-198°
ABGELAUFEN
LED FahrradBeleuchtung (1 weiße & 1 rote Leuchte) inkl. Batterien für 5,49€
24 Kommentare

Cold. Vergleichspreis unter 2 €

Bearbeitet von: "Enema" 30. November

Die gibt es in fast jedem Baumarkt weitaus günstiger. Habe schon welche für je 1€ gekauft.

Kann man auch gleich ohne fahren. Licht sollte man nicht nur haben, weil man es muss...

nicht im Straßenverkehr zugelassen

KingPiKevor 12 m

Kann man auch gleich ohne fahren. Licht sollte man nicht nur haben, weil man es muss...

​das Argument verstehe ich nicht - wieso sollte ich ohne fahren?
es geht darum gesehen zu werden und Du willst uns doch jetzt bestimmt nicht erklären, dass es besser ist, gar keine Lampe zu haben als diese durchaus helle LED - wobei ich für meine auch jeweils nur 1 €uro oder sogar weniger ausgegeben habe ;-)

miltraxvor 7 m

nicht im Straßenverkehr zugelassen

​mimimi - pack Dich an der eigenen Nase, ob Du im alltäglichen Leben alles regelgerecht richtig machst... kannst ja ruhig ohne unterwegs sein - ich habe die Dinger immer als Notfall-Beleuchtung dabei und es ist bestimmt nicht verkehrt, wenn z.B. der Kinderwagen bei Dunkelheit besser gesehen wird ;-)

NameIstGeheimvor 9 m

​das Argument verstehe ich nicht - wieso sollte ich ohne fahren? es geht darum gesehen zu werden und Du willst uns doch jetzt bestimmt nicht erklären, dass es besser ist, gar keine Lampe zu haben als diese durchaus helle LED - wobei ich für meine auch jeweils nur 1 €uro oder sogar weniger ausgegeben habe ;-)

​Ich glaube du hast da ein "nicht" überlesen

kriegst im ein euro shop für den preis von ....? ja, genau, ein euro.

HIER über Amazon inklusive kostenlosen und schnellen Versand für 1,78 Euro.
Hab' sie dort auch gekauft und bin zufrieden.
Geht auch noch günstiger, dauert u.U. dann aber auch länger...
Bearbeitet von: "Spike" 30. November

jockl1vor 6 m

kriegst im ein euro shop für den preis von ....? ja, genau, ein euro.



Sicher das es sich dabei um den identischen Artikel im 2er-Set handelt?

MisterWvor 48 m

Die gibt es in fast jedem Baumarkt weitaus günstiger. Habe schon welche für je 1€ gekauft.

​Immer diese Gerüchte. Aber nicht zwei Stück.

Spikevor 11 m

HIER über Amazon inklusive kostenlosen und schnellen Versand für 1,78 Euro.Hab' sie dort auch gekauft und bin zufrieden.Geht auch noch günstiger, dauert u.U. dann aber auch länger...

​Schneller Versand? "Lieferung evtl. nach Weihnachten" - klingt nach Lieferung aus Hong Kong. Gibt es übrigens auch für 1,69€ auf den Seiten.

Eines dieser Lichter ist doch im Leben keine 2,75€ wert...

Willervor 12 m

​Immer diese Gerüchte. Aber nicht zwei Stück.

​Wie geschrieben: JE 1€. Und somit bei 2 Stück für 2€ immer noch weitaus günstiger als der angebliche "Deal".

Batterieleuchten haben meiner Meinung nach an einem Fahrrad als Primärbeleuchtung nichts zu suchen. Da muss es ein Nabendynamo + guter LED Beleuchtung vorne und hinten mit Standlichtfunktion sein. In Zukunft dann noch mit Bremslichtfunktion.

Aber auch das kann, z. B. durch einen Sturz, mitten auf der Tour im Dunkeln kaputtgehen. Dann sind solche Notleuchten super um ohne schieben nach Hause zu kommen. Aber nicht für mehr!

"Sportfahrräder" wie Rennräder oder echte MTBs haben bei Dunkelheit draussen nichts verloren. Auch nicht mit Behelfsbatterieleuchten. DIe sind entweder zu dunkel, leider gerade der Akku leer, falsch eingestellt und blenden anderen statt den Weg auszuleuchten etc. Auch wenn der Gesetzgeber das inzwischen erlaubt halte ich das für einen Irrweg.

NameIstGeheimvor 2 h, 21 m

​mimimi - pack Dich an der eigenen Nase, ob Du im alltäglichen Leben alles regelgerecht richtig machst... kannst ja ruhig ohne unterwegs sein - ich habe die Dinger immer als Notfall-Beleuchtung dabei und es ist bestimmt nicht verkehrt, wenn z.B. der Kinderwagen bei Dunkelheit besser gesehen wird ;-)



Totschlagargument. Toll.

Diese LEDs gehen nicht mal als Not-Notbeleuchtung durch. Brauchen auch noch CR2032 Batterien.

Memphivor 37 m

Totschlagargument. Toll.Diese LEDs gehen nicht mal als Not-Notbeleuchtung durch. Brauchen auch noch CR2032 Batterien.

​das kann jeder sehen, wie er selbst möchte - für mich ist es eine Art Not-Beleuchtung, weil es für wenig Geld nicht gerade wenig leuchtet und, da lasse ich mich leider auch nicht von abbringen, besser ist, als gar keine Beleuchtung - auch an einem 8kg-Sportrad... da ist es mir sogar egal, ob jemand vielleicht geringfügig geblendet wird - hauptsache der übersieht mich nicht ;-)
ich verstehe die ganzen Diskussionen nicht für so einen 1€-Artikel :-D

Koerperoeffnungslyrikvor 5 h, 3 m

Batterieleuchten haben meiner Meinung nach an einem Fahrrad als Primärbeleuchtung nichts zu suchen. Da muss es ein Nabendynamo + guter LED Beleuchtung vorne und hinten mit Standlichtfunktion sein. In Zukunft dann noch mit Bremslichtfunktion.Aber auch das kann, z. B. durch einen Sturz, mitten auf der Tour im Dunkeln kaputtgehen. Dann sind solche Notleuchten super um ohne schieben nach Hause zu kommen. Aber nicht für mehr!"Sportfahrräder" wie Rennräder oder echte MTBs haben bei Dunkelheit draussen nichts verloren. Auch nicht mit Behelfsbatterieleuchten. DIe sind entweder zu dunkel, leider gerade der Akku leer, falsch eingestellt und blenden anderen statt den Weg auszuleuchten etc. Auch wenn der Gesetzgeber das inzwischen erlaubt halte ich das für einen Irrweg.


Du weisst schon das es Stvo konforme Batterie/Akku Leuchten gibt?

Was hast du denn genau dagegen?

AVVvor 18 h, 27 m

Du weisst schon das es Stvo konforme Batterie/Akku Leuchten gibt?Was hast du denn genau dagegen?



Eine Leuchte mit Nabendynamo funktioniert immer und solange das Fahrrad fährt. Eine Batterie/Akkuleuchte leuchtet nur solange der Akku voll ist. Daran ändert auch eine Stvo Konformität nicht das geringste.

Und nach Murphys Law wird der Akku gerade dann leer sein wen der Fahrer ganz dringend im Dunkeln wo hin will.

Das Sytem Nabendymano - LED Lampen ist inzwischen so ausgereift, preiswert und gut das es einfach nur Blöde ist zu ein deutlich schlechteres System zu nutzen/ zu erlauben.

Wer sich ein Rad als Sportgerät kauft soll sich ein Zweitrad für die Dunkelheit besorgen. Alternativ wird ein Sportgerät auch mit Nabendymamo und Beleuchtung nicht wesentlich unsportlicher. Auf die Schutzbleche darf ja gerne weiterhin verzichtet werden wenn man einen Dreckstreifen auf dem Rücken für Schick hält.
Bearbeitet von: "Koerperoeffnungslyrik" 1. Dezember

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text