10°
Lebensmittelpaket für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten im Angebot!

Lebensmittelpaket für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten im Angebot!

Food

Lebensmittelpaket für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten im Angebot!

Preis:Preis:Preis:12,29€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle, die auch von einer Laktoseintoleranz und Fructoseintoleranz betroffen sind...

Der neue Anbieter Fintosan hat gerade ein Probierpaket im Angebot. Das Paket beinhaltet seine drei Eigenprodukte (Honigmelonen Marmelade, Bio Chia Samen und ein Bio Salatdressing).

Die Ersparnis gegenüber dem Kauf der einzelnen Produkte beträgt satte 10%.

Wer sich für den Newsletter anmeldet, kann den Rabatt sogar um weitere 5% steigern. Wie lange die Aktion gültig ist, hab ich bisher noch nicht rausbekommen!

Viel Erfolg!

22 Kommentare

Glas Honig 4 Euro
Salatdressing 3,-
komische Samen X,-
---------------------------
Summe 7 bis 12 Euro
Falls die Samen tatsächlich so teuer sein sollten....

Wo ist die Ersparnis?
(Meine Werte sind nur aus dem Gedächtnis aufgerufene Werte von Vergleichsprodukten aus dem Supermarkt und stellen nicht den Anspruch auf 100% Richtigkeit!)

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!

Satte 10%, der war gut.

Das ist übrigens kein Honig, sondern Marmelade^^

Der Preis für die Bio Chia Samen ist schon OK

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!



Wie?

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!




Simon%20Cowell%20feature:%20Steve%20Myal




daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!



Wenn man an keine Ahnung hat, einfach mal.... Intolleranzen sind nichts, was man sich mit Medikamenten entfernen lassen oder per medizinischer Behandlung abtrainieren kann. Sie sing genetisch bedingt. Daher hilft dann nur die Vermeidung der Allergene.

Statt so einen Mist zu schreiben, halte Dich doch einfach aus solchen Deals raus! Allergiker zu diskreditieren, die es eh schon schwer genug haben, macht sich natürlich richtig gut!

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!

Der Newsletter Gutschein gilt nicht für Produkte, die im Angebot sind. Deshalb keine 5% auf die Probier-Pakete.

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!


Ach, deswegen ändern die sich bei vielen Alergikern alle paar Jahre, wie auch bei mir. Oder gibts auch Roulette-Gene?

Einfach mal ein ordentliches Stück Fleisch essen, dann hat man solche Probleme nicht.

Kommentar

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!


Hatte solche Allergien auch mal. Bin von Arzt zu Arzt gerannt. Nix half. Dann war ich bei einem Heilpraktiker und der hat mir eine Aufbaukur für den Darm verschrieben. Habe das ein Jahr eisern durchgezogen und seitdem geht es mit gut. Sogar wenn ich mal eine Kugel Eis oder einen Joghurt esse.
Niemand muss Allergien haben. Das ist hausgemacht.

Allergien und Intoleranzen sind 2 verschiedene paar schuh. bei allergien -außer pseudoallergien- gibt eine Immunantwort des Körpers. bei intoleranzen liegt meist ein defekt/fehen eines enzyms vorr; das kann angeboren oder erworben (kommt erst irgendwann im leben) sein.
beides bedeutet allerdings verzicht.
es freut mich wenn jemand durch eine gute darmsanierung seine intoletanzen los wird.leider ist das nicht immer gegeben.
ich finds schade das manche so negativ reagieren. ich tausche gern mal mit euch für eine woche. danach reden wir dann nochmal drüber wie nichtig sowas ist

Intoleranten sind keine Allergien! Bei Fructose und Lactose funktionieren Enzyme nicht richtig, die für den Abbau verantwortlich sind. Da hilft auch keine Darmreinigung oder sonsiges, sondern nur Verzicht. Genauso bei Phenylketonurie (ist im Grunde eine Intoleranz gegen Phenylalanin). Lactose kann in geringen Mengen von jedem vertragen werden, bei sehr hohen Dosen hat jeder Mensch Symptome, da nur die Menge an Enzym variiert. Wer viel Milch(produkte) isst, verträgt mehr, weil die Enzymmenge an den Bedarf angepasst werden kann.
Allergien muss niemand haben, das stimmt. Man kann auch "auf einmal" eine Toleranz entwickeln oder eine neue Allergie. Eine Intoleranz dagegen hat man oder man hat sie nicht. Da verändert sich nichts dran.

daniel128

Niemand muss Allergien haben. Das ist hausgemacht.

Das ist so ein Schwachsinn...

Bin allergisch gegen solche Deals. Jemand einen Tipp? Haus und Darm sind schon saniert und trotzdem hilft nichts...

Habe gerade nochmals eine Bestellung aufgegeben. Bei mir funktioniert der Gutschein auch auf die Angebote.

Ich frage mich, wieso der Post so ein Shitstorm auslöst. Wer keine speziellen Nahrungsmittel benötig, kann ja froh sein. Für andere sind solche Angebote ein Segen. Also einfach mal sich bisschen zurückhalten!

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!



Nein, das nennt man dann einfach nur Hypohonder. Allergien ändern sich nicht. Sie können mal stärker, mal schwächser sein, man kann neue dazu kriegen. Aber verschwinden können sie nicht. Es besteht lediglich noch die Möglichkeit sie mit Medikamenten temporär zu unterdrücken oder bei einigen Allergien durch das Gewöhnen des Körpers an den Auslöser, diese hinauszuzögern. Frag mal jemanden der zB. ne Nuss Allergie hat, ob er die jemals wieder losgeworden ist, wohl kaum.

Nur für Menchen oder auch für Weibchen?

daniel128

Statt sich so einen Mist reinzuziehen, sollte man vielleicht mal seinen Darm sanieren. Da findet man die Ursache der Allergie!


Schonmal was von Hypersensibilisierung gehört? Wenn man eine Allergie soweit gedämpft bekommt, dass mans nicht mehr merkt, ists keine Allergie mehr. Schafft man durch gewöhnung. Und für dich.. Ich bin "Nussalergiker", mit diversen Pollen und Kreuzallergien. Gegen was genau ich allergisch bin, ändert sich jedes Jahr. Als Kind war ich zum Beispiel gegen Äpfel sehr allergisch, die ess ich mittlerweile gern. Angeblich soll ich als Kind auch Nusspli gegessen haben - heut muss ich nur an Schokolade mit Spuren von Nüssen (Lindt/Milka) riechen und merk es krabbeln. Wenn ich mal wieder in falsches Gebäck beisse, bin ich kurz vorm Krankenhaus..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text