Landwirtschaft-Broschüre für Kinder  (Sachsen.de)
259°Abgelaufen

Landwirtschaft-Broschüre für Kinder (Sachsen.de)

25
eingestellt am 24. MärBearbeitet von:"WilhelmWeigmann"
Das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft bietet die Broschüre "Landwirtschaft - was ist das?" kostenlos an. Hier erhalten (nicht nur) Kinder Informationen rund um Landwirtschaft, Gemüseanbau und Viehzucht. Mit Rätseln und Spielanleitungen werden landwirtschaftliche Abläufe spielerisch näher gebracht.

Pdf-Vorschau: publikationen.sachsen.de/bdb…612
Zusätzliche Info
Sachsen Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Eine Broschüre zum Thema Hochdeutsch wäre wohl sinnvoller.
25 Kommentare
Eine Broschüre zum Thema Hochdeutsch wäre wohl sinnvoller.
PS: Erscheinungsdatum 2014
Aber immer noch aktuell, beantwortet es doch auch die Frage: wächst unser Essen im Supermarkt
CrowleyX1vor 1 m

Eine Broschüre zum Thema Hochdeutsch wäre wohl sinnvoller.


Such ich demnächst auch noch raus
Wird den Kindern eine heile und ökologische Landwirtschaft vorgegaukelt , die Realität sieht leider anders aus.
creater14vor 1 m

Wird den Kindern eine heile und ökologische Landwirtschaft vorgegaukelt , …Wird den Kindern eine heile und ökologische Landwirtschaft vorgegaukelt , die Realität sieht leider anders aus.


Abba nöd in Sachsn ;-)
Wieder was für die Bauern
anonym6x6vor 38 m

Wieder was für die Bauern


Nee, wahrscheinlich VON Bauern
CrowleyX1vor 2 h, 10 m

Eine Broschüre zum Thema Hochdeutsch wäre wohl sinnvoller.


Eine stolze Sprache mit Charakter.
homer75vor 15 m

Eine stolze Sprache mit Charakter.


Hochdeutsch? Keine Ahnung, ob das jetzt eine mehr oder weniger stolze Sprache als andere ist.
Avatar
GelöschterUser861026
CrowleyX1vor 4 h, 32 m

Eine Broschüre zum Thema Hochdeutsch wäre wohl sinnvoller.


Für Bayern? Schwaben? Berliner? Bitte konkreter!
anonym6x6vor 3 h, 37 m

Wieder was für die Bauern


Lesen ist wohl nicht deine Stärke.
Avatar
GelöschterUser861026
creater14vor 4 h, 26 m

Wird den Kindern eine heile und ökologische Landwirtschaft vorgegaukelt , …Wird den Kindern eine heile und ökologische Landwirtschaft vorgegaukelt , die Realität sieht leider anders aus.


Gäbe es eine "heile" Landwirtschaft, gäbe es einen erheblichen Reduktionsbedarf bei den Stadtbevölkerungen. Solltest du mal drüber nachdenken, was passiert, wenn mein Nachbar von Traktor auf Pferde umstellt und von Hochleistungskuh auf Wohlfühlvieh. Bei den resultierenden Preisen würden dir die Augen tränen und kurze Zeit später der Bauch knurren. Dann käme auch schon dein Nachbar in der WG mit der Axt...
GelöschterUser86102624. Mär

Gäbe es eine "heile" Landwirtschaft, gäbe es einen erheblichen R …Gäbe es eine "heile" Landwirtschaft, gäbe es einen erheblichen Reduktionsbedarf bei den Stadtbevölkerungen. Solltest du mal drüber nachdenken, was passiert, wenn mein Nachbar von Traktor auf Pferde umstellt und von Hochleistungskuh auf Wohlfühlvieh. Bei den resultierenden Preisen würden dir die Augen tränen und kurze Zeit später der Bauch knurren. Dann käme auch schon dein Nachbar in der WG mit der Axt...


Stimmt , dann leben wir einfach weiter in einem Überkonsum und lassens uns ,unser mit Wasser gestrecktes Fleisch schmecken
GelöschterUser86102624. Mär

Für Bayern? Schwaben? Berliner? Bitte konkreter!


Hier im Deal geht es um Sachsen, was aber nicht heißt, dass es manche der von dir genannten nicht auch nötig hätten.
Avatar
GelöschterUser861026
CrowleyX1vor 33 m

Hier im Deal geht es um Sachsen, was aber nicht heißt, dass es manche der …Hier im Deal geht es um Sachsen, was aber nicht heißt, dass es manche der von dir genannten nicht auch nötig hätten.


Du meinst also Dialekte gehören abgeschafft? Ich persönlich liebe regionale Unterschiede in Sprache, Kleidung, Architektur und Nahrung. Wer alles nivellieren will, ist aus meiner Sicht nah am Faschismus
GelöschterUser86102624. Mär

Du meinst also Dialekte gehören abgeschafft?


Nein, wo sage ich das? Schließen Dialekte und Hochdeutsch können sich etwa aus?
Bearbeitet von: "CrowleyX1" 24. Mär
Avatar
GelöschterUser861026
CrowleyX1vor 3 m

Nein, wo sage ich das? Schließen Dialekte und Hochdeutsch könnten sich e …Nein, wo sage ich das? Schließen Dialekte und Hochdeutsch könnten sich etwa aus?


Im Prinzip ja. Dieses aufgesetzt saubere sprechen ist doch elitärer Kindergarten. Klassischer Fall von Herkunftsverdrängung. Mit Hochdeutsch versucht sich heute eine Pseudoelite vom Mob abzugrenzen wie früher der Adel französisch und die Kirche mit Latein. Auch Ärzte neigen per Latein zu elitärem Gehabe, obwohl jede Diagnose auch zweifelsfrei deutsch formuliert werden kann. Man erhebt sich aber lieber...
Bearbeitet von: "GelöschterUser861026" 24. Mär
CCC86vor 2 h, 4 m

Lesen ist wohl nicht deine Stärke.


Ich habe es nun nochmals gelesen und bin zum gleichen Entschluss, wie vorhin gekommen!
anonym6x6vor 8 m

Ich habe es nun nochmals gelesen und bin zum gleichen Entschluss, wie …Ich habe es nun nochmals gelesen und bin zum gleichen Entschluss, wie vorhin gekommen!


Darauf aufbauend komme ich zwangsweise erneut zur gleichen Einschätzung wie zuvor.
GelöschterUser86102624. Mär

Im Prinzip ja. Dieses aufgesetzt saubere sprechen ist doch elitärer …Im Prinzip ja. Dieses aufgesetzt saubere sprechen ist doch elitärer Kindergarten. Klassischer Fall von Herkunftsverdrängung. Mit Hochdeutsch versucht sich heute eine Pseudoelite vom Mob abzugrenzen wie früher der Adel französisch und die Kirche mit Latein. Auch Ärzte neigen per Latein zu elitärem Gehabe, obwohl jede Diagnose auch zweifelsfrei deutsch formuliert werden kann. Man erhebt sich aber lieber...


Privat kann man ja machen was man möchte, spätestens im Job sollte man aber eine gewisse Professionalität walten lassen (können). Ich hab es wirklich schon oft genug erlebt, dass ich in Deutschland deutsche(!) Kundenbetreuer, Servicemitarbeiter etc nicht verstanden habe und die es auch nicht geschafft haben, halbwegs deutliches Deutsch zu sprechen. Das führt, je nach Intensität des Dialekts, zu Missverständnissen und gravierenden Fehlern. Ich selbst komme auch aus Sachsen-Anhalt und im Landkreis gab es einen heftigen Dialekt, trotzdem wurde in der Schule und an der Uni darauf wertgelegt, dass wir Referate usw Hochdeutsch(nah) halten. Telefoniere ich mit der Verwandtschaft oder bin zu Besuch, ist der Dialekt schnell wieder drin. Trotzdem kann ich Hochdeutsch sprechen und tue das im Job(in NRW mit Nähe zu Kölsch und Eifler Mundarten) auch permanent, genauso wie fast jeder andere Mensch. Von daher schließt sich das mMn nicht aus. Aber in anderen Regionen lebt man eventuell auch mehr in einer Blase und ist nicht so darauf angewiesen, von daher will ich nicht ausschließen, dass das auch regionsabhängig unterschiedlich sein kann.
Avatar
GelöschterUser861026
CrowleyX1vor 26 m

Privat kann man ja machen was man möchte, spätestens im Job sollte man a …Privat kann man ja machen was man möchte, spätestens im Job sollte man aber eine gewisse Professionalität walten lassen (können). Ich hab es wirklich schon oft genug erlebt, dass ich in Deutschland deutsche(!) Kundenbetreuer, Servicemitarbeiter etc nicht verstanden habe und die es auch nicht geschafft haben, halbwegs deutliches Deutsch zu sprechen. Das führt, je nach Intensität des Dialekts, zu Missverständnissen und gravierenden Fehlern. Ich selbst komme auch aus Sachsen-Anhalt und im Landkreis gab es einen heftigen Dialekt, trotzdem wurde in der Schule und an der Uni darauf wertgelegt, dass wir Referate usw Hochdeutsch(nah) halten. Telefoniere ich mit der Verwandtschaft oder bin zu Besuch, ist der Dialekt schnell wieder drin. Trotzdem kann ich Hochdeutsch sprechen und tue das im Job(in NRW mit Nähe zu Kölsch und Eifler Mundarten) auch permanent, genauso wie fast jeder andere Mensch. Von daher schließt sich das mMn nicht aus. Aber in anderen Regionen lebt man eventuell auch mehr in einer Blase und ist nicht so darauf angewiesen, von daher will ich nicht ausschließen, dass das auch regionsabhängig unterschiedlich sein kann.


Ich arbeite bundesweit auf Baustellen. Am schwersten fällt mir die Verständigung mit schwäbischen Architekten. Da wäre es manchmal besser, wie in Italien oder Spanien einfach auf englisch umzuschalten. Blase ist heutzutage ein dümmlicher Kampfbegriff des Mainstream und damit für Diskussionen IMHO verbrannt
WilhelmWeigmannvor 16 h, 38 m

Nee, wahrscheinlich VON Bauern



VON Bauern ist genauso Mindfuck wie GEGEN Bauern
Eine Märchenbuch mit (wie fast immer) keinerlei Relevanz für die Kinder. Fungizide, Herbizide, Insektizide, vieles gefährlich bei Hautkontakt, vor allem z.B. bei Bananen. Nicht durch Felder laufen. Gekauftes am besten mit Natron abwaschen, weil das am meisten Gifte entfernt.Das Wasser danach wegschütten. Schälen um die am meisten Toxine zu entfernen, usw.
Konkrete Handlungsmöglichkeiten fehlen, der Realitätsbezug geht gegen Null. Danke Schule, Danke Sachsen.
Schevor 3 h, 41 m

VON Bauern ist genauso Mindfuck wie GEGEN Bauern


Ich weis, dass meine Deals nicht für jedermann sind, sollen sie auch nicht.
Bestellungen können nach wie vor ausgeführt werden, wem es gefällt
Ich schließe jedoch jetzt den Deal , mache Kommentare muss ich mir nicht antun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text