LED Beamer - 3D Bluetooth WiFi HD4K 1080p (Nativ 1280x800) - 6500 Lumen, 5000:1 Projektor
242°Abgelaufen

LED Beamer - 3D Bluetooth WiFi HD4K 1080p (Nativ 1280x800) - 6500 Lumen, 5000:1 Projektor

79
eingestellt am 4. Dez 2017
EDIT: Wer sich über die Angaben 1280x800 und 1080p, 4K wundert, sollte mal (Beamer native Auflösung maximale Auflösung) googlen. Einige wenige wie dieser unterstützen Downscaling, was durch eine höhere Auflösungen die unterstützt wird, zu einer besseren Bildqualität führt.

Preis: 143,83 € ( 14% Rabatt Code: GBCNA )

Versand: Gratis ( Germany Express )

Shoop Cashback: 5% Neukunden, 2% Bestandskunden

Preisvergleich: keiner verfügbar


Achtung! Der Projektor ist neu auf dem Markt. Es gibt keine Rezensionen, Tests, ob der Projektor wirklich das liefert, was er verspricht. Jedoch der Preis bei den angegebenen Spezifikationen unschlagbar.



CZ-210 Portable Home HD4K 3D LED Projector

Merkmale laut Gearbest:

4K HD Playback Support
3D Stereo Effect

Material: ABS
Display type: LCD
Native Resolution: 1280 x 800
Brightness: 6500 Lumens
Contrast Ratio: 5000:1
Throw Ration: 1.98:1
Projection Distance: 0.5 - 7m
Image Size: 60 - 300 inch
Image Scale: 16:9,4:3
Features: 1080P, HD, Wireless
Function: Bluetooth, Speaker, WiFi
connections: USB, HDMI, VGA, TV in, Video in, Audio in, Audio out


Picture Formats: JPG、BMP、PNG、GIF
Video Formats: AVI(H.264, DIVX, DIVX, XVID, rm, rmvb, MKV(H.264, DIVX, DIVX, XVID), WMV, MOV, MP4(H.264,H.265,MPEG, DIVX, XVID), DAT(VCD), VOB(DVD), PMP,MPEG, MPG, FLV(H.263,H.264,H.265,), ASF, TS, TP, 3GP, MPG etc
Audio Formats: MP3,WMA,MP2,OGG,AAC,M4A,MA4,FLAC,APE,3GP,WAV
Power Supply: 100-240V
Built-in Speaker: Yes
Compatible with: Computer,iPhone,Mobile phone,PC,TV
Lamp Life: >50000 Hours


Lieferumfang:
Package Contents: 1 x Projector, 1 x Remote Control, 1 x Power Cable, 1 x AV Cable ,1 x VGA Cable,1 x English Instruction



EDIT: wegen den viele unwissenden und unnötigen Kommentaren: Vorab wir sprechen hier von einem 150€ Beamer. Laut Idealo kostet ein echter 3D 1080p Beamer ab 450€ und ein 4K Beamer ab 2900€. Unterschied erkannt?

Dieser Beamer unterstützt mit seiner 1280x800 nativ Auflösung 1080p und 4K Bilder/Videos/Spiele.

Beispiel: wie ein Downscaling aussieht und was das gegenüber der normalen Bildauflösung als Qulaitätsvorteil bringt. (Also gegenüber einem Beamer der eben nur 1280x800) unterstützt. Hier zu sehen im Zoom das normale 1080p Bild (HD 50mbps) gegenüber zwei 4K Bilder (4K 100mbps und 4K 60mbps) die auf 1080p per downscaling herunterskaliert sind. Im Fall dieses Beamers wird es halt auf 800p skaliert.

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
index4. Dez 2017

Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" …Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" ist teurer als dieser hier und hat zudem nur 3500 Lumen, ein Kontrast von 3000:1-4000:1 und kein WiFi... Dort steht auch "Bluetooth nur optional" und "Android 6.0" ... Mein Receiver hat Android 7.1. Von daher brauche ich das nicht im Beamer.


Was heist nur 3500 Lumen?
Wer glaubt hier gäbe es echte 6500 Lumen der hat doch hoffentlich einen Vormund im echten Leben
Im Titel 4k und 1080p und dann nur 1280 x 800 als Auflösung
Bearbeitet von: "maxii" 4. Dez 2017
Von Xiaomi und ich hab Vertrauen
79 Kommentare
Zu schön um wahr zu sein- ich bin raus
Aus China.. Mal schauen was der Zoll dazu sagt.. .
Zu günstig um gut zu sein - bin ebenfalls raus
Habe mir einen ähnlichen LED Beamer gerade für 70 Euro gekauft...hat sogar android 7 eingebaut für den Preis ist er ok..für 150 euro gibts aber auch den baugleichen von meinen "Touyinger t3s" ..von dem gibts genug videos und tests
Bearbeitet von: "TmR" 4. Dez 2017
Von Xiaomi und ich hab Vertrauen
TmR4. Dez 2017

Habe mir einen ähnlichen LED Beamer gerade für 70 Euro gekauft...hat sogar …Habe mir einen ähnlichen LED Beamer gerade für 70 Euro gekauft...hat sogar android 7 eingebaut für den Preis ist er ok..für 150 euro gibts aber auch den baugleichen von meinen "Touyinger t3" ..von dem gibts genug videos und tests


Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" ist teurer als dieser hier und hat zudem nur 3500 Lumen, ein Kontrast von 3000:1-4000:1 und kein WiFi... Dort steht auch "Bluetooth nur optional" und "Android 6.0" ...

Mein Receiver hat Android 7.1. Von daher brauche ich das nicht im Beamer.
Bearbeitet von: "index" 4. Dez 2017
index4. Dez 2017

Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" …Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" ist teurer als dieser hier und hat zudem nur 3500 Lumen, ein Kontrast von 3000:1-4000:1 und kein WiFi... Dort steht auch "Bluetooth nur optional" und "Android 6.0" ... Mein Receiver hat Android 7.1. Von daher brauche ich das nicht im Beamer.


Was heist nur 3500 Lumen?
Wer glaubt hier gäbe es echte 6500 Lumen der hat doch hoffentlich einen Vormund im echten Leben
Im Titel 4k und 1080p und dann nur 1280 x 800 als Auflösung
Bearbeitet von: "maxii" 4. Dez 2017
Looking4Dealz4. Dez 2017

Was heist nur 3500 Lumen?Wer glaubt hier gäbe es echte 6500 Lumen der hat …Was heist nur 3500 Lumen?Wer glaubt hier gäbe es echte 6500 Lumen der hat doch hoffentlich einen Vormund im echten Leben


Wer sagt denn, dass die dort angegebenen 3500 Lumen stimmen? Dein Vormund sollte dir mal beibringen, dass man die Anonymität im Internet nicht mit Respektlosigkeit gegenüber anderen ausnutzt Immer schön sachlich bleiben mein kleiner.
maxii4. Dez 2017

Im Titel 4k und 1080p und dann nur 1280 x 800 als Auflösung


Man sollte schon Ahnung haben Das ist die Native Auflösung. Bei Beamern normal. Das andere geschieht dann über Downscaling. Bitte erst informieren.
Bearbeitet von: "index" 4. Dez 2017
nur 1080p eingang, Nativ sinds 800p, und die Lumen werden auch im leben nicht realistisch sein.
index4. Dez 2017

Man sollte schon Ahnung haben Das ist die Native Auflösung. Bei …Man sollte schon Ahnung haben Das ist die Native Auflösung. Bei Beamern normal. Das andere geschieht dann über Upscaling. Vorher besser mal informieren


Ahso.... dann ist die Auflösung von 3840 × 2160 Pixel auf der Verpackung bei meinem Gerät also nur Fake weil in Wirklichkeit nur 720p ist und es upscaling ist. Gut zu wissen
maxii4. Dez 2017

Ahso.... dann ist die Auflösung von 3840 × 2160 Pixel auf der Verpackung b …Ahso.... dann ist die Auflösung von 3840 × 2160 Pixel auf der Verpackung bei meinem Gerät also nur Fake weil in Wirklichkeit nur 720p ist und es upscaling ist. Gut zu wissen


Bei den Beamern werden die 1080p oder 4K auf die Native Auflösung per Downscaling heruntergerechnet. Schau dir mal den Preis hier an und dann schau mal bei idealo nach echten 1080p und 4K Beamer und dessen Preise. Kein Vergleich. Klar gibt es beim Downscaling Qualitätsverlust gegenüber echtem 1080p/4K, aber dennoch ein klareres Bild als normale 1280x800 Pixel.
Bearbeitet von: "index" 5. Dez 2017
index4. Dez 2017

Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" …Einen Ähnlichen? Welchen? Der von dir genannte "Touyinger T3" ist teurer als dieser hier und hat zudem nur 3500 Lumen, ein Kontrast von 3000:1-4000:1 und kein WiFi... Dort steht auch "Bluetooth nur optional" und "Android 6.0" ... Mein Receiver hat Android 7.1. Von daher brauche ich das nicht im Beamer.

Ja, sind das nicht alles Fantasiewerte der Hersteller bei diesen China-Krachern?

Den hier hab ich für 70 bestellt..hat auf dem Zettel noch weniger Lumen..ist aber hell genug um sogar bei Tageslicht Filme zu schauen

Vor einer Woche gab es den Touyinger T3s noch für 150 Euro..aber ist ja auch egal wenn dier hier eh besser ist
Bei dem Touyinger T3 kann man sich halt sicher sein das da was ordentl. drin ist..siehe tests

Der Toyuinger T3s hat WLAN und Bluetooth
2x Lüfter einplanen!
Ich tippe auf 250-350 Ansi Lumen bei dem Ding.
TmR4. Dez 2017

Ja, sind das nicht alles Fantasiewerte der Hersteller bei diesen …Ja, sind das nicht alles Fantasiewerte der Hersteller bei diesen China-Krachern? Den hier hab ich für 70 bestellt..hat auf dem Zettel noch weniger Lumen..ist aber hell genug um sogar bei Tageslicht Filme zu schauen Vor einer Woche gab es den Touyinger T3s noch für 150 Euro..aber ist ja auch egal wenn dier hier eh besser ist Bei dem Touyinger T3 kann man sich halt sicher sein das da was ordentl. drin ist..siehe testsDer Toyuinger T3s hat WLAN und Bluetooth


Na ich werde die Lumen mit einem Luxmeter testen und beim Kontrast werde ich ja die Schwarzwerte am Tag sehen. Ansonsten wird halt ein Gearbest Fall eröffnet Zahle ja nicht umsonst mit Paypal.

Okay. Überall wo ich geschaut habe, war beim Touyinger T3 kein WiFi angegeben. Dennoch ist er derzeit teurer.
Kann so ´n Teil auch was. Oder gammelt er dann als Spielzeug in der Ecke?
index4. Dez 2017

Na ich werde die Lumen mit einem Luxmeter testen und beim Kontrast werde …Na ich werde die Lumen mit einem Luxmeter testen und beim Kontrast werde ich ja die Schwarzwerte am Tag sehen. Ansonsten wird halt ein Gearbest Fall eröffnet Zahle ja nicht umsonst mit Paypal.Okay. Überall wo ich geschaut habe, war beim Touyinger T3 kein WiFi angegeben. Dennoch ist er derzeit teurer.



Ja die S Version hat WLAN und Bluetooth ..meiner ist von innen aber auch bischn anders aufgebaut..hab den heute mal zerlegt weil bei mir das Android Board bischn zu warm wird
Xer04. Dez 2017

2x Lüfter einplanen!


Was meinst du damit
6500 Lumen ?? (Ich piss mir gleich in die Hose vor lachen !!!!!! )
index4. Dez 2017

Was meinst du damit


Lüfter sind sehr laut (meist Serverlüfter)
Schade, leider kein Slot für Speicherkarten.
Hätte gut zu meiner neuen 15€ microSD Karte gepasst.

15628552-BN55E.jpg
Xer04. Dez 2017

Lüfter sind sehr laut (meist Serverlüfter)


Achso. Du meinst dann diese austauschen? Ja gut, dass werde ich dann wohl machen, wenn er da ist und ich sehe, welche Größe ich benötige. Danke.
Also die native Auflösung ist ja nur HD 1280 x 800 nicht FHD und schon gar nicht 4K! Also wird es wohl in den meisten Fällen eher downscaling geben. Das ist also ein 720p Beamer, Die Lumen Angabe is echt der Witz. Mit Glück hat man da vieleicht 650 aber nie 6500.
Der-Zonk4. Dez 2017

Aus China.. Mal schauen was der Zoll dazu sagt.. .


Was soll der Zoll denn sagen?
6500 Lumen 🤣🤣🤣
6500 Lumen und dann noch bei LCD, mich würde mal die Anschlussleistung interessieren,
braucht man da schon einen Kraftstromanschluss?
Nichtsdestotrotz würde mich ein Feedback interessieren, ob er wenigstens ok wäre.
Bei Handys wird ab 5" schon gemoppert das sei HD zu wenig, und hier geht's um über 60" ?
Habe mir letzte Woche den hier bestellt: gearbest.com/pro…htm
Erscheint mir in Preis Leistung besser.

PS:letzte Woche auch der Billig Beamer für knapp17€ angekommen. War wesentlich besser als erwartet, hab ihn aber weiter verschenkt weil ich einen mit Wlan und Android haben wollte
gearbest.com/pro…tml
Bearbeitet von: "border_dalmatiner" 4. Dez 2017
daflitz4. Dez 2017

Bei Handys wird ab 5" schon gemoppert das sei HD zu wenig, und hier geht's …Bei Handys wird ab 5" schon gemoppert das sei HD zu wenig, und hier geht's um über 60" ?


Wobei man fairerweise sagen muss, durch die Entfernung und dem "weichen" Bild, wirkt 720p gut.
Hatte jahrelang einen Sanyo Z3, der hatte ein top Bild gehabt.
border_dalmatiner4. Dez 2017

Habe mir letzte Woche den hier bestellt: …Habe mir letzte Woche den hier bestellt: https://www.gearbest.com/projectors/pp_979280.html Erscheint mir in Preis Leistung besser


Naja auch wenn in diesem Deal die Angaben von Lumen und Kontrast evtl. nicht stimmen, würde ich mir niemals freiwillig einen Beamer wie diesen von dir kaufen, der nur eine Kontrast Angabe von 1000:1 und Lumen Angabe von 1800 hat. Falls der das zumindest wirklich bringt, hast am Ende nur in abgedunkelten Räumen wirklich klares Bild und dennoch einen schlechten Schwarzwert.
Bearbeitet von: "index" 4. Dez 2017
Bitte unbedingt berichten, wenn er ankommt.
TmR4. Dez 2017

Habe mir einen ähnlichen LED Beamer gerade für 70 Euro gekauft...hat sogar …Habe mir einen ähnlichen LED Beamer gerade für 70 Euro gekauft...hat sogar android 7 eingebaut für den Preis ist er ok..für 150 euro gibts aber auch den baugleichen von meinen "Touyinger t3s" ..von dem gibts genug videos und tests



welche Beamer mit Android 7?
magsat4. Dez 2017

welche Beamer mit Android 7?



gearbest.com/pro…tml

ist zwar mit Android 6 angegeben aber ich glaube auf meinen ist schon 7 drauf gewesen
TmR4. Dez 2017

https://www.gearbest.com/projectors/pp_1256824.htmlist zwar mit Android 6 …https://www.gearbest.com/projectors/pp_1256824.htmlist zwar mit Android 6 angegeben aber ich glaube auf meinen ist schon 7 drauf gewesen



Danke
Also mein 1080p-Beamer hat eine native Auflösung von 1920x1080, so wie es sich gehört.

"HD4K 1080p" und dann 1280x800.
Sorry, aber das ist mir zu viel Marketing-Verarsche und kein "normaler Vorgang".
Capone24124. Dez 2017

Also mein 1080p-Beamer hat eine native Auflösung von 1920x1080, so wie es …Also mein 1080p-Beamer hat eine native Auflösung von 1920x1080, so wie es sich gehört."HD4K 1080p" und dann 1280x800. Sorry, aber das ist mir zu viel Marketing-Verarsche und kein "normaler Vorgang".


Das ist bei Beamern ein "normaler Vorgang" weil hiermit angegeben wird, was der Beamer für eine "native Auflösung" hat und "maximale Auflösung" unterstützt... es gibt auch massig Beamer die nur ihre Native Auflösung unterstützen und wenn das wie in dem Fall 1280 x 800 sind, könnte man mit ihm als Beispiel: keine Blue-Ray Filme schauen, da diese eine Auflösung vom 1920 × 1080 haben bzw. voraussetzen..

und eben mit diesem Beamer kann ich zb. 1080p oder 4K Filme, per Downscaling schauen. Daher ist die Angabe wichtig und bei Beamern normal mit anzugeben. Zudem verbessert es die Bildqualität gegenüber normalen 1280x800 Pixel.

Jemand der Ahnung hat, weiß das und weiß auch, dass es keinen echten 1080p und schon gar nicht 4K Beamer für nicht einmal 150€ gibt. Schau mal auf deine Rechnung, was dein 1080p Beamer gekostet hat und dann können wir uns gerne noch mal unterhalten. Ach. Kann dein 1080p Beamer eigentlich auch 4K darstellen? oder ist bei ihm nativ sowie max. 1080p?

Als nächstes kommt wer mit nem 4K Beamer und belächelt dich für deinen 1080p Beamer. Ich belächel euch beide, da ich nicht einmal 150€ bezahlt habe und da ich nicht 1 Meter vor der Leinwand sitze entsprechend dem Preis dennoch ein klasse Bild mit 720p und keinerlei Einschränkungen zwecks vorgegebener Auflösung habe. Größer, besser, mehr geht immer... der Preis ist des Urteils entscheidend.
Bearbeitet von: "index" 5. Dez 2017
@index Ist für mich trotzdem kein Grund, den Beamer mit "HD4K 1080p" zu teasern, wenn es sich um einen ordinären 08/15-Beamer mit 1280er Auflösung handelt. Dazu kommt dann noch "6500 Lumen" - China-Lumen vielleicht.
Bluray-Player und Receiver können sowieso eigenständig downscalen. Du kannst also auch, wenn der Beamer kein 1080p unterstützt, Blurays damit schauen.

Ein FHD-Fernseher wird auch nicht zum 4K-Gerät, nur weil er ein 4K-Signal verarbeiten und runterrechnen kann. Ist für mich Augenwischerei, auch wenn klar sein sollte, dass man für 150 Euro keinen FHD- oder 4K-Beamer bekommt.
Cold für 1080p im Titel. Und spart euch: "da steht doch auch die native Auflösung".
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text