Leasing (auch privat) BMW 225xe Active Tourer iPerformance, Automatik, Schwarz Uni
403°Abgelaufen

Leasing (auch privat) BMW 225xe Active Tourer iPerformance, Automatik, Schwarz Uni

52
eingestellt am 12. Jun
Laufzeit: 24 Monate
Rate pro Monat: 164,- brutto
Anzahlung: 0,-
Bereitstellung: 695,-
10.000 km p.a.

Gesamtkosten über 24 Monate: 4631,-


FahrzeugdatenStandort: Hamburg
Anbieter: autorisierter BMW Händler
Kilometerstand: 0 km
Leistung: 224 PS
Hubraum: 1499 cm³
Anzahl der Türen: 4/5
Kraftstoffverbrauch kombiniert: ca. 2.4l/100km
Kraftstoffverbrauch innerorts: ca. 2.5l/100km
Kraftstoffverbrauch außerorts: ca. 2.3l/100km
CO2-Emmisionen komb.: ca. 57g/km
Getriebeart: Automatik
Kraftstoffart: Benzin
EnergieeffizienzklasseA+
Schadstoffklasse Euro 6
Herstellerfarbbezeichnung Schwarz Uni



Fahrzeugbeschreibung
  • 0668 Schwarz uni
  • EGAT Stoff 'Grid' Anthrazit
  • 01CB Steuerung EfficientDynamics
  • 02PA Radschraubensicherung
  • 02VB Reifendruckanzeige
  • 02VG Performance Control
  • 0205 Automatic Getriebe Steptronic
  • 023M 17" LMR V-Speiche 683
  • 0249 Multifunktion für Lenkrad
  • 0255 Sport-Lederlenkrad
  • 04FS Int.Leisten Oxidsilber dkl matt mit Akzentleiste Schwarz hochglänzend
  • 0423 Fußmatten in Velours
  • 0428 Warndreieck und Verbandkasten
  • 0493 Ablagenpaket
  • 0521 Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
  • 0534 Klimaautomatik
  • 06AC Intelligenter Notruf
  • 06AE TeleServices
  • 06AK ConnectedDrive Services
  • 06AU Connected eDrive Services
  • 06UN Navigation
  • 08TF Aktiver Fussgängerschutz
  • 05DA Deaktivierung Beifahrerairbag
  • 06AG E.Drive Dienste
  • 06FW Media

Die Angebote sind freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten. Ausstattungsangaben ohne Gewähr.
Zusätzliche Info
Null-Leasing.com Angebote

Gruppen

52 Kommentare
Laufzeit? Dauer? Sonstige Kosten? Motorleistung? ...?
Verfasser
seisheuresvor 1 m

Laufzeit? Dauer? Sonstige Kosten? Motorleistung? ...?



Hast ja Recht.
Das Auto an sich ist natürlich Geschmacksache aber für die Motorisierung ist der Preis schon sehr gut. Dafür bekommt man in der Regel bei BMW einen 116 mit halb soviel Leistung.
krass. das hat doch einen haken?!
Verfasser
seisheuresvor 4 m

Laufzeit? Dauer? Sonstige Kosten? Motorleistung? ...?



Zufrieden? ;-)
Wollte gerade schon wie ein echter mydealzer schimpfen, dass fast alle Infos fehlen, aber du warst zu schnell.

Deal klingt gut, interessant dass auch 15tkm und 20tkm verfügbar sind. Gerade für den morgendlichen Weg zur Arbeit (unter 10 km) bei Regen oder fehlendem Fahrrad eine feine Sache mit dem Elektro Motor
17620641-eF5Bg.jpg
Also Hybrid würde ich zuschlagen

Edit: hab falsch gelesen
Bearbeitet von: "eLm3x" 12. Jun
wollte ich auch mal einstellen, war aber zu faul, der Deal ist SUPER
eLm3xvor 1 m

Also Hybrid würde ich zuschlagen


Könntest Du das erläutern?

Deal ist sehr hot!
Für einen Kinderwagen / großen buggy im Koffertraum vermutlich zu klein oder?
vercvor 5 m

Könntest Du das erläutern?Deal ist sehr hot!


Ja ne, hab mich vertan. Dachte es gäbe zwei Varianten von ihm. Als reiner Benziner und als Hybrid und hin davon ausgegangen das es hier nur um die Benziner Variante geht.

Von daher ist der Deal sehr hot
Das Auto ist gerade mit der Niere vorne dran geschmacklich grenzwertig, aber ziemlich praktisch, der Hybridantrieb ist momentan wohl der sinnvollste Einstieg sein Umweltgewissen ein bisschen zu erleichtern, die Rate ist natürlich super, hat natürlich auch den Grund, dass gerade die bei den Silver Surfern beliebten 2er AT mit Hybrid wie Blei liegen weil die Zielgruppe dafür nicht (mehr) zugänglich ist.
lwizvor 16 m

Zufrieden? ;-)


Wenn jetzt noch der Hinweis reinkommt: Andere KM-Zahl möglich, dann zu 100 Prozent
N
Das ganze funktioniert m.E. nur mit den Umweltboni, komisch, dass das nicht erwähnt wird.

copy/paste BMW-HP:

Der Vorteil setzt sich zusammen aus einem modellspezifischen Bonus in Höhe von 2.770 € (netto) beim Kauf eines BMW 225xe iPerformance Active Tourer und der BMW Umweltprämie.

Die BMW Umweltprämie in Höhe von 2.000 EUR (netto) ist bei Erwerb eines BMW Neufahrzeugs und in Höhe von 1.500 EUR (netto) bei Erwerb eines BMW Vorführwagens (Erstzulassung über BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 km bis zur Zweitzulassung) oder eines Jungen Gebrauchten (max. 18 Monate nach Erstzulassung) zunächst bis zum 30.06.2018 erhältlich (es gilt das Datum des Erwerbs, Auslieferung bis 30.09.2018, Zulassung muss in Deutschland erfolgen). Das Angebot gilt nur bei Erwerb eines Fahrzeugsmit max. 130g CO2/km (kombiniert) gem. NEFZ. Weitere Voraussetzung für den Erhalt der BMW Umweltprämie ist die Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen Diesel-Gebrauchtfahrzeugs mit Euro-5-Abgasnorm oder älter, alternativ die gemäß § 15 Fahrzeug-Zulassungsverordnung nachgewiesene Verschrottung eines solchen Fahrzeugs durch den Käufer innerhalb sechs Wochen nach Zulassung des Neufahrzeugs. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot für Privat-, Gewerbe-und Businesskunden.
stelovor 3 m

Das ganze funktioniert m.E. nur mit den Umweltboni, komisch, dass das …Das ganze funktioniert m.E. nur mit den Umweltboni, komisch, dass das nicht erwähnt wird.copy/paste BMW-HP:Der Vorteil setzt sich zusammen aus einem modellspezifischen Bonus in Höhe von 2.770 € (netto) beim Kauf eines BMW 225xe iPerformance Active Tourer und der BMW Umweltprämie. Die BMW Umweltprämie in Höhe von 2.000 EUR (netto) ist bei Erwerb eines BMW Neufahrzeugs und in Höhe von 1.500 EUR (netto) bei Erwerb eines BMW Vorführwagens (Erstzulassung über BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 km bis zur Zweitzulassung) oder eines Jungen Gebrauchten (max. 18 Monate nach Erstzulassung) zunächst bis zum 30.06.2018 erhältlich (es gilt das Datum des Erwerbs, Auslieferung bis 30.09.2018, Zulassung muss in Deutschland erfolgen). Das Angebot gilt nur bei Erwerb eines Fahrzeugsmit max. 130g CO2/km (kombiniert) gem. NEFZ. Weitere Voraussetzung für den Erhalt der BMW Umweltprämie ist die Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen Diesel-Gebrauchtfahrzeugs mit Euro-5-Abgasnorm oder älter, alternativ die gemäß § 15 Fahrzeug-Zulassungsverordnung nachgewiesene Verschrottung eines solchen Fahrzeugs durch den Käufer innerhalb sechs Wochen nach Zulassung des Neufahrzeugs. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot für Privat-, Gewerbe-und Businesskunden.


Wie Kommst du denn darauf? Steht doch nichts drin...
stelovor 9 m

Das ganze funktioniert m.E. nur mit den Umweltboni, komisch, dass das …Das ganze funktioniert m.E. nur mit den Umweltboni, komisch, dass das nicht erwähnt wird.copy/paste BMW-HP:Der Vorteil setzt sich zusammen aus einem modellspezifischen Bonus in Höhe von 2.770 € (netto) beim Kauf eines BMW 225xe iPerformance Active Tourer und der BMW Umweltprämie. Die BMW Umweltprämie in Höhe von 2.000 EUR (netto) ist bei Erwerb eines BMW Neufahrzeugs und in Höhe von 1.500 EUR (netto) bei Erwerb eines BMW Vorführwagens (Erstzulassung über BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 km bis zur Zweitzulassung) oder eines Jungen Gebrauchten (max. 18 Monate nach Erstzulassung) zunächst bis zum 30.06.2018 erhältlich (es gilt das Datum des Erwerbs, Auslieferung bis 30.09.2018, Zulassung muss in Deutschland erfolgen). Das Angebot gilt nur bei Erwerb eines Fahrzeugsmit max. 130g CO2/km (kombiniert) gem. NEFZ. Weitere Voraussetzung für den Erhalt der BMW Umweltprämie ist die Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen Diesel-Gebrauchtfahrzeugs mit Euro-5-Abgasnorm oder älter, alternativ die gemäß § 15 Fahrzeug-Zulassungsverordnung nachgewiesene Verschrottung eines solchen Fahrzeugs durch den Käufer innerhalb sechs Wochen nach Zulassung des Neufahrzeugs. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot für Privat-, Gewerbe-und Businesskunden.


wo steht das? Konnte es nirgends finden auf der Website
freewillyvor 42 m

Für einen Kinderwagen / großen buggy im Koffertraum vermutlich zu klein o …Für einen Kinderwagen / großen buggy im Koffertraum vermutlich zu klein oder?


Kommt drauf an. Ich weiß jetzt nicht ob der AT als Hybrid noch Einschränkungen im Ladevolumen und der Variabilität hat, ich hatte den als Diesel. Der Kofferraum ist jetzt nicht riesig, aber OK. Interessant war dann die variable Rückbank, da kann man 3/2 getrennt die Neigung der Rücklehne verstellen oder umklappen, und auch die Sitzbank selbst in gleicher Teilung um ca. 10 cm vor- oder zurück schieben.

Um 4 Kisten Wasser reinzubekommen habe ich immer die Rücksitzlehne hinterm Fahrer steiler gestellt. Witzigerweise haben meine Kinder das meist nicht gemerkt wenn ich vergessen hatte es zurückzustellen, obwohl es krass unbequem aussah.

Also, mit der Vario-Rückbank und bei einer Besetzung mit max. 3 Personen sollte es passen, da geht so einiges, auch sperriges, rein. Aber bei 4 Personen wirds dann eng mit dem Laderaum, bzw. der Kniefreiheit auf der Rückbank. Der 3. Sitz auf der Rückbank ist eh nur ein "Notsitz", der nur bei schmalen Personen taugt. 3 Kindersitze/Sitzerhöhungen auf der Rückbank sind unmöglich, 2 Kindersitze/Sitzerhöhungen und eine 3. Person in der Mitte wird schon sehr eng und unbequem...
Cl25vor 45 m

Das Auto ist gerade mit der Niere vorne dran geschmacklich grenzwertig, …Das Auto ist gerade mit der Niere vorne dran geschmacklich grenzwertig, aber ziemlich praktisch, der Hybridantrieb ist momentan wohl der sinnvollste Einstieg sein Umweltgewissen ein bisschen zu erleichtern, die Rate ist natürlich super, hat natürlich auch den Grund, dass gerade die bei den Silver Surfern beliebten 2er AT mit Hybrid wie Blei liegen weil die Zielgruppe dafür nicht (mehr) zugänglich ist.


Ja, schön ist anders - aber praktisch ist er, und von der Qualtität her ziemlich OK. Ich war froh das die den damals rausgebracht haben als ein Firmenwagen anstand und wir auf BMW festgelegt waren. War das einzige was von Konzept und Preisrahmen für mich wirklich gepasst hat. Nur als Diesel-Frontantrieb war er nicht so der Hit beim Anfahren, die Räder drehen verdammt schnell durch. Das sollte ja beim Hybrid anders sein. Für mich wäre der Hybrid auch in die engere Wahl gekommen wenn ich noch auf BMW eingeschränkt wäre. Größter Nachteil für mich: Keine Anhängerkupplung verfügbar beim Hybrid. Ansonsten das ideale Auto zum Pendeln (20 km) und sonstige Kurz bis Mittelstrecken.
eifel_wolfvor 36 m

Kommt drauf an. Ich weiß jetzt nicht ob der AT als Hybrid noch …Kommt drauf an. Ich weiß jetzt nicht ob der AT als Hybrid noch Einschränkungen im Ladevolumen und der Variabilität hat, ich hatte den als Diesel. Der Kofferraum ist jetzt nicht riesig, aber OK. Interessant war dann die variable Rückbank, da kann man 3/2 getrennt die Neigung der Rücklehne verstellen oder umklappen, und auch die Sitzbank selbst in gleicher Teilung um ca. 10 cm vor- oder zurück schieben. Um 4 Kisten Wasser reinzubekommen habe ich immer die Rücksitzlehne hinterm Fahrer steiler gestellt. Witzigerweise haben meine Kinder das meist nicht gemerkt wenn ich vergessen hatte es zurückzustellen, obwohl es krass unbequem aussah.Also, mit der Vario-Rückbank und bei einer Besetzung mit max. 3 Personen sollte es passen, da geht so einiges, auch sperriges, rein. Aber bei 4 Personen wirds dann eng mit dem Laderaum, bzw. der Kniefreiheit auf der Rückbank. Der 3. Sitz auf der Rückbank ist eh nur ein "Notsitz", der nur bei schmalen Personen taugt. 3 Kindersitze/Sitzerhöhungen auf der Rückbank sind unmöglich, 2 Kindersitze/Sitzerhöhungen und eine 3. Person in der Mitte wird schon sehr eng und unbequem...



Danke für die Information! Dann muss es doch der Kombi werden
Bearbeitet von: "freewilly" 12. Jun
Stimmt es , dass er nur 40km elektrische Reichweite hat ?
rambaazambaavor 1 h, 29 m

krass. das hat doch einen haken?!

Nein, die verkaufen sich einfach schlecht, denke nicht dass es einen Nachfolger geben wird
freewillyvor 31 m

Danke für die Information! Dann muss es doch der Kombi werden

Oder ein richtiger van wie es Max, Galaxy, Turan, Caddy…
Bearbeitet von: "ThaFUBU" 12. Jun
ThaFUBUvor 3 m

Oder ein richtiger van wie es Max, Galaxy, Turan, Caddy…



Bei denen war ich auch schon, findet meine Frau alle "häßlich".... Da sie 90% der Zeit mit dem Auto fährt, hat sie da das "letzte wort"
rambaazambaavor 1 h, 40 m

krass. das hat doch einen haken?!


Der Haken könnte das Leasing sein. Hat jemand hier Erfahrung mit der Rückgabe eines Leasing-Fahrzeugs bei BMW? Machen die einem größere Probleme und suchen nach jedem Kratzer im Klarlack?
Sehr schöner Wagen, leider kein Diesel.
freewillyvor 14 m

Bei denen war ich auch schon, findet meine Frau alle "häßlich".... Da sie 9 …Bei denen war ich auch schon, findet meine Frau alle "häßlich".... Da sie 90% der Zeit mit dem Auto fährt, hat sie da das "letzte wort"



Hässlich ist auch der BMW, aber er hat immerhin ein BMW-Emblem, das tröstet viele scheinbar.
lyle85vor 1 m

Hässlich ist auch der BMW, aber er hat immerhin ein BMW-Emblem, das …Hässlich ist auch der BMW, aber er hat immerhin ein BMW-Emblem, das tröstet viele scheinbar.



Der ist allerdings hässlich. Multipla von BMW
Meiner kommt in 3 Wochen. :-) Mehrfach Verzögerung in der Auslieferung und der 3-Zylinder soll nicht lange halten. Aber ich kann auf der Strasse parken hier in meinem Gäu ohne Politessenliebesbriefe.
Angebot gibt es nicht mehr
Bluetoothtonyvor 1 h, 24 m

Wie Kommst du denn darauf? Steht doch nichts drin...



...weil es unwirtschaftlich wäre vom Händler, den Bonus nicht mitzunehmen. Ich vermute, sie haben es infach inkludiert, ohne es extra auszuweisen. Damit es schön aussieht.
Scheinbar vorbei?
macdefcomvor 32 m

Der Haken könnte das Leasing sein. Hat jemand hier Erfahrung mit der …Der Haken könnte das Leasing sein. Hat jemand hier Erfahrung mit der Rückgabe eines Leasing-Fahrzeugs bei BMW? Machen die einem größere Probleme und suchen nach jedem Kratzer im Klarlack?


Alter, ernsthaft???
freewillyvor 40 m

Bei denen war ich auch schon, findet meine Frau alle "häßlich".... Da sie 9 …Bei denen war ich auch schon, findet meine Frau alle "häßlich".... Da sie 90% der Zeit mit dem Auto fährt, hat sie da das "letzte wort"


Ja aber sie sitzt doch dann innen und sieht das Auto nicht von aussen.
Realistisch nur 25 km elektrisch , habe gerade Antwort erhalten
Drachenkopfvor 14 m

Angebot gibt es nicht mehr


Stimmt nicht
HollywoodJohnny74vor 1 m

Ja aber sie sitzt doch dann innen und sieht das Auto nicht von aussen. …Ja aber sie sitzt doch dann innen und sieht das Auto nicht von aussen.



Das letzte Auto wurde nach Fabe ausgesucht... mehr muss ich nciht sagen
freewillyvor 54 m

Der ist allerdings hässlich. Multipla von BMW


Och, ich finde der AT geht noch, verglichen mit dem GT. Der hat nicht nur das Ratten-Gesicht, sondern dazu auch noch eine fetten Arsch, irgendwie verschobene Proportionen... Dafür mehr Platz im Heck und in der Breite wohl auch 3 brauchbare Sitze auf der Rückbank. Damit ist er eher auch für die größere Familie tauglich.
Bearbeitet von: "eifel_wolf" 12. Jun
vorbei..
rambaazambaavor 3 h, 35 m

krass. das hat doch einen haken?!


a) Facelift kommt
b) Hybrid (BMW will da wohl die Zulassungszahlen unbedingt nach oben bekommen, der i3 wird teilweise auch ziemlich günstig verleast)
c) Hybrid (BMW (bzw. der Händler) stecken sich wohl die E-Auto-Förderung ein und verrechnen die über die Leasing-Laufzeit)

Es gibt überraschender häufiger so günstige Angebote für den Hybrid. Soweit ich den Marktüberblick habe, mit Abstand die günstigsten in der Preisklasse. Der Kofferraum ist etwas klein (vierköpfige Familie und Urlaub kannste knicken; mit Kinderwagen ist der Kofferraum auch sofort voll). Und für uns war der nichts, weil es keine Anhängerkupplung gibt (auch nicht nachrüstbar), da der E-Motor an der Hinterachse sitzt und da sonst die Kupplung montiert wird.

Ausführlicher ADAC-Test: adac.de/inf…526

Wir sprechen hier über ein 40.000€-Auto, unter 5.000 Euro Leasing für 2 Jahre sind krass billig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text