[Leasing Privat & Gewerbe] Ford Kuga ST-Line - 242 PS - Vollausstattung - 259€ mtl. - Faktor 0,56
2010°Abgelaufen

[Leasing Privat & Gewerbe] Ford Kuga ST-Line - 242 PS - Vollausstattung - 259€ mtl. - Faktor 0,56

10.234€14.448,60€-29%Ford Portal Angebote
122
eingestellt am 10. Nov 2017Bearbeitet von:"lucky7"
Nachdem @italien0123 mit dem Ford Kuga Vignale und @peetman mit dem Ford Kuga Trend bereits sehr gute Angebote für den Kuga gezeigt haben, kommt ihr ST-Line Variante mit Vollausstattung, als Benziner mit 242 PS Wer bei den anderen Deals noch wegen zu wenig Leistung, wegen Diesel, oder nackter Ausstattung gemeckert hat, kommt hier auf seine Kosten... trotzdem:

Leasing-Daten:
============

  • 36 Monate Laufzeit
  • Monatliche Rate 259€ inkl. MwSt
  • Kilometer inkl. 10.000 pro Jahr (+ 5.000 KM Toleranz am Ende der Laufzeit)
  • Alternativen: 15.000 KM für 297€, 20.000 KM für 336€
  • Angebot für Privat und Gewerbe
  • 0€ Sonderzahlung
  • zzgl. 790€ Frachtkosten
  • zzgl. Zulassungskosten 120€ inkl. Mwst
  • Gesamtkosten bei 36 Monaten: 10.234€
  • Leasing-Faktor: 259€ / 46.335€ (Bruttolistenpreis) = 0,56 !!
  • Kosten für Mehr-Kilometer: 5,70 cent/km
  • Vergütung für Minder-Kilometer:3,40 cent/km

Fahrzeug-Infos (nur Auszug):
========================

  • Kraftstoff: Benzin
  • Leistung: 178 kW (242 PS)
  • Hubraum: 2000 ccm
  • Getriebe: Automatik
  • Farbe: Weiß
  • Sportsitze vorn
  • Anhängevorrichtung
  • Panorama-Schiebedach
  • Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe und Heckscheibe, dunkel getönt
  • Ford Navigationssystem inkl. Ford SYNC 3 mit AppLink und Touchscree
  • Rückfahrkamera mit Anzeige im Display des Navigationssystems
  • Premium-Sound-System
  • Digitaler Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)
  • Hier alle Ausstattung-Infos...

Vergleichspreis: Bei Sixt-Leasing werden 401,35€ fällig. Auf 36 Monate liegt die Ersparnis der Raten bei über 5.100€ !
Zusätzliche Info
Ford Portal Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel verbraucht
Irgendwas übersehe ich doch, oder? Wie bereits beim letzten Deal, macht die +5k km Variante keinen Sinn :

5,7cent * 5000km = 285€

38€ * 12 Monate = 456€

Also erneut: wenn dann die 10k km Variante!
Hot. Vergleichbarer Deal mit nem Ford Mustang GT und ich werd' schwach.
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto


Ich wohne recht nah am Arbeitsplatz und komme nicht über 9000 km pro Jahr hinaus....
122 Kommentare
Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel verbraucht
boesunterwegs10. Nov 2017

Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel …Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel verbraucht



verdammt, das habe ich nicht berücksichtigt
boesunterwegs10. Nov 2017

Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel …Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel verbraucht

Nö, passt!
Gutes Angebot für einen SUV. Mit dem kommt man wenigstens vom Fleck 💨
Übrigens: Ich finde die ganzen Ford Modelle sehr schön. Vor allem die ST Line schaut voll geil aus.
Super Auto. Aber mein Auto ist erst zwei Jahre alt. Sonst hätte ich mir den evtl. geholt.
Bearbeitet von: "acceptudo" 10. Nov 2017
Also von mir bekommst du ein Plus, ich finde das Angebot zumindest sehr interessant!
Viel Leistung für "wenig" Geld
Beim Kuttendreier sollte es auch kaum Probleme geben
Ich finde, an diesem Angebot stimmt einfach alles
Vor knapp 2 Jahren gab es mal einen Tiguan für 65 Euro zzgl. MWST. Das waren Zeiten..
Hot. Vergleichbarer Deal mit nem Ford Mustang GT und ich werd' schwach.
Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto

Kannst doch für ähnlich gute Konditionen auch 15.000 km im Jahr wählen.
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto


Ich wohne recht nah am Arbeitsplatz und komme nicht über 9000 km pro Jahr hinaus....
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto


Was die Leute oft nicht verstehen. Diese Angebote sind halt diese mit deinen Geworben wird. Wenn du dann zum Autohaus ect gehst, kannst du das dann so umstellen wie du das haben magst.
Habe selbst letztes Jahr eins der VW Up Angebote abgeschlossen. Im Autohaus konnte ich dann noch bestimmen wieviel Kilometer es sein sollen und auch die Farb eund Ausstattung. Also genau so wie wenn man sich halt einen Neuwagen kauft.
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto



Das Thema wird ja in jedem, wirklich in JEDEM, Autodeal angesprochen und man muss von sich nicht auf andere schließen. Es hängt von sovielen Faktoren ab, vor allem wo wohnt man und für was braucht man das Auto. Ich selbst bin in 15 Jahren noch nie mehr als 10 Tausend KM im Jahr gefahren. Wohne in der Stadt und 90 % aller Fahrten sind zwischen 4-10 km weit. Da kommt nicht viel zusammen, obwohl man gefühlt den ganzen Tag in der Stadt rumfährt.

Für Leute die pendeln oder auf dem Land leben ist das natürlich nichts, da dort ganz andere Entfernungen zurückgelegt werden, aber für Stadtmenschen ist das doch vollkommend ausreichend. Und es leben nunmal 70% aller Deutschen leben in Städten.
Irgendwas übersehe ich doch, oder? Wie bereits beim letzten Deal, macht die +5k km Variante keinen Sinn :

5,7cent * 5000km = 285€

38€ * 12 Monate = 456€

Also erneut: wenn dann die 10k km Variante!
Als Mondeo hätte ich genommen
EMC9010. Nov 2017

Irgendwas übersehe ich doch, oder? Wie bereits beim letzten Deal, macht …Irgendwas übersehe ich doch, oder? Wie bereits beim letzten Deal, macht die +5k km Variante keinen Sinn :5,7cent * 5000km = 285€38€ * 12 Monate = 456€Also erneut: wenn dann die 10k km Variante!


Ist bei dem Händler (Ford Kuttendreier) fast immer so...
Habe Anfang der Woche nen Fiesta angefragt (per Mail), 10tkm kosten 125€/Monat, Mehrkilometer günstige 3,4cent.
Ich frage nach der Rate für 20tkm Laufleistung und 3 Tage später kommt ein Anruf(!), die Rate für 20tkm statt 10tkm würde 185€ betragen....
Erkläre dem Mitarbeiter, dass das wirtschaftlicher Unsinn sei..., der Mitarbeiter geht aber mehr oder weniger nicht drauf ein ("er mache ja nicht die Preise"; "ist halt so")...
Habe mir dann mal die Mühe gemacht, die Preise speziell bei diesem Händler nachzurechnen...: Entweder ist das Absicht oder die können (lassen wir es lieber... (angel))
Bearbeitet von: "darkydark" 10. Nov 2017
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto


Die 10000km sind ja nur der Vergleichbarkeit geschuldet und meistens das kleinste Angebot. Jeder kann dann selbst errechnen welches Paket ihm am besten passt.
Wenn hier einer das 30000km Angebot postet voten alle kalt, weil der Preis ja teurer ist und keiner 30000km fährt etc.
BorgWarner10. Nov 2017

Hot. Vergleichbarer Deal mit nem Ford Mustang GT und ich werd' schwach.

Ja, den würd ich mir zu dem Preis auch holen! Ich fürchte aber, daraus wird nix
acceptudo10. Nov 2017

Übrigens: Ich finde die ganzen Ford Modelle sehr schön. Vor allem die ST L …Übrigens: Ich finde die ganzen Ford Modelle sehr schön. Vor allem die ST Line schaut voll geil aus. Super Auto. Aber mein Auto ist erst zwei Jahre alt. Sonst hätte ich mir den evtl. geholt.

Ach sei nicht so geizig. Gönnt dir etwas neues. Deine Bank pumpt dir sicherlich einbißchen Kleingeld.
Nie wieder Kuttendreier. Erst haben sie mich über zwei Wochen vertröstet, dass der Vertrag per E-Mail schon lange verschickt sein sollte, dann war ein neuer Monat und das Angebot war auf einmal viel teurer. Auch auf eine Beschwerde an die Geschäftsführung gab es nie eine Resonanz. Der Vignale ist bei Ford Eder in Bayern, die haben sich gleich gemeldet und die wussten auch, wie man E-Mails verschickt. (ist nur meine persönliche Erfahrung, ging aber nicht nur mir so, was man auch im alten Deal nachlesen kann. Vielleicht habt ihr ja mehr Erfolg.)
Preis ist hot!

Aber das Cockpit ist ja hässlich wie die Nacht. Und die Auspuffanlage passt ja weder zum protzigen restlichen Design noch zur Leistung...
acceptudo10. Nov 2017

Übrigens: Ich finde die ganzen Ford Modelle sehr schön. Vor allem die ST L …Übrigens: Ich finde die ganzen Ford Modelle sehr schön. Vor allem die ST Line schaut voll geil aus. Super Auto. Aber mein Auto ist erst zwei Jahre alt. Sonst hätte ich mir den evtl. geholt.


ihhhhh im Gegenteil.
Guter Preis für gutes Auto, wenn auch nicht unbedingt für jeden geeignet.
BarneyS10. Nov 2017

Preis ist hot!Aber das Cockpit ist ja hässlich wie die Nacht. Und die …Preis ist hot!Aber das Cockpit ist ja hässlich wie die Nacht. Und die Auspuffanlage passt ja weder zum protzigen restlichen Design noch zur Leistung...


Das ist nicht nur hässlich, auch die Materialien sehen extrem billig aus und fühlen sich auch so an. Das ist das schlechteste Auto seiner Klasse - meiner Meinung nach.
Wartungspaket verfügbar?
Lieferzeit beim Kuga dieses Jahr ist übrigens
Februar bestellt, Ende September war er da 🙈🙈
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto


Der Sinn ist, dass gerade daran die Anbieter verdienen Vernünftige Menschen sehen diese dauernd immergleichen Werbedeals als das was sie sind: Müll
Wieso bei 242PS eigentlich nur ST-Line?
boesunterwegs10. Nov 2017

Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel …Jetzt wird gleich gemeckert, dass ein SUV als Benziner mit 242 PS, zu viel verbraucht



Unser hat über 300 und kann auch unter 10L gefahren werden. Kommt nur auf den Gasfuss an
242 PS und Fahrleistungen, die die Mitbewerber mit 180 PS hinbekommen.
groeny10. Nov 2017

242 PS und Fahrleistungen, die die Mitbewerber mit 180 PS hinbekommen.


Da wird nicht die Welt um sein zu einem 177 PS Xtrail
Mich würde mal interessieren, wie viel ihr so alle nach Abgabe eurer Leasingfahrzeuge zusätzlich noch für Schäden&Co in Rechnung gestellt bekommen habt?
EMC9010. Nov 2017

Irgendwas übersehe ich doch, oder? Wie bereits beim letzten Deal, macht …Irgendwas übersehe ich doch, oder? Wie bereits beim letzten Deal, macht die +5k km Variante keinen Sinn :5,7cent * 5000km = 285€38€ * 12 Monate = 456€Also erneut: wenn dann die 10k km Variante!




Auf 36 Monate muss man es rechnen

Heisst Du faehrst 10.000 km PRO Jahr, insg. 30.000 kannst Du fahren und/oder + 5.000 (bis 35.000 km für extra 285 EUR)

Wenn Du das Paket 15.000 km PRO Jahr kaufst, kostet es 456 mehr, auf 3 Jahren.
Und kannst wahrscheinlich auch noch +5.000 mehr fahren, für extra 285 EUR...
Aber insg. erstmal 45.000 km in Preis...
Bearbeitet von: "proofzebra" 10. Nov 2017
Kann mal jemand paar Fragen beantworten:

Was passiert, wenn ich eine Leasingrate mal nicht zahlen könnte? (Ich plane Jobwechsel etc. pp.)

Was sind eure Erfahrungen bei der Rückgabe gewesen? Sind die bei jedem Staubkorn pingelig oder ist es human?
Bearbeitet von: "Doomguy" 10. Nov 2017
keksznet10. Nov 2017

Auf 36 Monate muss man es rechnenHeisst Du faehrst 10.000 km PRO Jahr, …Auf 36 Monate muss man es rechnenHeisst Du faehrst 10.000 km PRO Jahr, insg. 30.000 kannst Du fahren und/oder + 5.000 (bis 35.000 km für extra 285 EUR)Wenn Du das Paket 15.000 km PRO Jahr kaufst, kostet es 456 mehr, auf 3 Jahren.Und kannst wahrscheinlich auch noch +5.000 mehr fahren, für extra 285 EUR...Aber insg. erstmal 45.000 km in Preis...


Hä? Was der Kollege schrieb ist schon richtig. Ist bei meinem 1er BMW auch so gewesen: Der 10tkm Tarif war bis 14tkm günstiger als der 15tkm Tarif, weil Minderkilometer meist günstiger vergütet werden als Mehrkilometer und die Toleranz eben auch nach unten hin gilt.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 10. Nov 2017
jamapabo10. Nov 2017

Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich …Ich weiß ja immer nicht wer solch Auto Deals wirklich wahrnimmt und sich son Auto holt.... Vor allem je mehr PS desto besser, so scheint es zumindest. aber alle haben sie nur 10k pro Jahr. Selbst alsddurchschnittlicher Fahrer kommt man doch locker über die 10.000km. Ich sehe immer den Sinn da nicht, sich ein Auto zu solchen Konditionen zu leasen. Davon abgesehen ist das nen nettes Auto



Dasselbe frage ich mich auch, diese 10.000km die immer dabei sind, sind doch ein Witz und viel viel zu wenig und knapp bemessen. Wenn ich so ein motorstarkes Auto lease, dann fahre ich sicherlich mehr und nicht weniger und fahre jetzt schon mehr als die 10.000km jährlich, bin dabei subjektiv Wenigfahrer.

5,70€ für jede 100km exra finde ich ein stolzer Preis.

Ich bin auch zu wenig kriminell um am Tacho zu pfuschen.

Schade, sonst ein schönes Fahrzeug zum leasen.
Bearbeitet von: "ammar7" 10. Nov 2017
m4xx10. Nov 2017

Mich würde mal interessieren, wie viel ihr so alle nach Abgabe eurer …Mich würde mal interessieren, wie viel ihr so alle nach Abgabe eurer Leasingfahrzeuge zusätzlich noch für Schäden&Co in Rechnung gestellt bekommen habt?


Mini One abgegeben, 3 kleine Dellen und mehrere Kratzer, einer davon 30cm lang aber nur ganz oberflächlich an der Seitenwand/hinterer Kotflügel von den netten Leuten auf Parkplätzen -> Smart Repair machen lassen vor der Rückgabe (ca 300€ ob der vielen Kratzer/Dellen)

Bei der Rückgabe war dann noch eine kleine Delle auf der Motorhaube (wirklich nur bei idealen Lichtverhältnissen sichtbar) und 1 loses Gummi am Dachspoiler - Mini wollte für beides ca 50€ einkassieren. Aufgrund von einigen Minderkilometern bekamen wir am Ende dann etwas über 100€ Gutschrift zurück.

Ohne Smart Repair vorab wäre es vermutlich teurer geworden. Sollte aber auch kein Normalzustand sein mit so vielen kleinen Kratzern und Dellen... war also alles fair und im Rahmen
manicK10. Nov 2017

Kann mal jemand paar Fragen beantworten:Was passiert, wenn ich eine …Kann mal jemand paar Fragen beantworten:Was passiert, wenn ich eine Leasingrate mal nicht zahlen könnte? (Ich plane Jobwechsel etc. pp.)Was sind eure Erfahrungen bei der Rückgabe gewesen? Sind die bei jedem Staubkorn pingelig oder ist es human?



Ich hätte da eine andere Frage, an dich, da ich Neuling im Thema bin: ist es üblich nach der Leasingzeit das Fahrzeug nicht zurückzugeben, sondern zum Restwert zu kaufen? Und werden Mängel bei der Rückgabe unterschiedlich kulant gehandhabt?

Wäre dankbar, wenn du erklärst, wie das läuft. Bin neuer Gründer und plane mittelfristig zu leasen, je nachdem ob und wie kostspielig es ist.
Bearbeitet von: "ammar7" 10. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text