Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lange Nacht der Museen in Berlin am 31.08.2019 für 12€ (10€ erm.) statt 18€ (12€ erm.)
534° Abgelaufen

Lange Nacht der Museen in Berlin am 31.08.2019 für 12€ (10€ erm.) statt 18€ (12€ erm.)

12€18€-33%
20
aktualisiert 7. Aug (eingestellt 8. Jul)Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"px3"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Mittlerweile sind die Tickets erhältlich.
----------------
Ab jetzt zu haben!!
----------------
Am 31. August 2019 öffnen überall in Berlin Museen bis in die Nacht ihre Pforten und laden euch zum Schauen, Staunen, Hören und Mitmachen ein. Von A wie Archenhold-Sternwarte über K wie Kunstgewerbemuseum und S wie Schwules Museum bis hin zu Z wie Zille Museum ist alles dabei.

Dieses Jahr nehmen 75 Museen mit insgesamt 750 spannenden Veranstaltungen teil. Zwischen 18 und 2 Uhr gibt es ein buntes, über die ganze Stadt verteiltes Programm mit Ausstellungen, Führungen, Musik, Tanz und Film auf Auge, Ohr und Füße! Apropos Füße, sollten die nach ein paar Stunden doch schon schlapp machen, könnt ihr euch einfach in einen der Shuttle-Busse setzen, die wieder auf 8 Routen durch das nächtliche Berlin fahren werden.

Die Tickets können ab dem 5. August 2019 online auf unserer Website und in allen teilnehmenden Häusern erworben werden. Das heißt zwar, dass ihr euch noch ein wenig gedulden müsst, aber vermerkt in euren Kalendern, dass es vom 5. bis zum 19. August Spartickets für 12 statt 18 Euro geben wird! Samstagabend ist ja normalerweise nicht der typische Zeitpunkt, um ins Museum zu gehen, außer während der Langen Nacht der Museen – also kommt vorbei!

Die Tickets gelten für den Besuch aller teilnehmenden Museen von 18 bis 2 Uhr, für die Shuttle-Busse der Langen Nacht und für die öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich ABC von 15 bis 5 Uhr.

Ermäßigung erhalten bei Vorlage ihres Ausweises Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, ALG-II-Empfänger*innen, Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte. Diese müssen direkt beim Veranstalter vor Ort gekauft werden. Begleiter*innen von Schwerbehinderten mit Ausweis "B" haben freien Eintritt.
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Top.
Aber die Ersparnis mit den Tickets aus der Langen Nacht der Wissenschaften ist dann leider nicht möglich.
Vielleicht dazu erwähnen, dass die Spartickets direkt beim Veranstalter der LNdM zu erwerben sind. Ist sonst nicht klar ersichtlich.
Nicht, dass dir später einer einen Spamvermerk setzt. wäre schade drum
Die_Sekretaerin08.07.2019 17:11

Vielleicht dazu erwähnen, dass die Spartickets direkt beim Veranstalter …Vielleicht dazu erwähnen, dass die Spartickets direkt beim Veranstalter der LNdM zu erwerben sind. Ist sonst nicht klar ersichtlich. Nicht, dass dir später einer einen Spamvermerk setzt. wäre schade drum



Danke, aktualisiert
In anderen Städten ist sowas kostenlos
Eine tolle Aktion. Ich habe letztes Jahr in Berlin Museen besucht, die sonst ein Vielfaches gekostet hätten. Die Häuser sind natürlich etwas voller als üblich, aber ich hatte schon LNDM in anderen Städten mit langen Schlangen. Die gab es eigentlich nur im Deutschen Spionagemuseum. An allen anderen Orten, die ich besuchte, hatte man ausreichend Zeit und Platz sich den Exponaten zu widmen.

Als großer Fan von LNDM kann ich nur empfehlen auch mal anderen Städten einen Besuch abzustatten. Eine gute Übersicht über anstehende Termine bekommt man bei asopo.de.
„Die Häuser sind natürlich etwas voller als üblich“

Was für mich ja fast wieder ein Grund ist, sich das nicht an zu tun. Die Idee ist super, auch wenn ich es noch nie genutzt habe, doch noch voller als sonst? Phu. Dann doch lieber mal so gehen, ohne besondere Aktion. Und wer öfter in Museen wandert, sollte mal das Angebot der Theatergemeinde ansehen. Bei vielen Museen (Kulturpartner) kommt man da zum günstigeren Preis rein (Ermäßigt oder Gruppentarif), aber auch in ausgewählte Kinos uvm. Also nicht nur Theater gedacht... Müsste eigentlich eher Kulturgemeinde heißen Das aber eher als Tipp am Rande. Muss jeder für sich selbst entscheiden, ob es sich am Ende lohnt.
Bearbeitet von: "berlinhimmel" 8. Jul
Hallo Admins, bitte updaten, seit heute gibt es verbilligte Karten im Vorverkauf zu kaufen!
Es muss dazu erwähnt werden das Kinder evtl mit einer falschen Vorstellung einem Nachtbesuch zustimmen werden.
Klärt das bitte vorher ab, dass die Ausstellungsstücke nicht zum Leben erwachen :P
Avatar
GelöschterUser940760
Imaxx07.08.2019 14:05

Es muss dazu erwähnt werden das Kinder evtl mit einer falschen Vorstellung …Es muss dazu erwähnt werden das Kinder evtl mit einer falschen Vorstellung einem Nachtbesuch zustimmen werden.Klärt das bitte vorher ab, dass die Ausstellungsstücke nicht zum Leben erwachen :P


Deswegen ja auch "Lange Nacht ...". Wenn die Kinder realisieren was Sache ist, wird das ne lange Nacht für dich !
GelöschterUser94076007.08.2019 14:08

Deswegen ja auch "Lange Nacht ...". Wenn die Kinder realisieren was Sache …Deswegen ja auch "Lange Nacht ...". Wenn die Kinder realisieren was Sache ist, wird das ne lange Nacht für dich !


Ich höre jez schon das Geplärre
Ich konnte leider nur Vollzahler und keine ermäßigten Tickets kaufen.
Keine Seite gefunden
Tibor.Süßbier08.07.2019 18:06

In anderen Städten ist sowas kostenlos


Das mag ja in anderen Städten möglich sein, aber in Berlin ist eh schon alles zu voll. Wäre es komplett kostenlos, würdest du 7 der 8 Stunden in Warteschlangen verbringen.
iRobo07.08.2019 14:15

Ich konnte leider nur Vollzahler und keine ermäßigten Tickets kaufen.



"Ermäßigung erhalten bei Vorlage ihres Ausweises Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, ALG-II-Empfänger*innen, Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte. Diese müssen direkt beim Veranstalter vor Ort gekauft werden."
"beim Veranstalter vor Ort"
was meinen die mit "Vor Ort"? In einem der teilnehmenden Museen?
Usernamevergessen07.08.2019 21:42

"beim Veranstalter vor Ort"was meinen die mit "Vor Ort"? In einem der …"beim Veranstalter vor Ort"was meinen die mit "Vor Ort"? In einem der teilnehmenden Museen?


Ja, bei den teilnehmenden Museen, Verkaufsstellen der BVG und S-Bahn, Berlin Tourist Infos und in den Heckticket Filialen am Alex und Zoo. Online und an den Ticketautomaten von BVG und Offline gibt‘s keine Ermäßigungen.
px307.08.2019 20:22

"Ermäßigung erhalten bei Vorlage ihres Ausweises Schüler*innen, A …"Ermäßigung erhalten bei Vorlage ihres Ausweises Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, ALG-II-Empfänger*innen, Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte. Diese müssen direkt beim Veranstalter vor Ort gekauft werden."


Doof für Besucher von außerhalb...
Habe zuerst Nacht der langen Messer gelesen. Oo
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text