133°
ABGELAUFEN
LeapFrog 3D-Drucker Dual-Extruder Creatr für 1499,95 €

LeapFrog 3D-Drucker Dual-Extruder Creatr für 1499,95 €

ElektronikIBOOD Angebote

LeapFrog 3D-Drucker Dual-Extruder Creatr für 1499,95 €

Preis:Preis:Preis:1.499,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Wusste gar nicht, dass 3D-Drucker schon für den Consumerbereich hergestellt werden... Preisvergleich habe ich keinen gefunden im Netz.

Hier die Produktbeschreibung:
Marke: LeapFrog
Typ: Dual Extruder Creatr
30 Minuten Installation
Komplett montiert
Beheizt printbed bis 100⁰C
Kann mit 2 Farben und 2 Materialien drucken
Unikat Größe: 23 x 27 x 22 cm
Maximale Druckvolumen: 13,7 Liter
Genauigkeit: 0,15 mm
Verbindung zum Computer via USB-Kabel
OS: Windows, Mac und Linux
Extruder Größe: 0,35 mm
X und Y-Achse Geschwindigkeit: bis zu 0,35 m / s
Leistung: 400 W
Elektrischer Anschluss: 100-240 V
Druck-Material: ABS, PLA, PVA
Unterstützung über die Website, E-Mail und Telefon
Drucker Abmessungen: 50 x 60 x 50 cm
Garantie: 1 Jahr
Kostenloser Versand - durch LeapFrog!
Voraussichtliches Versanddatum für dieses Produkt ist der 10 April 2013

Beliebteste Kommentare

Pixelfehler

gabs auch vor kurzem erst eine Reportage im TV. Noch günstiger geht's anscheinend wenn man die Drucker als Bausatz kauft, habe allerdings noch nichts dazu gefunden.


oder direkt den Drucker ausdrucken lassen...

56 Kommentare

Wollte ich heute morgen auch schon bringen, weil ich das Produkt geil finde, habe aber keinen Vergleichspreis gefunden...

leapfrog_dualextr_600.jpg

oh, geil, damit druck ich denächst meine Rechnungen aus.

Redaktion

Was wirst du sinnvolles damit tun?

der Preis beim Hersteller beträgt 1500 Euro, allerdings ohne Mwst
lpfrg.com/pro…tr/

Gibts auch in einer Version mit nur einem Druckkopf, da kostet er 1250 Euro (ohne Mwst) (Versand und andere Gebühren nicht berücksichtigt). ALso genausoviel wie hier bei Ibood. Daher scheint der Preis nicht so schlecht zu sein

gabs auch vor kurzem erst eine Reportage im TV. Noch günstiger geht's anscheinend wenn man die Drucker als Bausatz kauft, habe allerdings noch nichts dazu gefunden.

ist natürlich nur was für Enthusiasten und gut betuchte Hobbybastler

Pixelfehler

gabs auch vor kurzem erst eine Reportage im TV. Noch günstiger geht's anscheinend wenn man die Drucker als Bausatz kauft, habe allerdings noch nichts dazu gefunden.


oder direkt den Drucker ausdrucken lassen...

Normalpreis = cold

Bo84

Ist der Normalpreis des Druckershttp://www.lpfrg.com/product/creatr/Gibts auch in einer Version mit nur einem Druckkopf, da kostet er 1250 Euro (Versand und andere Gebühren nicht berücksichtigt)


das ist der Nettopreis!

Koerperoeffnungslyrik

Normalpreis = cold


Link? Auf Herstellerseite ist der Nettopreis...

Gibt's da schon Nachbau Patronen in der Bucht für?
Wie sieht's aus mit AirPrint?

Koerperoeffnungslyrik

Normalpreis = cold



sorry, der Preis bezog sich auf die Version mit einem Druckkopf.

Der Drucker scheint nicht schlecht zu sein. Zudem bietet er ein 4mal so großes Druckvolumen wie der Replicator (der in Deutschland erst ab ca 2000 inkl. Mwst zu haben ist). Die Schichtdicker ist zwar mit 0.15 mm etwas schlechter. Das sollte aber nicht allzu arg ins Gewicht fallen

Redaktion

Verstehe den Hype darum nicht. Was macht man denn nun sinnvolles damit?
Ich meine das Material, mit dem man Drucken kann, lässt sich doch für nichts anderes benutzen als es anzusehen oder?

che_che

Verstehe den Hype darum nicht. Was macht man denn nun sinnvolles damit?Ich meine das Material, mit dem man Drucken kann, lässt sich doch für nichts anderes benutzen als es anzusehen oder?


Schlagringe, Munition, Wurfsterne....fürn Kindergarten...

Kannst damit alles "drucken" das aus Kunststoff besteht.... Handyhüllen, Ersatzteile für irgendwelche Geräte, etc.

Man muss eben mit den entsprechendne Programmen umgehen können

Damit würde ich mir erstmal nen richtig enges "Sternchen" basteln muahahaha

che_che

Was wirst du sinnvolles damit tun?



In die Dildo Produktion einsteigen!
Wobei 27cm ganz schön klein sind!

che_che

Verstehe den Hype darum nicht. Was macht man denn nun sinnvolles damit? Ich meine das Material, mit dem man Drucken kann, lässt sich doch für nichts anderes benutzen als es anzusehen oder?



Nein du kannst damit kleine Serien von Dingen produzieren. z.B. für den Modellbau oder dein eigenes Geschirr, Vasen usw.

Man kann sogar Waffen damit bauen, wenn man Metallteile wärend, des Printprozesses hinzufügt. Das erschreckt derzeit die Sicherheitbehörden. Quasi unregistierte Waffen.

youtube.com/wat…QsE
youtube.com/wat…vwp

Für Modellbauer super, auch im KFZ Bereich ne tolle sache.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text