Landmann Gasgrillwagen triton PTS 3.0
1125°

Landmann Gasgrillwagen triton PTS 3.0

233,90€304,94€-23%Alternate Angebote
39
eingestellt am 11. SepBearbeitet von:"kingtobi"
Guten Tag,

Alternate hat gerade den Landmann PTS 3.0 in silver für 233,90€ inkl. Versand im Angebot.
Nächster Idealo-Preis liegt bei 304,94€, ebenfalls Alternate, allerdings bei ebay.

Ich hab den Grill seit rund 18 Monate und ungefähr 100 mal mit gegrillt. Bin mehr als zufrieden mit dem Grill

Hier noch ein paar Infos:

Typ Standgrill
Farb esilber/schwarz
EAN 4000810129300
Hersteller12930
Serie Triton
Ausführung Grillwagen
Betriebsart Gas
Einsatzbereich Outdoor
Geeignet für 12 Personen
Brenner 3 Stück
Leistung gesamt 10,5 kW
Wärmeübertragung Direkt, Indirekt
Zündung Piezo
Sicherheit Emaillierte Brennerabdeckungen
Grillrost Anzahl1 Stück
Material Gusseisen, emailliert
Größe 65 x 44 cm
Warmhalterost Ja
Deckel Funktionenaufklappbar, doppelwandig, integriertes Thermometer
Material Metall
Gestell Material Metall
FunktionenUnterschrank,



4x Rollen, Lenkrollen, Stoppfunktion, Lagerung der Gasflasche möglich,



Türen doppelwandig, Griffe aus gebürstetem Edelstahl
Gehäuse/KesselMaterial Metall, emailliert
Seitentische Anzahl2
Funktionenabklappbar AusstattungTemperaturanzeige Bedienung
Drehregler 3 Stück
Stufenlos einstellbare Edelstahlbrenner
Reinigung Fettauffangschale
Feature Frontblende aus Edelstahl
ZubehörvorhandenInkl. Schlauch und Druckminderer
AbmessungenBreite: 1.400 mm x Höhe: 1.200 mm x Tiefe: 570 mm
Gewicht 55 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

39 Kommentare
Also bei mir steht 199 € anstatt 269 €
PP120311.09.2019 14:08

Also bei mir steht 199 € anstatt 269 €



Versand 34,90 EUR übersehen ;-)
Wucher Versand... Per Spedition?
Oh man wir haben vor 2 Monaten noch 280 inkl. Versand bezahlt
Toller Grill, einfach im Aufbau.
Ja wird per Spedition geliefert
*Edit* Stimmt die sind jetzt ja schon drin. Also [LOKAL] sogar noch günstiger...
Bearbeitet von: "waldi889" 11. Sep
waldi88911.09.2019 14:55

wenn die Speditionskosten dazu kommen sollte [LOKAL] in den Titel!


Ohne Worte...
Das dürfte Beatpreis sein?! Da könnte man sich fast einen auf Reserve bestellen
Habe ich seit 2 (?) Jahren. Ganz zufrieden. Macht aber Lust auf mehr und einen "richtigen" Gasgrill!
Habe den 2.0 von Landmann. Sollte fast identisch aufgebaut sein nur halt etwas größer und 3 Brenner. Bin für den Preis zufrieden, aber schafft selbst mit Modifikationen nur 250 Grad. Wenn man einen einfachen Gasgrill haben möchte TOP Preis. Erwartet aber keine Wunder
waldi88911.09.2019 14:55

*Edit* Stimmt die sind jetzt ja schon drin. Also [LOKAL] sogar noch …*Edit* Stimmt die sind jetzt ja schon drin. Also [LOKAL] sogar noch günstiger...



Lokal? bei Versand über Alternate an jede deutsche Adresse?
RoyalBeta11.09.2019 17:56

Habe den 2.0 von Landmann. Sollte fast identisch aufgebaut sein nur halt …Habe den 2.0 von Landmann. Sollte fast identisch aufgebaut sein nur halt etwas größer und 3 Brenner. Bin für den Preis zufrieden, aber schafft selbst mit Modifikationen nur 250 Grad. Wenn man einen einfachen Gasgrill haben möchte TOP Preis. Erwartet aber keine Wunder


Das kann ich bestätigen. Habe auch den 2.0. Nur 2 Brenner bringen es nicht wirklich. Fraglich ob es mit 3 Brennern deutlich besser ist.
Bearbeitet von: "webburner" 11. Sep
Habe ihn bisher gerade mal ein Dutzend mal eingesetzt, bin aber sehr zufrieden. Für den Preis eine klare Empfehlung.

Pflegeleichtes Gusseisen und lackierter doppelwandiger Deckel ohne Fingerabdrücke wie bei Edelstahl.

Überschaubarer Aufwand beim zusammenbauen, gute Anleitung.
RoyalBeta11.09.2019 17:56

Habe den 2.0 von Landmann. Sollte fast identisch aufgebaut sein nur halt …Habe den 2.0 von Landmann. Sollte fast identisch aufgebaut sein nur halt etwas größer und 3 Brenner. Bin für den Preis zufrieden, aber schafft selbst mit Modifikationen nur 250 Grad. Wenn man einen einfachen Gasgrill haben möchte TOP Preis. Erwartet aber keine Wunder


Ich habe das “Scheunentor“ mit einem Blech geschlossen und komme jetzt selbst mit 2 Brennern auf 300 Grad.(y)
PP120311.09.2019 14:08

Also bei mir steht 199 € anstatt 269 €


Transportkosten kommen drauf
Ich habe den vor 3 Monaten für 150 Euro bei Edeka gekauft 😋
Den oder einen Char-Broil Convective?
Hab ihn seit knapp 3 Jahren und kann ihn zum Kauf empfehlen.
Muratd9011.09.2019 19:06

Ich habe den vor 3 Monaten für 150 Euro bei Edeka gekauft 😋


Sorry. Ich muss korrigieren. Für den 3.1 habe ich 150 Euro bezahlt
Sehr geil
Hat einer eine Info wie Lange das Angebot gilt? Bin Grad im Urlaub, kann die ich bei Alternate mit der Spedition einen Termin ausmachen?
webburner11.09.2019 18:16

Das kann ich bestätigen. Habe auch den 2.0. Nur 2 Brenner bringen es nicht …Das kann ich bestätigen. Habe auch den 2.0. Nur 2 Brenner bringen es nicht wirklich. Fraglich ob es mit 3 Brennern deutlich besser ist.


Wenn man mit alufolie den Spalt zwischen Rückwand und Deckel schließt, geht es easy über 300°C. Wenn die Lüftungsschlitze zugemacht werden, geht auch noch mehr.
Schummi11.09.2019 21:32

Wenn man mit alufolie den Spalt zwischen Rückwand und Deckel schließt, g …Wenn man mit alufolie den Spalt zwischen Rückwand und Deckel schließt, geht es easy über 300°C. Wenn die Lüftungsschlitze zugemacht werden, geht auch noch mehr.


Danke für den Tipp! Habe ich allerdings alles schon gemacht. Bei 270 Grad ist bei mir Ende. Und bis dahin dauert es auch ziemlich lang. Werde es aber noch mal probieren. Vielleicht ist nicht alles dicht. VG
webburner11.09.2019 21:47

Danke für den Tipp! Habe ich allerdings alles schon gemacht. Bei 270 Grad …Danke für den Tipp! Habe ich allerdings alles schon gemacht. Bei 270 Grad ist bei mir Ende. Und bis dahin dauert es auch ziemlich lang. Werde es aber noch mal probieren. Vielleicht ist nicht alles dicht. VG



Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Support von Landmann gemacht. Einfach mal anschreiben, was der Grill so leisten können soll. Mit wurden erst Tipps gegeben und dann Ersatzteile gesendet.
BlackTiger11.09.2019 15:59

Das dürfte Beatpreis sein?! Da könnte man sich fast einen auf Reserve b …Das dürfte Beatpreis sein?! Da könnte man sich fast einen auf Reserve bestellen


Bei der sprichwörtlichen Qualität von Schandmann würde ich besser gleich drei auf Reserve bestellen, dann bist du für die nächsten sechs Jahre gerüstet.
Andererseits würde man für deren Gesamtpreis natürlich auch schon einen vernünftigen Grill bekommen...
Preislich super für das was mann bekommt. Habe auch den 2er und bin sehr zufrieden.
Hab nen besseren vgp bei real über einen händler gefunden. 282,84 €
Händler ist noteboox.de

real.de/pro…P8Q
FUFumdas11.09.2019 23:40

Bei der sprichwörtlichen Qualität von Schandmann würde ich besser gleich dr …Bei der sprichwörtlichen Qualität von Schandmann würde ich besser gleich drei auf Reserve bestellen, dann bist du für die nächsten sechs Jahre gerüstet.Andererseits würde man für deren Gesamtpreis natürlich auch schon einen vernünftigen Grill bekommen...


Die Triton sind das einzige Produkt, welches nicht scheiße ist. Ach. Und die black pearl
samihong11.09.2019 22:16

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Support von Landmann gemacht. …Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Support von Landmann gemacht. Einfach mal anschreiben, was der Grill so leisten können soll. Mit wurden erst Tipps gegeben und dann Ersatzteile gesendet.


@
webburner

Was den für Tipps? Ich würde mich auch über mehr Leistung freuen!
- Offene Stelle hinten zumachen (Alufolie oder ähnliches)
- gibt es noch Tricks zum Tunen?

Ich finde doof:
- Ganz viele Ecken und Nieten -> nicht zu zu reinigen
- das Fettblech ist an den Nietstellen undicht und läuft immer an der Auffangschüssel vorbei...
FUFumdas11.09.2019 23:40

Bei der sprichwörtlichen Qualität von Schandmann würde ich besser gleich dr …Bei der sprichwörtlichen Qualität von Schandmann würde ich besser gleich drei auf Reserve bestellen, dann bist du für die nächsten sechs Jahre gerüstet.Andererseits würde man für deren Gesamtpreis natürlich auch schon einen vernünftigen Grill bekommen...



Naja aber genau die Qualität ist mMn klasse. 3 Jahre im Besitz, immer draussen und kein Rost oder Ansätze des Rosts.

Einzig zu bemängeln ist die Temperatur von Max. 250 Grad. Auch die Tipps von Landmann haben bei mir nicht gefruchtet. Trotzdem kann man wunderbar Grillen ! Für Nackensteaks und den sonstig üblichen Quatsch reicht es völlig.
Bei Thomas Philips gab es de den 3.1. vor kurzem für 199€.
Habe die Version mit 2 brennen seit einigen Jahren. Absolut empfehlenswert!!!
Mich machen die Bewertungen hier etwas stutzig: amazon.de/Lan…TF8

Auf Alternate hingegen ist der Grill sehr gut bewertet. Muss man auf die Rezensionen etwas geben?
Lassen sich damit auch gedämpfte Huscheln zubereiten?
plndrm12.09.2019 09:08

Mich machen die Bewertungen hier etwas stutzig: …Mich machen die Bewertungen hier etwas stutzig: https://www.amazon.de/Landmann-12930-Gasgrill-triton-3/dp/B00H96PZW6/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8 Auf Alternate hingegen ist der Grill sehr gut bewertet. Muss man auf die Rezensionen etwas geben?



Also ich kann die negativen Meinungen von Amazon nicht teilen. Ich bin mit ihm zufrieden
Michael_BertramY3112.09.2019 08:38

Bei Thomas Philips gab es de den 3.1. vor kurzem für 199€.


Das war kein triton, nicht verwechseln!
webburner11.09.2019 21:47

Danke für den Tipp! Habe ich allerdings alles schon gemacht. Bei 270 Grad …Danke für den Tipp! Habe ich allerdings alles schon gemacht. Bei 270 Grad ist bei mir Ende. Und bis dahin dauert es auch ziemlich lang. Werde es aber noch mal probieren. Vielleicht ist nicht alles dicht. VG


Wie hast du denn gemessen? Deckelthermometer?
Dann kannst du gleich die Hand drüber halten,, ist genau so ungenau.
Mein Deckelthermometer sagt auch nur 250, aber am Rost gemessen, krieg ich locker 300 nach aufheizen hin.

Der einzige Kritikpunkt ist meiner Meinung nach, dass es bei Wind stark runter geht mit den Temperaturen, da muß ich mir teilweise nen Schutz basteln.

Aber mal ehrlich, wann braucht man denn bitte >250°C am Grill, wenn nicht gerade das Rindsteak mit nem Branding versehen werden soll?
Würstchen, Nacken, etc braucht eh nicht so ne mega Glut, um Gegenteil. Das Grill gut wird gleichmäßiger erhitzt und bleibt saftiger. Gerade bei Geflügel.

Wer immer nur Steak vom Rind macht, sollte sich überlegen, nen OHG zu holen.
Seit ich meinen habe, bleibt der große Triton 4.1 meist aus. Für 2 Steaks muß ich nicht das Trumm bemühen.

Über die Qualität des Grills:

Meiner (Triton 4.1) hat nun den dritten Sommer hinter sich (nicht das er im Herbst oder Winter geschont würde!) und steht permanent draußen auf der Terrasse.
Mit Haube, seit diesem Frühjahr auch überdacht.

Rost ist kein Problem, da an Gestell, Haube etc. nicht vorhanden. Lediglich die Flammleitbleche(Tropfschutz) wird nach kurzer Zeit anfangen zu rosten. Wer diese gegen Edelstahl austauscht, hat auch da kein Problem.

Ich habe in der Zeit an vielen anderen Gas- Teilen grillen können. Ob Weber, Broil King, Bunhard und noch viele mehr. Viele der massiv teureren Grills haben tatsächlich etwas mehr an Leistung, haben eine durchaus bessere Verarbeitung (nicht das der Triton schlecht bearbeitet ist!) und sind natürlich fürs Prestige besser zum Leasing Wagen in der Einfahrt.

Aber es gibt so gut wie gar nichts, was ich auf meinem Grill nicht genau so gut hin bekomme, wie auf nem Weber oder Napoleon (mal vom fehlenden Backburner oder einer Sizzle-Zone) abgesehen.

Ich würde mir den Grill nochmal holen. P/L- technisch ist der ganz vorne dabei.
Habe meinen vorhin im Lager in Pohlheim abgeholt, schön VSK gespart. Für den, wers braucht gibts auch direkt die Abdeckhaube L für 33 € dort. Ist laut Idealo aktueller günstigster Preis.

Ich durfte keine Fotos im Lager machen, aber die haben dort an 500 Stück im Lager 3 alleine liegen... bzw. im Hochregallager
Kein Wunder, dass die son Preis rauslegen.
nishikitoto12.09.2019 15:21

Wie hast du denn gemessen? Deckelthermometer?Dann kannst du gleich die …Wie hast du denn gemessen? Deckelthermometer?Dann kannst du gleich die Hand drüber halten,, ist genau so ungenau.Mein Deckelthermometer sagt auch nur 250, aber am Rost gemessen, krieg ich locker 300 nach aufheizen hin.Der einzige Kritikpunkt ist meiner Meinung nach, dass es bei Wind stark runter geht mit den Temperaturen, da muß ich mir teilweise nen Schutz basteln.Aber mal ehrlich, wann braucht man denn bitte >250°C am Grill, wenn nicht gerade das Rindsteak mit nem Branding versehen werden soll? Würstchen, Nacken, etc braucht eh nicht so ne mega Glut, um Gegenteil. Das Grill gut wird gleichmäßiger erhitzt und bleibt saftiger. Gerade bei Geflügel. Wer immer nur Steak vom Rind macht, sollte sich überlegen, nen OHG zu holen. Seit ich meinen habe, bleibt der große Triton 4.1 meist aus. Für 2 Steaks muß ich nicht das Trumm bemühen. Über die Qualität des Grills:Meiner (Triton 4.1) hat nun den dritten Sommer hinter sich (nicht das er im Herbst oder Winter geschont würde!) und steht permanent draußen auf der Terrasse. Mit Haube, seit diesem Frühjahr auch überdacht. Rost ist kein Problem, da an Gestell, Haube etc. nicht vorhanden. Lediglich die Flammleitbleche(Tropfschutz) wird nach kurzer Zeit anfangen zu rosten. Wer diese gegen Edelstahl austauscht, hat auch da kein Problem. Ich habe in der Zeit an vielen anderen Gas- Teilen grillen können. Ob Weber, Broil King, Bunhard und noch viele mehr. Viele der massiv teureren Grills haben tatsächlich etwas mehr an Leistung, haben eine durchaus bessere Verarbeitung (nicht das der Triton schlecht bearbeitet ist!) und sind natürlich fürs Prestige besser zum Leasing Wagen in der Einfahrt. Aber es gibt so gut wie gar nichts, was ich auf meinem Grill nicht genau so gut hin bekomme, wie auf nem Weber oder Napoleon (mal vom fehlenden Backburner oder einer Sizzle-Zone) abgesehen. Ich würde mir den Grill nochmal holen. P/L- technisch ist der ganz vorne dabei.



Danke fürs Teilen deiner Erfahrungswerte.
Ich weiß nicht, was hier für Probleme da waren. Habe meinen heute aufgebaut, ist im übrigen eine neuere Version des 3.0 mit diesem PTS, zugleich ist die Piezo Zündung jetzt separat. Habe den Grill nach 10 Minuten (3/4 aufgedreht) einbrennen des Rosts auf ca 260°C bekommen? Ohne Löcher stopfen usw.
22906565.jpg
Bearbeitet von: "bluetears" 13. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text