Lays Sensations für 99 Cent bei Lidl!
327°Abgelaufen

Lays Sensations für 99 Cent bei Lidl!

38
eingestellt am 6. Mär 2012
Die Sensations von Lays gibt es gerade für 99 Cent bei Lidl.
Gerade die Thai Sweet Chili sind in meinen Augen richtig lecker gewürzt, bestehen aus großen, natürlich anmutenden Chips. Kosten normalerweise bestimmt 1,69 rum.

Habe gleich zwei Packungen mitgenommen - vielleicht reizt es ja noch wen

Beste Kommentare

Aber wie kann ich die aus deinen Augen essen?

FF

Es gibt in Lay's vor allem mehr Chemie als alle anderen Chipsproduzenten zusammen verwenden. Die BASF erblasst und jede Chemiefirma wird verklagt, wenn sie ein solches Cocktail in die Umwelt kippt, aber der Mydealzer schüttet sich das in den Rachen.

Preis ist aber dennoch hot, wenn man den sonstigen Preis heranzieht.

38 Kommentare

Gerade gestern zwei Tüten gekauft...Thai Sweet Chili

beste sorte! (_;)

Aber wie kann ich die aus deinen Augen essen?

FF

Wie sind die anderen sorten so, langweilig?

Red Sweet Paprika, da enthält ein Chip so viel Geschmack wie bei anderen ne ganze Tüte.

Mexican Peppars + Cream ist am mildesten und konsensfähigsten.

Liebe auch die Sweet Thai, Mexican Peppers hab ich mir Samstag für 59Cent im Sonderpostenmarkt gekauft aber noch nicht probiert.

Gibt's von Lay's auch vegane Sorten?

Es gibt in Lay's vor allem mehr Chemie als alle anderen Chipsproduzenten zusammen verwenden. Die BASF erblasst und jede Chemiefirma wird verklagt, wenn sie ein solches Cocktail in die Umwelt kippt, aber der Mydealzer schüttet sich das in den Rachen.

Preis ist aber dennoch hot, wenn man den sonstigen Preis heranzieht.

sind übrigens 150g Packungen

Die gesalzenen und geriffelten Super Lays sind doch ganz natürlich.
Da steht zumindest bei den Zutaten nur: Kartoffeln, Sonnenblumenöl und Salz.
Und so schmecken die Teile auch und die Finger (und die Gosch´n) stinken danach auch nicht nach dem Mononatriumglutamat-Pulver, welches z. B. auf den Lorenz Barbecue Chips drauf ist...

Cloud

Die gesalzenen und geriffelten Super Lays sind doch ganz natürlich.Da steht zumindest bei den Zutaten nur: Kartoffeln, Sonnenblumenöl und Salz.Und so schmecken die Teile auch und die Finger (und die Gosch´n) stinken danach auch nicht nach dem Mononatriumglutamat-Pulver, welches z. B. auf den Lorenz Barbecue Chips drauf ist...



Die besten Chips! Lorenzen Barbecue und Currywurst Gleich ma in den Werksverkauf starten.

x3Ray

Es gibt in Lay's vor allem mehr Chemie als alle anderen Chipsproduzenten zusammen verwenden. Die BASF erblasst und jede Chemiefirma wird verklagt, wenn sie ein solches Cocktail in die Umwelt kippt, aber der Mydealzer schüttet sich das in den Rachen. Preis ist aber dennoch hot, wenn man den sonstigen Preis heranzieht.



Quelle dafür warum andere (welche?) Chips besser sein sollen? Die meisten Tests kommen doch zum Urteil dass selbst Bio Chips fast gleichviel Hefeextrakt/ Mononatriumglutamat haben wie "normale" Chips.

Cloud

Da steht zumindest bei den Zutaten nur: Kartoffeln, Sonnenblumenöl und Salz.



Stimmt das?

acrylamid fehlt noch auf der zutatenliste.

War gerad im Lidl als ich den deal gelesen hab und hab sie direkt mal eingepackt in Thai Sweet Chili.
Mal gespannt, wann der Appetit kommt und ob der dann befriedigt wird

"natürlich anmutenden Chips"

Dafür ein HOT. X)

Habe erst vor einer woche beim lidl lagerverkauf in neumünster lays gekauft die packung für 0,50€ die 150 gramm packung. Allgemein lohnt es sich mal zu gucken ob es so ein lagerverkauf in der nähe gibt, teilweise sehr gute preise!

egal welche chips ich schon probiert hab ... chio chips red paprika oder hot chili ist immer besser!

Cloud

Da steht zumindest bei den Zutaten nur: Kartoffeln, Sonnenblumenöl und Salz.



ja, die gibts beim Kaufland. Geriffelt und blaue Packung.
Gib beim barcoo einfach mal "Super Lays" ein.
Sind die besten Chips.

to220

Quelle dafür warum andere (welche?) Chips besser sein sollen? Die meisten Tests kommen doch zum Urteil dass selbst Bio Chips fast gleichviel Hefeextrakt/ Mononatriumglutamat haben wie "normale" Chips.


Na ja, ob andere Chips wirklich besser sind, sei mal dahingestellt; von Fett-, Salz- und Zuckergehalt werden die sich nicht wesentlich was geben.

Bei den Lay's Mexican + Sourcream (die mir im Übrigen gut geschmeckt hatten ), die ich vor geraumer Zeit mal probiert hatte, war ein ganzes Sortiment von E-Nummern aufgeführt, das ich bis dahin nur von asiatischen Instant-Nudeln kannte.

Theoretisch sollte es kein Problem sein, auf Geschmacksverstärker in Chips zu verzichten, aber es ist halt das Bequemste und Billigste für die Hersteller... :rolleyes:

@ eskay: wie finde ich denn heraus, wo diese lidl lagerverkäufe stattfinden??

"Kosten normalerweise bestimmt 1,69 rum. "

Da ist nicht richtig. Kosten schon seit mehreren Wochen 0,99€

Die gibt des öfteren bei Lidl für 0,99 €.
Dennoch schön dicke unf gut gewürzte Chips.

bei den Mydealzern sollte man echt eine Fettsteuer erheben xD

Nutella, Pringles, Lays, Cola, RedBull, usw.

Haut rein, Jungs!

schnell einhökern Leute, bald ist Atomkrieg am Golf, dann kostet Öl 10€ pro Liter und da Landwirtschaft nicht ohne Öl geht wird Nahrung auch 5 mal teurer.

Avatar

GelöschterUser446

Konventionelle Chips werden meist in Sojaöl frittiert. Damit das Öl die hohen Temperaturen übersteht, wird es vorher gehärtet. Bei diesem Vorgang bilden sich jedoch trans-Fettsäuren. Diese stehen in Verdacht, das Risiko für Arteriosklerose und Herzinfarkt zu erhöhen. Bei einer Untersuchung für die Zeitschrift Öko-Test stellten Experten 1997 bei etlichen Paprika-Chips einen erheblichen Anteil an trans-Fettsäuren fest.
Bio-Hersteller verzichten bewusst auf gehärtete Öle. Statt dessen verwenden sie Fette, die von Natur aus relativ hoch erhitzt werden können wie Palmöl. Das enthält zwar einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren, ist jedoch vermutlich für den Organismus nicht so schädlich wie die trans-Fettsäuren. Gesundheitlich noch günstiger ist kaltgepresstes Sonnenblumenöl aus so genannten High-Oleic-Sorten.
Bio-Chips kommen ohne die gebräuchlichen Geschmacksverstärker, isolierte Aromastoffe oder Sulfite zur Haltbarmachung aus. Auch so genannte Spreader, die auf konventionelle Chips aufgetragen werden, um die Gewürze besser haften zu lassen, kommen hier nicht in die Tüte.

Yammi :-)

Was kann man den bei den Lidl-Sonderverkäufen so abstauben? Nur Lebensmittel oder nur die liegengebliebenen Wochenangebote?

PrincessKiska

Was kann man den bei den Lidl-Sonderverkäufen so abstauben? Nur Lebensmittel oder nur die liegengebliebenen Wochenangebote?


lidl.de/de/…ufe

PrincessKiska

Was kann man den bei den Lidl-Sonderverkäufen so abstauben? Nur Lebensmittel oder nur die liegengebliebenen Wochenangebote?



Super,dass ausgerechnet in Dortmund nur Im Prospet steht "Satte Rabatte auf viele Artikel!" Dennoch vielen Dank!!!

Pazzifal

Konventionelle Chips werden meist in Sojaöl frittiert. Damit das Öl die hohen Temperaturen übersteht, wird es vorher gehärtet. Bei diesem Vorgang bilden sich jedoch trans-Fettsäuren. Diese stehen in Verdacht, das Risiko für Arteriosklerose und Herzinfarkt zu erhöhen. Bei einer Untersuchung für die Zeitschrift Öko-Test stellten Experten 1997 bei etlichen Paprika-Chips einen erheblichen Anteil an trans-Fettsäuren fest.Bio-Hersteller verzichten bewusst auf gehärtete Öle. Statt dessen verwenden sie Fette, die von Natur aus relativ hoch erhitzt werden können wie Palmöl. Das enthält zwar einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren, ist jedoch vermutlich für den Organismus nicht so schädlich wie die trans-Fettsäuren. Gesundheitlich noch günstiger ist kaltgepresstes Sonnenblumenöl aus so genannten High-Oleic-Sorten.Bio-Chips kommen ohne die gebräuchlichen Geschmacksverstärker, isolierte Aromastoffe oder Sulfite zur Haltbarmachung aus. Auch so genannte Spreader, die auf konventionelle Chips aufgetragen werden, um die Gewürze besser haften zu lassen, kommen hier nicht in die Tüte.



Bist du Alena Schuster? Oder schmückst du dich mit fremden Federn. Bei Copy und Past die Quelle bitte angeben...

http://www.fairberaten.net/fachinfos/unter-der-lupe/bio-chips-knabbern-mit-gutem-gewissen.html [ab Zeile 24. folgende]


Pazzifal

Bio-Hersteller verzichten bewusst auf gehärtete Öle. Statt dessen verwenden sie [...] Palmöl.



wie mega FAIL ist das denn?

hab heut auch eine Packung Sweet gekauft, und muss sagen das die nicht besonders schmecken. Hab irgendwie mehr erwartet.

mailbot

egal welche chips ich schon probiert hab ... chio chips red paprika oder hot chili ist immer besser!


Alter die Lays Thai Sweet Chilli sind DIE Besten
Sind bis jetzt die einzigen Chips, die mir richtig gut geschmeckt haben und nicht so 0815 ala "alle Chips sind gleich".

hab mir heute auch 5 tütchen mitgenommen

ich finde aber das die "originalen" thai sweet chili von crunch chips viel besser schmecken, gibts aber auch nicht mehr richtig zu kaufen -.-

RefleXx

ich finde aber das die "originalen" thai sweet chili von crunch chips viel besser schmecken, gibts aber auch nicht mehr richtig zu kaufen -.-


Nee, finde ich nicht. Die Lays sind viel fettiger und würziger aka saftiger.
Aber einigen wir uns darauf:
Thai Sweet Chilli rockt einfach allgemein den Gaumen

HOT sehr gutes Angebot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text