215°
ABGELAUFEN
LED Decken Lampe 20W 1800 Lumen
LED Decken Lampe 20W 1800 Lumen

LED Decken Lampe 20W 1800 Lumen

Preis:Preis:Preis:22,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe mir diese LED Lampe vor einiger Zeit bei diesem Händler über aliexpress (China) gekauft und endlich eingebaut.
Sie ist schön hell da 20 Watt! Habe sie bei mir im Badezimmer (ca. 9m²) eingebaut. Ähnliche Lampen bei Ebay etc. haben nur 10 Watt und kosten auch mehr.

Für den Preis echt top. Leider musste ich zum Zoll, da keine Rechnung an der Außenseite angebracht war, aber ich hatte das vom Verkäufer auch nicht verlangt. Habe mir gerade noch eine bestellt.

Beste Kommentare

sezyball

Hast du bei dir nur niedervolt an der Decke. seit wann ist das Pflicht. Schlauberger



Dummschwätzer ohne gleichen

Chris2k

Zumal man sich sowieso zu quasi 100% im Raum aufhellt, wenn das Ding unter Spannung steht. Ich hätte keine Bedenken.



Den Verschreiber find ich Topp X) nicht böse gemeint

Du hängst dir das Ding welches mit 230 V betrieben wird ernsthaft an die Decke? Lebensmüde oder einfach nur blöd? Wer haftet wenn dir die Bude abbrennt oder im schlimmsten Fall Personen zu schaden kommen? Wenn dir dein Leben und das deiner Mitmenschen nur ein bisschen was Wert ist, dann tausche das Netzteil aus!
(Entschuldigung für die harten Wort, aber das ist mehr als fahrlässig!)
Und jetzt kommt bitte nicht, die kommen doch sowieso alle auch China. Das Argument ist Schwachsinn.

sezyball

Hast du bei dir nur niedervolt an der Decke. seit wann ist das Pflicht. Schlauberger



Und in China brennen täglich 3 Millionen Häuser ab...
37 Kommentare

Du hängst dir das Ding welches mit 230 V betrieben wird ernsthaft an die Decke? Lebensmüde oder einfach nur blöd? Wer haftet wenn dir die Bude abbrennt oder im schlimmsten Fall Personen zu schaden kommen? Wenn dir dein Leben und das deiner Mitmenschen nur ein bisschen was Wert ist, dann tausche das Netzteil aus!
(Entschuldigung für die harten Wort, aber das ist mehr als fahrlässig!)
Und jetzt kommt bitte nicht, die kommen doch sowieso alle auch China. Das Argument ist Schwachsinn.

Was spricht denn dagegen? Normale Lampen werden auch mit 230V an der Decke betrieben. In dieser Lampe ist weiterhin ein Trafo verbaut, welcher die Spannung von 230V AC in 80V DC wandelt.
(außerdem Produktzertifizierung: CCC / CE / ROHS)

Eine Frage @ Peter23: Wo konntest du wählen ob du warmweißes, oder kaltweißes Licht bestellen möchtest?

Hast du bei dir nur niedervolt an der Decke. seit wann ist das Pflicht.
Schlauberger

Avatar

GelöschterUser27100

Das gibst du bei der Kaufabwicklung mit an, wird ja dort auch geschrieben

und anscheinend haben einige nur Teelichter in der Wohnung stehen, klasse, sachlicher Kommentar von mactron

Beim Kauf soll man dem Verkäufer eine Nachricht zukommen lassen, in welcher die Farbe steht.

Bin auch noch am Überlegen, ob ich diese im Bad montiere. Problem ist die hohe Luftfeuchtigkeit, für die die Lampe nicht gemacht ist (Bild:Installation Instructions)

sezyball

Hast du bei dir nur niedervolt an der Decke. seit wann ist das Pflicht. Schlauberger


Nein! Aber nur von deutschen Händlern und mit ECHTEN Prüfsiegeln. Das Ding wird irgendwo in Chin hergestellt und ob die Prüfsiegel echt sind bezweifle ich auch. Aber ist ja nicht mein Leben, sondern das von euch und euren Familien. Also hängt euch die Dinger an die Decke. Und am besten gleich noch ein paar 1 Euro Netzteile mit bestellen!

Verfasser

Ja, also ein Trafo ist drin. Draufgeschaut habe ich aber nicht. Hatte aber ehrlichgesagt auch keine Bedenken. Immerhin wird sie ja zu diesem Zweck verkauft.

@Flyingschumi
Das kannst du den im Kommentar mitteilen. wenn du nichts sagst schicken sie dir Cool White (was ich auch haben wollte).

Please leave us a message to tell the light color,you can choose warm white/cool white.otherwise we will send cool white to you!



Also ich bin mit CoolWhite zufrieden. Es ist nicht zu kalt bzw. blaulich sondern richtig weiß.

sezyball

Hast du bei dir nur niedervolt an der Decke. seit wann ist das Pflicht. Schlauberger



Dummschwätzer ohne gleichen

Zumal man sich sowieso zu quasi 100% im Raum aufhellt, wenn das Ding unter Spannung steht. Ich hätte keine Bedenken.

mactron

Du hängst dir das Ding welches mit 230 V betrieben wird ernsthaft an die Decke? Lebensmüde oder einfach nur blöd? Wer haftet wenn dir die Bude abbrennt oder im schlimmsten Fall Personen zu schaden kommen? Wenn dir dein Leben und das deiner Mitmenschen nur ein bisschen was Wert ist, dann tausche das Netzteil aus! (Entschuldigung für die harten Wort, aber das ist mehr als fahrlässig!) Und jetzt kommt bitte nicht, die kommen doch sowieso alle auch China. Das Argument ist Schwachsinn.




kümmer dich lieber ums bienensterben, du weltverbesserer...

Lampe mit höchstwahrscheinlich minderwertigem und meistens auch unterdimensioniertem Trafo im Feuchtraum,hoffentlich an Erde angeschlossen , nicht mit der Hand erreichbar und auf nicht brennbarem material angebracht....viel Glück.
Hole mir ja auch vieles direkt aus China,LED-Birnen,oder auch die LED Aussenstrahler (Ausser einem Kurzem nichts Schlimmes zu erwarten) Bei Netzteilen und LithiumAkkus(mehr als eine Zelle) bin ich vorsichtig.....

Chris2k

Zumal man sich sowieso zu quasi 100% im Raum aufhellt, wenn das Ding unter Spannung steht. Ich hätte keine Bedenken.



Den Verschreiber find ich Topp X) nicht böse gemeint

sezyball

Hast du bei dir nur niedervolt an der Decke. seit wann ist das Pflicht. Schlauberger



Und in China brennen täglich 3 Millionen Häuser ab...

Frage an den Deal-Ersteller: Interesssant finde ich, dass auf dem Installationsschema eine Erdung zu sehen ist, auf den Bildern aber nicht. Wie ist das nun?

In jedem Falle ist für LED der Verbrauch zu hoch. Habe momentan
im Bad, immerhin fast 12m2, 10 Watt LED; leuchtet fast so hell wie
eine konventionelle 100 Watt. Nochmal die Hälfte würde völlig genügen.


.

Verfasser

Tri_SIM

Frage an den Deal-Ersteller: Interesssant finde ich, dass auf dem Installationsschema eine Erdung zu sehen ist, auf den Bildern aber nicht. Wie ist das nun?



Erdungskabel ist nicht vorhanden. Nur einmal schwarz und einmal rot!

Von 10Stk. GU10 Ebay LED Strahlern aus China sind mir 4 Stk in Rauch aufgegangen. Glücklicherweise als ich zuhause war und schnell reagieren konnte.

Mit billig Elektroartikel ist nich zu Spaßen. Die CE und TÜV Prüfzeichen sind höchstwahrscheinlich gefälscht.
Nicht umsonst wird CE umgangssprachlich China Export genannt

xmace

CE umgangssprachlich China Export genannt


X) China

Ach, du hast so viel Strom, dass du die Lampen auch in Abwesenheit anlassen kannst!?

Stell dir vor, es gibt auch in China zertifizierte Stellen.

Also manche Leute ...

xmace

Von 10Stk. GU10 Ebay LED Strahlern aus China sind mir 4 Stk in Rauch aufgegangen. Glücklicherweise als ich zuhause war und schnell reagieren konnte. Mit billig Elektroartikel ist nich zu Spaßen. Die CE und TÜV Prüfzeichen sind höchstwahrscheinlich gefälscht. Nicht umsonst wird CE umgangssprachlich China Export genannt


Tri_SIM

Frage an den Deal-Ersteller: Interesssant finde ich, dass auf dem Installationsschema eine Erdung zu sehen ist, auf den Bildern aber nicht. Wie ist das nun?


Bei Niedervolt LED´s braucht man ja auch keine Erdung

tipp: man muss nicht zum zoll, wenn man von denen einen brief bekommt, weil der betrag nicht sichtbar ist. stattdessen reicht einfach eine email mit angabe der laufenden nummer und der PÜB nummer und einem screenshot des artikels, wo man ihn gekauft hat, sodass dort der preis zu sehen ist. in den meisten fällen reicht das für die aus und die sendung geht sofort weiter. zumindest hatte ich noch keine probleme...und ich bestelle öfter bei ali

Die Kritiker haben schon nicht so unrecht. Macht das Ding mal auf für ne Sichtprüfung. Wie dort die Netzteile teilweise zusammengewurstelt werden, wäre mir zu abenteuerlich. Gegen ein ordentlich geprüftes Netzteil getauscht, hat man Seelenfrieden und im Idealfall auch höhere Effizienz. Denn was bringen die besten LEDs, wenn das Netzteil nen lausigen Wirkungsgrad hat?

TechGuy

Die Kritiker haben schon nicht so unrecht. Macht das Ding mal auf für ne Sichtprüfung. Wie dort die Netzteile teilweise zusammengewurstelt werden, wäre mir zu abenteuerlich. Gegen ein ordentlich geprüftes Netzteil getauscht, hat man Seelenfrieden und im Idealfall auch höhere Effizienz. Denn was bringen die besten LEDs, wenn das Netzteil nen lausigen Wirkungsgrad hat?


Es gibt keine "ordentlich geprüften" Netzteile zu Preise, die bei diesem Deal interessant wären.

Auch ich bin der Meinung, dass Mactron nicht ganz Unrecht hat. Eine 230V-LED-Lampe aus China musste ich bereits außer Betrieb nehmen, da sie sich wegen Überhitzung total verzogen hat und das Plastik schon braun verbrannt angelaufen war. Das Design dieser Lampe war mangelhaft und wurde auf keinen Fall einer anständigen Sicherheits-Prüfung unterzogen. Es hat schon seine Richtigkeit, dass der Zoll so was aus dem Verkehr zieht. Bei Taschenlampen ist es übertrieben, doch hier kann das ganze Haus abbrennen. Ich bestelle seitdem 230V LEDs nicht mehr aus China. Es war übrigens eine LED im "Maiskolbendesign", von Dealextreme, ähnlich aber nicht gleich diesem Modell hier: dx.com/p/g…494

Die LEDs bei ALDI neulich, für 10 EUR, waren übrigens die mit Abstand besten LEDs, die ich je gesehen habe. Nach meinem Empfinden genauso gut und angenehm warm wie 75W Halogen Licht, und sogar breit streuend.

Hmmm als bei den Lampen, die ich beim Händler kaufe steht auch drauf "Made in China" und ein CE ist leider nichts wert, da es kein Prüfsiegel ist, sondern sich der Hersteller nur ein Institut seiner Wahl aussucht der Ihm das verifiziert.

xmace

Von 10Stk. GU10 Ebay LED Strahlern aus China sind mir 4 Stk in Rauch aufgegangen. Glücklicherweise als ich zuhause war und schnell reagieren konnte.Mit billig Elektroartikel ist nich zu Spaßen. Die CE und TÜV Prüfzeichen sind höchstwahrscheinlich gefälscht.Nicht umsonst wird CE umgangssprachlich China Export genannt

Bei mir sind 3 von 3 gu10 aus China abgeraucht nach etwa 6 Monaten Betrieb. Zuerst ist nacheinander der Kondensator "geplatzt", den ich dann Dank Lötkolben austauschen konnte. Aber dann habe sich die Trafos paar Monate später mit lautem Knall und schön viel Rauch verabschiedet. Habe mir dann Leuchten von Osram geholt, die bis jetzt 1 Jahr halten und dazu noch 3 Jahre Garantie haben...

Leut, wenn man von CE-Konformität keine Ahnung hat, dann sollte man dazu einfach die Klappe halten.

Das CE-Zeichen darf und kann sich jeder beliebige Hersteller selber auf seine Produkte kleben/malen/schnitzen. Und das ist unabhängig davon, ob der aus der Schweiz, Uganda, China, oder Hinterdobels-Wurzelhausen kommt.

Mit dem CE-Zeichen bescheinigt der Hersteller, dass er alle relevanten Richtlinien eingehalten hat, die zu dem entsprechenden Produkt im europäischen Wirtschaftsraum gelten. Das ist Bedingung, um das Produkt in den europäischen Wirtschaftsraum einführen zu dürfen.

Ob man nun einem chinesischen Hersteller glaubt, dass er diese Richtlinien einhält bleibt einem selbst überlassen. Ich denke aber, dass es einem herstellenden Unternehmen in China zu stressig ist, 18.000.000 Netzteile pro Jahr in guter Qualität für namhafte westliche Hersteller zu fertigen, und parallel noch 2.000.000 in absichtlich minderer Qualität.

Ihr werdet exakt die gleichen Netzteile mit eigenem Aufkleber von zig namhaften westlichen Lieferanten bzw. Leuchtenhersteller finden. Und dann sagt auf einmal jeder:

"Hu.... schau mal! Das nenne ich gute Qualität. Nicht so ein China-Schrott! Das ist ja von Leuchtenmanufaktur Hubert Korbinian Deutschenheimer & katholischer Frau & Söhne."

so ein Unsinn. Sollte jemand die Leuchte im Bad bereiben wollen, muss diese für Feuchträume geeichnet sein (oder der Bereich gehört zum Bereich 3 laut VDE100, dann ist das erlaubt).
Viel schlimmel ist wie peter23 schreibt, das kein grün/gelb vorhanden ist. Dann ist mit der Installation der Leuchte schon mal gar nicht erlaubt (oder es ist eine Niederspannungsanlage). (vergleich VDE 100)

Das kommt nicht durch Zoll

Meine Güte, eine Lampe kauft man nicht jährlich neu. Legt 20€ drauf und kauft eine ordentliche, empfehle
Visolight D280 LED Wand- Deckenleuchte
amazon.de/dp/…2K/

lattengustel

Ob man nun einem chinesischen Hersteller glaubt, dass er diese Richtlinien einhält bleibt einem selbst überlassen. Ich denke aber, dass es einem herstellenden Unternehmen in China zu stressig ist, 18.000.000 Netzteile pro Jahr in guter Qualität für namhafte westliche Hersteller zu fertigen, und parallel noch 2.000.000 in absichtlich minderer Qualität. Ihr werdet exakt die gleichen Netzteile mit eigenem Aufkleber von zig namhaften westlichen Lieferanten bzw. Leuchtenhersteller finden. Und dann sagt auf einmal jeder: "



du unterliegst aber dem klassischen Irrtum dass es die gleichen Hersteller/Fabriken in China sind, die z.B. für Meanwell (ein brauchbarer und sicherer Netzteil-Lieferant für LED Leuchten) produzieren und die auch Netzteile für Leuchten wie diese hier machen.
Die Fabrik baut auch nicht in absichtlich minderer Qualität, sondern zu einem absichtlich günstigeren Preis als Meanwell, dadurch kommem billigere Komponenten und schlechteres Layout/Konstruktion zum tragen.
Gerade bei so China-Direkt Deals, die nichtmal für den europäischen Markt ausgerichtet sind, hat man schon oft nochmal _deutlich_ schlechtere Qualität und das kann man nicht an Aufklebern festmachen, sondern schaut am besten, entsprechende Sachkenntniss vorrausgesetzt, in die Netzteile rein (und wirft sie nach dem öffnen bitte in den Sammelcontainer für E-Schrott).

Achso, CE hin, CE her, dass das der Importeur immer das Risiko trägt sollte was sein, stand hier auch noch nicht. Sowas ist immer unschön bei potentiell brandverursachenden Artikeln.

xmetal

Es gibt keine "ordentlich geprüften" Netzteile zu Preise, die bei diesem Deal interessant wären.


Dann hilft's halt nix und man muss wohl oder übel gleich was Gescheites zu nem höheren Preis kaufen.
Wie gesagt, wer sich so sicher ist, dass das Zeug "eh alles aus derselben Fabrik kommt", soll ruhig mal einen Blick in so ne Leuchte werfen und besonders auf Lötstellen, Isolierung und Kabelstärken achten.

Ich kann trotz der etwas schlechteren Werte diese Deckenleuchte empfehlen:

Brilliant Vigor LED 15W 850lm:
warmweiß
oder
kaltweiß

Der lichtdurchlässige Deckel ist aus Kunststoff und das Gehäuse ist aus Aluminium.

Hier ist eine NORDLUX Leuchte, "aus Deutschland" (hahaha....) bei amazon:

Nordlux amazon

Kostet in etwa das gleiche Geld, ist halt ein wenig dunkler.

cold die selbe habe ich von phillips und hat 19,99€ bei kaufland gekostet also günstiger und von marke....

Kenne mich mit Deckenlampen nicht so gut aus. Es sollten ja aus der Decke zwei Drähte kommen: 1x Masse, 1x Strom
Kann ich dann ohne Gedöns z.B. diese Lampe: ebay.de/itm…737 an der Decke montieren? Weil habe einen dimmbaren Lichtschalter verbaut und suche deshalb eine dimmbare LED Deckenlampe.

Ich hab die Funzel auf dem Fußboden verbaut.. Denn wenn mal was kokelt kann ich leichter die Flammen löschen (einfach austreten)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text