker, Schnell-Lader (100~240V)

Ladegerät mit 3 x USB 2.0, 5V, 3.1A EU-Stecker, Schnell-Lader (100~240V)

ElektronikAllbuy.com Angebote

Ladegerät mit 3 x USB 2.0, 5V, 3.1A EU-Stecker, Schnell-Lader (100~240V)

Preis:Preis:Preis:1,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Um 3 Geräte gleichzeitig aufladen zu können, gibt es wieder ein Angebot.
Ein Smart-Ladegerät mit 3 USB Plots.

Für € 1,75 mit Versand.

Plastik, schwarz-weiss
Input Spannung 100~240V
Output Stromstärke 3.1A
Output Spannung 5V
Adapter EU Stecker
Each USB Max.current 2.1A when charging; Dual USB Max. 1A each; 3-Port USB output Max. current 3.1A
Grösse: 7.2 cm x 6 cm x 2.4 cm

23 Kommentare

Wo ist der Deal?

hmmm chinazeug, klingt nicht gerade gut

Max 1Amp pro Slot ? Dann dauert das Laden aber scho a weng länger ?
Kann denn jemand son Teil empfehlen mit min 3 Slots ? Suche sowas

Brandgefährlich.

Hmmm da sind mir die Geräte, die ich laden muss zu wertvoll, um an dieser Stelle zu sparen. Aber der Preis ist gut...

Hau mal bitte [allbuy/CN] in den titel ... Dann kann man getrost weiter "rollen"

Normaler Ladestecker hat auch 2A auf dem einen Port. Davon abgesehen kann ich ekolay nur zustimmen.

Tharis

Max 1Amp pro Slot ? Dann dauert das Laden aber scho a weng länger ? Kann denn jemand son Teil empfehlen mit min 3 Slots ? Suche sowas


amazon.de/dp/…ZQ/ oder amazon.de/dp/…WY/ sehen da ganz brauchbar aus. Preislich kenne ich mich da nicht aus, finde ca. 20€ aber angemessen.

Cold -> Chinalader nur getestet oder mit Namen. Schon zu schlechte Erfahrungen gemacht (boom)

Tharis

Max 1Amp pro Slot ? Dann dauert das Laden aber scho a weng länger ? Kann denn jemand son Teil empfehlen mit min 3 Slots ? Suche sowas


Ich hab das 3fach-Ladegerät von Kabel Direkt als Produkttester bekommen. Kostet normalerweise glaube ich 15€. Kann ich tatsächlich absolut empfehlen. Ist angenehm schlicht, äußerlich stabil verarbeitet und immerhin nicht so leicht, dass da 0 Elektronik drin ist und bietet insgesamt 5A. Damit kann ich Handy (1A), Tablet (2A) und Powerbank (ka ^^) wunderbar gleichzeitig laden. Geräusche machts auch keine. Sind leider keine Kabel dabei. Die von Ank-er sollen aber auch gut sein.

Tharis

Max 1Amp pro Slot ? Dann dauert das Laden aber scho a weng länger ? Kann denn jemand son Teil empfehlen mit min 3 Slots ? Suche sowas




Ich finde 1amp für nen Steckdosenladegerät ganz schön schwach. Dann schau ich wohl lieber nach einem **** Gerät das mit >2Amp pro Slot liefert. Danke

Chinaböller ohne einem einzigen Hinweis in der Beschreibung geschweige denn im Titel
-> cold

Hab leider kein prime aber für den einen oder anderen:
http://www.appgefahren.de/fuer-sparfuechse-****-ladegeraet-mit-5-ports-heute-fuer-etwas-mehr-als-10-euro-149318.html

Tharis

Max 1Amp pro Slot ? Dann dauert das Laden aber scho a weng länger ? Kann denn jemand son Teil empfehlen mit min 3 Slots ? Suche sowas



Hatte ich sogar 2 gelinkt

Tharis

Max 1Amp pro Slot ? Dann dauert das Laden aber scho a weng länger ? Kann denn jemand son Teil empfehlen mit min 3 Slots ? Suche sowas


Ich glaube du hast mich falsch verstanden. Das liefert 4,5A (ich hatte 5 in Erinnerung, stimmt aber nicht) auf 3 Ausgänge, davon maximal 2,4A auf einem Ausgang. Mein Nexus 4 nimmt halt nicht mehr als 1A, mein Tablet hingegen schon. Das 5fache von KabelDirekt liefert maximal 8A.

Aber ich denke grundsätzlich machst du mit keinem der Hersteller wirklich was falsch. Kann btw nur empfehlen, Produkttester zu werden, da kriegt man manchmal schon praktische Sachen, und so ne Amazon-Rezension ist innerhalb von ein paar Minuten geschrieben.

jpnb

Ich glaube du hast mich falsch verstanden. Das liefert 4,5A (ich hatte 5 in Erinnerung, stimmt aber nicht) auf 3 Ausgänge, davon maximal 2,4A auf einem Ausgang. Mein Nexus 4 nimmt halt nicht mehr als 1A, mein Tablet hingegen schon. Das 5fache von KabelDirekt liefert maximal 8A. Aber ich denke grundsätzlich machst du mit keinem der Hersteller wirklich was falsch. Kann btw nur empfehlen, Produkttester zu werden, da kriegt man manchmal schon praktische Sachen, und so ne Amazon-Rezension ist innerhalb von ein paar Minuten geschrieben.




Das blöde an billig Netzteilen ist halt das man Probleme mit dem Telefon bekommt wärend dem laden.
Mit einem billigstecker bekomme ich an meinem Moto G2 beispielsweise Geisterberührungen - Bildschirm macht was er will.

Wenn dein Nexus nur 1amp zieht, hast du schonmal versucht ein anderes Ladekabel zu nehmen ?
Klingt banal, aber das Kabel ist ebenso entscheident.

Tut euch sowas nicht an. Wir alle haben teure Elektro Geräte die wir mit solchen Netzteilen nicht gerade erfreuen.

Tharis

Das blöde an billig Netzteilen ist halt das man Probleme mit dem Telefon bekommt wärend dem laden. Mit einem billigstecker bekomme ich an meinem Moto G2 beispielsweise Geisterberührungen - Bildschirm macht was er will. Wenn dein Nexus nur 1amp zieht, hast du schonmal versucht ein anderes Ladekabel zu nehmen ? Klingt banal, aber das Kabel ist ebenso entscheident.


Ich glaube du verstehst mich weiterhin falsch.

Das Nexus 4 zieht nur 1 Amp. Das Originalnetzteil hat nur 1A. Ich kann das 5V 2A-Netzteil und Kabel vom Nexus 7 nehmen und das Nexus 4 lädt nicht schneller. Ist halt so. Ich hab doch auch geschrieben, dass das Nexus 7 2A von dem KabelDirekt-Netzteil zieht.

ekolay

Hmmm da sind mir die Geräte, die ich laden muss zu wertvoll, um an dieser Stelle zu sparen. Aber der Preis ist gut...

von der Wohnung mal abgesehen.

Das wird brennen.....

Vor knapp einem Monat habe ich mir das hier für 6,90 € bei Amazon zugelegt und bin vollauf zufrieden, auch wenn ich nie mehr als 2 Slots genutzt habe. Handy und Tablett wurden schneller aufgeladen, als mit den 2A Ladegeräten und das ist doch die Hauptsache. Hätte der 3-Port hier 6A maximal, dann wäre das ein guter Preis, so aber nur Cold von mir.
Wer billig kauft, kauft drölfmal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text