Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Leasing] BMW 118i 5-Türer für Privat & Gewerbe ab 179 € brutto / Monat
403° Abgelaufen

[Leasing] BMW 118i 5-Türer für Privat & Gewerbe ab 179 € brutto / Monat

7.644€
96
eingestellt am 23. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UPDATE 01.07.2019: Die Aktion läuft weiter bis zum 31.07.2019

Bis zum 30.06.2019 gibt es den BMW 118i 5-Türer für 179 € brutto / Monat für Privat- und Gewerbekunden.
179 € sind gerechnet auf 48 Monate mit 10.000 km / Jahr.

Der Dealpreis ist auf 36 Monate mit 10.000 km kalkuliert inkl. des Auslieferungspaket.
Das Auslieferungspaket liegt bei einmalig 840 € brutto.

Die Laufzeit und Laufleistung kann angepasst werden.

Es gibt noch weitere Fahrzeuge in anderen Farben und teils anderer Ausstattung.
Die Leasingrate variiert dementsprechend.
Einfach den Aussttatungswunsch angeben bei der Anfrage.


1397700.jpg
Die Gesamtkosten setzen sich wie folgt zusammen:

Bruttolistenpreis: 30.566 € (inkl. der 18" Felge)
Laufzeit: 36 Monate
jährliche Laufleistung: 10.000 km p.a.
mtl. Leasingrate: 189 € brutto
Auslieferungspaket einmalig: 840 € brutto

Kosten Leasing: 36 x 189 € = 6804 € brutto
Gesamtkosten: 6.804 € + 840 € = 7644 € brutto

Leasingfaktor bei 36 Monaten : 0,62
Leasingfaktor bei 48 Monaten : 0,59

Ausstattung:
BMW 118i 5-Türer
Neuwagen ohne Zulassung
Schaltgetriebe

0494 Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
0507 Park Distance Control (PDC) hinten
0000 18" Leichtmetallräder BMW M Doppelspeiche 436M
01CB Steuerung EfficientDynamics
02VB Reifendruckanzeige
0240 Lederlenkrad
0249 Multifunktion für Lenkrad
04AE Armauflage vorn, verschiebbar
04CG Interieurleisten Satinsilber matt
0423 Fußmatten in Velours
0428 Warndreieck und Verbandkasten
05DA Deaktivierung Beifahrerairbag
05DC Fondkopfstützen klappbar
0521 Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
06AC Intelligenter Notruf
06AE Teleservices
06AK ConnectedDrive Services
06AP Remote Services
06NH Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
GFX0123.06.2019 21:20

Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das …Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das es bei anderen Herstellern um Welten besser ausgestattete Autos für gleiches oder gar weniger Geld gibt, interessiert die nicht.


Das eigentliche Problem ist, dass es noch sehr viele Leute gibt, die meinen anderen ihre persönlichen Vorlieben aufdrücken zu wollen.

Wenn mein Arbeitskollege von seinem goldenen Dacia Duster mit Erdgas erzählt und wie wenig er verbraucht, würde ich am liebsten sagen "ja, ist eben eine hässliche Blechschüssel für Leute, die sich auch in einer Mistkarre ziehen lassen würden, wenn es 50 Pfennig billiger ist".

Ich bin aber so höflich, darauf nicht einzusteigen und ihm seine persönliche Vorliebe nicht madig reden zu wollen.

Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche Konzerne sind alle doof"-Klientel auch mal gehen würde
Bananenjoe2k23.06.2019 21:23

https://www.mydealz.de/deals/ford-mondeo-20-hybrid-188-ps-mit-automatik-fur-mtl-9508-brutto-lf-024-24-monate-gewerbeleasing-update-mit-besserer-ausstattung-bei-vehiculum-1345740Ist glaub abgelaufen. Meiner kommt im August, zahle 108€ für den Vignale.


Gewerbe vs. privat. Der Vergleich hinkt wohl etwas...
x.psychx_x23.06.2019 21:11

Schaltgetriebe bei BMW ist echt zum


Differenziert und hilfreich für andere... so wie ich es unter einem Autodeal mittlerer Art und Güte erwarte!
YvonneH23.06.2019 21:40

Ähm, es gibt bereits die dritte Generation Modell F40.[Bild]


Ich glaube jeder eingefleischte BMW-Fahrer würde wohl freiwillig zum alten Modell greifen
96 Kommentare
Schaltgetriebe bei BMW ist echt zum
x.psychx_x23.06.2019 21:11

Schaltgetriebe bei BMW ist echt zum


Differenziert und hilfreich für andere... so wie ich es unter einem Autodeal mittlerer Art und Güte erwarte!
90€ für nen vollen Ford Mondeo Hybrid und dann 180€ für ein nackten 1er mit Handschaltung...
Bananenjoe2k23.06.2019 21:18

90€ für nen vollen Ford Mondeo Hybrid und dann 180€ für ein nackten 1er mit …90€ für nen vollen Ford Mondeo Hybrid und dann 180€ für ein nackten 1er mit Handschaltung...


Wo gibt's den denn?
Bananenjoe2k23.06.2019 21:18

90€ für nen vollen Ford Mondeo Hybrid und dann 180€ für ein nackten 1er mit …90€ für nen vollen Ford Mondeo Hybrid und dann 180€ für ein nackten 1er mit Handschaltung...



Quelle bitte
Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das es bei anderen Herstellern um Welten besser ausgestattete Autos für gleiches oder gar weniger Geld gibt, interessiert die nicht.
Bananenjoe2k23.06.2019 21:23

https://www.mydealz.de/deals/ford-mondeo-20-hybrid-188-ps-mit-automatik-fur-mtl-9508-brutto-lf-024-24-monate-gewerbeleasing-update-mit-besserer-ausstattung-bei-vehiculum-1345740Ist glaub abgelaufen. Meiner kommt im August, zahle 108€ für den Vignale.


Gewerbe vs. privat. Der Vergleich hinkt wohl etwas...
Ihr könnt euren Arbeitgeber einfach nach einer Bescheinigung fragen?
schnapperjack23.06.2019 21:18

Differenziert und hilfreich für andere... so wie ich es unter einem …Differenziert und hilfreich für andere... so wie ich es unter einem Autodeal mittlerer Art und Güte erwarte!



is halt wirklich so, dass die Schaltung sehr nervig ist. Fahre selbst einen 118i.
Der Nächste wird automatisch schalten.

Erwähnt sei bei dem Deal, dass der F20 ein Lagerfahrzeug sein muss (Ausstattung nicht änderbar), da er nicht mehr produziert wird. Das Nachfolgemodell steht in den Startlöchtern. Das Teil hat ja eigentlich keine Ausstattung, außer 18Zoll und Sitzheizung. Für mich kein Deal.
GFX0123.06.2019 21:20

Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das …Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das es bei anderen Herstellern um Welten besser ausgestattete Autos für gleiches oder gar weniger Geld gibt, interessiert die nicht.


Das man Ausstattungsmerkmale nicht einfach zw. den Herstellern vergleichen kann scheint auch vielen nicht von Interesse. Ein Navi ist nicht gleich Navi und ein aktiver Tempomat eben auch nicht gleich aktiver Tempomat...
GFX0123.06.2019 21:20

Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das …Das Problem ist, dass es genügend Leute gibt die das kaufen, weil BMW. Das es bei anderen Herstellern um Welten besser ausgestattete Autos für gleiches oder gar weniger Geld gibt, interessiert die nicht.


Das eigentliche Problem ist, dass es noch sehr viele Leute gibt, die meinen anderen ihre persönlichen Vorlieben aufdrücken zu wollen.

Wenn mein Arbeitskollege von seinem goldenen Dacia Duster mit Erdgas erzählt und wie wenig er verbraucht, würde ich am liebsten sagen "ja, ist eben eine hässliche Blechschüssel für Leute, die sich auch in einer Mistkarre ziehen lassen würden, wenn es 50 Pfennig billiger ist".

Ich bin aber so höflich, darauf nicht einzusteigen und ihm seine persönliche Vorliebe nicht madig reden zu wollen.

Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche Konzerne sind alle doof"-Klientel auch mal gehen würde
An die Zusatzkosten für die hier notwendige Garantie-/Gewährleistungs-Verlängerung und den zweiten Satz Reifen
(neben der üblichen Rücklage für smart-repair) denken!
Also ich bin mit meinem Schaltgetriebe in meinem 120i zufrieden. Ist halt nen bisschen straffer, aber passt zum sportlichen Auto mMn. Nichtsdestotrotz, die ZF 8-Gang-Automatik ist natürlich trotzdem ein Traum.
unmz198523.06.2019 21:32

Das eigentliche Problem ist, dass es noch sehr viele Leute gibt, die …Das eigentliche Problem ist, dass es noch sehr viele Leute gibt, die meinen anderen ihre persönlichen Vorlieben aufdrücken zu wollen.Wenn mein Arbeitskollege von seinem goldenen Dacia Duster mit Erdgas erzählt und wie wenig er verbraucht, würde ich am liebsten sagen "ja, ist eben eine hässliche Blechschüssel für Leute, die sich auch in einer Mistkarre ziehen lassen würden, wenn es 50 Pfennig billiger ist".Ich bin aber so höflich, darauf nicht einzusteigen und ihm seine persönliche Vorliebe nicht madig reden zu wollen.Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche Konzerne sind alle doof"-Klientel auch mal gehen würde


Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche Konzerne sind alle doof"-Klientel auch mal gehen würde

Tja....
Genau das mit dem krassen Unterschied bzgl. 7 Jahre Vollgarantie zu diesem hier mit gnädigen 2 Jahren Gewährleistung (und aufpreispflichtiger eingeschränkter Anschlussgarantie) meinte ich mit meinem Beitrag (direkt nach Deinem Pauschal-Rundumschlag) zum "Michel-Premium-Hersteller"!
Im Ausland - Amerika z.B. - geben diese "Michel-Ver@rscher" nämlich schon jahrelang ganz andere/viel längere Garantien - nur der hiesige "Michel" zahlt brav mehr für weniger.....
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 23. Jun
Ich hatte die Wahl bei meinem Octavia Rs bj.16 ob DSG oder Handschalter. Bin beide knapp ne Woche probegefahren und habe den Handschalter genommen.
Finde ich einfach deutlich sportlicher zu fahren.
Kreuzfahrerin23.06.2019 21:38

Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche …Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche Konzerne sind alle doof"-Klientel auch mal gehen würde Tja....Genau das mit dem krassen Unterschied bzgl. 7 Jahre Vollgarantie zu diesem hier mit gnädigen 2 Jahren Gewährleistung (und aufpreispflichtiger eingeschränkter Anschlussgarantie) meinte ich mit meinem Beitrag (direkt nach Deinem Pauschal-Rundumschlag) zum Michel-Premium-Hersteller!


BMW gewährt drei Jahre Gewährleistung
Ähm, es gibt bereits die dritte Generation Modell F40.
22100771-SQ6Wv.jpg
Bananenjoe2k23.06.2019 21:23

https://www.mydealz.de/deals/ford-mondeo-20-hybrid-188-ps-mit-automatik-fur-mtl-9508-brutto-lf-024-24-monate-gewerbeleasing-update-mit-besserer-ausstattung-bei-vehiculum-1345740Ist glaub abgelaufen. Meiner kommt im August, zahle 108€ für den Vignale.


Okay Gewerbe, klappt bei mir nicht
YvonneH23.06.2019 21:40

Ähm, es gibt bereits die dritte Generation Modell F40.[Bild]


Ich glaube jeder eingefleischte BMW-Fahrer würde wohl freiwillig zum alten Modell greifen
Hier mit der 18“ Radkombination
22100807-gk2ry.jpg
d3sp3rados1323.06.2019 21:40

BMW gewährt drei Jahre Gewährleistung



Wie entgeil(-sch@ißen wenig)! Ich bleibe bei den in Europa gebauten Koreanern.....
(kurz gegoogelt und lag leider mit den 2 Jahren ebend falsch - trotzdem schlecht/ich hatte BMW, Audi und Benz - Kulanz kennen die nicht und Qualität ist was anderes)
YvonneH23.06.2019 21:40

Ähm, es gibt bereits die dritte Generation Modell F40.[Bild]


Mit Frontantrieb und, ich sage es Mal wertfrei, einem neuen Design.

Zum Auto:
Soweit ich weiß einziger mit Heckantrieb in der Kompaktklasse. Sehr viele Autojournalisten, und Menschen die sich einbilden Ahnung von Autos zu haben, bescheinigen dem Auto sehr gute Fahreigenschaften.

Alles andere ist quasi die iPhone Diskussion mit vier Reifen.
d3sp3rados1323.06.2019 21:40

BMW gewährt drei Jahre Gewährleistung


Und wieder jemand der den Unterschied Garantie und Gewährleistung nicht kennt.
d3sp3rados1323.06.2019 21:43

Ich glaube jeder eingefleischte BMW-Fahrer würde wohl freiwillig zum alten …Ich glaube jeder eingefleischte BMW-Fahrer würde wohl freiwillig zum alten Modell greifen


Ja das ist echt mal ein richtig hässlicher Kübel. Und dann noch Frontantrieb. Und der 135er ist ein 4 zylinder Also da fährt man mit dem Vorgänger deutlich besser.
Kreuzfahrerin23.06.2019 21:45

Wie entgeil(-sch@ißen wenig)! Ich bleibe bei den in Europa gebauten …Wie entgeil(-sch@ißen wenig)! Ich bleibe bei den in Europa gebauten Koreanern..... (kurz gegoogelt und lag leider mit den 2 Jahren ebend falsch - trotzdem schlecht/ich hatte BMW, Audi und Benz - Kulanz kennen die nicht und Qualität ist was anderes)


Kann ich leider absolut nicht bestätigen. In meinem BMW-Autohaus ist der Kunde tatsächlich noch König. Bin sehr zufriden mit dem Service dort. Jedem das seine, nur nicht immer alle über einen Kamm scheren
unmz198523.06.2019 21:32

Das eigentliche Problem ist, dass es noch sehr viele Leute gibt, die …Das eigentliche Problem ist, dass es noch sehr viele Leute gibt, die meinen anderen ihre persönlichen Vorlieben aufdrücken zu wollen.Wenn mein Arbeitskollege von seinem goldenen Dacia Duster mit Erdgas erzählt und wie wenig er verbraucht, würde ich am liebsten sagen "ja, ist eben eine hässliche Blechschüssel für Leute, die sich auch in einer Mistkarre ziehen lassen würden, wenn es 50 Pfennig billiger ist".Ich bin aber so höflich, darauf nicht einzusteigen und ihm seine persönliche Vorliebe nicht madig reden zu wollen.Wäre doch klasse, wenn das bei der "ich habe 7 Jahre Garantie, deutsche Konzerne sind alle doof"-Klientel auch mal gehen würde


Ich bin ein großer Fan deutscher Autos, durch viele Mietwägen bin ich auch schon so gut wie alle aktuell möglichen Klassen gefahren. Aktuelle Favoriten A5 und 5er.

In dieser Klasse (1er, Golf, A3, A-Klasse etc) stimmt allerdings das P/L der deutschen Hersteller einfach nicht. Wenn man da ein wenig über den Tellerrand schaut, hat man deutlich bessere Möglichkeiten. z.B. ein Seat Leon ist im Grunde auch ein Golf. Ist aber wenn man bei einer Basisaustattung bleibt, deutlich netter (imho).

Im Dacia zahle ich auf jeden Fall nicht viel Geld dafür das ich überall auf Hartplastik glotze. Bei nem Basis 1er für 30k ist das jedoch frech.

Bei der A-Klasse (und im 1er) gibts in der Standardvariante noch Halogen Leuchten und das bei den Preisen. Klar muss man irgendwo Geld machen. Aber selbst Audi schafft es, zumindest Xenons im A3 zu verbauen (ohne Aufpreis).

P.S.: Ein Dacia kommt mir nicht ins Haus
YvonneH23.06.2019 21:44

Hier mit der 18“ Radkombination [Bild]



schau dir mal den Arsch ohne M-Sport an.
Außerdem basiert der F40 auf UKL und hat FWD. Der F20 war für mich auch das letzte Auto der 1er-Serie. Werde wohl künftig zum 3er greifen ,-)
Reaver198823.06.2019 21:46

Und wieder jemand der den Unterschied Garantie und Gewährleistung nicht …Und wieder jemand der den Unterschied Garantie und Gewährleistung nicht kennt.


Nichts für Ungut, den Unterschied kenne ich sehr wohl. BMW nennt es selbst „2+1 Gewährleistung“. Neben der gesetzlichen Gewährleistung (die meinst du wahrscheinlich) gewährt BMW eben noch ein Jahr Sachmängelhaftung mehr. Das hat nichts mit Garantie zu tun.
Aber ich gebe dir anteilig Recht. Man hätte es korrekterweise „Gesetzliche Gewährleistung mit einem Jahr zusätzlicher Sachmängelhaftung“ nennen sollen.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 23. Jun
Wie schon oben erwähnt - man legt sich für 3-4 Jahre auf einen recht kleinen und
sehr mager ausgestatteten Wagen fest....
Ob man bei der dünnen Ausstattung noch so lange Spaß daran hat, ist fraglich!
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 23. Jun
Bananenjoe2k23.06.2019 21:29

Ihr könnt euren Arbeitgeber einfach nach einer Bescheinigung fragen?


Welche Bescheinigung?
d3sp3rados1323.06.2019 21:48

Kann ich leider absolut nicht bestätigen. In meinem BMW-Autohaus ist der …Kann ich leider absolut nicht bestätigen. In meinem BMW-Autohaus ist der Kunde tatsächlich noch König. Bin sehr zufriden mit dem Service dort. Jedem das seine, nur nicht immer alle über einen Kamm scheren



O.k. - Asche auf mein Haupt....
Dann erkenne ich also an, dass es für das viele Geld/das bescheidene Preis- Leistungs-Verhältnis auch nette kulante
Ausnahmen bei u.a. BMW gibt (Ausnahmen bestätigen die Regel)!
Ich habe es aber nicht nur alleine anders erlebt, sondern da gibt es in meinem Umfeld und in entsprechenden Foren
genug andere, die ähnlich berichten....
Du hast aber Recht, man sollte nichts pauschal über einen Kamm scheren! PEACE
kahn44423.06.2019 21:46

Mit Frontantrieb und, ich sage es Mal wertfrei, einem neuen Design.Zum …Mit Frontantrieb und, ich sage es Mal wertfrei, einem neuen Design.Zum Auto: Soweit ich weiß einziger mit Heckantrieb in der Kompaktklasse. Sehr viele Autojournalisten, und Menschen die sich einbilden Ahnung von Autos zu haben, bescheinigen dem Auto sehr gute Fahreigenschaften.Alles andere ist quasi die iPhone Diskussion mit vier Reifen.


Naja der „alte“ F20 ist ja eigentlich ein Modelljahr ab 09/2011 und bekam 2015 ein Facelift. Die Produktion des F20 endet 07/2019. Die ersten Tests mit Frontantrieb (F40) sind bereits Online.

Und der letzte F20 Facelift hatte als 118i seit 07/2015 bereits auch schon den 3 Zylinder Motor.
advertizer08923.06.2019 21:53

Welche Bescheinigung?


Ich habe das selbst noch nicht gemacht, da ich selbstständig bin.
Aber es gibt zwei Wege:
1. Die Firma least den Wagen und zieht es dir einfach vom Gehalt ab.
2. Dein Chef schreibt, dass du berechtig bist im Namen der Firma (oder so) einzukaufen.

Das zweite ist natürlich besser. Das ist eine einmalige Bescheinigung und damit bist du legitimiert den Wagen zu leasen.

Bitte informiert euch mal, ist kein Hexenwerk. Nur so an alle Gewerbeleasing meckerer.
MrBlingBling23.06.2019 21:47

Ja das ist echt mal ein richtig hässlicher Kübel. Und dann noch F …Ja das ist echt mal ein richtig hässlicher Kübel. Und dann noch Frontantrieb. Und der 135er ist ein 4 zylinder Also da fährt man mit dem Vorgänger deutlich besser.


War mit Modelljahr ab 09/2011 nicht mehr konkurrenzfähig gegenüber Mercedes A-Klasse und der neue Audi A3 steht nebst Golf 8 ab 09/2019 auch schon in den Startlöchern. Tests werden es zeigen (F20 -> F40). Beim Porsche Boxster war auch ein Aufschrei mit Umstellung aus 4 Zylinder Motoren. Und siehe da, die Motoren haben Biss und die Aufschreie dahin. Klar wird dann der Sound (Klang) des Motors über diverse Elektronik manipuliert für den Innenraum.
d3sp3rados1323.06.2019 21:51

Nichts für Ungut, den Unterschied kenne ich sehr wohl. BMW nennt es selbst …Nichts für Ungut, den Unterschied kenne ich sehr wohl. BMW nennt es selbst „2+1 Gewährleistung“. Neben der gesetzlichen Gewährleistung (die meinst du wahrscheinlich) gewährt BMW eben noch ein Jahr Sachmängelhaftung mehr. Das hat nichts mit Garantie zu tun.Aber ich gebe dir anteilig Recht. Man hätte es korrekterweise „Gesetzliche Gewährleistung mit einem Jahr zusätzlicher Sachmängelhaftung“ nennen sollen.



Bei meinem muss ich aber im 7. Jahr immer noch keinen Kulanz- oder Gewährleistungs-Gnadenantrag stellen und falls mir Gnade gewährt wird, auch noch einen sehr erheblichen Eigenanteil dazu zahlen = ich gebe der Gerät ab und sage einfach "macht fettisch" und gut iss´es (geht das im 7. Jahr - ohne Eigenanteil - bei den "Michel-Marken" auch?)….
Gut, das Navi/Radio ist nur für die ersten 3 Jahre abgesichert (Ende des 4 Jahres/beim Vorgänger-Sportage ging das Navi nicht mehr und ohne Diskussion/ohne Eigenanteil o.ä. wurde mir - inklusive Einbau - ein neues Navi eingebaut = BÄÄÄHM!!!)
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 23. Jun
Bananenjoe2k23.06.2019 21:59

Ich habe das selbst noch nicht gemacht, da ich selbstständig bin.Aber es …Ich habe das selbst noch nicht gemacht, da ich selbstständig bin.Aber es gibt zwei Wege:1. Die Firma least den Wagen und zieht es dir einfach vom Gehalt ab.2. Dein Chef schreibt, dass du berechtig bist im Namen der Firma (oder so) einzukaufen.Das zweite ist natürlich besser. Das ist eine einmalige Bescheinigung und damit bist du legitimiert den Wagen zu leasen.Bitte informiert euch mal, ist kein Hexenwerk. Nur so an alle Gewerbeleasing meckerer.


Große Unternehmen werden sowas aber nicht machen?
Kreuzfahrerin23.06.2019 21:38

"Michel-Premium-Hersteller" "Michel-Ver@rscher" "Michel" "Michel-Marken"


Du liest sicher ganz oft die Kommentare unter den Spiegel-Online Artikeln, kann das sein? Oder das taz Forum, ist bestimmt auch so unetrwegs
Bearbeitet von: "Profil" 23. Jun
Profil23.06.2019 22:15

Du liest sicher ganz oft die Kommentare unter den Spiegel-Online Artikeln, …Du liest sicher ganz oft die Kommentare unter den Spiegel-Online Artikeln, oder?



Ich schaffe eigentlich nur die Bilderchen im Playgirl - komplexe Zusammenhänge begreife ich leider
als dummes Weibchen überhaupt nicht...
cheremo9023.06.2019 21:29

is halt wirklich so, dass die Schaltung sehr nervig ist. Fahre selbst …is halt wirklich so, dass die Schaltung sehr nervig ist. Fahre selbst einen 118i. Der Nächste wird automatisch schalten.Erwähnt sei bei dem Deal, dass der F20 ein Lagerfahrzeug sein muss (Ausstattung nicht änderbar), da er nicht mehr produziert wird. Das Nachfolgemodell steht in den Startlöchtern. Das Teil hat ja eigentlich keine Ausstattung, außer 18Zoll und Sitzheizung. Für mich kein Deal.



Also da man den F20 noch ganz offiziell konfigurieren und bestellen kann, wird er garantiert noch produziert.
Die Einführung des Nachfolgers ist ja auch erst irgendwann im Herbst.

Aber ja, das Modell hier ist wirklich schon sagenhaft mies ausgestattet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text