[leasing] Seat Leon At Connect 219€mtl, 0€ Anzahlung, 3 Jahre Inspektion inkl.
-194°Abgelaufen

[leasing] Seat Leon At Connect 219€mtl, 0€ Anzahlung, 3 Jahre Inspektion inkl.

219€
48
eingestellt am 13. Jan 2016
Super Leasing Angebot bei Seat...
Seat Leon St Connect Leasing ohne Anzahlung für 219€mtl. Inkl 3 Jahre Inspektion ... Fahrzeugneupreis 23.100€ ... Ist auch aktuell im TV als Werbung

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
48 Kommentare

ein wenig mager die Dealbeschreibung ...
"Super Leasing Angebot bei Seat...
Seat Leon St Connect Leasing ohne Anzahlung für 219€mtl. Inkl 3 Jahre Inspektion ... Fahrzeugneupreis 23.100€ ... Ist auch aktuell im TV als Werbung"

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer

Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.

Verfasser

Kommentar

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer :DIst wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.

bei welchem Händler bist du denn ?

Ganz schön teuer, der Polo. Für das Geld kriegt man auch schon richtige Autos.

AMB Automobile Borna GmbH in Borna bei Leipzig. Hab aber auch schon Autos nach Stuttgart, München und Hamburg verkauft.

Grizzly_Alpha

Ganz schön teuer, der Polo. Für das Geld kriegt man auch schon richtige Autos.


Ibiza = Polo
Leon = Golf
Und für die selbe Technik weniger bezahlen... Was will man mehr?

Grizzly_Alpha

Ganz schön teuer, der Polo. Für das Geld kriegt man auch schon richtige Autos.



Polo? Ibiza ist Polo Größe.
Leon ist Golf Größe.

Was für eine schlechte Dealbeschreibung.

Was ist z. B. mit Überführungskosten etc.?

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.



Dann wird es doch sicherlich einen MyDealz-Sonderpreis geben? Für mich dann bitte ein Alhambra Angebot

SteveBrickman

Was für eine schlechte Dealbeschreibung. Was ist z. B. mit Überführungskosten etc.?


Überführung liegt im Normalfall zwischen 700 und 800€

Grizzly_Alpha

Ganz schön teuer, der Polo. Für das Geld kriegt man auch schon richtige Autos.



Stimmt, hab mich verlesen, die Flips waren Schuld

SteveBrickman

Was für eine schlechte Dealbeschreibung. Was ist z. B. mit Überführungskosten etc.?



Danke, aber achigut sollte diese Information vielleicht auch mal angeben oO

Man kann beim 1er Deal von heute Mittag mal sehen, wie man so ein Deal "Nutzerfreundlicher" einstellt

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.

Nein, danke. Mein ST FR steht bereits abholbereit beim Händler. Aber als Reimport. Kam da am Ende mit Vollausstattung auf den Preis der deutschen Grundausstattung oO
Tolles Fahrzeug, aber nicht zu dem obigen Preis.

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.


gibt es den auch als Geschäftskundenangebot evtl noch günstiger? Suche einen für 2-3Jahre Laufzeit, mit 25.000 pro Jahr

Das Angebot ist doch aber kein Leasing oder seh ich das falsch?

Sehen Einsteigen Aussteigen Totlachen

Geht, aber toll ist der Deal nicht.
Leasingfaktor ca 1 ist grenzwertig.

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.



Wirklich mit Vollausstattung? Also mit allem was geht?

ol_n

Das Angebot ist doch aber kein Leasing oder seh ich das falsch?


Denke auch, da steht Finanzierung. Schlussrate ist nochmal ca. 10T€

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.



Für ein deutschen Leon ST FR zahlt wohl auch keiner den tatsächlichen Listenpreis.
Habe auf den deutschen Listenpreis, also kein reimport, 29,4% Rabatt bekommen als tageszulassung.
Viel günstiger bekommt man auch keine reimporte.


LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.

Nein, kein Kurvenlicht, kein Fahrerpaket 2, keine Rückfahrkamera, nur Stoffsitze (die ich am besten finde). Aber das hat der aus dem Deal hier auch alles nicht. (Edit: Ups, wohl doch. Wusste nicht, dass Connect dies mitbringt)
Deutscher Preis 32 oder 33k. Ich hab nur 23 bezahlt. Ich habe ihn aber so von Werk aus bestellt, nur eben über dänisches Autohaus.

Wenn man in D kauft schon
Ich habe auch eine gute Ersparnis. Aber alles an 30 % ist schon top.


lol, also nix mit Vollausstattung. warum behaupten das die Leute immer nur wieder?!

Immer noch zu teuer. Arbeite bei in der Autobranche und kenne wirklich alle Preise. Der Preis ist OK, aber der freundliche SEAT-Händler verdient hier immer noch reichlich mit. Gut, aber nix für MyDealz. Von mir deshalb ein COLD

hansblafoo

lol, also nix mit Vollausstattung. warum behaupten das die Leute immer nur wieder?!



Das gibt es doch gar nicht und es ist auch kein definierter Begriff. Jeder meint, er wüsste genau, was VA heißt. Dann kommt ein schlauer Mensch und sagt: "nur wenn alle Kreuze gesetzt werden"...

Dass das in der Realität gar nicht geht oder ein Kreuz eine Minderausstattung bedeutet für mehr geld, verstehen viele nicht.

Vollausstattung bedeutet für mich die maximal verfügbare, teuerste Ausstattungsvariante eines Fahrzeugs. Wenn eine mögliche Ausstattung nicht gewählt wird, ist es keine Vollausstattung. Natürlich gibt es keine amtliche Definition, aber im Automobilbereich weiß jeder was damit gemeint ist und das ist nicht das, was sich jeder so nach gut dünken als Vollausstattung definiert.

jobe

Geht, aber toll ist der Deal nicht. Leasingfaktor ca 1 ist grenzwertig.


Das ist der klassische Fehler, der hinter dem Thema "Leasingfaktor" liegt.
Der Leasingfaktor bezieht sich auf den Listenpreis. Ein vergleichbarer 1er BMW hat einen Listenpreis von rund 6.000 mehr. Eine monatliche Leasingrate von z. B. 260,- hätte einen erheblich besseren Faktor. Und das obwohl man jeden Monat 40 EUR mehr bezahlt und auch nicht mehr Auto hat...Der Leasingfaktor ist maximal ein allererster Anhaltspunkt. Die tatsächliche Rate muss aber den Mitbewerbern stand halten.

Kommentar

hansblafoo

Vollausstattung bedeutet für mich die maximal verfügbare, teuerste Ausstattungsvariante eines Fahrzeugs. Wenn eine mögliche Ausstattung nicht gewählt wird, ist es keine Vollausstattung. Natürlich gibt es keine amtliche Definition, aber im Automobilbereich weiß jeder was damit gemeint ist und das ist nicht das, was sich jeder so nach gut dünken als Vollausstattung definiert.

Das ist insofern schon Blödsinn, weil manche Ausstattungsmerkmale nicht miteinander kombinierbar sind. Dann kann man entweder das eine oder das andere haben, aber nicht beides.

jobe

Geht, aber toll ist der Deal nicht. Leasingfaktor ca 1 ist grenzwertig.


Der Leasingfaktor ist das einzig objektive Kriterium.
Und ernsthaft, du willst nicht wirklich einen 1er mit einem Seat vergleichen, oder? X)

Leute als Tageszulassung gibts dieses tolle Auto für unter 16.000 mit vernünftiger Ausstattung. Einfach mal bei Mobile nachsehen.

jobe

Und ernsthaft, du willst nicht wirklich einen 1er mit einem Seat vergleichen, oder? X)


Natürlich will ich das. Schon alleine das antiquierte Heckantriebskonzept mit Längsmotor macht aus dem Auto einen Kleinwagen. Da hat man selbst im Polo mehr Platz... Mal abgesehen von den vielen anderen Nachteilen dieses Konzeptes. Die Plattform des Seat ist eine Neuentwicklung gewesen, beim BMW war es lediglich eine Modellpflege, wenn auch die Technik gut ist.

thill

*erzählt komisches Zeug *

Glaub mir, ich kenne beide Autos, die sind bestenfalls in Bezug auf die 4 Räder an den Ecken vergleichbar. Zwischen Verarbeitung und Material liegen Lichtjahre, vom Fahren mal gar nicht gesprochen.

Verarbeitung und BMW? Schonmal in einem Audi gesessen?

Überführung?

Criminal

Überführung?


.. der Täter?

jobe

[quote=thill] *erzählt komisches Zeug *

Wenn, dann zitiere bitte richtig...
jobe

Glaub mir, ich kenne beide Autos,...

ich auch
jobe

... Zwischen Verarbeitung und Material liegen Lichtjahre,


Leider nicht, das ist schon gleichwertig, die BMWs geben sich nur mehr Mühe, das "billig" besser zu verstecken. Insbesondere bei den technischen Bauteilen sind beide sehr ausgereift und auf gleichem Niveau. Nur weil die BMWs ne massige Kardanwelle verbauen müssen und das Getriebe aufgrund der Lage größer erscheint ist es nicht besser, es wirkt nur subjektiv so. Unter der Haube wird der BMW ziemlich billig...

jobe

vom Fahren mal gar nicht gesprochen.

ja das sehe ich morgen früh wieder, wenn die Heckschleudern im Graben liegen, weil es ein wenig weiß auf der Strasse ist. Der Fronttriebler liegt da schon wirklich gut auf der Strasse, Lastwechsel ist kein Thema mehr. Der BMW wiegt mal eben 200 KG mehr, das ist echt fett...

jobe

Und ernsthaft, du willst nicht wirklich einen 1er mit einem Seat vergleichen, oder? X)



Da würde der 1er nicht gut bei abschneiden, der Leon ist uneingeschränkt alltagstauglich, auch als Familienauto, der 1er ist ein Coupe mit 4 Türen und Notsitzen hinten, außerdem völlig überteuert.

LIBAwolf2011

Wer einen braucht, soll sich melden bin zufälliger Weise SEAT Verkäufer Ist wirklich ein schönes Auto geworden und der Connect an sich, hat schon gute Serien Ausstattung.


Wo hast du bestellt? Mein Vertrag für nen SEAT leon st fr auch fast alles außer Navigation ging gestern in die Post

Kommentar

adsgafsdgd9gh9

Leute als Tageszulassung gibts dieses tolle Auto für unter 16.000 mit vernünftiger Ausstattung. Einfach mal bei Mobile nachsehen.


Was heißt "vernünftiger" Ausstattung? Hast du mal nen Link?

ganz ehrlich derzeit würde ich keinen der downsizing Motoren in Besitz kaufen. Da finde ich Leasing ein gute Alternative, no(kess) risk

hansblafoo

Vollausstattung bedeutet für mich die maximal verfügbare, teuerste Ausstattungsvariante eines Fahrzeugs. Wenn eine mögliche Ausstattung nicht gewählt wird, ist es keine Vollausstattung. Natürlich gibt es keine amtliche Definition, aber im Automobilbereich weiß jeder was damit gemeint ist und das ist nicht das, was sich jeder so nach gut dünken als Vollausstattung definiert.

Geht ja wohl schlecht wenn gewisse Optionen andere Optionen ausschließen. Von daher bekommst du nie alles, womit deine Definition falsch ist.
Ich habe Panorama-Dach, musste dafür auf zwei andere Optionen verzichten, die nur bei einem Fahrzeug ohne Panorama enthalten sein können (Ablagepaket und Gepäcktrennnetz). Und so ist das bei zig anderen Optionen.
Die fehlenden Ausstattungsoptionen zur Vollausstattung in meinem Reimport hätten mit 3,5-4k zu Buche geschlagen. Das war keine Option. Die deutsche Vollausstattung kostet dagegen am Ende 13k mehr. Ich würde immer einen Reimport empfehlen. NL und Dänemark haben super Preise.

Ich hatte in meiner ersten Aussage das Wort "annähernd" vor "Vollausstattung" vergessen. Entschuldige.
Da ich einen größeren Motor als der hier angepriesenen habe und etwas weniger Ausstattung, ist der Preis letztendlich der Gleiche. Wenn man nun auch den 1.2 mit allen möglichen Optionen nimmt, hätte man auch in etwa 23-24k bezahlt. Aber nen 1.2er wollte ich nicht.

gregoroptimus

ganz ehrlich derzeit würde ich keinen der downsizing Motoren in Besitz kaufen. Da finde ich Leasing ein gute Alternative, no(kess) risk

So hatte ich auch gedacht. Aber die Motoren sind mittlerweile ziemlich gut. In diversen Foren liest man viel Gutes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text