Laugenstange mit Käse überbacken für 29 Cent [Kaufland]
529°Abgelaufen

Laugenstange mit Käse überbacken für 29 Cent [Kaufland]

0,29€0,45€-36%Kaufland Angebote
36
eingestellt am 7. Okt
Hallo zusammen,
bei Kaufland erhaltet ihr von Donnerstag (11.10.2018) bis Mittwoch (17.10.2018) die leckeren Laugenstangen mit Käse überbacken für nur 29 Cent pro Stück anstatt 45 Cent

Ich hoffe, der VGP stimmt. Passe ihn aber auch gerne an
Bei Lidl gab es letztens 3 Stück für einen Euro, also pro Stück 33 Cent.

1246186-maTSX.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

36 Kommentare
Danke. Sind sehr lecker.
rokko12vor 6 m

Danke. Sind sehr lecker.


Gerne. Finde die auch sehr lecker
Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so ein "Lebensmittel" da noch an gesunden Inhaltsstoffen drin sein? An solchen Produkten gehen die echten Bäcker kaputt.
Shebangvor 2 m

Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so …Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so ein "Lebensmittel" da noch an gesunden Inhaltsstoffen drin sein? An solchen Produkten gehen die echten Bäcker kaputt.



Kaufland muss mit den Laugenstangen auch nicht seinen Unterhalt bestreiten, das macht er mit den Produkten die dabei noch in den Einkaufswagen dazu reinkommen.
Der Bäcker hat nur seine Backwaren und muss schauen wie er seine Angestellten damit bezahlen kann.
Aus dem Grund kauf ich im Supermarkt auch kein Fleisch, Obst und Brot. Dafür hab ich andere Fachgeschäfte und unterstütze die damit.
bebe1231vor 1 m

Kaufland muss mit den Laugenstangen auch nicht seinen Unterhalt …Kaufland muss mit den Laugenstangen auch nicht seinen Unterhalt bestreiten, das macht er mit den Produkten die dabei noch in den Einkaufswagen dazu reinkommen.Der Bäcker hat nur seine Backwaren und muss schauen wie er seine Angestellten damit bezahlen kann.Aus dem Grund kauf ich im Supermarkt auch kein Fleisch, Obst und Brot. Dafür hab ich andere Fachgeschäfte und unterstütze die damit.



Das war nicht als Kritik an dir gemeint.
Die sind super lecker
Shebangvor 14 m

Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so …Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so ein "Lebensmittel" da noch an gesunden Inhaltsstoffen drin sein? An solchen Produkten gehen die echten Bäcker kaputt.


Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag legen. Von 15 Bäckern macht doch nur einer es noch anders als schnöde aufbacken.
Shebangvor 17 m

Das war nicht als Kritik an dir gemeint.



So hab ich das auch nicht aufgefasst, aber es wird halt oft übersehen, dass der Discounter von den Backwaren nicht leben muss.
"Käse"
Bei Netto letztens 5 Stück für 1€. Hat hier nur keiner mitgekriegt 😁
echte Käse? was ist da drin?
Shitzyvor 8 m

"Käse"


Alles klar, Samson!

Backwarendeals sind mittlerweile besser als Leasingdeals was die Kommentare, Aluhutträger und Weltverbesserer und Hobbybäckerangeht.

Macht bitte weiter so.
Alleine deswegen gubts ein Hot von mir !
FerdiCorleonevor 20 m

Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag …Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag legen. Von 15 Bäckern macht doch nur einer es noch anders als schnöde aufbacken.


So ist es leider. Im Discounter erhältst du die identischen Brötchen zum günstigeren Preis. Um richtige Handwerksbetrieb zu finden bedarf es expliziter Suche. Gerade im Norden und Osten Deutschland muss du zweistellige Kilometer fahren um an "echte" Brötchen zukommen.
zeit.de/zei…rte
baXus1vor 25 m

Gerade im Norden und Osten Deutschland muss du zweistellige Kilometer …Gerade im Norden und Osten Deutschland muss du zweistellige Kilometer fahren um an "echte" Brötchen zukommen.https://www.zeit.de/zeit-magazin/essen-trinken/2014-11/baeckerei-brot-backen-handwerk-deutschland-karte




Dazu muss man leider nicht extra im Norden oder Osten wohnen.

Übrigens Danke für den Link zu dieser netten Übersichtskarte, vielleicht komme ich nach Jahren jetzt wieder mal zu einem richtigen Brötchen.
Shebangvor 1 h, 27 m

Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so …Ich freue mich, dass es euch schmeckt. Aber was kann bei 29 Cent für so ein "Lebensmittel" da noch an gesunden Inhaltsstoffen drin sein? An solchen Produkten gehen die echten Bäcker kaputt.


Das ist halt Mehl und ein Hauch von Käse... Bei Fleisch sollte man sich Gedanken machen, weil das von einem Lebewesen mit zentralem Nervensystem und Gehirn stammt... Bei Backwaren wurde einfach der Kostenfaktor Arbeitszeit und Miete der Bäckereien durch Automatisierung / Maschinen ersetzt, da hält sich mein Mitleid in Grenzen....
Bearbeitet von: "Dekades" 7. Okt
Kann es sein, dass es Kaufland diese Woche echt übertreibt? Habe noch nie so viele gute Angebote in einer Woche gesehen und war bereits seit Mittwoch zweimal einkaufen bei denen...
Dekadesvor 12 m

Das ist halt Mehl und ein Hauch von Käse... Bei Fleisch sollte man sich …Das ist halt Mehl und ein Hauch von Käse... Bei Fleisch sollte man sich Gedanken machen, weil das von einem Lebewesen mit zentralem Nervensystem und Gehirn stammt... Bei Backwaren wurde einfach der Kostenfaktor Arbeitszeit und Miete der Bäckereien durch Automatisierung / Maschinen ersetzt, da hält sich mein Mitleid in Grenzen....



Dann muss ich sagen, du hast keine Ahnung. Ein Teig ist eine "lebende" Materie, durch die ganzen enzymatischen Prozesse die da ablaufen. Wird da gepuscht gibts keine Frischhaltung und Geschmack.
Clippy_DE7. Okt

Kann es sein, dass es Kaufland diese Woche echt übertreibt? Habe noch nie …Kann es sein, dass es Kaufland diese Woche echt übertreibt? Habe noch nie so viele gute Angebote in einer Woche gesehen und war bereits seit Mittwoch zweimal einkaufen bei denen...


Finde auch, dass Kaufland im Moment ziemlich viele gute Angebote hat
Hier in Mittelbaden sind die bei Aldi viel besser...
bebe1231vor 20 m

Dann muss ich sagen, du hast keine Ahnung. Ein Teig ist eine "lebende" …Dann muss ich sagen, du hast keine Ahnung. Ein Teig ist eine "lebende" Materie, durch die ganzen enzymatischen Prozesse die da ablaufen. Wird da gepuscht gibts keine Frischhaltung und Geschmack.


Rechte für Teigklumpen So ein Mist- finden bei den Aufbackwaren für zuhause oder im Backshop genauso statt... Lieber frische Aufbackwaren als trockene Semmeln die den ganzen Tag schon in der Bäckerei liegen ....
FerdiCorleonevor 1 h, 45 m

Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag …Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag legen. Von 15 Bäckern macht doch nur einer es noch anders als schnöde aufbacken.


Dem muss ich widersprechen,
Ich bin in ganz Deutschland in mittelgroßen und kleinen betrieben unterwegs, natürlich wird hier und da was aufgetaut da sich für die kleinen es sich nicht lohnt Donuts o. Brezeln zu machen, abgesehen vom Süden dort werden alle Brezeln immer selbst gemacht...
Aber ansich wird da noch alles selbst produziert mit relativ ordentlicher Qualität.
FerdiCorleonevor 2 h, 51 m

Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag …Wenn die echten Bäcker wenigstens noch ihre Handwerkskunst an den Tag legen. Von 15 Bäckern macht doch nur einer es noch anders als schnöde aufbacken.



Und woher weisst du das? Weil in der Filiale tiefgefrorenes in den Backautomat kommt? Das heisst nicht, dass die Ware eingekauft wird.
Bei uns hier macht jeder Bäcker seine Teigrohlinge selbst. Die dann in der Filiale aufgebacken werden, sofern der Nachschub aus der Backstube klemmt. Mit einem Laden kommt ein Bäcker ja heute nicht mehr über die Runden.
Bearbeitet von: "Memphi" 7. Okt
Akakanivor 56 m

Dem muss ich widersprechen,Ich bin in ganz Deutschland in mittelgroßen und …Dem muss ich widersprechen,Ich bin in ganz Deutschland in mittelgroßen und kleinen betrieben unterwegs, natürlich wird hier und da was aufgetaut da sich für die kleinen es sich nicht lohnt Donuts o. Brezeln zu machen, abgesehen vom Süden dort werden alle Brezeln immer selbst gemacht...Aber ansich wird da noch alles selbst produziert mit relativ ordentlicher Qualität.



Nein, Brezen
Memphivor 2 h, 6 m

Nein, Brezen



Ja bei euch in Kuhbach vielleicht...
kkgg7. Okt

Ja bei euch in Kuhbach vielleicht...



Schau mal auf dem Oktoberfest, ob du da Brezeln findest
Alpharius40kvor 4 h, 31 m

(aber da in 9 von 10 Fällen auch diese Bäcker nur fertig Backmischungen n …(aber da in 9 von 10 Fällen auch diese Bäcker nur fertig Backmischungen nehmen ist es egal).


Hast du eine Statistik für deine 9 von 10 Fällen? Bitte posten. Danke.
google.de/amp…e=aamp

Bin selbst gelernter Bäcker. Bitte geh mal ins lager von deinen tollen Bäcker um die Ecke, Lauter Mischungen in Säcken wo nur noch Wasser fehlt. Nicht alle, aber viele.
Alpharius40kvor 7 h, 59 m

Sorry dir deine Heile Welt kaputt machen zu müssen aber da ist auch nichts …Sorry dir deine Heile Welt kaputt machen zu müssen aber da ist auch nichts anderes drinn als beim Bäcker um die Ecke. Die sind so billig weil es in Massen produziert wird. Außerdem ist der tolle Handwerksbäcker einer der größten Schweine die es gibt. Löhne unter 1000€, Teilzeit Arbeitsverträge auf 6h Basis mit unbezahlten Überstunden aber trotzdem ein 10-12h tag. Sowas sollte man wirklich nicht unterstützen, auch wen es schmeckt (aber da in 9 von 10 Fällen auch diese Bäcker nur fertig Backmischungen nehmen ist es egal). Zum Thema Ungesund, man sollte sich nur nicht Sachen kaufen die man nur noch zuhause aufbacken soll ( Knack und back, Die Ofenfrische Pizza), da steckt viel zeug drin von den keiner langzeitstudien hat.



Beim Bäcker um die Ecke - den gibt es doch fast nicht mehr. Das sind alles nur noch Aufbackstationen für polnische Tiefkühlrohlinge. Da kommt jede Woche zweimal der TK-Laster und keiner stört sich dran
Allerdings macht gerade in Frankfurt wieder ein "richtiger" Bäcker dicht, weil er gesundheitlich das Zubereiten um 01:00 Uhr und das Backen bis in den Morgen nicht mehr aushält. Da sind die Heißluftöfen doch soo viel praktischer und gewinnbringender.

Es gibt einen Biohof in der Nähe, die vor Ort leckeres Brot & Brötchen backen. Aber ansonsten backen wir inzwischen unsere Brötchen selber, da wissen wir, was drin ist. Quarkknoten sind über Nacht fertig.
Alpharius40k7. Okt

https://www.google.de/amp/s/www.derwesten.de/wirtschaft/verbraucher/fertigmischung-statt-eigener-teig-wie-baecker-uns-taeuschen-id9714608.html?service=aampBin selbst gelernter Bäcker. Bitte geh mal ins lager von deinen tollen Bäcker um die Ecke, Lauter Mischungen in Säcken wo nur noch Wasser fehlt. Nicht alle, aber viele.



Ich habe um einen Beleg für deine Aussage 9 von 10 gebeten, nicht um deine Erfahrung mit deinen Bäckern. Ich kenne meine Bäcker um die Ecke auch genau und die verwenden keine Backmischungen. Das alleine ist aber genausowenig aussagekräftig wie deine Erfahrung. Also wo ist denn gleich eine Statistik/Beleg für solche Aussagen?
Dein Link ist nett, aber kein Beleg für deine Aussage 9 von 10.
Bearbeitet von: "Memphi" 11. Okt
Memphivor 1 h, 19 m

Ich habe um einen Beleg für deine Aussage 9 von 10 gebeten, nicht um deine …Ich habe um einen Beleg für deine Aussage 9 von 10 gebeten, nicht um deine Erfahrung mit deinen Bäckern. Ich kenne meine Bäcker um die Ecke auch genau und die verwenden keine Backmischungen. Das alleine ist aber genausowenig aussagekräftig wie deine Erfahrung. Also wo ist denn gleich eine Statistik/Beleg für solche Aussagen?Dein Link ist nett, aber kein Beleg für deine Aussage 9 von 10.


Ich arbeite in einer industriellen Großbäckerei. 95% der Anlagenfahrer sind gelernte Bäcker (ca. 85 Personen) Und kein einziger hat was gutes von der Zeit in den kleinen Backstuben zu berichten. Das fängt bei den Arbeitsbedingungen an, geht weiter mit der schlechten Bezahlung, der teilweise nicht vorhandenen Hygiene, bis hin zur Kunden verarsche, weil Produkte vom Vortag verkauft werden, oder eben besagte Fertigbackmischungen benutzt werden. So viel zum Thema "9 von 10".
KaPuttyvor 5 m

Ich arbeite in einer industriellen Großbäckerei. 95% der Anlagenfahrer s …Ich arbeite in einer industriellen Großbäckerei. 95% der Anlagenfahrer sind gelernte Bäcker (ca. 85 Personen) Und kein einziger hat was gutes von der Zeit in den kleinen Backstuben zu berichten. Das fängt bei den Arbeitsbedingungen an, geht weiter mit der schlechten Bezahlung, der teilweise nicht vorhandenen Hygiene, bis hin zur Kunden verarsche, weil Produkte vom Vortag verkauft werden, oder eben besagte Fertigbackmischungen benutzt werden. So viel zum Thema "9 von 10".


Also mir ist zu Ohren gekomen, dass gerade in den Großbäckerei mit Backmischungen gearbeitet wird, da nennt man sie dann zum beschönigen "Konzentrate".
Soviel dazu mal.
bebe1231vor 2 h, 25 m

Also mir ist zu Ohren gekomen, dass gerade in den Großbäckerei mit B …Also mir ist zu Ohren gekomen, dass gerade in den Großbäckerei mit Backmischungen gearbeitet wird, da nennt man sie dann zum beschönigen "Konzentrate".Soviel dazu mal.


Kann sein, dass das irgendwo so ist, ich kann nur von meinem Werk sprechen, in dem aber nur Brötchen und Baguettes/Ciabatta produziert werden. Das einzige was dort an "Mischungen" benutzt wird, sind "Körnermischungen"... der Rest ist Mehl, Wasser, Salz, Hefe, Sauerteig und wohl auch Enzyme die für die maschinelle Teigverarbeitung da sind, aber nach dem backen nicht mehr nachweisbar sind ;). Kann man sich auch drüber streiten, aber dazu gibt es noch keine Langzeitstudien. Am Ende sind das alles Zutaten die auch beim normalen Bäcker auf dem Tisch liegen. Liebe Grüße!
Bearbeitet von: "KaPutty" 11. Okt
KaPuttyvor 6 h, 22 m

Kann sein, dass das irgendwo so ist, ich kann nur von meinem Werk …Kann sein, dass das irgendwo so ist, ich kann nur von meinem Werk sprechen, in dem aber nur Brötchen und Baguettes/Ciabatta produziert werden. Das einzige was dort an "Mischungen" benutzt wird, sind "Körnermischungen"... der Rest ist Mehl, Wasser, Salz, Hefe, Sauerteig und wohl auch Enzyme die für die maschinelle Teigverarbeitung da sind, aber nach dem backen nicht mehr nachweisbar sind ;). Kann man sich auch drüber streiten, aber dazu gibt es noch keine Langzeitstudien. Am Ende sind das alles Zutaten die auch beim normalen Bäcker auf dem Tisch liegen. Liebe Grüße!



Womöglich sogar noch technische Enzyme, die auf einem genmanipulatiertem Nährboden gezogen wurden, oder gleich komplett aus der Gentechnik stammen.
Die sind dann dafür da, was normal ein DAWE Emulgator ( Diacetylweinsäureester ) bewirkt und sollen wohl auch ein Stückweit ein Gerstenmalz ersetzen.
KaPutty11. Okt

Ich arbeite in einer industriellen Großbäckerei. 95% der Anlagenfahrer s …Ich arbeite in einer industriellen Großbäckerei. 95% der Anlagenfahrer sind gelernte Bäcker (ca. 85 Personen) Und kein einziger hat was gutes von der Zeit in den kleinen Backstuben zu berichten. Das fängt bei den Arbeitsbedingungen an, geht weiter mit der schlechten Bezahlung, der teilweise nicht vorhandenen Hygiene, bis hin zur Kunden verarsche, weil Produkte vom Vortag verkauft werden, oder eben besagte Fertigbackmischungen benutzt werden. So viel zum Thema "9 von 10".



Kurz zusammengefasst: Es gibt keine Quelle zu 9 von 10. Es war aber von mir kein Scherz, sondern ich würde so eine Statistik wirklich gerne sehen. Da sollte es doch was geben. Nicht immer dieses "habe gehört", "kenne Leute, die" Geschwätz.

Die Bedingungen und Hygiene sind wieder etwas anderes. Da fallen leider sehr viele Grossbäckereien auf. Wer erinnert sich noch an Müller Brot .....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text