216°
Last-Minute-Flüge nach Yangon/Myanmar für 605 Euro

Last-Minute-Flüge nach Yangon/Myanmar für 605 Euro

ReisenShoop (ehemals Qipu) Angebote

Last-Minute-Flüge nach Yangon/Myanmar für 605 Euro

Preis:Preis:Preis:605€
Zum DealZum DealZum Deal
Flüge nach Yangon (früher Rangun), der Hauptstadt von Myanmar, waren bisher teuer und umständlich (entweder mit Qatar Airways über Doha oder mit einer anderen Airline über Bangkok, bei Weiterflug mit Air Asia auch noch Flughafenwechsel). Seit Anfang November fliegt auch Condor einmal wöchentlich von Frankfurt nach Yangon, und zwar hin nonstop und zurück mit Zwischenlandung in Phuket (ohne Umsteigen!).

Diese Flüge bietet derzeit FTI mit Abflug am 27.11., 4.12. und 11.12. für jeweils 8 oder 15 Tage Reisedauer zum Preis von 618 Euro (hin und zurück) an.

urlaubsfluege.fti.de/boo…2|1|5&nurflug=1&zielgebiets_kenner=333&flugdauer=-1&strError=&CRSHIB=&errorpos=&tstamp=1352975482&taDauer=&taTermin=&taAbflughafen=&taRueckTermin=&taMarke=&taZimmercode=&QSFlag=&hotelPos=&anzahlHotels=&Laender_Ref_ID=999_10_LA94&startposition_hotel=0&startposition_termine=0&startposition=0&lufttemp=32&watertemp=27&hbw_e=&Burl=urlaubsfluege.fti.de&host=urlaubsfluege.fti.de&strWorkDir=/home/httpd/html&ordner_name=fti3_touristik&sec_host=https://secure3.traveltainment.de&loc_dev_dir=&str_url=&ttOmniVakStat=SUCCESS&abflughafen=15&dauer=-1&preis=-1&erwachsene=25&alter1=-1&alter2=-1&alter3=-1&marke=&show_aktVakanz=1

Buchbar sind sie auch bei Ebookers über Qipu mit 2% Cashback, also für 605 Euro

qipu.de/cas…rs/

Achtung: Einreisebestimmungen von Myanmar beachten (siehe hier: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_AE83B94666D909DD9CD5BD6453E4F5EA/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/MyanmarSicherheit_node.html#doc361596bodyText3)

13 Kommentare

Hot! bei Condor direkt bezahlt man 1050€ (Abflug 11.12)

lumidea

hmm...http://www.auswaertiges-amt.de/sid_6D06B9EF43E842C5FF5E5B6121F78D12/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/MyanmarSicherheit_node.html


Das wird der Grund sein, dass die Flüge relativ billig sind.

Wird wohl ein Abenteuerurlaub

Werde im Februar/März wieder dort sein. Myanmar ist ein wunderschönes Reiseland. In der Zukunft wird sich dort viel verändern was den Tourismus betrifft. (Das zeigt sich schon nicht zuletzt daran, dass es ein Flug nach Yangoon in Mydealz geschafft hat). Die Veränderung ist auch schon in den letzten Jahren zu spüren. Wer die Ursprünglichkeit des Landes noch erleben möchte, sollte nicht mehr allzulange warten.

Was die Sicherheitshinweise betrifft... die ethnischen Auseinandersetzungen beschränken sich auf eine kleine Region. Die "Big Four" (Yangoon, Bagan, Mandalay, Inle) sind jedenfalls sicher zu bereisen.

ramtam

Werde im Februar/März wieder dort sein. Myanmar ist ein wunderschönes Reiseland. In der Zukunft wird sich dort viel verändern was den Tourismus betrifft. (Das zeigt sich schon nicht zuletzt daran, dass es ein Flug nach Yangoon in Mydealz geschafft hat). Die Veränderung ist auch schon in den letzten Jahren zu spüren. Wer die Ursprünglichkeit des Landes noch erleben möchte, sollte nicht mehr allzulange warten.



War auch im Frühjahr dieses Jahres dort. Wunderschön, allerdings bereits zu diesem Zeitpunkt extrem überlaufen. Es war kaum noch möglich Hotels zu bekommen (besonders in Yangon), heißt: wenn man sich entscheiden sollte hinzufliegen, unbedingt Hotels/Unterkünfte vorher buchen...meine Empfehlung

eines der letzten "fast" unberührten Abenteuerländer ,
hot thx

Ich war im Januar dort. Sehr schönes & freundliches Reiseland, und bis auf die typischen China-Fototouris ist es dort unberührt. eine Radtour durch Bagan ist jedem zu empfehlen, der dort hin will!

Wichtig: Es gibt keine Geldautomaten..Zumindest war das im März so..Vielleicht gibs sowas jetzt da..Ansonsten vorher planen, wieviel $ man braucht und diese einpacken..Viel brauch man nicht;)

the_hunny

Wichtig: Es gibt keine Geldautomaten..Zumindest war das im März so..Vielleicht gibs sowas jetzt da..Ansonsten vorher planen, wieviel $ man braucht und diese einpacken..Viel brauch man nicht;)

LOL - Heuschrecken sind noch kostenlos?

Gerade für solche Tipps oder Hinweise wie oben mag ich das Forum hier....
Und das ist nicht ironisch gemeint, sondern tatsächlich in den oft hilfreichen Kommentaren hier. Danke.

solange in Birma systematischMord und Vertreibung an Minderheiten stattfindet, wird es boykottiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text