-225°
ABGELAUFEN
Leasing- Audi A 7 Diesel Automatik Gewerbekunden
Leasing- Audi A 7 Diesel Automatik Gewerbekunden

Leasing- Audi A 7 Diesel Automatik Gewerbekunden

Preis:Preis:Preis:8.856€
Zum DealZum DealZum Deal
Angebot vom bekannten Händler erhlten:

Gewerbeleasing
Ohne Anzahlung
24 Monate
10.000 KM/Jahr (kann man ändern)
€369,-/Monat (ohne Mwst)

Audi A7 Sportback 3.0 TDI 140(190) kW(PS) S tronic


Kraftstoffverbrauch




kombiniert: 5,3 - 5,1 l/100 km; innerorts: 5,8 - 5,7l/100 km; außerorts: 4,9 -4,8 l/100 km







CO2-Emission: kombiniert: 137 - 134 g/km




Effizienzklasse: A


Fahrzeug ist Automatik.

Ausstattung: MMI



Radio, Komfortklimaautomatik, Mittelarmlehne,



Geschwindigkeitsregelanlage, LED Scheinwerfer,



Multifunktion-Lederlenkrad, Alu Felgen 255/45 R 18







und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und mittleren als Sonderausstattung gezählt wird schon gratis mit eingebaut)

Dealpreis errechnet sich aus Betrag ohne Mwst (da die Mwst bei Gewerbe eh zurückerstatted wird)

Die Ausstattung ist schon recht gut kann jedoch noch verändert werden (Leder, S-Line Sportpaket [9 Zoll Felgen inklusive dan] und was man eben so noch braucht [eigendlich nicht viel]).
Fahrzeugpreis bei Barkauf:

€61030,-
Wertverlust in 2 Jahren laut Schwacke: 27453

Ersparnis durch deal: €16924

Beste Kommentare

Oh Mann, diese Autodeals gehen mir langsam auf den Sack...

Die A 7 - Designer wurden wohl von Star Wars inspiriert:
13128012-GXDiq.jpg

Verfasser

yankeedoodlevor 3 m

Oh Mann, diese Autodeals gehen mir langsam auf den Sack...



Kein Geld für Auto?

Oder hat der "Sack" kein Führerschein?

TURBONerovor 36 m

Falsch,Miete heisst auf englisch "Rent" und nicht leasing.Der …Falsch,Miete heisst auf englisch "Rent" und nicht leasing.Der Fahrzeugbrief gibt laut deutschen Recht die Eigentums und Besitzverhältnisse aus.Btw. you fool, englisch my my native language and not german. But thank you so much for trying to enlight me and correct me in my native laguange. Please continue commmenting, i need only a few more comments to guess your IQ accurately.


Lustig, wo genau steht das denn im "deutschen Recht?" Es ist einfach grundlegend Falsch, was Du hier von Dir gibst. Besonders lustig: Wie zur Hölle soll der Kfz Brief denn Besitzverhältnisse darlegen? Wird das jedes mal geändert, wenn ich mein Auto an jemanden verleihe oder wie?
Dein doch sehr schlechtes Englisch kannst Du gern genauso behalten wie die Beleidigungen.
Ich bin übrigens nicht nur des Englischen mächtig, da ich drei Jahre in den USA studiert habe, sondern zufälligerweise auch noch Jurist und kenne mich doch ziemlich gut mit deutschen Gesetzen aus möchte ich meinen.
Hier die Übersetzung von "to lease" dict.cc/eng…tml
Du könntest auch Wikipedia befragen, was Leasing bedeutet: de.m.wikipedia.org/wik…ing
Hier leicht verständlich was zum Fahrzeugbrief: juraforum.de/rat…kfz
Bearbeitet von: "RickSanchez" 20. Jan
95 Kommentare

Oh Mann, diese Autodeals gehen mir langsam auf den Sack...

Verfasser

yankeedoodlevor 3 m

Oh Mann, diese Autodeals gehen mir langsam auf den Sack...



Kein Geld für Auto?

Oder hat der "Sack" kein Führerschein?

"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und mittleren als Sonderausstattung gezählt wird schon gratis mit eingebaut)"


das glaubst aber auch nur du.
Bearbeitet von: "Kuuuma" 20. Jan

A7 ist ein geiles Auto

Verfasser

Kuuumavor 2 m

"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und …"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und mittleren als Sonderausstattung gezählt wird schon gratis mit eingebaut)"das glaubst aber auch nur du.



Den Audi A7 habe ich mir 2013 konfiguriert und gekauft. 2016 wieder verkauft.

Ich weiß was da grundausstattung ist, im gegensatz zu dir mit deinem Klappfahrrad.

Grüße und danke für deinen Kommentar.

TURBONerovor 4 m

Kein Geld für Auto?Oder hat der "Sack" kein Führerschein?

Leute die Geld für Autos haben kaufen Autos. Und dann ganz bestimmt nicht so einen Bolschewistentraktor, sondern was Klassisches aus Stuttgart.

RickSanchezvor 1 m

Leute die Geld für Autos haben kaufen Autos. Und dann ganz bestimmt nicht …Leute die Geld für Autos haben kaufen Autos. Und dann ganz bestimmt nicht so einen Bolschewistentraktor, sondern was Klassisches aus Stuttgart.

​Einen Mercedes oder wie?

eine Frage: wie ist es heute noch tragbar, dass ein A7 aus 3 Litern Diesel nur 190PS rausbekommt? BMW braucht dafür 2

3.0 Tdi mit 190 Ps?
Da stimmt was nicht!

Verfasser

RickSanchezvor 2 m

Leute die Geld für Autos haben kaufen Autos. Und dann ganz bestimmt nicht …Leute die Geld für Autos haben kaufen Autos. Und dann ganz bestimmt nicht so einen Bolschewistentraktor, sondern was Klassisches aus Stuttgart.



Wenn du wüsstest was ein Bolschewist ist dann hättest du auch eine Ahnung wie dämlich der Kommentar war

Kuuumavor 5 m

"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und …"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und mittleren als Sonderausstattung gezählt wird schon gratis mit eingebaut)"das glaubst aber auch nur du.

​Xenon, Klima, manche Assisten etc.

kann es sein dass es 290PS sind? 😄

3.0 Liter und 190 PS? Viel Kfz Steuer für die PS, oder?

KonzRTwinsvor 3 m

​Einen Mercedes oder wie? eine Frage: wie ist es heute noch tragbar, dass e …​Einen Mercedes oder wie? eine Frage: wie ist es heute noch tragbar, dass ein A7 aus 3 Litern Diesel nur 190PS rausbekommt? BMW braucht dafür 2

Porsche.

KonzRTwinsvor 2 m

kann es sein dass es 290PS sind? 😄

204 PS.

190 PS?! Damit kommst kannst du nicht mal 10% Steigung bewältigen.

An der Ampel zieh ich ihn mit meinem 5er BMW (490PS!!!!) im stehen ab!!

warum nir 10000km?! Macht doch bei dem Auto keinen Sinn. Wenn ich mir so ein Auto lease, dann will ich damit sogar meinem Müll zur Mülltonne fahren, damit die Nachbarn sehen was für ein geiles Auto ich fahre....dafür reichen 10000km nicht.

Die 190PS kommen aus dem Facelift 2.0TDI vom A4.
Bearbeitet von: "Zupaylakao2" 20. Jan

​Müsste man das nette Verkaufsteam vom Audi Partner fragen, die haben den Mist so auf ihrer Homepage stehe... Man folge dem Deal Link.

Für mich macht 2017 ein 3 Liter Diesel mit 190 PS keinen Sinn.

Oder ist Downsizing out?

Nein, es ist kein Schreibfehler. Es handelt sich um den Audi A7 3.0 TDI ultra -> 190 PS. Wahlweise mit Vorderradantrieb oder Quattro.
Ausgehend von den angegebenen Verbrauchswerten und den CO2-Emissionen handelt es sich um die Quattro-Version.

kronos_chillvor 1 m

Nein, es ist kein Schreibfehler. Es handelt sich um den Audi A7 3.0 TDI …Nein, es ist kein Schreibfehler. Es handelt sich um den Audi A7 3.0 TDI ultra -> 190 PS. Wahlweise mit Vorderradantrieb oder Quattro.Ausgehend von den angegebenen Verbrauchswerten und den CO2-Emissionen handelt es sich um die Quattro-Version.

Kann ich nach kurzem Googlen ebenfalls bestätigten. Ganz schön armselig für 3.0l.

Zupaylakao2vor 50 s

Kann ich nach kurzem Googlen ebenfalls bestätigten. Ganz schön armselig f …Kann ich nach kurzem Googlen ebenfalls bestätigten. Ganz schön armselig für 3.0l.

Alter Schwede. Nach Abgasskandal dann jetzt großvolumige Diesel mit Leistung von 1995?

Zupaylakao2vor 3 m

Die 190PS kommen aus dem Facelift 2.0TDI vom A4.

​Und der haut 137g CO2 raus?
Bei BMW schreiben Sie solche Werte tatsächlich bei 3 Liter Motoren auf den Zettel

TURBONerovor 15 m

Wenn du wüsstest was ein Bolschewist ist dann hättest du auch eine Ahnung w …Wenn du wüsstest was ein Bolschewist ist dann hättest du auch eine Ahnung wie dämlich der Kommentar war

Freut mich, dass er Dich erheitert hat!

*edit*

Laut Wikipedia gibt's wirklich nen 3Liter mit 190 PS...
Respekt!
Viele Kunden haben genau sowas gesucht.. Sogar bei BMW

Die A 7 - Designer wurden wohl von Star Wars inspiriert:
13128012-GXDiq.jpg

RickSanchezvor 7 m

Alter Schwede. Nach Abgasskandal dann jetzt großvolumige Diesel mit …Alter Schwede. Nach Abgasskandal dann jetzt großvolumige Diesel mit Leistung von 1995?



Wo ist da das Problem? Der A7 Diesel ist in 5 Leistungsstufen verfügbar: 190, 218, 272, 320 und 325 PS.

Und der schwächste A7 Diesel ist zwar mit 7,7s auf 100 angegeben. Realistisch sind aber 7,4 Sekunden, was bei einem Gewicht von 1900kg mehr als in Ordnung ist.

Kuuumavor 43 m

"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und …"und vieles mehr (ist oberklasse, da wird dass was bei kleinen und mittleren als Sonderausstattung gezählt wird schon gratis mit eingebaut)"das glaubst aber auch nur du.

​Oder man fährt einfach nen Asiaten.
Da ist in der kleinsten Ausstattung schon mehr drin als bei manchen deutschen Autos nach ner ellenlangen Ausstattungsliste.

Verfasser

kauft euch doch den BMW 120i der hat weniger PS und ist ein Benziner und... oh ja, kostet ganze €1000 mehr ... da habt ihr mehr freude am beschweren.
Hier:

mydealz.de/dea…426

lol

die Kommentare hier sind echt der Hammer.

Große kisten werden sowieso nur downgevoted und schlechtgeredet von denen die sie sich nicht leisten können .

Für den Preis kann sich keiner beschweren. Oberklassekiste fahren und weniger zahlen als ein BMW 1er.
Der A7 schaft schon seine 230 auf der Autobahn, macht euch da keine Sorgen, und verbraucht weniger als der BMW 1er Benziener.
Bearbeitet von: "TURBONero" 20. Jan

kronos_chillvor 30 m

Wo ist da das Problem? Der A7 Diesel ist in 5 Leistungsstufen verfügbar: …Wo ist da das Problem? Der A7 Diesel ist in 5 Leistungsstufen verfügbar: 190, 218, 272, 320 und 325 PS.Und der schwächste A7 Diesel ist zwar mit 7,7s auf 100 angegeben. Realistisch sind aber 7,4 Sekunden, was bei einem Gewicht von 1900kg mehr als in Ordnung ist.

Hohe Steuer und Landmaschinen-Sound mit wenig PS. Ne, danke!

TURBONerovor 8 m

kauft euch doch den BMW 120i der hat weniger PS und ist ein Benziner …kauft euch doch den BMW 120i der hat weniger PS und ist ein Benziner und... oh ja, kostet ganze €1000 mehr ... da habt ihr mehr freude am beschweren.Hier:https://www.mydealz.de/deals/leasing-bmw-120i-m-sport-944426loldie Kommentare hier sind echt der Hammer.Große kisten werden sowieso nur downgevoted und schlechtgeredet von denen die sie sich nicht leisten können .Für den Preis kann sich keiner beschweren. Oberklassekiste fahren und weniger zahlen als ein BMW 1er.Der A7 schaft schon seine 230 auf der Autobahn, macht euch da keine Sorgen, und verbraucht weniger als der BMW 1er Benziener.

Man kauft beim Leasing gar nichts, das weißt Du hoffentlich!

Verfasser

RickSanchezvor 3 m

Man kauft beim Leasing gar nichts, das weißt Du hoffentlich!



Doch, das weisst du nur nicht

Hier für die die keine Ahnung haben (wie Rick)

Leasing ist ein Kaufvertrag der das Geleaste Objek an den Endnutzer in seinen besitz übergibt. Deswegen ist es ein Leasing (Kredit) - vertrag und kein Mietvertrag.

In den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein, sowie den Fahrzeugbrief) wird der Leasingnehmer eingetragen, da er der rechtmässiger Besitzer (durch Kauf) der geleasten Sache geworden ist.

Der Fahrzeugbrief wird auf grund von Kreditsicherheiten jedoch bei der Leasinggeberbank aufbewahrt, da dieser einen berechtigten Sicherheitsgegenstand im fall des nichterfüllens des Kaufvertrages (ausstehen einer oder mehrerer Zahlungen) die Sicherheit gibt dass das Fahrzeug nicht strafbarerweise weitervkauft werden kann.


Grüße
Avatar

GelöschterUser603760

@TURBONero "Dealpreis errechnet sich aus Betrag ohne Mwst (da die Mwst bei Gewerbe eh zurückerstatted wird)"
Echt? Bei jedem Gewerbe? Wäre mir zwar neu, aber wenn du es sagst... Der Dealpreis sollte immer alles umfassen um wirklich alle anzusprechen...

Cold... v0ng Kommentaren her

Verfasser

Rene0815vor 2 m

@TURBONero "Dealpreis errechnet sich aus Betrag ohne Mwst (da die Mwst …@TURBONero "Dealpreis errechnet sich aus Betrag ohne Mwst (da die Mwst bei Gewerbe eh zurückerstatted wird)"Echt? Bei jedem Gewerbe? Wäre mir zwar neu, aber wenn du es sagst... Der Dealpreis sollte immer alles umfassen um wirklich alle anzusprechen...



Ohne gewerbe erhält man dieses Angebot von audi auch nicht. daher spricht dies keine Privatleute an.

Und JA, mwst wird immer zurückerstattet wenn das Fahrzeug als Firmenvermögen/Firmeneigentum beim Finanzamt angemeldet wird.

Diese Steuerlektion war gratis, soltest du mehr Fragen haben über sachen die dir neu sind so kostet dich das €10,-/Frage.

über 8 Sekunden bis auf 100! Da ziehen dich die i3 Fahrer von Drive-now ab an der Ampel.

Audi und Diesel. Das kann ja nix werden.

TURBONerovor 1 h, 30 m

Doch, das weisst du nur nicht Hier für die die keine Ahnung haben (wie …Doch, das weisst du nur nicht Hier für die die keine Ahnung haben (wie Rick)Leasing ist ein Kaufvertrag der das Geleaste Objek an den Endnutzer in seinen besitz übergibt. Deswegen ist es ein Leasing (Kredit) - vertrag und kein Mietvertrag. In den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein, sowie den Fahrzeugbrief) wird der Leasingnehmer eingetragen, da er der rechtmässiger Besitzer (durch Kauf) der geleasten Sache geworden ist.Der Fahrzeugbrief wird auf grund von Kreditsicherheiten jedoch bei der Leasinggeberbank aufbewahrt, da dieser einen berechtigten Sicherheitsgegenstand im fall des nichterfüllens des Kaufvertrages (ausstehen einer oder mehrerer Zahlungen) die Sicherheit gibt dass das Fahrzeug nicht strafbarerweise weitervkauft werden kann.Grüße


Oh man, das tut jetzt weh...
Ein Leasingvertrag ist ein (atypischer) Mietvertrag. Wer des Englischen mächtig ist merkt sofort: to lease = mieten.
Der Fahrzeugbrief ist völlig irrelevant und gibt keine Eigentumsverhältnisse wieder. Man ist beim Leasing Besitzer, nicht aber Eigentümer. Das ist über die gesamte Laufzeit der Leasinggeber. Der Unterschied zwischen Besitz und Eigentum sollte auch juristischen Laien geläufig sein.
Bei einem Kauf i.S.v. §433 II BGB ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen. Der Verkäufer wiederum muss gemäß §433 I BGB dem Käufer die Sache übergeben und das Eigentum an der Sache verschaffen. Das ist beim Leasing nicht der Fall. Dazu kannst Du in §535 BGB folgendes lesen: "
(1) Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Er hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen.
(2) Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter die vereinbarte Miete zu entrichten."
Bearbeitet von: "RickSanchez" 20. Jan

Auch wenn der Preis an sich gut ist, würde ich kein Fahrzeug aus der Oberklasse fahren, das so stark untermotorisiert ist.
In den A4 passt der Motor deutlich besser.

Und niemand hat gesagt, dass der Motor nicht mehr kann.
Die meisten werden per Software gedrosselt, damit die nicht für jede Motorisierung andere Hardware benötigen.
Bei Fahrzeugen von BMW bekommt man aus einem 104PS Auto auch 220PS raus und ja, man kann damit bedenkenlos fahren.
Bearbeitet von: "TeDealz" 20. Jan

Verfasser

RickSanchezvor 3 m

Ein Leasingvertrag ist ein (atypischer) Mietvertrag. Wer des englischen …Ein Leasingvertrag ist ein (atypischer) Mietvertrag. Wer des englischen mächtig ist weiß das. Der Fahrzeugbrief ist völlig irrelevant und gibt keine Eigentumsverhältnisse wieder. Man ist beim Leasing Besitzer, nicht aber Eigentümer. Das ist über die gesamte Laufzeit der Leasinggeber.



Falsch,

Miete heisst auf englisch "Rent" und nicht leasing.

Der Fahrzeugbrief gibt laut deutschen Recht die Eigentums und Besitzverhältnisse aus.

Btw. you fool, englisch my my native language and not german. But thank you so much for trying to enlight me and correct me in my native laguange. Please continue commmenting, i need only a few more comments to guess your IQ accurately.

TURBONerovor 36 m

Falsch,Miete heisst auf englisch "Rent" und nicht leasing.Der …Falsch,Miete heisst auf englisch "Rent" und nicht leasing.Der Fahrzeugbrief gibt laut deutschen Recht die Eigentums und Besitzverhältnisse aus.Btw. you fool, englisch my my native language and not german. But thank you so much for trying to enlight me and correct me in my native laguange. Please continue commmenting, i need only a few more comments to guess your IQ accurately.


Lustig, wo genau steht das denn im "deutschen Recht?" Es ist einfach grundlegend Falsch, was Du hier von Dir gibst. Besonders lustig: Wie zur Hölle soll der Kfz Brief denn Besitzverhältnisse darlegen? Wird das jedes mal geändert, wenn ich mein Auto an jemanden verleihe oder wie?
Dein doch sehr schlechtes Englisch kannst Du gern genauso behalten wie die Beleidigungen.
Ich bin übrigens nicht nur des Englischen mächtig, da ich drei Jahre in den USA studiert habe, sondern zufälligerweise auch noch Jurist und kenne mich doch ziemlich gut mit deutschen Gesetzen aus möchte ich meinen.
Hier die Übersetzung von "to lease" dict.cc/eng…tml
Du könntest auch Wikipedia befragen, was Leasing bedeutet: de.m.wikipedia.org/wik…ing
Hier leicht verständlich was zum Fahrzeugbrief: juraforum.de/rat…kfz
Bearbeitet von: "RickSanchez" 20. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text