Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Lancom Router 1793VAW EU VoIP-Router mit WLAN IPSec VOIP VPN ISDN xDSL USB (62115)
195°

Lancom Router 1793VAW EU VoIP-Router mit WLAN IPSec VOIP VPN ISDN xDSL USB (62115)

489€611€-20%eBay Angebote
17
195°
Lancom Router 1793VAW EU VoIP-Router mit WLAN IPSec VOIP VPN ISDN xDSL USB (62115)
eingestellt am 30. Aug
Beschreibung - LANCOM 1793VAW - Wireless Router
  • Integriertes VDSL-Supervectoring-Modem für bis zu 300 MBit/s (abwärtskompatibel zu VDSL2 / ADSL2+)
  • Weiterbetrieb von bestehenden ISDN- und Analog-Komponenten nach All-IP-Umstellung
  • Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM (Voice Call Manager) & SBC (Session Border Controller)
  • 2x ISDN S0 (TE/NT + NT) für Mehrgeräte- und Anlagenkonfiguration, 4x Analog (intern) / Fax
  • SD-WAN - automatische VPN- und VLAN-Konfiguration über die LANCOM Management Cloud
  • Netzvirtualisierung mit bis zu 16 Netzen auf einem Gerät (ARF)
  • Maximale Zukunftsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit



Gerätetyp Wireless Router - 4-Port-Switch (integriert)
Gehäusetyp Desktop
Anschlusstechnik Kabellos, kabelgebunden
Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, IEEE 802.11b, PPP, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac
Frequenzband 2,4 GHZ / 5 GHz
Netzwerk/Transportprotokoll NTP, DHCP, DDNS
Routing Protocol RIP-2, VRRP, Policy-Based Routing (PBR)
Remoteverwaltungsprotokoll SNMP 2, Telnet, HTTP, HTTPS, TR-069
Verschlüsselungsalgorithmus MD5, AES, 128-Bit WEP, 64-Bit WEP, 152-Bit WEP, IKE, TLS, PEAP, TTLS, TKIP, WPA, WPA2
Authentifizierungsmethode RADIUS, PAP, TACACS+, MS-CHAP, MS-CHAP v.2, XAUTH-Authentifizierung
Leistungsmerkmale Firewall, NAT Support, VPN-Support, Lastenausgleich, IGMP Snooping,

Syslog-Unterstützung, Stateful Packet Inspection (SPI), Paketfilterung,

ALG-Unterstützung, DiffServ-Unterstützung, E-Mail-Meldung, Print Server,

IPv6-Unterstützung, Intrusion Prevention System (IPS),

MIMO-Technologie, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality

of Service (QoS), IPSec NAT-Traversal (NAT-T), RADIUS-Unterstützung,

DHCP-Server, Port-Weiterleitung, LLDP-Support, DHCP-Relais, DHCP-Client,

Steckplatz für Sicherheitsschloss (Kabelschloss separat erhältlich),

Type of Service (ToS)
Produktzertifizierungen IEEE 802.1Q, IEEE 802.1p, IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g,

IEEE 802.11i, W-Lan ZERTIFIZIERT, IEEE 802.11h, IEEE 802.11e, IEEE

802.11n, IEEE 802.11w, IEEE 802.11r, IEEE 802.11u, EN55022, EN55024, EN

60950-1, IPv6 Ready, EN 300 328, EN 301 893
Kommunikationsformen

Typ ISDN/DSL-Kombimodem
Digital Signaling Protocol EURO-ISDN, ISDN 1TR6, ADSL, ISDN DSS1/ETSI, VDSL, ADSL2, ADSL2+, ADSL2+ over ISDN, VDSL2
Protokolle und Spezifikationen ITU G.992.1 (G.DMT) Annex B, ITU G.993.2
IP-Telefonie

VoIP-Funktion VoIP-Telefonadapter
VoIP-Protokolle SIP
Voice Codecs G.722, G.711u, G.711a, T.38
Telefonieschnittstellen 2 Telefone (FXS), 2 Leitungen (ISDN BRI)
IP-Telefoniefunktionen Echo Cancellation (G.168)
Erweiterung/Konnektivität

Schnittstellen LAN / DMZ / WAN: 4 x 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45
WAN: 1 x VDSL2 / ADSL2+ over ISDN
WAN: 2 x ISDN S0
Verwaltung: 1 x Mini-DIN 8-polig
USB 2.0: 1 x 4-polig USB Typ A
Telefonleitung: 2 x RJ-11
Stromversorgung

Stromversorgungsgerät Externer Netzadapter
Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 230 V
Leistungsaufnahme im Betrieb 17 Watt
Verschiedenes

Enthaltene Kabel 1 x Netzwerkkabel - 3 m
1 x Modemkabel - 4.25 m
1 x Modemkabel - 3 m
4 x Adapter RJ-11 auf TAE
2 x Telefonadapter
Lokalisierung Europa
Software / Systemanforderungen

Bereitgestelltes Betriebssystem LCOS 10.20
Maße und Gewicht

Breite 21 cm
Tiefe 14 cm
Höhe 4.5 cm
Gewicht 520 g
Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur 0 °C
Max. Betriebstemperatur 40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 0 - 95 % (nicht kondensierend)

Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Lancom macht tolle Geräte.
Alleine die Konfiguration per LanConfig ist eine Wohltat. WLAN in großen Hallen, Hotels o.ä. Ruck Zuck eingerichtet (per Controller).

Aber mir erschließt es sich, warum man es privat zulegen sollte.
Finde da ne Fritz Box preislich sinnvoller.
17 Kommentare
Beim 1783 ist das Wlan dank der internen Antenne relativ "bescheiden".

Als 1784 wäre das ein richtig guter Deal.
Lancom macht tolle Geräte.
Alleine die Konfiguration per LanConfig ist eine Wohltat. WLAN in großen Hallen, Hotels o.ä. Ruck Zuck eingerichtet (per Controller).

Aber mir erschließt es sich, warum man es privat zulegen sollte.
Finde da ne Fritz Box preislich sinnvoller.
fortuna9530.08.2020 10:54

Lancom macht tolle Geräte.Alleine die Konfiguration per LanConfig ist eine …Lancom macht tolle Geräte.Alleine die Konfiguration per LanConfig ist eine Wohltat. WLAN in großen Hallen, Hotels o.ä. Ruck Zuck eingerichtet (per Controller).Aber mir erschließt es sich, warum man es privat zulegen sollte.Finde da ne Fritz Box preislich sinnvoller.



Die bessere VPN Leistung zum Beispiel, hat sich aber nun halbwegs erledigt mir der Firmware 7.20 von AVM
"Maximale Zukunftsfähigkeit" - ohne Glasfaser Modem? Frage mich wer sich sowas hier holt ... Für den Preis
Hab fast gedacht das wäre ne PS5.
dude30.08.2020 13:13

Hab fast gedacht das wäre ne PS5.


Ging mir a so
Lycopersicum30.08.2020 13:04

"Maximale Zukunftsfähigkeit" - ohne Glasfaser Modem? Frage mich wer sich …"Maximale Zukunftsfähigkeit" - ohne Glasfaser Modem? Frage mich wer sich sowas hier holt ... Für den Preis


Meinst Du nicht, dass ein Modem bei Glasfaser eher unwichtig ist und eher ein SFP wichtig?
Das hässliche Design von vor 10 Jahren haben Sie scheinbar beibehalten...
Wäre auch eine Möglichkeit, die Fritzbox 5491 hat aber direkt ein Glasfaser Modem intigriert, ansonsten brauchst du eben noch ein zusätzliches Modem. Die FB kostet nur die Hälfte.
fortuna9530.08.2020 10:54

Lancom macht tolle Geräte.Alleine die Konfiguration per LanConfig ist eine …Lancom macht tolle Geräte.Alleine die Konfiguration per LanConfig ist eine Wohltat. WLAN in großen Hallen, Hotels o.ä. Ruck Zuck eingerichtet (per Controller).Aber mir erschließt es sich, warum man es privat zulegen sollte.Finde da ne Fritz Box preislich sinnvoller.



Ich habe zuhause komplett auf Lancom gesetzt, da ich beruflich damit zu tun hatte und die Möglichkeiten, die ein Lancom bietet, höchstens noch bei einem Cisco finde.

Verbaut habe ich einen 1784VA als Router (mittel Modem am FTTH) sowie WLC und VPN-Gateway (Option 25), dahinter insgesammt 6x den l-322agn, managt durch den WLC.
Herr_Kules30.08.2020 14:06

Ich habe zuhause komplett auf Lancom gesetzt, da ich beruflich damit zu …Ich habe zuhause komplett auf Lancom gesetzt, da ich beruflich damit zu tun hatte und die Möglichkeiten, die ein Lancom bietet, höchstens noch bei einem Cisco finde.Verbaut habe ich einen 1784VA als Router (mittel Modem am FTTH) sowie WLC und VPN-Gateway (Option 25), dahinter insgesammt 6x den l-322agn, managt durch den WLC.


coolstory bro...
Herr_Kules30.08.2020 14:06

Ich habe zuhause komplett auf Lancom gesetzt, da ich beruflich damit zu …Ich habe zuhause komplett auf Lancom gesetzt, da ich beruflich damit zu tun hatte und die Möglichkeiten, die ein Lancom bietet, höchstens noch bei einem Cisco finde.Verbaut habe ich einen 1784VA als Router (mittel Modem am FTTH) sowie WLC und VPN-Gateway (Option 25), dahinter insgesammt 6x den l-322agn, managt durch den WLC.


Also 6 solcher APs und dann noch 25er VPN Option, muss wohl ne große Patchwork Familie sein...
Herr_Kules30.08.2020 10:50

Beim 1783 ist das Wlan dank der internen Antenne relativ "bescheiden".Als …Beim 1783 ist das Wlan dank der internen Antenne relativ "bescheiden".Als 1784 wäre das ein richtig guter Deal.


1793 meinst Du. Brauchst das "interne" WLAN doch nicht nutzen. Müsstest bei 1784 ja auch anders lösen. Glaube, das ist nicht das Hauptproblem.
Giorgo30.08.2020 16:43

Also 6 solcher APs und dann noch 25er VPN Option, muss wohl ne große …Also 6 solcher APs und dann noch 25er VPN Option, muss wohl ne große Patchwork Familie sein...



6 AP sind sogar noch relativ wenig.
Ich habe einen 3-Seiten-Hof, der sich echt bescheiden ausleuchten lässt.

Hinzu noch ein recht langen Garten, der selbst mit einem AirLancer nicht voll erreichbar ist.

VPN25 muss ich nehmen, da 5 nicht reichen und es keine 10-er gibt (brauche nur 11).
Lancom. Oder auch: Der Albtraum eines jeden Administrators. Ich tu mich mit 10mal so teuren/komplexen Geraeten nicht so schwer mit Lancom. Nehme einen beliebigen Admin, setze ihn vor einen Lancom und er wird mit Bludhochdruck und rotem Kopf ausm Zimmer rennen. 90er GUI, für jeden Müll nen Reboot, teuer (gibt kostenpflichtige IPSec Lizenzen), geht leider auch nie kaputt. Hab noch 2 hier, will die jemand?
ex0r31.08.2020 14:07

Lancom. Oder auch: Der Albtraum eines jeden Administrators. Ich tu mich …Lancom. Oder auch: Der Albtraum eines jeden Administrators. Ich tu mich mit 10mal so teuren/komplexen Geraeten nicht so schwer mit Lancom. Nehme einen beliebigen Admin, setze ihn vor einen Lancom und er wird mit Bludhochdruck und rotem Kopf ausm Zimmer rennen. 90er GUI, für jeden Müll nen Reboot, teuer (gibt kostenpflichtige IPSec Lizenzen), geht leider auch nie kaputt. Hab noch 2 hier, will die jemand?


Hört sich für mich eher nach digibox an
dealsforsteals31.08.2020 18:04

Hört sich für mich eher nach digibox an


ja die auch. Aber die is ja auch eher Home Use und so
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text