Landwirtschafts-Simulator 17 - Collectors Edition PC (Ebay) PVG 43,43 Euro Amazon
184°Abgelaufen

Landwirtschafts-Simulator 17 - Collectors Edition PC (Ebay) PVG 43,43 Euro Amazon

7
eingestellt am 29. Jul 2017
Landwirtschafts-Simulator 17 - Collectors Edition PC

Die exklusive Sammler-Edition

Die Landwirtschafts-Simulator 17 Collector's Edition bietet Ihnen zahlreiche zusätzliche Inhalte, darunter ein Fendt Vario 900 Spielzeug Modell, ein DIN A2 Poster, 10 Marken-Aufkleber, 5 Konzept Artworks, das Buch "The Art of Modding", ein Lanyard,
Modding Tutorial Videos und mehr.

PVG Idealo 43,43 Euro Amazon


idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Kann man auch den 15er mit Mods spielen, ist im Grunde genau das Gleiche. Von LS15 zu LS17 hat sich meiner Meinung nach kaum etwas gatan. Man hat einfach nur ein paar Mods von den Moddern genommen und ins Spiel gepackt, alles Neue sind Sachen die es quasi schon vorher gab.
Bearbeitet von: "Amselchen" 29. Jul 2017
Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf diejenigen, ich verstehe nur nicht wieso man freiwillig in seiner Freizeit "Arbeit" verrichtet
pqckmqn29. Jul 2017

Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf …Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf diejenigen, ich verstehe nur nicht wieso man freiwillig in seiner Freizeit "Arbeit" verrichtet

Was ist schon Arbeit? Ich verstehe alles darunter, was man nicht freiwillig tut. Und so kann eine Menge durchaus Spaß machen, wenn man es denn nicht unter Zwang tut: Sei es den Acker pflügen etc.
Ich kann die Faszination für diese Spiele wirklich überhaupt nicht nachvollziehen, auch wenn man es freiwillig macht, aber jedem das seine. Da spiele ich lieber Brettspiele mit Freunden
pqckmqn29. Jul 2017

Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf …Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf diejenigen, ich verstehe nur nicht wieso man freiwillig in seiner Freizeit "Arbeit" verrichtet


Und als Counter-Terrorist in CS:GO 'arbeitet' man also auch als Polizist?
Kazzig29. Jul 2017

Ich kann die Faszination für diese Spiele wirklich überhaupt nicht n …Ich kann die Faszination für diese Spiele wirklich überhaupt nicht nachvollziehen, auch wenn man es freiwillig macht, aber jedem das seine. Da spiele ich lieber Brettspiele mit Freunden


Es gibt auch Leute die sich eine 2-3 stündige Maisernte auf DVD reinziehen
ich kann das alles auch nicht nachvollziehen...
pqckmqn29. Jul 2017

Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf …Ich frage mich seit Jahren wieso man sowas spielt Ist kein Angriff auf diejenigen, ich verstehe nur nicht wieso man freiwillig in seiner Freizeit "Arbeit" verrichtet



Ist doch bei fast allen Spielen der Fall, dass man irgendeinen Job übernimmt. Bei Rennspielen ist man Rennfahrer, in Kriegsspielen Soldat, in Sportspielen Sportler, in Aufbauspielen Bürgermeister/Dikator/General etc.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text