Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LED Deckenleuchten mit Ringoptik EGLO Selvina Serie Günstig bei ManoMano
328° Abgelaufen

LED Deckenleuchten mit Ringoptik EGLO Selvina Serie Günstig bei ManoMano

69,99€107,99€-35%
15
eingestellt am 12. Dez 2019Bearbeitet von:"Christian_1990"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei ManoMano gibt es die Leuchten Serie Selvina von Eglo ziemlich günstig. Der Händler ist Peters-Living die in letzter Zeit öfter mal sehr gute Preise hatten. Die Optik ist natürlich wie immer eine Frage des Geschmacks. Im Baumarkt habe ich die Lampen auch schon mal gesehen und dort verlangen die deutlich mehr Geld dafür.

Eglo Selvina 96307 für 79,99€ anstatt 107,99€:manomano.de/cat…290
1495779-94p3W.jpg

Eglo Selvina 96306 für 69,99€ anstatt 107,99€:manomano.de/cat…289
1495779-Nl7lA.jpg
Eglo Selvina 96309 für 55,98€ anstatt 68,98€:manomano.de/cat…292
1495779-hRY74.jpg

Es gibt noch weitere aus der Selvina Serie, aber dazu gibt es keine guten Preise. Auf der offiziellen Hompage von Eglo könnt Ihr euch alle ansehen und euch weitere Informationen holen: eglo.com/de/…ina
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

15 Kommentare
Eglo ist momentan bei zalando lounge vertreten aber nicht die Lampe die oben abgebildet ist
3000K für den Wohnbereich, keine Ra-Angabe, womöglich nichtmal dimmbar? Ich denke, ich lasse das, auch wenn sie ausgeschaltet schick aussehen.
Nick_Nameless12.12.2019 17:30

3000K für den Wohnbereich, keine Ra-Angabe, womöglich nichtmal dimmbar? I …3000K für den Wohnbereich, keine Ra-Angabe, womöglich nichtmal dimmbar? Ich denke, ich lasse das, auch wenn sie ausgeschaltet schick aussehen.


Also im Datenblatt bei eglo steht das die nicht dimmbar sind und RA ist über 80... Was auch immer das ist? Hab ich noch nie drauf geachtet beim Lampenkauf, ist das wichtig?
Cool wäre ja wenn sich die Ringe auf x-y und z Achse drehen würden, aber das wäre wohl technisch etwas anspruchsvoll
Christian_199012.12.2019 17:46

... RA ist über 80... Was auch immer das ist? Hab ich noch nie drauf …... RA ist über 80... Was auch immer das ist? Hab ich noch nie drauf geachtet beim Lampenkauf, ist das wichtig?


Ra ist die Farbwiedergabe. Bei 80 sind alle Katzen gleich grau. Über 90 wird es interessant.
Dachte im ersten Moment das ist ein neuer Rührer für die KitchenAid.
Die Lidl Lampen sind auch so ähnlich, nur günstiger. Aktuelle Angebote mal ankucken.
Erzeugt das Teil Wurmlöcher wie im Film Contact?
Nick_Nameless12.12.2019 18:11

Ra ist die Farbwiedergabe. Bei 80 sind alle Katzen gleich grau. Über 90 …Ra ist die Farbwiedergabe. Bei 80 sind alle Katzen gleich grau. Über 90 wird es interessant.



Leider ist der Ra wert auch sehr industriefreundlich entwickelt worden. Rein zufällig fliesen bestimmte Farben nämlich gar nicht in die Rechnung mitein und rein zufällig sind das genau die Farben die am schwierigsten (und teuersten) hinzubekommen sind in der Herstellung.
Beim Ra Wert wird meist auch nur der Durchschnitt angegeben. Welche Hersteller die einzelnen Werte der Testfarben veröffentlichen und welche nicht kann man sich denken.
Hässlichkeit in Lampe
Valis12.12.2019 21:45

Leider ist der Ra wert auch sehr industriefreundlich entwickelt worden. …Leider ist der Ra wert auch sehr industriefreundlich entwickelt worden. Rein zufällig fliesen bestimmte Farben nämlich gar nicht in die Rechnung mitein und rein zufällig sind das genau die Farben die am schwierigsten (und teuersten) hinzubekommen sind in der Herstellung.Beim Ra Wert wird meist auch nur der Durchschnitt angegeben. Welche Hersteller die einzelnen Werte der Testfarben veröffentlichen und welche nicht kann man sich denken.



Ja, das ist für den Verbraucher tatsächlich nicht einfach.
Aber mal ein Beispiel:
Versuch mal sowas wie schwarze, anthrazite und dunkelblaue Socken nach ein paar Wäschen unter billigen "Ra80" (haben fast alle) oder unter sagen wir Ra>95 und zum Vergleich klassischem Halogen Heatball zu sortieren. Da denkst Du bei den 80ern, Du wärst farbenblind; oder wünscht Dich zurück in die 80er, als es noch "echtes Licht" gab.
Ra>95 allein sagt auch nicht alles aus. Siehe dazu
isolicht.com/led…dex

gesättigte Farben sind nicht mit drin. R9 also gesättigtes rot ist die größte herausforderung für LEDs. Hier erreichen selbst Leuchtmittel die mit Ra>95 beworben nicht selten nur Werte von 60.
Wieso man nur die ersten 8 Farben nimmt und gesättigtes rot nicht mehr hat System, denn würde man ihn noch berücksichtigen so würden der ach so schöne Ra Index deutlich schlechter ausfallen.
Ergo nützt dir diese Zahl alleine nicht viel. Wenn du wirklich die Qualität beurteilen willst musst du dir die 14 Testfarben anschauen. Geben aber nur die allerwenigsten Hersteller an.

Oder anders ausgedrückt: Deine Lampe könnte theoretisch Ra>95 haben und das obwohl gesättigtes rot ihr völlig fehlen würde (oder sagen wir auf R9 bezogen nur auf Ra=30 kommen würde).
Dann sehen die Erdbeeren komisch aus, doch du verstehst nicht wieso, du hast doch ein tolles Leuchtmittel gekauft welches mit hohem Ra beworben wurde.
Ergo der Ra Wert der beworben wird ist auch nur ein ganz grober Ansatz. Du kannst auch CRI>85 Lampen kaufen, die vielleicht bei den dir besonders wichtigen Farben bessere Werte aufweisen als das vermeintlich "bessere" CRI>95 Leuchtmittel.
Ob Ra 90 oder 95 oder 97 ist eigentlich egal da eh nur ein Durchschnittswert.
Ra>90 ist in meinen Augen heute standard wenn man nicht übelst billig kauft. Wer noch höhere Anforderungen an das Licht hat den nützt dieser Durchschnittswert nicht viel. Das ist primär Marketing wie sogenannte "bis zu" Angaben. Genauso wie mehr Megapixel nicht in einem besseren Bild automatisch resultieren.
Valis13.12.2019 00:22

Dann sehen die Erdbeeren komisch aus, doch du verstehst nicht wieso, du …Dann sehen die Erdbeeren komisch aus, doch du verstehst nicht wieso, du hast doch ein tolles Leuchtmittel gekauft welches mit hohem Ra beworben wurde.


Nun gut, unter der Prämisse hat der Verbraucher keine andere Chance als selbst zu testen, da die meisten "LED-Tests" von Blogs kommen, die davon auch keine Ahnung haben und dem auch keine Beachtung schenken (dafür aber bei jedem K Unterschied einen Freudentanz aufführen).
Aber ich denke, die Ra Angabe ist für den Verbraucher zumindest ein Indiz; und es ist auffällig, dass zumeist solche integrierten Lampen wie hier im Angebot nicht mit bemerkenswerten Werten ausgestattet sind.
Naja Blogs können auch nur das Datenblatt kopieren, die wenigstens haben das Knowhow und vorallem zugang zu der notwendigen Technik um überhaupt den CRI/Ra messtechnisch bestimmen zu können. Und selbst wenn sie es hätten, wären sie blöd diese Daten kostenfrei allen zur Verfügung zu stellen. Entweder ist es gratis Werbung für den Hersteller, was dann dümmlich wäre, weil man kein Geld selber dran verdient. Oder die Werte sind schlecht und man kann sich mit dem Hersteller dann herumschlagen der mit Anwalt droht usw.
Das Messgerät muss ja auch geprüft und kalibriert sein grade wenn du die Werte veröffentlichst sonst haste juristisch schnell mal ein Problem mit dem Hersteller. Kostet alles.
Die Frage is auch immer wo die ihre LEDs einkaufen. Wenns besonders billig sein soll kontrolliert doch nichtmal der LED Chip Hersteller selber das Zeug was seine Produktionsstraßen verlässt. Wieso auch? Kostet Geld was sein Kunde ja nicht zahlen will.
Ergo wenn der Hersteller selber nix zum Ra sagt haste halt keinen Wert. Entweder weil er ihn selber nicht kennt ODER weil dieser nicht besonders gut ist.
Das meiste Zeug dürfte aber zumindest Ra80 schaffen, selbst das billigzeug ist meist nicht schlechter.

Zur Kelvin Temperatur muss man auch wissen dass eine bestimmte Farbtemperatur kein Punkt auf der BBL ist sondern eher eine Linie. Sprich wenn du 2 verschiedene Lampen kaufst die die gleiche Farbtemperatur haben, muss die Farbe nicht identisch sein.
Selbst bei gleichen Lampen kann es unterschiede geben. Solange man damit aber keine weißen Wände anstrahlt ist der Unterschied meist recht klein dass er nicht auffällt. Habe aber in Museen auch schonmal gesehen wie 2 Spots die nebeneinander lagen und die Wand anstrahlten unterschiedliches Licht machten.

Die Frage ist wie hohe Anforderungen hat man ans Licht. Umkleide, Badezimmer, vielleicht Küche, sicher mehr als Flur, Schlaf und Wohnzimmer.

voltus.de/out…pdf
Hier mal das Datenblatt eines 24V Spots. Man sieht deutlich die Schwäche bei R9. Deswegen wird ja auch nur R1-R8 genommen für den CRI/Ra
Aber ist schon jammern auf hohem Niveau, zugegeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text