85°
ABGELAUFEN
(LCP KIDS) Abverkauf Hochwertiger Kindersitz Gr. 2/3 15 kg -36 kg in grün/schwarz für 39,85 Euro

(LCP KIDS) Abverkauf Hochwertiger Kindersitz Gr. 2/3 15 kg -36 kg in grün/schwarz für 39,85 Euro

Dies & Das

(LCP KIDS) Abverkauf Hochwertiger Kindersitz Gr. 2/3 15 kg -36 kg in grün/schwarz für 39,85 Euro

Preis:Preis:Preis:39,85€
Zum DealZum DealZum Deal
LCP KIDS (74564 Crailsheim) ist in Deutschland nicht so bekannt, verkaufen aber europaweit sehr viele Kindersitze.
Der mitwachsende Sitz Saturn (9kg-36kg) ist z.b. europaweit einer der meist verkauften Kindersitze.
LCP KIDS ist bekannt für eine sehr gute Qualität und einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis (Die Aussage bezogen auf die regulären Preise!).

Aktuell bietet LCP KIDS den Sitz "Neptun" in der Farbvariante grün/schwarz zum Superpreis von nur 34,95 EUR (UVP: 89,95) + 4,90 EUR Versand an.
(Ab Mindestbestellwert von 100 EUR fallen keine Versanskosten mehr an)
Versand erfolgt innerh. von 24 Std.; Bezahlmöglichkeiten gibt es mehrere (z.b. paypal)

Toll an dem Sitz:
- Rückenlehne in der Neigung verstellbar. (So fällt der Kopf nicht nach vorne, wenn das Kind schläft)
- Mit der Höhenverstellung der Kopfstütze wachsen die Seitenwangen des Sitzes mit. Das sorgt besonders bei kleineren Kindern für mehr Seitenhalt
- Der Sitz liegt sehr gut auf dem Sitz auf, so dass er nicht so stark verrutscht wie manch teurere Sitze (am stabilsten natürlich mit iFix/ISOFIX - siehe weiter unten)
- Tatsächlich nicht immer der Fall: Die Bezüge sind abnehmbar und somit waschbar
- Sehr gut für den Sitzkomfort und die Luftzirkulation ist die genoppte Sitzfläche
- Die Gurtführung verhakt nicht und der Gurt reibt auch bei kleineren Kindern nicht am Hals
- Wenn das Kind gewachsen ist: Die Rückenlehne ist abnehmbar, so dass man dann nur noch eine Sitzerhöhung hat
- Die Sitzerhöhung ist überdurchschnittlich stabil. Die Wangen sind etwas höher und bieten dadurch eine bessere Beckengurtführung. Zudem sind die Gurtführungen mit Kunststoff ummantelt, so dass der Gurt nicht direkt auf dem Stoff scheuert. Zudem ist der Gurt beim öffnen und schließen dadurch leichtgängiger.

Weitere Farbvarianten sind übrigens ebenfalls reduziert (z.b. Graphite, Flame Red, Creme Braun für je 59,85).

ISOFIX / iFIX:
Für nur 14 EUR zusätzlich gibt es den identischen Sitz in einigen Farbvarianten auch mit iFIX für ISOFIX! Den grün/schwarzen wohl aber nicht mehr.

Tests gibt es zumeist nur für die iFIX/ISOFIX-Variante, aber diese durchweg positiv. Diverse Seiten sprechen eine klare Kaufempfehlung aus. Negative Tests gibt es keine.
z.b.:
autokindersitz-test24.de/kin…ix/
Platz 2 Kaufempfehlung (Variante mit iFIX / Isofix)

PVG:
ab 68,85 auf Allyouneet mit Guscheincode (AXN3Euro):
billiger.de/suc…ice

Idealo ab 64,95:
idealo.de/pre…tml

Geizhalz:
geizhals.de/244…818

Amazon: 71,24 EUR
4,9 von 5 Sternen (26 Bewertungen)
amazon.de/LCP…tun

mit ISOFIX 86,24 EUR
4,5 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
amazon.de/LCP…tun

6 Kommentare

Finde die Isofix Variante für 14€ mehr. Nächster Preis ist hier ~68€. Entweder schon ausverkauft oder der Preis wurde erhöht. Hast du einen Direktlink?

Hot und bestellt, Danke!

Super timing, bestellt!

Preis ist gut, aber das absolute Fehlen von Tests ist ein Riesen Schwachpunkt. Ohne neutralen Test würde ich sowas nicht kaufen. Und der Link zu autokindersitz-test24.de ist ja wohl ein Witz. Lt. Impressum managt die Seite ein Heilpraktiker aus Hamburg. Ganz offensichtlich ne Marketing-Seite, die über Amazon-Klicks verdient. Und nicht sehr seriös, was die Durchführung von Crashtests angeht.
Enthalte mich.

Nerdpfleger

Finde die Isofix Variante für 14€ mehr. Nächster Preis ist hier ~68€. Entweder schon ausverkauft oder der Preis wurde erhöht. Hast du einen Direktlink?



Das grün/schwarze Modell gibt es auf der HP nicht mehr mit IFIX, allerdings hab ich den Verkäufer deswegen nicht kontaktiert.

micster

Preis ist gut, aber das absolute Fehlen von Tests ist ein Riesen Schwachpunkt. Ohne neutralen Test würde ich sowas nicht kaufen. Und der Link zu autokindersitz-test24.de ist ja wohl ein Witz. Lt. Impressum managt die Seite ein Heilpraktiker aus Hamburg. Ganz offensichtlich ne Marketing-Seite, die über Amazon-Klicks verdient. Und nicht sehr seriös, was die Durchführung von Crashtests angeht. Enthalte mich.



Hast grundsätzlich Recht.
Bin aber was die Glaubwürdigkeit der Tests anbelangt sehr vorsichtig geworden...egal wo Sie her kommen, wer diese gemacht hat.

Schau mal hier den ausführlichen Bericht von ARD (Auto-Reise-Verkehr) wo ADAC und Stiftung Warentest kritisiert werden, weil nach vorne gerichtete Sitze überhaupt empfohlen werden:
youtube.com/wat…xIE

Fazit: Egal wie schlecht ein Reboarder auch produziert wurde...das Kind ist sicherer, als in einem nach vorne gerichteten Kindersitz!
Jetzt starte einmal eine Umfrage, welche Eltern Ihr z.b. 2-jähriges Kind noch in einem Reboarder sitzen haben.
Ich schätze mal die Zahl tendiert gegen 0 %.

...oder vor einigen Jahren die Geschichte mit der Babyschale von Maxi Cosi die einzeln für sich sehr gut bewertet war...bis ein Test zusammen mit der Isofix-Base gemacht wurde...
Bearbeitet von: "ChrisMyDealer" 28. November

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text