241°
ABGELAUFEN
Leasing: Infiniti Q70 2.2D für 213,59/Monat, 18 Monate!
Leasing: Infiniti Q70 2.2D für 213,59/Monat, 18 Monate!

Leasing: Infiniti Q70 2.2D für 213,59/Monat, 18 Monate!

Preis:Preis:Preis:4.440,39€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier gab es ja schon einige Leasingangebote, aber das hier ist ganz nett, da es auch für Privatleute interessant ist. Das Fahrzeug hat einen Listenpreis von rund 52.000 Euro. Dadurch kommt man auf einen Leasingfaktor von rund 0,4, welcher sensationell ist! Zur umfangreichen Ausstattung gehören ua. Ledersitze, Navi, Automatik und Rückfahrkamera.



Beim 2.2D handelt es sich um einen 170 PS starken Diesel.



Kurz zu den Details:

18 Monate, 10.000 km pa. (2.500 km Toleranz, danach 18,37 ct. pro Mehrkilometer)



Zusätzlich muss noch die Auslieferung, Abmeldung und der Schätzer bezahlt werden! (Habe ich aber schon in den Gesamtpreis einberechnet)

48 Kommentare

Schein wohl wirklich nur mit 10Tkm/Jahr zu gehen. Wählt man 20Tkm steigt die monatliche Leasingrate astronomisch auf 1219€

Klingt alles toll und ist wirklich sehr günstig für so den Wagen in seiner Klasse.. Hab das Angebot eingeholt - da steht : "Anschaffungspreis (=Nettodarlehnsbetrag) (inkl. Sonderausstattung und Basis-Auslieferungskosten)
26.610,49 EUR"
Wenn ich das richtig verstehe, hat Sixt nur 26K Netto für den Wagen gezahlt?

Preisfehler oder Einzelfahrzeug?

Serienmäßige Ausstattungen

Karosserie
Stoßfänger vorn und hinten


Irre. Sogar mit Stoßstange. Musskauf!

Und was heißt das?

Sonstiges
Tür vorne links, hinten links, vorne rechts, hinten rechts : vorne angeschlagen

Ist das n Gebrauchtwagen mit Gebrauchsspuren?



Auch sehr nett, man kann bei sich um die Ecke einen Leihwagen holen, damit nach 41XXX fahren und den dort stehen lassen - alles kostenlos (exkl Sprit)

Mietwagen zur FahrzeugabholungWenn Sie nicht wissen wie Sie zum gewählten Abholort kommen, wählen Sie doch einfach unseren kostenlosen Mietwagen dazu. (exkl. Kraftstoff / Rückgabe bei Sixt Vermietstation)

Bearbeitet von: "iSd3d" 2. Jul 2016

Verfasser

ozb.fat

Schein wohl wirklich nur mit 10Tkm/Jahr zu gehen. Wählt man 20Tkm steigt die monatliche Leasingrate astronomisch auf 1219€


Da kommen die 18ct pro Mehrkilometer günstiger!

Wieviele Wochen/Monate muss man wohl rechnen bis zur tatsächlichen Verfügbarkeit des Fahrzeugs?

Verfasser

Sunnyroth

Wieviele Wochen/Monate muss man wohl rechnen bis zur tatsächlichen Verfügbarkeit des Fahrzeugs?


Einfach mal bei Sixt anfragen.

Endlich wieder mal ein wirklich sehr guter Autodeal!

wer Interesse an dem Wagen hat einfach mal beim nächstbesten Infiniti Händler nach ner Probefahrt fragen, ich hatte damals das Vergnügen den auf dem Hockenheimring einmal auf Herz und Nieren prüfen zu können inklusive Sushikoch und nem großen Schirm weil es abends nach Regen aussah.
Infiniti versucht eben auf dem europäischen Markt bekannter zu werden, da wird gut Geld für ausgegeben. Der Motor ist von Mercedes, die Lenkung von Volvo und trotz großem Auto macht er richtig Spaß beim Fahren
hätte ich nur das Geld...

Mietwagen zur FahrzeugabholungWenn Sie nicht wissen wie Sie zum gewählten Abholort kommen, wählen Sie doch einfach unseren kostenlosen Mietwagen dazu. (exkl. Kraftstoff / Rückgabe bei Sixt Vermietstation)



die Frage mit dem Türanschlag ist n Witz, oder?

Winterreifen inkl. Felgen

Mit passender Bereifung sind Sie bei allen Witterungen sicher unterwegs. Unser Reifenpaket enthält nicht nur hochwertige Winterreifen inkl. Felgen sondern auch vollen Service rund ums Rad.

1 Satz Winterreifen inkl. Felgen
Montage der Reifen
Entsorgung des alten Reifensatzes

monatlich nur 175,82 €

LOL

Ultra geil

da steht 48 Monate, oder ???

Kennt sich jemand mit mit solchen Leasing aus?
Idt da ein haken?

Guter Preis

Aber sehr viele Nachteile:

hohe Versicherungseinstufung
Rücksitze nicht klappbar (ja wo gibt's denn sowas?)
Winterreifen werden auch nicht billig (für 18 Monate)
Für die Größe des Autos kleiner Kofferraum
Anhangerkupplung unverschämt teuer
hoher Verbrauch + relativ hohe Steuer

Also guter Preis, leider das falsche Auto

Gesamtbetrag (ggf. zzgl. Wertminderung und Kilometerabrechnung) 4440,39€


Wer sagt, dass die sich das nicht einfach darüber alles wiederholen...

Gesamtbetrag (ggf. zzgl. Wertminderung und Kilometerabrechnung) 4440,39€



Und was ist dabei nicht normal? Das Auto gehört SIXT, also bekommt entsprechend SIXT von der Haftpflichtversicherung die Kosten für die Reparatur. Für die Schäden wie Steinschläge o.ä. zahlt man halt sowieso selbst.

"Im Falle eines Autounfalls und einer durch Gutachter ermittelten Wertminderung steht der entsprechende Teil des Schadensersatzes, der von der Haftpflichtversicherung des Schädigers zu leisten ist, also dem Leasinggeber zu."

Link
Bearbeitet von: "2double2" 4. Jul 2016

Gesamtbetrag (ggf. zzgl. Wertminderung und Kilometerabrechnung) 4440,39€


Es geht um das Gutachten, welches bei Rückgabe des Fahrzeugs erstellt wird. Da können schnell einige tausend Euro Wertminderung zusammen kommen. Dann kann man die monatlichen Raten auch so billig anbieten.

Gesamtbetrag (ggf. zzgl. Wertminderung und Kilometerabrechnung) 4440,39€



Klar, das ist Leasing, wenn einer das Auto beschädigt und vorher nicht entsprechend aufbereitet - muss er dafür spätestens nach dem Gutachten aufkommen. Bei Sixt gibt's ein Schadenskatalog, was durchaus kulant erscheint. Jeder Schaden soll nicht nur protokolliert und fotografiert, sondern vor der Rechnungsstellung auch begründet werden. Es gibt zahlreiche Gerichtsurteile und Entscheidungen zum Thema. Es hängt alles von dir ab und nicht von der Laune des Gutachters.
Verstehe nicht, was du sagen wolltest... Soll man Angst vom Gutachter/Sixt haben? :-)

Anfrage wurde gestellt. Das Angebot ist noch nicht 100%. Sixt wartet ab ob es genug Anfragen gibt und sagt dann bescheid ob es zu diesen Konditionen abgenommen werden kann. Lieferzeit 5-6 Monate.

Angebot ist nicht mehr vorhanden

ozb.fat

Anfrage wurde gestellt. Das Angebot ist noch nicht 100%. Sixt wartet ab ob es genug Anfragen gibt und sagt dann bescheid ob es zu diesen Konditionen abgenommen werden kann. Lieferzeit 5-6 Monate.



Habe auch bestellt.
Ist es üblich, dass Sixt das Angebot schickt, sich per Email/Fax bereits alle Unterlagen (Vertragsunterschrift, Gehaltsnachweise, etc.) schicken lässt, und erst DANN prüft, ob es genug Abnehmer gibt?

Hab gestern bestellt und heute morgen telefonisch nachgefragt: Sixt meldet sich nach Prüfung der Unterlagen, keine Aussage über nicht genügend Abnehmer etc.

ozb.fat

Anfrage wurde gestellt. Das Angebot ist noch nicht 100%. Sixt wartet ab ob es genug Anfragen gibt und sagt dann bescheid ob es zu diesen Konditionen abgenommen werden kann. Lieferzeit 5-6 Monate.



Man muss noch nichts schicken, erst abwarten, ob das Angebot auch wirklich machbar ist. Morgen wird sich jemand melden um die Entscheidung mitzuteilen.
Bearbeitet von: "Kupeli" 5. Jul 2016

ozb.fat

Anfrage wurde gestellt. Das Angebot ist noch nicht 100%. Sixt wartet ab ob es genug Anfragen gibt und sagt dann bescheid ob es zu diesen Konditionen abgenommen werden kann. Lieferzeit 5-6 Monate.



Teile uns bitte mit, was sie morgen sagen.

Vorbei?


Deallink führt seit gestern auf die Hauptseite. Sicherheitshalber habe ich aber Screenshots gemacht falls Interesse besteht?

tobi444

Vorbei?;(



Ich hatte bereits alle Unterlagen (mit Unterschrift, Nachweisen, etc.) per Mail geschickt.
Heute kam die Info, dass die Kreditprüfungsabteilung den Antrag genehmigt hat, und ich nun die Original-Unterlagen schicken soll.
Im Schreiben ist aber explizit noch eine Baubarkeitsprüfung (Sinn bei festen Paketen wie in diesem Fall!?) und Bestellbestätigung durch den Hersteller erwähnt - erst danach mit Annahmeschreiben komme der Vertrag zustande.

Finde das Ganze nach wie vor etwas undurchsichtig.
Bearbeitet von: "trialfreak" 5. Jul 2016

Hat jemand das Angebot abgeschlossen?

Wie wäre es Mal mit nem Leasingdeal zu nem Van/Bus? Eine V-Klasse, Galaxy oder ein Alhambra könnte ich gebrauchen, die Familie geht mir schon aufn Sack

trialfreak

Ich hatte bereits alle Unterlagen (mit Unterschrift, Nachweisen, etc.) per Mail geschickt.Heute kam die Info, dass die Kreditprüfungsabteilung den Antrag genehmigt hat, und ich nun die Original-Unterlagen schicken soll.Im Schreiben ist aber explizit noch eine Baubarkeitsprüfung (Sinn bei festen Paketen wie in diesem Fall!?) und Bestellbestätigung durch den Hersteller erwähnt - erst danach mit Annahmeschreiben komme der Vertrag zustande.Finde das Ganze nach wie vor etwas undurchsichtig.



Sag mal, kam die Info von Hr. Schulz aus Rostock?

Heute habe ich damit gerechnet, dass sich jemand meldet aber dazu kam es nicht. Bei euch irgendwelche Neuigkeiten?

.

Bearbeitet von: "trialfreak" 7. Jul 2016

Heute Post-Ident gemacht, und Original-Unterlagen weggeschickt (unterschiedl. Adressen)

Ansprechpartner ist Herr W. aus Berlin.

Bin gespannt.

Bearbeitet von: "trialfreak" 6. Jul 2016

Habe erfahren, dass das Zustandekommen des Q70 Geschäfts immer noch nicht fest steht bei Sixt. Mal abwarten und hoffen.

ozb.fat

Habe erfahren, dass das Zustandekommen des Q70 Geschäfts immer noch nicht fest steht bei Sixt. Mal abwarten und hoffen.



​irgendwie blöd das Ganze.. ich werde auch täglich vom Berater mit Hoffnungen gefuttert.

Sixt wird wohl auf genug unterschriebene Verträge warten...
Habt ihr (trotz der offenen Entscheidung) schon eingereicht?

trialfreak

Sixt wird wohl auf genug unterschriebene Verträge warten...Habt ihr (trotz der offenen Entscheidung) schon eingereicht?



​ich hatte per Mail eingescannte Unterlagen am Mo versendet. Postident war nicht nötig meinte der Berater.

Gibt es Neuigkeiten bei euch?

ozb.fat

Gibt es Neuigkeiten bei euch?



​Sixt meint es gibt ein bestimmtes Kontigent, worauf man kurzfristig zuschlagen könnte. die Lieferzeit liegt bei 8 Wochen. Sixt versucht sich grade mit infiniti auf ein EDV Ablauf zu einigen und kann die Autos zu einem etwas erhöhten Preis(ca 5 EUR) bald uns anbieten. Mal sehen halt.

Dein Berater scheint mehr zu wissen. Bei mir heißt es immernoch abwarten und dass die Sache ungewiss sei.

Noch da kann das Angebot leider nicht mehr finden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text