178°
Laing Ecocirc E4Auto+ 25/180 G 2400101 E4 Auto+ ! Neue Version 

Laing Ecocirc E4Auto+ 25/180 G 2400101 E4 Auto+ ! Neue Version 

Home & LivingEbay Angebote

Laing Ecocirc E4Auto+ 25/180 G 2400101 E4 Auto+ ! Neue Version 

Preis:Preis:Preis:98,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Sehr gute Heizungspumpe.. Ehemals Laing ist einer der großen pumpen Hersteller. Hier zahlt man nicht so viel für den Namen und hat trotzdem eine sehr gute Pumpe.
Nächster von mit gefundener preis liegt bei rund 125 Euro (Ich KWG mich nicht auf den Euro fest..)


Energieeffizienzklasse A

Die neue E4Auto+ 25/180 hat eine deutlich reduzierte Leistungsaufnahme mit nur noch 6-28W, bei gleicher Förderleistung.
Die bisherige effiziente E4Auto wurde damit deutlich verbessert. Hier eine Übersicht der weiteren Änderungen:

-Max. Systemdruck jetzt 10bar
-Max. Systemtemperatur jetzt -10 °C** bis +95° C
-Vormontiertes 2m Anschlusskabel
-Integrierte Anlaufstrombegrenzung für den problemlosen Anschluss an Fremdreglungen
-Geräuschreduzierung durch 32bit Prozessor
-Hochwertiges Alu Motorgehäuse mit robustem Überwurfring und Kataphoresebeschichtung

Die Ecocirc Auto+ ist eine automatisch geregelte Pumpe mit Einstellung des Differenztialdruckes in Funktion der volumetrischen Fördermenge und stufenloser Einstellung der maximalen Pumpenförderleistung. Diese Heizungspumpe ist eine hocheffiziente Kugelmotorpumpe mit ECM Technologie und Permanetmagnetmotor. Sie ist sparsam im Betrieb und günstig in der Anschaffung. 
Durch eine integrierte Übertemperatursicherung eignet sie sich auch für den Einsatz als Solarpumpe. Die Pumpe hat eine LED Betriebsanzeige und eine stufenlose Einstellung.

Das Laing Kugelmotorprinzip:
Das einzige bewegliche Teil ist dabei die kugelförmige Rotor- und Laufradeinheit, die auf einer ultraharten Keramiklagerkugel frei gelagert ist. Eine Wellendichtung oder ein konventionelles Wellenlager mit Lagerbuchsen ist nicht vorhanden. Dadurch ist die Pumpe mit selbst nachstellendem Lager dauerhaft leise, langlebig, zuverlässig und blockiersicher. 

Technische Daten

Max. Systemdruck 10 bar
Elektrischer Anschluss 200 – 240 Volt, 50 / 60 Hertz
Zulässige Fördermedien: Heizungswasser VDI 2035
Wasser/Glykol-Gemische*
Zulässiger Temperaturbereich -10 °C** bis +95° C
Leistungsaufnahme: 6 – 28 Watt
Motorschutzart IP 44
Isolierstoffklasse F
* ab 20 % Beimischung sind die Förderdaten zu überprüfen
**nicht gefrierend
Baulänge: 180mm
Rohranschluß: DN 25 -> 1" oder ca. 32mm
Überwurf: G 1 1/2" (Schlüsselweite ca.53mm)
Pumpengewinde: 1 1/2" oder ca. 45mm

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

21 Kommentare

KWG soll leg heißen.. ^^ Handy tippen ist doof

Wo schließe ich das Ding an?

Beispiel?

Endirecto

Wo schließe ich das Ding an? Beispiel?



Also ich denke mal das eine Heizungspumpe in den Heizungsvorlauf deiner Heizanlage kommt..........

Welche Pumpe ist kaputt, wenn das Warmwasser erst nach relativ langer Zeit aus der Leitung kommt? Und wo sitzt diese Pumpe? Im Kellerraum sind glaube ich so insg. 3 Pumpen.

Kaputt ist deine Umwälzpumpe für Trinkwasser. ist in der Wasserleitung im Strang drin.

zum

Kaputt ist deine Umwälzpumpe für Trinkwasser. ist in der Wasserleitung im Strang drin.


auch Zirkulationspumpe genannt

....Wirst du am Rücklauf deines Warmwasserspeichers finden

HouseMD

Welche Pumpe ist kaputt, wenn das Warmwasser erst nach relativ langer Zeit aus der Leitung kommt? Und wo sitzt diese Pumpe? Im Kellerraum sind glaube ich so insg. 3 Pumpen.



Vorrausgesetzt man hat eine Zirkulation. Habt ihr eine? Also ging es jemals?

HouseMD

Welche Pumpe ist kaputt, wenn das Warmwasser erst nach relativ langer Zeit aus der Leitung kommt? Und wo sitzt diese Pumpe? Im Kellerraum sind glaube ich so insg. 3 Pumpen.


Ja, das Problem ist neu.

Meine Grundfoss läuft mit 3-4 Watt, daher nix besonderes.

Also ich kannte Laing bisher nur von Wasserkühlungen für den PC... X)

HouseMD

Welche Pumpe ist kaputt, wenn das Warmwasser erst nach relativ langer Zeit aus der Leitung kommt? Und wo sitzt diese Pumpe? Im Kellerraum sind glaube ich so insg. 3 Pumpen.


Eventuell ja nicht kaputt sondern nur (ausversehen) ausgeschaltet worden?

Aber ob sich die mit den mind. 6W lohnt? Für ~ 50 Euro mehr gibt es Pumpen mit minimal 3W - natürlich vorrausgesetzt das bei allen Pumpen die Daten auch immer wirklich korrekt sind - würde sich auf lange sich der Mehrpreis schon lohnen, wenn die permanent oder wenigstens die meiste Zeit läuft.

freezer444

Aber ob sich die mit den mind. 6W lohnt? Für ~ 50 Euro mehr gibt es Pumpen mit minimal 3W - natürlich vorrausgesetzt das bei allen Pumpen die Daten auch immer wirklich korrekt sind - würde sich auf lange sich der Mehrpreis schon lohnen, wenn die permanent oder wenigstens die meiste Zeit läuft.


Ich glaube nicht das du den Unterschied messen kannst ^^ Is doch alles nur Geldmacherrei. Ich würde die Pumpe auch nur Tauschen, wenn die alte nciht mehr läuft oder wenn man, wie ich, in der Übergangszeit Fließgeräusche in der Heizung hat. (Ich habe keine Lust einen Hydraulischen Abgleich zu machen, wenn es sich nicht vermeiden lässt ... Gussheizkörper usw..)

HouseMD

Welche Pumpe ist kaputt, wenn das Warmwasser erst nach relativ langer Zeit aus der Leitung kommt? Und wo sitzt diese Pumpe? Im Kellerraum sind glaube ich so insg. 3 Pumpen.


Die Zirkulationspumpen sind in der Regel etwas kleiner bzw. haben eine andere Bauform (Da nicht aus Guss, sondern Messing / Edelstahl wegen Trinkwasser.)
Hören ob die Pumpe Läuft kann man übrigend ssehr gut, in dem man einen Schraubendreher an die Pumpe ansetzt (Mit der Metallseite) und die Griffseite ans Ohr drückt. Dann sollt man das Laufgeräusch deutlich hören.

HouseMD

Welche Pumpe ist kaputt, wenn das Warmwasser erst nach relativ langer Zeit aus der Leitung kommt? Und wo sitzt diese Pumpe? Im Kellerraum sind glaube ich so insg. 3 Pumpen.


Danke. Da ist eine längliche Pumpe direkt neben dem Wassertank. Dann wird das die wohl sein. Die anderen beiden Pumpen sind rund. Aber leider hat die nicht auf beiden Seiten einen Schieber, sonst hätten wir die längst schon mal ausgebaut, aber so muss da wohl mal ein Fachmann kommen.

Ja ist recht undankbar wenn man nicht absperren kann.. ^^

freezer444

Aber ob sich die mit den mind. 6W lohnt? Für ~ 50 Euro mehr gibt es Pumpen mit minimal 3W - natürlich vorrausgesetzt das bei allen Pumpen die Daten auch immer wirklich korrekt sind - würde sich auf lange sich der Mehrpreis schon lohnen, wenn die permanent oder wenigstens die meiste Zeit läuft.


Ist doch egal, ob ich den Unterschied messen kann oder nicht, solange der Unterschied tatsächlich so vorhanden ist.

Taugt denn Laing als Hersteller von Heizungspumpen etwas?
Ich kenne eigentlich nur Grundfos und hätte nun eine Alpha 2 gekauft.

Hintergrund:
Ich habe eine Eigentumswohnung im obersten Stock eines MFH. Dort ist zur Sicherung der Durchflussmenge optional eine Heizungspumpe von Grundfos montiert, die nach 10 Jahren Nichtbenutzung nun eingerostet / verkalkt ist. Die würde ich gerne nun vor der Neuvermietung ersetzen und suche daher nach einer Austauschpumpe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text