326°
[Last Minute] Business Class Flüge von Frankfurt nach Bali und zurück ab 1162€

[Last Minute] Business Class Flüge von Frankfurt nach Bali und zurück ab 1162€

ReisenUrlaubspiraten Angebote

[Last Minute] Business Class Flüge von Frankfurt nach Bali und zurück ab 1162€

Admin

Preis:Preis:Preis:1.164€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer ganz kurzfristig noch gern verreisen möchte und das möglichst komfortabel, der kommt gerade mit China Eastern für 1164€ in der Business Class von Frankfurt nach Bali bzw. Denpasar.

Leider gibt es nicht viele mögliche Termine und der Abflug muss zwingend am 18. August stattfinden, somit ergeben sich folgende Möglichkeiten:
  • 18.08. - 05./06./18./19./21.09.

Es gibt einen relativ langen Zwischenstopp auf dem Hin- und Rückweg in Shanghai, aber auch den kann man ja durchaus sinnvoll nutzen, wenn man möchte.

Im Vergleich zur Economy bekommt ihr in der Business Class einen breiteren Liegesitz, exklusiven On-Board-Service, bevorzugten Check-In sowie Lounge-Zugang vor eurem Flug und während der Zwischenstopps.

August und September gehören zu den besten Monaten in Bali mit Maximaltemperaturen von 31° und Minimaltemperaturen von ~ 23°. 7 bis 8 Sonnenstunden, 28° Wassertemperatur und durchschnittlich nur 2 Regentage pro Monat runden das Ganze ab.


6 Kommentare

Sowohl August als auch September sind für Bali eine absolut großartige Reisezeit, allerdings empfehle ich wie immer auch einen Blick auf Lombok und die benachbarten Gili Islands zu werfen. Am einfachsten per Speedboot von Bali aus erreichbar.

Lombok
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/09/Lombok-Indonesien0063.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Lombok-Indonesien0129.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Lombok-Indonesien0150.jpg

Unterkunftstipp: Qunci Villas

Gili Air
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Gili-Islands0046.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Gili-Islands0064.jpg
http://niedblog.de/wp-content/gallery/gili-air/gili-islands0020.jpg

Unterkunftstipp: Chill Out Bungalows

Gili Trawangan
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Gili-Islands0146.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Gili-Islands0140.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/10/Gili-Islands0166.jpg

Unterkunftstipp: Martas Hotel


Und auch wenn es etwas kostspielig ist, empfehle ich unbedingt auf Bali:

Finn's Beach Club Bali
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/11/Bali-00375.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/11/Finns-Beach-Club-Bali.jpg
http://niedblog.de/wp-content/uploads/2013/11/Bali-00417.jpg

Für mich der schönste Strand der ganzen Insel, nur eben exklusiv über Finns Beach Club erreichbar!

Bearbeitet von einem Moderator "." 11. August

Servus,

1-2-1 Bestuhlung - das geht schwer in Ordnung. Ich fliege beruflich viel in die USA. Viele Carrier fliegen hier noch 2-2-2 oder schlimmeres. Find ich für den Aufpreis der Business Class nicht mehr zeitgemäß.

Wer mit dem langen Aufenthalt in Shanghai klarkommt, für den beginnt der Urlaub schon nach der dt. Zollkontrolle.

G
simmu

wie sind denn die Erfahrungen mit China Eastern im Business Bereich? Habe ja Horrorstories im Economy gehört...

riddleman

wie sind denn die Erfahrungen mit China Eastern im Business Bereich? Habe ja Horrorstories im Economy gehört...



Ich bin vor einigen Monaten mit China Southern geflogen und musste 2 mal (!) ungeplant übernachten (Peking und London) weil es keinen Weiterflug gab. Nur weil mein Flieger 2 Stunden später gestartet ist bin ich mehr als 2 Tage länger gereist. Worst flight ever!

Stopover in Shanghai könnte man hiermit kombnieren - verkürzt die 11h etwas

de.ceair.com/muo…tml

Bin anfang des Jahres mit China Eastern nach Australien geflogen. Der Stopover in Shanghai war ganz nett. Wir hatten 12h Zeit und haben die ersten 6h mit einer kleinen Stadtrundfahrt durch Shanghai verbracht. Das ist nämlich bei China Eastern kostenfrei möglich: de.ceair.com/muo…tml

Dann haben wir dort noch für die restlichen 6h ein Zimmer im Hotel am Flughafen genommen und dort ein paar Stunden gepennt und uns geduscht.

So erfrischt bin ich noch nie die zweite Hälfte eines Fluges angetreten.

Wir hatten damals die Economy Seats und ich fand es ganz ok. Entertainment war ok, Essen war akzeptabel (außer einmal).

Die Angst, dass der Flug Verspätung hat oder sogar ganz ausfällt hat man jedoch immer. China Eastern ist da irgendwie besonders auffällig. Vor allem diese asiatische Form von keine-Infos-bei-möglichen-Problemen (man hat uns fast an einem anderen Flughafen abgesetzt) ist bisschen ätzend.

Unterm Strich hat bei uns jedoch alles geklappt.

Ach meinen Titan Koffer haben die noch geschrottet. Die Hülle ist gerissen. Zuerst wollten sie mir nur 50 EUR geben und nach längerem beklagen haben sie es dann auf 75 EUR aufgestockt. Hab dann über die Rechtschutz eine Mediatorin genutzt, welche ohne Rechtstreit nur 100EUR rausholen konnte. Habs mal akzeptiert, aber das war nicht so cool.

Bearbeitet von: "Thom" 23. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text