Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LED-Deckenleuchte Yeelight Guangcan YLXD50YL (50W, dimmbar, bis 7400 Lumen, 2700K-6500K, mit RGB-Streifen, HomeKit, Alexa, Google Assistant)
415° Abgelaufen

LED-Deckenleuchte Yeelight Guangcan YLXD50YL (50W, dimmbar, bis 7400 Lumen, 2700K-6500K, mit RGB-Streifen, HomeKit, Alexa, Google Assistant)

90,61€113,08€-20%Gearbest Angebote
Redaktion 50
eingestellt am 4. Dez 2019Lieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nicht ganz auf dem Niveau des letzten Deals, aber immer noch der aktuelle Bestpreis: die LED-Lampe Yeelight Guangcan YLXD50YL für 90,61€ durch den Code YEEGUCAN. Wenn ihr in US-Dollar zahlt, spart ihr bei entsprechendem Umrechnungskurs noch mal etwa einen Euro. Konkurrent Banggood nimmt momentan wieder 113,08€ durch den Coupon BGYEE11COU, der vorherige ist abgelaufen.

Rezensionen oder YouTube-Videos konnte ich nicht aufspüren, doch Yeelight gehört denke ich zu den wenigen Herstellern, denen man eine grundsätzlich brauchbare Qualität unterstellen darf. Der Clou hierbei: Während die Lampe selbst in verschiedenen Weißtönen (kalt bis warm) erstrahlt, sitzt am Sockel noch ein zusätzlicher RGB-Streifen, der zur Atmosphäre beiträgt. Der ganze Spaß lässt sich dann übrigens auch per Sprachassistent steuern.

Main Feature:
  • 2700-6500K adjustable color temperature
  • Using quality 160 high-quality RGB lamp beads, giving out 16 million light colors, main lamp and atmosphere light are used at the same time to render the atmosphere
  • High color rendering index ( CRI ) up to Ra95
  • Ultralow brightness moonlight without disturbing your families sleep
  • Using refracted light which is softer and eye-protection
  • Smart linkage with Xiaomi AI speaker to voice adjust and control the brightness
  • Remote control the light via Yeelight APP, Apple HomeKit, Alexa, Google Assistant Compatibility

1489738.jpg
1489738.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
GelöschterUser44415604.12.2019 14:58

solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit g …solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit garantie^^also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus lassen, wir haben 14 zimmer und habe gerade mal zusammen gerechnet, wir haben wenn wir alle einschalten 80 Watt verbrauch^^ jeder unserer flure auf 2 stockwerken ist 16 meter lang und hat jeweils 3 lampen^^


80 Watt mit 14 Zimmern. Das sind 5,7 Watt pro Zimmer.

Hallo Familie Dracula
Durchmesser 47cm. Wusste garnicht, dass Chinesen so kleine Betten haben
Soldier133704.12.2019 15:22

Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per …Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per Sprachsteuerung das Licht anmachen gleicht einem doppelten Espresso...



Das ist doch kompletter Quatsch, dass die keine Memory Funktion hat.
Der Kollege ist wohl noch nicht ganz durch die App durchgestiegen.
Man kann bei ALLEN Xiaomi Lampen konfigurieren, dass sie entweder im letzten aktiven oder in einem vordefinierten Zustand wieder angehen.
Bearbeitet von: "therealpink" 4. Dez 2019
50 Kommentare
Nur bis 7400 Lumen dimmbar?
UmHimmelsWillen04.12.2019 14:15

Nur bis 7400 Lumen dimmbar?


7400 Lumen sind das Maximum, darunter ist natürlich deutlich weniger möglich.
Barney04.12.2019 14:16

7400 Lumen sind das Maximum, darunter ist natürlich deutlich weniger …7400 Lumen sind das Maximum, darunter ist natürlich deutlich weniger möglich.


Steht aber : dimmbar bis 7400 Lumen
Ist das die Version mit Sternenhimmel ? Wenn nicht, gibt es die auch grad im Angebot ?
Kann die als Bluetooth Gateway fungieren?
Durchmesser 47cm. Wusste garnicht, dass Chinesen so kleine Betten haben
PaBo04.12.2019 14:22

Kann die als Bluetooth Gateway fungieren?


Steht nix in der Beschreibung, also nein.
Konnte leider kein anständiges Datenblatt finden... Hat wer eins?


Hat die auch Bluetooth, oder nur Wifi?
Ist ne super Lampe, kann ich empfehlen man sollte aber eine gewisse Deckenhöhe haben
UmHimmelsWillen04.12.2019 14:15

Nur bis 7400 Lumen dimmbar?


Du kannst das ganz einfach in 10er Schritten von 38.000 Lumen dimmen, allerdings nur per Sprachkommando. Achtung: Einstellungen werden nicht gespeichert, geht die Lampe aus musst du dich erneut runter-grinden, um die Bude dunkler zu bekommen.
hammi8504.12.2019 14:43

Du kannst das ganz einfach in 10er Schritten von 38.000 Lumen dimmen, …Du kannst das ganz einfach in 10er Schritten von 38.000 Lumen dimmen, allerdings nur per Sprachkommando. Achtung: Einstellungen werden nicht gespeichert, geht die Lampe aus musst du dich erneut runter-grinden, um die Bude dunkler zu bekommen.


38.000 in Kombination mit einer Kerze?
solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit garantie^^

also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus lassen, wir haben 14 zimmer und habe gerade mal zusammen gerechnet, wir haben wenn wir alle einschalten 80 Watt verbrauch^^ jeder unserer flure auf 2 stockwerken ist 16 meter lang und hat jeweils 3 lampen^^
Keine Memory Funktion.Dann Müll
GelöschterUser44415604.12.2019 14:58

solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit g …solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit garantie^^also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus lassen, wir haben 14 zimmer und habe gerade mal zusammen gerechnet, wir haben wenn wir alle einschalten 80 Watt verbrauch^^ jeder unserer flure auf 2 stockwerken ist 16 meter lang und hat jeweils 3 lampen^^


Die Baumarkt-LED mit dieser Leistung würde ich gerne sehen.
f5Touchpad04.12.2019 15:01

Keine Memory Funktion.Dann Müll


Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per Sprachsteuerung das Licht anmachen gleicht einem doppelten Espresso...
Bearbeitet von: "Soldier1337" 4. Dez 2019
Soldier133704.12.2019 15:22

Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per …Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per Sprachsteuerung das Licht anmachen gleicht einem doppelten Espresso...


Dunkler,dunkler,dunkler,dunkler....... upps.Aufstehen.Fit wie ein Turnschuh...ne das ist nix
fmzjpt04.12.2019 14:33

Ist ne super Lampe, kann ich empfehlen man sollte aber eine gewisse …Ist ne super Lampe, kann ich empfehlen man sollte aber eine gewisse Deckenhöhe haben


wieso? sie ist doch flach.
rusmischka04.12.2019 15:34

wieso? sie ist doch flach.


Ja, relativ flach, aber nicht platt. Mir ging es um die optische Wirkung - für flache oder kleine Räume ist die Lampe nicht gemacht
GelöschterUser44415604.12.2019 14:58

solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit g …solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit garantie^^also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus lassen, wir haben 14 zimmer und habe gerade mal zusammen gerechnet, wir haben wenn wir alle einschalten 80 Watt verbrauch^^ jeder unserer flure auf 2 stockwerken ist 16 meter lang und hat jeweils 3 lampen^^


80 Watt mit 14 Zimmern. Das sind 5,7 Watt pro Zimmer.

Hallo Familie Dracula
Ich habe mir letzte Woche yeelight JIAOYUE bestellt, die nur etwas günstiger ist. Ist dieser hier besser?
Nice
Die 7400 Lumen können eigentlich nicht stimmen.
Erstens wäre das echt verdammt viel Licht, mehr als 5 alte 100W Birnen.
Zweitens holen nur die allerbesten / neuesten LEDs soviel Lichtleistung / Watt raus.
Normal sind eher 850 - 1000 Lumen / 10W.
Bearbeitet von: "therealpink" 4. Dez 2019
Soldier133704.12.2019 15:22

Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per …Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per Sprachsteuerung das Licht anmachen gleicht einem doppelten Espresso...



Das ist doch kompletter Quatsch, dass die keine Memory Funktion hat.
Der Kollege ist wohl noch nicht ganz durch die App durchgestiegen.
Man kann bei ALLEN Xiaomi Lampen konfigurieren, dass sie entweder im letzten aktiven oder in einem vordefinierten Zustand wieder angehen.
Bearbeitet von: "therealpink" 4. Dez 2019
therealpink04.12.2019 15:40

Das ist doch kompletter Quatsch, dass die keine Memory Funktion hat.Der …Das ist doch kompletter Quatsch, dass die keine Memory Funktion hat.Der Kollege ist wohl noch nicht ganz durch die App durchgestiegen.Man kann bei ALLEN Xiaomi Lampen konfigurieren, dass sie entweder im letzten aktiven Zustand wieder angehen.



DAS und nichts anderes!
therealpink04.12.2019 15:40

Das ist doch kompletter Quatsch, dass die keine Memory Funktion hat.Der …Das ist doch kompletter Quatsch, dass die keine Memory Funktion hat.Der Kollege ist wohl noch nicht ganz durch die App durchgestiegen.Man kann bei ALLEN Xiaomi Lampen konfigurieren, dass sie entweder im letzten aktiven oder in einem vordefinierten Zustand wieder angehen.


Kann ich auch so bestätigen.
GelöschterUser44415604.12.2019 14:58

solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit g …solche lampen gibts doch überall im baumarkt für 80-100 euro mit garantie^^also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus lassen, wir haben 14 zimmer und habe gerade mal zusammen gerechnet, wir haben wenn wir alle einschalten 80 Watt verbrauch^^ jeder unserer flure auf 2 stockwerken ist 16 meter lang und hat jeweils 3 lampen^^



Bei unserer Tochter hängt eine... ca 120 LEDs drin und wenn das Ding an geht, dann ist da hell und zwar richtig!
Hat eine Aufnahme in höchster Stufe von 80 W und lässt sich runterdimmen auf ca 2-3 W.

Und genau wegen der 80 W hängt das Ding an einem homematic-Schalt-Messaktor, der das Ding ausschaltet wenn der Haus verlassen wir und eine Nachricht sendet, wenn es länger als zwei Stunden aktiv ist.

Barney04.12.2019 15:15

Die Baumarkt-LED mit dieser Leistung würde ich gerne sehen.



Liegen dort überall rum.
Soldier133704.12.2019 15:22

Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per …Sehe ich leider genauso. Mal kurz aus Bequemlichkeit nachts per Sprachsteuerung das Licht anmachen gleicht einem doppelten Espresso...



Wo ist das Problem im Homekit?
Funktioniert wie es jahrelang die Hues getan haben. Nach stromlos volle Leistung. Beim Schalten über Homekit wird Helligkeit/Farbe übermittelt.
Keine schnellinstallationsplate (Also damit man die alten bohrlöcher verwenden kann) oder ?
KingMabel04.12.2019 16:20

Bei unserer Tochter hängt eine... ca 120 LEDs drin und wenn das Ding an …Bei unserer Tochter hängt eine... ca 120 LEDs drin und wenn das Ding an geht, dann ist da hell und zwar richtig!Hat eine Aufnahme in höchster Stufe von 80 W und lässt sich runterdimmen auf ca 2-3 W.Und genau wegen der 80 W hängt das Ding an einem homematic-Schalt-Messaktor, der das Ding ausschaltet wenn der Haus verlassen wir und eine Nachricht sendet, wenn es länger als zwei Stunden aktiv ist.Liegen dort überall rum.


Kannst du einen Baumarkt und eine Lampe empfehlen? Dann würde ich nämlich lieber die heimische Wirtschaft samt Garantie in Anspruch nehmen und nutzen.
Nein aber die war auch schnell zu montieren. Ist ja super leicht. Der Lampenschirm wird dort eingedreht am Ende.
Also durch die App steigen war nicht so leicht. Aber diese sind wirklich HomeKitfähig. Habe es darüber nicht probiert. Er zeigt sie mir an aber keine Lust die aufzudrehen und nach der Seriennummer zugucken.
Wenn man über die App steuert bzw. an und ausmacht per Kurzbefehl kann man einstellen, wie hell die led Leuchte sein soll aber der led streifen geht dann nicht an. Weiß nicht genau wieso das so ist.
kingsanja04.12.2019 16:29

Keine schnellinstallationsplate (Also damit man die alten bohrlöcher …Keine schnellinstallationsplate (Also damit man die alten bohrlöcher verwenden kann) oder ?


Ich glaube das hier ist Schnellinstallationsplastik. Also einfach neue Löcher rein je nach Lust und Laune
Photoshop Skills: Level God
Ist die fürs Gästekl... Badezimmer geeignet?
geurm04.12.2019 18:41

Ist die fürs Gästekl... Badezimmer geeignet?


Nein, da nicht feuchtraumgeeignet.
Hat die Lampe ein CE Zeichen?
GelöschterUser44415604.12.2019 14:58

also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus …also 50 watt verbrauch da kann man gleich die uralten glühbirnen im haus lassen


Klar, nur kommen aus einer Glühlampe mit 50 W nur ca. 580 lm raus.

therealpink04.12.2019 15:38

Die 7400 Lumen können eigentlich nicht stimmen.Erstens wäre das echt v …Die 7400 Lumen können eigentlich nicht stimmen.Erstens wäre das echt verdammt viel Licht, mehr als 5 alte 100W Birnen.Zweitens holen nur die allerbesten / neuesten LEDs soviel Lichtleistung / Watt raus.Normal sind eher 850 - 1000 Lumen / 10W.


Können wir bitte bei Lumen pro Watt bleiben und nicht auf beiden Seiten des Bruchs noch einen Faktor hinzufügen?

Und ja, 7400 Lumen sind viel Licht. Aber keineswegs nur teuer erreichbar. Ich habe mir kürzlich 6080 Lumen mit 38 W zugelegt für überschaubare 20 €. Leider gewöhnt sich das Auge schnell daran und nach kurzer Zeit wirkt es gar nicht mehr so hell (dafür aber ziemlich duster, wenn man zurück auf kleinere Beleuchtung wechselt).

Die technischen Daten klingen machbar, aber doch recht optimistisch: Der CRI von 95 Ra wird ja kaum für RGB-LEDs gelten (auch nicht wenn sie zusammen „weiß“ leuchten – das sind nahezu monochromatische Strahler, die zusammen kein durchgängiges Spektrum bilden). Die maximale Lichtleistung dürfte nur bei Zusammenschaltung warm- und kaltweißer LEDs erreicht werden. Ob in dem Zustand der Farbwiedergabeindex sein Maximum erreicht und ob das mit der Wunschfarbe übereinstimmt, ist doch recht fraglich. Hilfreich wären Diagramme, bei denen man Leistung, Effizienz, Lichtfarbe und Farbwiedergabeindex in verschiedenen Arbeitspunkten ablesen kann.
Bearbeitet von: "knorf" 9. Dez 2019
@knorf Deine Lampe ist doch noch weniger vertrauenswürdig als die Yeelight.
160L/W ist doch maximal im Labor machbar, niemals für 20€ in ner Chinalampe.
Wenn das Teil 3000 Lumen macht ist es viel.
Davon ab, das Hauptlicht der Yeelight ist nur weiß, RGB kann nur der Ambiente-Streifen oben.
therealpink04.12.2019 21:41

@knorf Deine Lampe ist doch noch weniger vertrauenswürdig als die …@knorf Deine Lampe ist doch noch weniger vertrauenswürdig als die Yeelight.160L/W ist doch maximal im Labor machbar, niemals für 20€ in ner Chinalampe.


Das war in der Vergangenheit noch Zukunft, aber effiziente Leuchtmittel gibt es mittlerweile zuhauf. Die seit Jahren in meiner Taschenlampe werkelnde Cree XHP70.2 macht sogar 181 lm/W, zieh ein paar Prozent für den Wandler ab und du kommst auf ähnliche Werte.

V-Tac ist übrigens eine europäische Firma. Gemessen habe ich 39,5 W und die 6080 Lumen scheinen realistisch zu sein.
Bearbeitet von: "knorf" 4. Dez 2019
Laut mydealz.de/com…77 verbraucht diese Lampe vermutlich 5 Watt im Standby. Mir wäre das zu viel. Fast 11 € im Jahr, bei einem Kilowatt Strom Preis von 25 Cent. Und ich würde mir wohl eher zwei anschaffen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text