LED Deckenlampe mit 12 Watt - kalt + warmweiß - Von 26€ auf 16€ gesunken (Amazon Prime)
354°Abgelaufen

LED Deckenlampe mit 12 Watt - kalt + warmweiß - Von 26€ auf 16€ gesunken (Amazon Prime)

34
eingestellt am 6. Janheiß seit 6. Jan
Ich habe in meinem Amazon Warenkorb die Nachricht bekommen, dass diese Deckenlampe von Ursprünglich mal 26€ auf 16€ gesunken ist.
Das macht eine Ersparnis von etwas über 30%.

Vergleichbares liegt mit gleicher Leistung beginnt bei 18/19€

Ich weiß gar nicht mehr, warum ich damals nicht direkt gekauft hatte, aber jetzt habe ich mir 2 Stück gekauft.

Ob die angegebenen 950 Lumen stimmen, kann ich nicht sagen. Aber wenn es einer 80W Glühlampe oder einer 22W Leuchtstoffröhre entsprechen soll, kann ichs mir vorstellen.

Die 2 Lampen haben einen Durchmesser von 28cm und sind etwa 6,5cm hoch.
Die Front ist milchig, also nicht klar. Damit wirds wohl etwas besser ausleuchten.




Übrigens:
Die Lampe gibt es als Kaltweiß und Warmweiß. Jeweils für 16€ mit Prime Option, sofern ihr ein entsprechendes Abbo habt.



Warmweiß: amazon.de/Dec…7TU


Kaltweiß: amazon.de/Dec…BV4

Beste Kommentare

Leider ist das Leuchtelement nicht austauschbar. Somit nach Defekt direkt die komplette Lampe Müll. Für mich erschließt sich dann der Umweltgedanke nicht, der den LEDs innewohnt. Somit leider kein Deal für mich trotz Reduzierung. Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.

Es gibt keine LED-Glühbirnen...es gibt überhaupt keine Glühbirnen...OBST leuchtet NICHT und LEDs glühen NICHT!

Fitch0815vor 12 m

Es gibt keine LED-Glühbirnen...es gibt überhaupt keine Glühbirnen...OBST leuchtet NICHT und LEDs glühen NICHT!


Diese Haarspalterei kommt bestimmt gut an im Alltag

Fitch0815vor 16 m

Es gibt keine LED-Glühbirnen...es gibt überhaupt keine Glühbirnen...OBST leuchtet NICHT und LEDs glühen NICHT!


Sprache entwickelt sich durch Sprechen. Egal ob faktisch falsch oder richtig. Als Fachterminus mag Glühobst falsch sein, aber Aftershave ist auch nicht für den Arsch.
34 Kommentare

Leider ist das Leuchtelement nicht austauschbar. Somit nach Defekt direkt die komplette Lampe Müll. Für mich erschließt sich dann der Umweltgedanke nicht, der den LEDs innewohnt. Somit leider kein Deal für mich trotz Reduzierung. Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.

Hot und thx hab mal 3 gekauft...

Wenn mein Neubau in 3 Wochen fertig ist kommt das in den Hauswirtschaftsraum und in die Abstellräume

Html8976vor 4 m

Leider ist das Leuchtelement nicht austauschbar. Somit nach Defekt direkt die komplette Lampe Müll. Für mich erschließt sich dann der Umweltgedanke nicht, der den LEDs innewohnt. Somit leider kein Deal für mich trotz Reduzierung. Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.

​Das ist heutzutage Standard. Ist aber mMn nicht das große Problem, die paar Gramm Plastik, aus denen solche Lampen gemacht sind.

Html8976vor 5 m

Leider ist das Leuchtelement nicht austauschbar. Somit nach Defekt direkt die komplette Lampe Müll. Für mich erschließt sich dann der Umweltgedanke nicht, der den LEDs innewohnt. Somit leider kein Deal für mich trotz Reduzierung. Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.

​Same here.
Da bin ich genau der gleichen Meinung.
Dann eher die fast gleich aussehende Lampe von ikea kaufen und ne LED-Birne rein.
So in meinem Gang und in der Küche gemacht...
Aber der Preis ist hier gut.

screamvor 2 m

Hot und thx hab mal 3 gekauft...Wenn mein Neubau in 3 Wochen fertig ist kommt das in den Hauswirtschaftsraum und in die Abstellräume



Genau da habe ich auch eine so eine hängen.

Es gibt keine LED-Glühbirnen...es gibt überhaupt keine Glühbirnen...OBST leuchtet NICHT und LEDs glühen NICHT!

tf297vor 5 m

​Das ist heutzutage Standard. Ist aber mMn nicht das große Problem, die paar Gramm Plastik, aus denen solche Lampen gemacht sind.


Nur weil es Standard ist, muss es ja nicht direkt gut sein. Bei Design-Lampen mit dünnen LED-Stripes kann ich das entfernt noch wegen der "coolen Optik" nachvollziehen. Aber bei solchen Lampen hier passt das mit einer altgedienten Fassung gut in's Bild. Bei Defekt kostet eine Lampe 3-4 €. Das ist schon deutlich günstiger. Das bisschen Plastik pro Lampe summiert sich auch immer weiter auf.

Fitch0815vor 12 m

Es gibt keine LED-Glühbirnen...es gibt überhaupt keine Glühbirnen...OBST leuchtet NICHT und LEDs glühen NICHT!


Diese Haarspalterei kommt bestimmt gut an im Alltag

tf297vor 18 m

​Das ist heutzutage Standard. Ist aber mMn nicht das große Problem, die paar Gramm Plastik, aus denen solche Lampen gemacht sind.


Standard weil es die Leute akzeptieren und nicht verstehen, dass der Konsument den Markt beeinflusst. Bin auch auf der Suche nach genau so einer Lampe, aber diese hier ist für mich auch nur Schrott.

Fitch0815vor 16 m

Es gibt keine LED-Glühbirnen...es gibt überhaupt keine Glühbirnen...OBST leuchtet NICHT und LEDs glühen NICHT!


Sprache entwickelt sich durch Sprechen. Egal ob faktisch falsch oder richtig. Als Fachterminus mag Glühobst falsch sein, aber Aftershave ist auch nicht für den Arsch.

Bei Fitch0815 handelt es sich offenbar um einen im August 1915 geborenen ehemals Physik unterrichtenden Oberstudienrat.

Ich hab die in kaltweiß, echt hell, aber nicht dimmbar!
Hab versucht sie aufzuschrauben und das Netztei gegen ein dimmbares zu tauschen, aber die sind schwer zu kriegen und viel zu teuer.
Übrigens sind alle internen SMD-LEDs in Reihe geschaltet - geht eine kaputt, ist die ganze Lampe tot.
Aber Preis trotzdem hot!

guter Preis

Hab auch solche Lampen. 1A und unwahrscheinlich, dass das Leuchtmittel kaputt geht. Und wenn schon, nächste Lampe identischer Art dran. Wenn Löcher nicht passen, selbst ins Blech bohren.

Chris_VIEvor 8 m

Übrigens sind alle internen SMD-LEDs in Reihe geschaltet - geht eine kaputt, ist die ganze Lampe tot.


DAS ist natürlich ein Argument gegen die Lampe. Hast du sicher genau das gleiche Modell gekauft (also auch bei Amazon) oder sieht deine nur so ähnlich aus ("Plastik ist bisschen anders gebogen und anderer Hersteller drauf und andere Werte aber ist die Gleiche“-mydealzLogik)? Sorry aber würde ich gerne genau wissen bevor ich mir 3 davon kaufe.

Edit: aus den Amazon Bewertungen:
Insgesamt sind es 30 LEDs die Kreisförmig angebracht sind. Alle sind in Reihe geschalten .Wenn LEDs kaputt gehen, können sie entweder nieder- oder hochohmig werden. Nachteil daran ist, dass bei letzterem alle LEDs ausgehen würden.
Bearbeitet von: "Blulub" 6. Jan

Html8976vor 41 m

Leider ist das Leuchtelement nicht austauschbar. Somit nach Defekt direkt die komplette Lampe Müll. Für mich erschließt sich dann der Umweltgedanke nicht, der den LEDs innewohnt. Somit leider kein Deal für mich trotz Reduzierung. Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.



Du "hängst" wohl noch in der "Glühbirnenzeit" fest, in der jede Glühbirne eine maximale Lebensdauer von 1.000 Stunden hatte. Diese Lampe hat laut Hersteller eine Lebensdauer von durchschnittlich 50.000 Stunden. D.h., musstest du früher jedes Jahr die Glühbirnen tauschen, musst du die Lampe nach 50 Jahren entsorgen. Das nennt man Fortschritt.

Versuchendervor 6 m

Du "hängst" wohl noch in der "Glühbirnenzeit" fest, in der jede Glühbirne eine maximale Lebensdauer von 1.000 Stunden hatte. Diese Lampe hat laut Hersteller eine Lebensdauer von durchschnittlich 50.000 Stunden. D.h., musstest du früher jedes Jahr die Glühbirnen tauschen, musst du die Lampe nach 50 Jahren entsorgen. Das nennt man Fortschritt.


Und jetzt überprüfe bitte wie oft das auch wirklich der Fall ist. Ich habe letztes Jahr Aldi Lampen mit insgesamt 12 LED Leuchtmitteln gekauft und 2 davon sind schon hinüber. Hab ich >15k Schaltvorgänge oder Betriebsstunden darauf bekommen? Wohl kaum. Wären das fest verbaute LEDs dürfte ich jetzt 2 von 3 Lampen wegwerfen. Schöne neue Zeit.

Bearbeitet von: "Blulub" 6. Jan

2 bestellt, reicht für den Flur und das Kinderzimmer

Html8976vor 1 h, 3 m

Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.



Mit all ihren Nachteilen. So langsam müssen die Leute einsehen das die Zeit der auswechselbaren Leuchtmittel zu Ende geht. Denn im Bereich LED bieten diese nur Nachteile. Schlechtere Ausleuchtung und kaum Möglichkeiten die Wärme gut abzuführen. In Sachen Langlebigkeit und Ausleuchtung liegen Lampen ohne Retrofit LED deutlich vorne (wenn sie entsprechend gebaut sind).

Scheint identisch:

LED-Deckenleuchte Putz EEK: A++ - LED-Deckenleuchte Putz EEK: A++ ab € 9,99 bei idealo: goo.gl/C3rixA

Blulubvor 36 m

Und jetzt überprüfe bitte wie oft das auch wirklich der Fall ist. Ich habe letztes Jahr Aldi Lampen mit insgesamt 12 LED Leuchtmitteln gekauft und 2 davon sind schon hinüber. Hab ich >15k Schaltvorgänge oder Betriebsstunden darauf bekommen? Wohl kaum. Wären das fest verbaute LEDs dürfte ich jetzt 2 von 3 Lampen wegwerfen. Schöne neue Zeit.

​Richtig. Ging mir auch schon so, und zwar mit LED-Leuchtmitteln. Diese Lebensdauerangaben sind mit größter Vorsicht zu genießen.

Deckenlampen in ähnlicher Bauart mit Standardfassung wie E27 oder E14kosten 5-10€ vorallem kann man das Leuchtmittel austauschen


allein schon für fest verbautes Leuchtmittel gibts ein Cold

Versuchendervor 1 h, 31 m

Du "hängst" wohl noch in der "Glühbirnenzeit" fest, in der jede Glühbirne eine maximale Lebensdauer von 1.000 Stunden hatte. Diese Lampe hat laut Hersteller eine Lebensdauer von durchschnittlich 50.000 Stunden. D.h., musstest du früher jedes Jahr die Glühbirnen tauschen, musst du die Lampe nach 50 Jahren entsorgen. Das nennt man Fortschritt.


Leider muss ich dort festhängen, weil die LED Lebensdauern bei weitem nicht an die Marketingwerte heranreichen. Sieht man auch immer schön bei Autos mit LED Rücklichtern, bei denen die Hälfte nicht mehr funktioniert...

Schöne, neue Welt. :P

Jedem das seine - ich finds toll wenn ich die Leuchtmittel bei Defekt tauschen kann.
Ich bevorzuge daher die guten alten Leisten-Systeme, also 4-6 Spots mit GU10 an einer Stange.
Der Deal ist natürlich dennoch gut, es geht schließlich um Ersparnis und nicht um Geschmack

Blulubvor 3 h, 26 m

Und jetzt überprüfe bitte wie oft das auch wirklich der Fall ist. Ich habe letztes Jahr Aldi Lampen mit insgesamt 12 LED Leuchtmitteln gekauft und 2 davon sind schon hinüber. Hab ich >15k Schaltvorgänge oder Betriebsstunden darauf bekommen? Wohl kaum. Wären das fest verbaute LEDs dürfte ich jetzt 2 von 3 Lampen wegwerfen. Schöne neue Zeit.



Vielleicht war es ein Produktmangel, vielleicht war die LED auch einfach nicht für die alte Lampe geeignet (Überhitzung), oder oder oder, man weiß es nicht. Teste das Produkt doch einfach, 15 Euro ist ja wirklich sehr günstig.

Html8976vor 4 h, 33 m

Leider ist das Leuchtelement nicht austauschbar. Somit nach Defekt direkt die komplette Lampe Müll. Für mich erschließt sich dann der Umweltgedanke nicht, der den LEDs innewohnt. Somit leider kein Deal für mich trotz Reduzierung. Dann lieber eine billige Lampe mit E27-Fassung und eine LED-Glühbirne eingesetzt.



Offiziell ist es nicht tauschbar. Es sieht aber so aus, als würde es ein standard china element nutzen, das einfach angeschraubt ist. Man kann es als schon tauschen.

brewmastervor 5 h, 17 m

Diese Haarspalterei kommt bestimmt gut an im Alltag


Passt zu Verkehrszeichensignalanlage und Fernsprechteilnehmermeldeverzeichnis aka Ampel und Telefonbuch…

marckblnvor 4 h, 26 m

Deckenlampen in ähnlicher Bauart mit Standardfassung wie E27 oder E14kosten 5-10€ vorallem kann man das Leuchtmittel austauschen allein schon für fest verbautes Leuchtmittel gibts ein Cold


Dann finde mal ne 12 Watt Birne die bei länger Benutzung unter ner Abdeckung auch hält. Wg ungünstigem Abstrahlwinkel brauchste Du auch noch mehr Watt. Viel Spass.

Allerdings würde ich mir nur ne dimmbar Deckenlampe Kauf, hab einem 50 Watt maximal, top das Teil und hält schon 3 Jahre bei täglich 8h Benutzung.

Lieber bei ikea für 5 Euro die günstige Deckenlampe mit ähnlicher Optik mit E27 Fassung kaufen und ne Led Birne rein

m.ebay.de/itm…RCH

die hier hab ich im Flur mit ner 13W VTAC E27 Led Birne mit etwas mehr als 1000 Lumen, ist echt hell und wenn die Birne kaputt geht wechsle ich sie einfach....

Versuchendervor 17 h, 11 m

Vielleicht war es ein Produktmangel, vielleicht war die LED auch einfach nicht für die alte Lampe geeignet (Überhitzung), oder oder oder, man weiß es nicht. Teste das Produkt doch einfach, 15 Euro ist ja wirklich sehr günstig.



Von 7 Philips GU10 LED-Spots in zwei Spotlampen funktionieren bei mir noch ganze 3 Stück! Neupreis vor 4 Jahren 10€ - das Stück! Angeblich 20.000-Stunden Leuchtdauer.
Von 4 Osram E27-LEDs ist nach 4 Jahren noch eine Intakt. Neupreis 15€ das Stück! (War das 75Watt-Ekvivalent)
Von den ganzen Billigleuchtmitteln fange ich garnicht erst an. Für mich sind die Versprechungen für die Lebensdauer alles nur Werbelügen!

War letzte Woche im Möbelhaus. 70% der Lampen waren mit fest verbauten Leuchtmitteln. Sogar Modelle für etliche 1000€. Auf meine Aussage, dass ich mir lieber den Finger abhacke als sowas zu kaufen meinte der Verkäufer nur: "In 2 Jahren werden Sie keine andere Wahl mehr haben"

Schöne neue Welt - wir packen es schon noch sie zu zerstören
Bearbeitet von: "koelner26" 7. Jan

koelner26vor 3 h, 15 m

Von 7 Philips GU10 LED-Spots in zwei Spotlampen funktionieren bei mir noch ganze 3 Stück! Neupreis vor 4 Jahren 10€ - das Stück! Angeblich 20.000-Stunden Leuchtdauer.Von 4 Osram E27-LEDs ist nach 4 Jahren noch eine Intakt. Neupreis 15€ das Stück! (War das 75Watt-Ekvivalent)Von den ganzen Billigleuchtmitteln fange ich garnicht erst an. Für mich sind die Versprechungen für die Lebensdauer alles nur Werbelügen!War letzte Woche im Möbelhaus. 70% der Lampen waren mit fest verbauten Leuchtmitteln. Sogar Modelle für etliche 1000€. Auf meine Aussage, dass ich mir lieber den Finger abhacke als sowas zu kaufen meinte der Verkäufer nur: "In 2 Jahren werden Sie keine andere Wahl mehr haben"Schöne neue Welt - wir packen es schon noch sie zu zerstören



Hast du schon mal die Stromersparnis ausgerechnet und mit der "alten Zeit" verglichen? Mittlerweile gibt es ja auch immer wieder richtige Super-Schnäppchen, bei denen ein LED-Leuchtmittel nur noch um die 3 Euro kostet. Ich habe auch das Gefühl, dass eine einzelne Glühbirne im Laden teurer geworden ist, wobei ich mich aber auch nicht mehr erinnern kann, wieviel sie früher gekostet haben^^

Versuchendervor 2 h, 13 m

Hast du schon mal die Stromersparnis ausgerechnet und mit der "alten Zeit" verglichen? Mittlerweile gibt es ja auch immer wieder richtige Super-Schnäppchen, bei denen ein LED-Leuchtmittel nur noch um die 3 Euro kostet. Ich habe auch das Gefühl, dass eine einzelne Glühbirne im Laden teurer geworden ist, wobei ich mich aber auch nicht mehr erinnern kann, wieviel sie früher gekostet haben^^



Ich habe nicht angezweifelt, dass LEDs stromsparender sind, und ich habe seit ca. 4 Jahren keine Glühbirnen mehr gekauft und werde es auch nicht mehr tun. ob ich nun mit den LEDs gespart habe oder nicht, habe ich nicht ausgerechnet. Fakt ist, dass die Lebensdauer für die 10-15€ teuren Leuchtmittel nur in Etwa 25% der versprochen Lebensdauer betragen hat. Und darum ging es ja im Wesentlichen.

Die schöne neue Welt bezog ich auf Lampen, deren Leuchtmittel nicht mehr wechselbar sind, nicht auf LEDs im Allgemeinen.

Leuchtmittel die ich zuletzt gekauft habe, haben nicht mehr als 2,50€ pro Stück gekostet und viel mehr werde ich dafür auch nicht mehr ausgeben, da ich jäh enttäuscht wurde. Ich hatte die teuren Leuchtmittel nämlich als eine Investition in die "Zukunft" angesehen und mit den Versprechungen der Hersteller gerechnet.
Bearbeitet von: "koelner26" 7. Jan

Blulub6. Januar

DAS ist natürlich ein Argument gegen die Lampe. Hast du sicher genau das gleiche Modell gekauft (also auch bei Amazon) oder sieht deine nur so ähnlich aus ("Plastik ist bisschen anders gebogen und anderer Hersteller drauf und andere Werte aber ist die Gleiche“-mydealzLogik)? Sorry aber würde ich gerne genau wissen bevor ich mir 3 davon kaufe.Edit: aus den Amazon Bewertungen:Insgesamt sind es 30 LEDs die Kreisförmig angebracht sind. Alle sind in Reihe geschalten .Wenn LEDs kaputt gehen, können sie entweder nieder- oder hochohmig werden. Nachteil daran ist, dass bei letzterem alle LEDs ausgehen würden.


Exakt die gleiche Lampe mit gleicher Verpackung auch von Amazon. Sind wirklich in Reihe. Man kann die defekte LED notfalls überbrücken, wenn man den Lack abkratzt und etwas Draht oder nen Widerstand einlötet - aber bei 16€ etwas zuviel Aufwand.
Bin daher immer noch ein Freund von klassischen Lampen mit normalen Fassungen und passenden LED-Leuchtmitteln.
Schaut Euch dazu mal die Ikea-Lampe Calypso an, hat 3x E27 und Platz für große Birnen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text