[Leasing] 1er BMW 179€ inkl. Versicherung, Einmalige Kosten [2455€] -> Saarland
-94°Abgelaufen

[Leasing] 1er BMW 179€ inkl. Versicherung, Einmalige Kosten [2455€] -> Saarland

8.989€
41
eingestellt am 7. Mär 2013
Hallo Leute,

habe gerade auf FB folgende Aktion gesehen und finde den Fehler nicht so recht...

Gehen wir von einem Anteil für die Versicherung von 90€ aus (was ich persönlich als günstig empfinde), wären das gerade mal 80€ (zzgl. 68€/Monat, wenn man die einmaligen Kosten herunterrechnet) => 148€...

Finde das doch ziemlich günstig, besonders wenn man den Werteverlust berücksichtigt.

KM-Leistung von 10.000 ist nicht besonders viel, ist auch die Basic-Ausstattung, aber trotzdem finde ich den Haken nicht ;-) (Ausser die 1000€ Volkasko-SB)

Laufzeit 36 Monate

Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt

Beste Kommentare

leasen als privatmann ist doch das dümmste was man machen kann. letztens erst wieder 'ne diskussion gehabt auf der arbeit. und hier bei hukd wird das schonmal gar niemand machen, der ein bisschen nachdenken kann.

da wird nach vertragsablauf ultra genau geschaut, was alles in rechnung gestellt werden kann. kratzer in den scheiben, im lack, beulen, alles. und da hat man keine chance gegen an zu kommen.

michael825

Ich zahle für meinen Smart 78€ Haftpflichtversicherung für dieses Jahr



Für das Geld kannst Du dir 78 Einkaufwagen beim Supermarkt holen, die sind:
1. Größer
2. Schöner
3. Schneller

:-)

Auto-Deals sind so amüsant. Weltklasse.

Habe ja schon überlegt mein Angebot, welches ich wahrgenommen habe, für den Golf VII hier zu posten. Ich trau mich nur nicht .. hihihi.

Ihr seid alle so gut.

Verfasser

losti

Habe früher 14€ für die Versicherung bezahlt.



14€ für ne Autoversicherung?

[Fehlendes Bild] ? X)

41 Kommentare

Link?

Laufzeit?

LinkLink?

Verfasser

1944527-1ZP46

Hier seht ihr den Flyer

Verfasser

Sh0cK

Link?



Sorry, so schnell war ich nicht, musste noch die Anzeige verlinken

Habe früher 14€ für die Versicherung bezahlt.

Verfasser

losti

Habe früher 14€ für die Versicherung bezahlt.



14€ für ne Autoversicherung?

[Fehlendes Bild] ? X)

leasen als privatmann ist doch das dümmste was man machen kann. letztens erst wieder 'ne diskussion gehabt auf der arbeit. und hier bei hukd wird das schonmal gar niemand machen, der ein bisschen nachdenken kann.

da wird nach vertragsablauf ultra genau geschaut, was alles in rechnung gestellt werden kann. kratzer in den scheiben, im lack, beulen, alles. und da hat man keine chance gegen an zu kommen.

Ich zahle für meinen Smart 78€ Haftpflichtversicherung für dieses Jahr

soLofox

leasen als privatmann ist doch das dümmste was man machen kann. letztens erst wieder 'ne diskussion gehabt auf der arbeit. und hier bei hukd wird das schonmal gar niemand machen, der ein bisschen nachdenken kann.da wird nach vertragsablauf ultra genau geschaut, was alles in rechnung gestellt werden kann. kratzer in den scheiben, im lack, beulen, alles. und da hat man keine chance gegen an zu kommen.



Leasing ist definitiv Autocold! Ich zahle die ganze Zeit einen haufen Geld ohne etwas wirklich zu besitzen und mir wird vorgeschrieben wieviel ich damit fahren darf und die schon erwähnte Fachwerkstatt verdient sich am Ende auch noch eine goldene Nase!

Die Aktion ist gut. Gibts in Berlin auch schon eine Weile.

soLofox

leasen als privatmann ist doch das dümmste was man machen kann. letztens erst wieder 'ne diskussion gehabt auf der arbeit. und hier bei hukd wird das schonmal gar niemand machen, der ein bisschen nachdenken kann.da wird nach vertragsablauf ultra genau geschaut, was alles in rechnung gestellt werden kann. kratzer in den scheiben, im lack, beulen, alles. und da hat man keine chance gegen an zu kommen.



Hast du'schon mal gemacht oder woher weißt du das so genau? Es kommt darauf an, wie man danach weiterverfährt. Ist natürlich logisch, dass der Händler genau hinguckt, wenn man nur mal so für drei Jahre, weil es gerade günstig war, sich nen BMW holt und dann wieder zurück zu Dacia geht. Wenn man beim Händler und der Marke bleibt, hat auch der Händler ein interesse daran, dass du bleibst und wird dich nicht verprellen. Wir haben damit nur gute Erfahrungen gemacht.

hooot

Bisher 3 mal geleast und keine Probleme gehabt. Man muss den Wagen nicht
wie neu zurück geben. Kleine Kratzer und Beulen gelten als normale Verwendung und dürfen nicht extra berechnet werden. EInfach mal googeln was da noch alles erlaubt ist, man muss nicht man kleinsten Steinschlag ne Lackierung bezahlen.
Hier wäre noch interessant zu erfahren ob 3 Jahre Garantie udn wieviel MehrKilometer kosten...

Verfasser

Zu allen Diskussionen... Ich bin auch kein Freund vom Leasing als Privatperson, ich finde dennoch die ~244€ günstig im Vergleich zum Wertverlust und zur ersparten Versicherung...
Meiner Meinung nach kauft man sich nur ein Auto, welches man sich leisten kann (auch bei einem Totalschaden)

Dennoch finde ich den Preis Hot und erkenne den "Haken" nicht...

Thema Ich zahle für etwas was mir nicht gehört...

Was bringts dir, wenn dir das Auto 3 Jahre gehört und du den Werteverlust bezahlst? Bezahlen tust du so oder so, es gehört nur nicht dir

Also ich hab ein ähnliches Angebot und zahl 154€ im Monat (16€ Versicherung VK bei 1000,- € SB/Tk 159,- €), Laufleistung 10.000km im Jahr für den 116i mit bissel Ausstattung für 36 Monate. Man brauch halt die richtigen Connections zu BMW

gintonic

Hast du'schon mal gemacht oder woher weißt du das so genau? Es kommt darauf an, wie man danach weiterverfährt. Ist natürlich logisch, dass der Händler genau hinguckt, wenn man nur mal so für drei Jahre, weil es gerade günstig war, sich nen BMW holt und dann wieder zurück zu Dacia geht. Wenn man beim Händler und der Marke bleibt, hat auch der Händler ein interesse daran, dass du bleibst und wird dich nicht verprellen. Wir haben damit nur gute Erfahrungen gemacht.



ich kenne eine ganze reihe leute, die es gemacht haben und viele waren am ende doch überrascht, was alles in rechnung gestellt wurde.

arbeitskollege hat's doch erst gehabt.

3er BMW touring. wenn man im winter viel die heckscheibenwischer benutzt und die scheibe durch die verwirbelungen schmutzig ist, hat man immer viel dreck an der scheibe. wenn man dann ein paar mal wischt, hat man sofort feine kratzer in der scheibe. wenn man sowas über wochen macht, sieht man ziemlich schnell bei sauberer scheibe die kratzer.

BMW hat's bemängelt und die komplette heckscheibe in rechnung gestellt. das war natürlich nur eine sache von mehreren.

die scheibe wird dann beim weiterverkauf natürlich nicht getauscht, das geld behält der händler. fällt halt auch nicht wirklich auf, aber wie gesagt, die händler suchen mit der lupe nach mängeln.

dass sie dich als kunden nicht verlieren wollen, mag irgendwo natürlich stimmen, wobei du als kleiner 1er BMW kunde nicht wirklich angesehener bist als bei deinem herablassenden dacia beispiel.

michael825

Ich zahle für meinen Smart 78€ Haftpflichtversicherung für dieses Jahr



Für das Geld kannst Du dir 78 Einkaufwagen beim Supermarkt holen, die sind:
1. Größer
2. Schöner
3. Schneller

:-)
Avatar

GelöschterUser53833

Hier gibts für den gleichen Endpreis einen 116i 5-Türer:

LINK

Deal-Jäger

michael825

Ich zahle für meinen Smart 78€ Haftpflichtversicherung für dieses Jahr



wo du recht hast.....

Verfasser

Jep, auf 3 Jahre 319€ günstiger :-)

MandP

Hier gibts für den gleichen Endpreis einen 116i 5-Türer:LINK

Avatar

GelöschterUser53833

MandP

Hier gibts für den gleichen Endpreis einen 116i 5-Türer:LINK

Und 5 Türen + etwas mehr Leistung.

Wenn's noch ein richtiges Auto wäre und kein Bayerngolf...

Scherz beiseite - Listenpreis 21.900 zzgl 555 Überführung, kostet in der freien Wildbahn 18.000€.
Etwa 50% Wertverlust in 3 Jahren ist ok, aber Kratzer und Dellen kosten ggf. extra. Wieso soll ich mir eigentlich ein Auto kaufen, wenn ich im Monat gerade mal 800km damit fahren kann, ohne zusätzlich zu zahlen? Ach so, ja, würde ich mehr Zeit darin verbringen, würde ich auch einen gewissen Wert auf Komfort und weitere Extras legen. Aber wenigstens ist schon ein Radio drin. Hey, und geile Stahlfelgen :-) Naja, bei Alu-Felgen sollte man ja auch Metallic-Lack nehmen.

Nee, wenn schon ein Brot&Butter-Auto, dann sollte es nicht in der Zwieback&Margarine-Sparversion sein.


soLofox

wobei du als kleiner 1er BMW kunde nicht wirklich angesehener bist als bei deinem herablassenden dacia beispiel.

Naja, kommt vermutlich auch mit darauf an, wie alt du bist und was du für ein (erwartetes) Einkommen hast. Vielleicht kaufst du dir ja später mal einen 7er oder zumindest einen größeren Wagen beim gleichen Händler bzw. BMW. Bei Dacia gibt's hingegen keine großen Aufstiegsmöglichkeiten.

Auto-Deals sind so amüsant. Weltklasse.

Habe ja schon überlegt mein Angebot, welches ich wahrgenommen habe, für den Golf VII hier zu posten. Ich trau mich nur nicht .. hihihi.

Ihr seid alle so gut.

Kryddi

Auto-Deals sind so amüsant. Weltklasse.Habe ja schon überlegt mein Angebot, welches ich wahrgenommen habe, für den Golf VII hier zu posten. Ich trau mich nur nicht .. hihihi.Ihr seid alle so gut.



trau Dich!

Ich finde es sollte mehr auto deals geben... Da kann man wenigstens wirklich was sparen im Vergleich zu den Nutella angeboten

Hab den Haken gefunden, die Kiste hat nur 102PS, da macht dich an der Ampel jeder alte 75 PS nass. (Stichwort: Leistungsgewicht). :-)

Cold, kein Sechszylinder! ;-)

Ja, die sterben bei BMW auch mehr und mehr aus.

diese doofen leasingdiskussionen sind lästig.
wer will, macht es (und ja, es kann sich rechnen!), wer nicht, der läßt es.

dieser deal ist für dieses fahrzeug definitiv hot, weil die kosten deutlich unter dem zu erwartenden wertverlust bei verkauf liegen. diese rechnung stellen die klugscheißer hier nur nie an.
da haben sie mal was in der autobild oder einer verkaufspostille gelesen und sind gleich die spezialisten schlechthin.
die faustregel, "leasing lohnt nur für geschäftsautos" ist genauso von gestern wie die regel "diesel lohnt sich ab 30tkm pro jahr".

und ganz ehrlich: wer sich bei der leasingrückgabe vom händler eine rückscheibe oder kleine steinschläge berechnen läßt, hat es nicht besser verdient.
ich habe (bis auf den jetzigen) alles geleast und wirklich nur das bezahlt, was über den zu erwartenden verschleiß hinausgeht.
für wenigfahrer, die ein auto brauchen oder möchten, lohnt sich das hier in jedem fall.


michael825

Ich zahle für meinen Smart 78€ Haftpflichtversicherung für dieses Jahr



Der bringt mich von A nach B ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen, wie 50% der Leute hier

michael825

Ich zahle für meinen Smart 78€ Haftpflichtversicherung für dieses Jahr



Dachte hier gehts um Autos

Der Vergleich mit einem Smart führt den Thread wohl ad absurdum - der nächste kommt mit einem Trike oder einem Motorrad. Dazu ist jetzt glaube ich auch alles gesagt.


Interessanter wäre eher mal eine realistische Vergleichsrechnung zu nem Kauf mit Kosten für Versicherung, Steuer, Winterreifen, etc.

Verfasser

Muss wohl jeder für sich selbst rausfinden, da jeder andere Prozente mit einbringt...

Aber im Endeffekt zahlt man 33% des Neupreises in 3 Jahren... da sollte der Vorteil ggü. einem Kauf (wenn man dann noch Zinsen berücksichtigt) deutlich auf der Hand liegen...

xUser

Der Vergleich mit einem Smart führt den Thread wohl ad absurdum - der nächste kommt mit einem Trike oder einem Motorrad. Dazu ist jetzt glaube ich auch alles gesagt.Interessanter wäre eher mal eine realistische Vergleichsrechnung zu nem Kauf mit Kosten für Versicherung, Steuer, Winterreifen, etc.

Hatte mit dem BMW-Leasing als Selbstständiger keine Probleme, waren aber andere Summen. Bei der Rückgabe null Probleme. Sogar vorzeitige Ablösungen gingen, da entweder ein neuer im Raum stand, oder woanders einer gekauft wurde. Ist alles eine Frage des Tons. Sicher, manch Händler mag das nicht und sperrt.

xUser

Der Vergleich mit einem Smart führt den Thread wohl ad absurdum - der nächste kommt mit einem Trike oder einem Motorrad. Dazu ist jetzt glaube ich auch alles gesagt.Interessanter wäre eher mal eine realistische Vergleichsrechnung zu nem Kauf mit Kosten für Versicherung, Steuer, Winterreifen, etc.


Würde mich auch mal interessieren.
Kommt zwar immer auf die persönlichen Umstände an, aber als grobe Orientierung wäre das nicht schlecht.
Bei AHG rastatt gibt's das Angebot übrigens auch aber ohne Sonderzahlung und dafür für 189 Steine mtl. Zzgl 10 Euro Versicherung.
Wenn man so wie ich gerade ein Auto aus der Werkstatt holt und 1500 Euro für ne Reparatur abdrückt, kommt man schon auf die Idee mal was zu leasen.

Wer leasen will soll leasen...einige spielen gerne Golf und wiederum andere fahren gerne oft ein neues (anderes) Auto. Solange die Finanzen stimmen und keine Schulden angehäuft werden, spricht allgemein nichts dagegen.

453704971-smart-fortwo-electric-drive-g7
[Fehlendes Bild]

Für jemanden der ein mobiles Nagelstudio betreibt oder nebenberuflich als Travestie-Künstler tätig ist, wäre dieses Design defintiv gewinnbringend ;D

Hatte auch einen 1er BMW mit dem V-Leasing, damals hat das nur EUR 14,99 pro Monat extra gekostet. Bei Abgabe des Wagens wurden für einen sehr gepflegten Wagen EUR 1300 für Schäden berechnet, genau wie hier bereits beschrieben.
Hätte ich einen neuen Wagen genommen wäre der Händler mir entgegen gekommen hat er gesagt. Aber so wurden kleinste Kratzer und andere Dinge berechnet die eigentlich nicht berechnet werden dürfen.
BMW (wie auch viele andere Hersteller) hat aber ein ausgetrickstes System entwickelt, mit dem sie meist durchkommen. Denn entweder man akzeptiert die Schadenaufstellung bei Abgabe durch Unterschrift oder wenn nicht ist man laut AGBs in einer Schiedsgerichtsvereinbarung mit BMW, nach der man dann ein Folgegutachten das durch einen von BMW berufenen Gutachter erstellt wird automatisch anerkennt. Und wie das aussieht kann man sich ja vorstellen.
Vor Gericht habe ich dann entsprechend auch verloren, es wurden gar nicht die Schäden vom Richter diskutiert, sondern das ich durch die AGBs BMW ermächtigt habe genau so vorzugehen was eine rechtliche Nachprüfbarkeit später einschränkt. Das einzige was geholfen hätte wäre wenn man vor Abgabe ein eigenes Gutachten bei einem Kfz-Sachverständigen erstellen lässt und das dann vor Gericht vorlegt. Also ich würde einfach noch EUR 1000 in die Kalkulation einrechnen, die man zum Schluss bei BMW immer draufzahlt. Für Menschen mit einem hohen Schadenfreiheitsrabatt ist das aber immer noch ein super Angebot. Muss man halt für sich überlegen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text