Laugenbrezel Stückpreis 0,25€ ab dem 18.6-23.6.18 bei Aldi Süd
273°Abgelaufen

Laugenbrezel Stückpreis 0,25€ ab dem 18.6-23.6.18 bei Aldi Süd

0,25€0,29€-14%
11
eingestellt am 8. Jun
Der Brezelkurs sinkt in der Woche ab
Montag 18.6 bis 23.6 bei Aldi Süd zum Stückpreis auf 0,25 Cent
Wohl jeder kennt ihn und nimmt im gelegentlich mit ( besonders die jüngere Generation )
... muss man keine weitere Worte schreiben
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
... muss man keine weitere Worte schreiben


Doch, muß man. Kaufland schafft es ein paar Tage vorher für 19 Cent.
17587409-5m2y6.jpg
Aldi ist 31 % teurer. Ja, Aldi war mal billig & hat noch das Billigimage, Aldi ist aber inzwischen ein richtig teurer Laden geworden.
Wird endlich Zeit, daß sich ein Ultra-Hard-Discount in Deutschland etabliert, der sich auf die wesentlichen Güter des täglichen Bedarfs konzentriert und Aldi, Lidl und Co. dort angreift und unterbietet. Das wäre für Wal-Mart, Carrefour, Tesco usw. eine Möglichkeit, endlich auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, ist ja leider schon öfters gescheitert. Die nötigen finanziellen Mittel hätten diese ausländischen Wettbewerber.
Bearbeitet von: "deronkel27" 8. Jun
11 Kommentare
... muss man keine weitere Worte schreiben


Doch, muß man. Kaufland schafft es ein paar Tage vorher für 19 Cent.
17587409-5m2y6.jpg
Aldi ist 31 % teurer. Ja, Aldi war mal billig & hat noch das Billigimage, Aldi ist aber inzwischen ein richtig teurer Laden geworden.
Wird endlich Zeit, daß sich ein Ultra-Hard-Discount in Deutschland etabliert, der sich auf die wesentlichen Güter des täglichen Bedarfs konzentriert und Aldi, Lidl und Co. dort angreift und unterbietet. Das wäre für Wal-Mart, Carrefour, Tesco usw. eine Möglichkeit, endlich auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, ist ja leider schon öfters gescheitert. Die nötigen finanziellen Mittel hätten diese ausländischen Wettbewerber.
Bearbeitet von: "deronkel27" 8. Jun
deronkel27vor 42 m

Kaufland schafft es ein paar Tage vorher für 19 Cent.[Bild] Aldi ist 31 % …Kaufland schafft es ein paar Tage vorher für 19 Cent.[Bild] Aldi ist 31 % teurer. Ja, Aldi war mal billig & hat noch das Billigimage, Aldi ist aber inzwischen ein richtig teurer Laden geworden.


Vor Allem hat Aldi nach meinem Gefühl bei vielen Dingen nur nachgezogen, statt Vorreiter zu sein: TV-Werbung kam erst, nachdem Lidl damit anfing, längere Öffnungszeiten kamen auch erst nachdem Lidl und Rewe vorgelegt haben. Selbst die Extra-Angebote am Samstag kamen erst als Reaktion auf den Lidl Supersamstag und den Penny Framstag
Bearbeitet von: "Koelli" 8. Jun
happy brezel im Dealbild ist happy
Brezelvoting!
Welche schmeckt besser?

wähle A für Aldi
wähle K für Kaufland
ghostvor 5 m

Brezelvoting! Welche schmeckt besser?wähle A für Aldiwähle K für Kaufland


A aus dem Automaten
deronkel27vor 2 h, 8 m

... muss man keine weitere Worte schreibenDoch, muß man. Kaufland schafft …... muss man keine weitere Worte schreibenDoch, muß man. Kaufland schafft es ein paar Tage vorher für 19 Cent.[Bild] Aldi ist 31 % teurer. Ja, Aldi war mal billig & hat noch das Billigimage, Aldi ist aber inzwischen ein richtig teurer Laden geworden.Wird endlich Zeit, daß sich ein Ultra-Hard-Discount in Deutschland etabliert, der sich auf die wesentlichen Güter des täglichen Bedarfs konzentriert und Aldi, Lidl und Co. dort angreift und unterbietet. Das wäre für Wal-Mart, Carrefour, Tesco usw. eine Möglichkeit, endlich auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, ist ja leider schon öfters gescheitert. Die nötigen finanziellen Mittel hätten diese ausländischen Wettbewerber.


Was geht denn bei dir? Am besten wäre es doch wenn man noch Geld dafür bekommt, wenn man einkaufen geht! Die Lebensmittelpreise sind schon echten niedrig in Deutschland. Und das soll alles noch billiger werden? Klar, dann arbeitet die Kassiererin halt nur noch für 0,50€ die Stunde und der Lieferant für die Brezeln kriegt den 0,01€ für den Rohling. Hauptsache billiger.
Ich hoffe, du arbeitest in einem Beruf, wo Waren produziert und verkauft werden müssen. Dein Chef sagt dir: ab morgen kriegst du nur noch ein Drittel Gehalt, unsere Kunden wollen es halt billiger haben!
DANN GEH DOCH ZU NETTO!
Ob der Bäckermeister da noch mithalten kann oder ist ihm längst die Puste ausgegangen?
Bearbeitet von: "Dx.Fuchur" 9. Jun
nishikitotovor 1 h, 26 m

arbeitet die Kassiererin halt nur noch für 0,50€ die Stunde


Zur Info: Hier im Süden bekommen V-Markt-Kassiererinnen auf ca. 16 € netto / h, bei Lidl sind's schon 18 € - nur für abwechselnd an der Kasse Waren über den Scanner ziehen / Geld in die Kasse legen und Regale nachfüllen. Putzen müssen & dürfen die nicht... Ein mir bekannter Kaufland-MA (eine Stufe wichtiger) fliegt 2 x im Jahr nach USA in den Urlaub und wirft auch sonst nur so mit Geld um sich...

IMHO sollten diese Löhne eher deutlich gekürzt statt statt noch weiter und noch unverschämter erhöht werden...
Amaterasuvor 6 h, 0 m

Zur Info: Hier im Süden bekommen V-Markt-Kassiererinnen auf ca. 16 € netto …Zur Info: Hier im Süden bekommen V-Markt-Kassiererinnen auf ca. 16 € netto / h, bei Lidl sind's schon 18 € - nur für abwechselnd an der Kasse Waren über den Scanner ziehen / Geld in die Kasse legen und Regale nachfüllen. Putzen müssen & dürfen die nicht... Ein mir bekannter Kaufland-MA (eine Stufe wichtiger) fliegt 2 x im Jahr nach USA in den Urlaub und wirft auch sonst nur so mit Geld um sich...IMHO sollten diese Löhne eher deutlich gekürzt statt statt noch weiter und noch unverschämter erhöht werden...


Also jetzt mal ganz ehrlich, was geht in so Leuten wie dir vor?
Wenn eine Angestellte an der Kasse 18€ die Stunde netto verdient, wäre es bei ner vollen Stelle (angenommen 40 Stunden die Woche) = 2880 € netto.
Ich nehme mal an, Du meinst eher brutto. Dann sieht das ganze eher bescheiden aus...
Aber gehen wir einfach mal davon aus, dass deine Behauptung so stimmt. Das fände ich richtig gut!
Hey, eine tolle Bezahlung! Würde ich mir für mehr Berufe wünschen! Putzkräfte sollen auch mehr bekommen. Und auch in der Pflege, die leisten eine Knochenarbeit und kriegen quasi fast nix. Da gibt es noch zig Branchen, wo das so ist.

Und anstatt auf hart arbeitende Leute zu haten, kannst du ja den Job wechseln, wenn es dir nicht passt.
Denn so ein bisschen "Regale einräumen" und "bisschen an der Kasse scannen" ist mehr Arbeit, als du denkst. Insbesondere wenn da so freundliche Gestalten wie du durch den Supermarkt wanken und den Angestellten auch noch auf den Keks gehst....

So wie sich das liest, bist du voll der Neidhammel, der auch gerne oft weg fliegen will und "Geld verprassen".

Ich finde, egal was du arbeitest, da sollte es doch auch billiger gehen. Erst mal pauschal 500€ weniger für dich. Dann kann das Produkt günstiger erworben werden.
Coole Idee oder?
Aldi ist langweilig. Sortiment langweilt nach kurzer Zeit. Wirklich günstig sind sie auch nicht. Qualität nur Mittelfeld
deronkel27vor 10 h, 59 m

... muss man keine weitere Worte schreibenDoch, muß man. Kaufland schafft …... muss man keine weitere Worte schreibenDoch, muß man. Kaufland schafft es ein paar Tage vorher für 19 Cent.[Bild] Aldi ist 31 % teurer. Ja, Aldi war mal billig & hat noch das Billigimage, Aldi ist aber inzwischen ein richtig teurer Laden geworden.Wird endlich Zeit, daß sich ein Ultra-Hard-Discount in Deutschland etabliert, der sich auf die wesentlichen Güter des täglichen Bedarfs konzentriert und Aldi, Lidl und Co. dort angreift und unterbietet. Das wäre für Wal-Mart, Carrefour, Tesco usw. eine Möglichkeit, endlich auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, ist ja leider schon öfters gescheitert. Die nötigen finanziellen Mittel hätten diese ausländischen Wettbewerber.


Damit die Produktqualität noch weiter steigt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text