LED Fahrradlampenset (vorne und hinten) für ~1,71€ @ ebay.com
124°Abgelaufen

LED Fahrradlampenset (vorne und hinten) für ~1,71€ @ ebay.com

Moderator 51
Moderator
eingestellt am 10. Jun 2011heiß seit 10. Jun 2011
Ich war grade auf der Suche nach einem günstigen Fahrrad Beleuchtungsset für mein Fahrrad. (Mein altes SET wurde geklaut)
Das Letzte habe ich aus dem Baumarkt geholt. Dieses hat 10 Euro gekostet.

Nun wollte ich mal ein Billiges testen und bin überrascht. Die Qualität für den Preis ist echt gut. Die Lampe leuchtet hell und klar. Auch das Rot ist sehr stark und gut zu erkennen.

Mich hat es überzeugt.

Wenn Ihr oft eure Lampen am Fahrrad vergesst oder die Chance eines Diebstahls relativ hoch ist (Stadt, Ballunsgebiet etc) dann ist das Set genau das richtige für euch - denn 2,10€ tun nicht so weh. :-)

nochmal günstiger:
http://66.135.202.165/Waterproof-LED-Bike-Bicycle-Head-Light-Rear-Flashlight-/280665641546?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item4158f9d24a

Danke Hermi

Beste Kommentare

Das Problem der Rechtslage ist, dass sie nicht mit der Zeit geht. Die Polizisten in der Praxis zum Glück schon und da ist denen ein helles LED-Frontlicht und ein helles, blinkendes LED-Rücklicht, das unabhängig davon, ab man fährt oder gerade an einer Ampel steht deutlich lieber als eine Dynamofunzel, die ab 20 km/h zwar ordentlich Licht liefert, darunter aber nur trüb flackert und wenn man an der Ampel anhält ganz ausgeht, außer natürlich wenn der Dynamo bei Feuchtigkeit am Reifen durchrutscht, dann muss er nämlich erst gar nicht ausgehen und das kommt richtig gut, vor allem an einem trüben Novembertag so ab 18:00 Uhr ;-) Übrigens spreche ich hier aus Erfahrung, denn als ich anfing radzufahren gab es nur Dynamo-Beleuchtung.

Hab mir vor ner Zeit mehrere Exemplare von der hier mit Freunden zusammengebaut. War zwar ein bisschen gefummel, aber von den Materialkosten akzeptabel und natürlich von der Helligkeit unschlagbar.

Nicht hübsch, sondern funktional muss es sein! (_;)

(Fotos sind von der Original-HP)

2aa0j6u.jpg

k9w7ld.jpg

Meine Reifen werden immer platt gemacht, gibts da auch was günstiges

51 Kommentare

Dein altes Fahrrad wurde also geklaut - was hat das mit diesem Lampenset zu tun?

Verfasser Moderator

Seppelfred

Dein altes Fahrrad wurde also geklaut - was hat das mit diesem Lampenset zu tun?


Das Lampenset mensch

Meine Reifen werden immer platt gemacht, gibts da auch was günstiges

Seppelfred

Dein altes Fahrrad wurde also geklaut - was hat das mit diesem Lampenset zu tun?



Mein altes (Lampenset) wurde geklaut. Also kann man rauslesen auch die Klammer.

Verfasser Moderator

Och mensch Ihr seid doof...-D

@Lars1

Bei Schläuchen würde ich eher was von Schwalbe kaufen. Gibt nix ärgerlicheres als Schläuche mit Loch oder schlechter Verarbeitung.

Hab meine Schwalbe von Ebay, alternativ bei Brügelmann oder Fahrrad.de mit den 10€ Gutscheinen, einfach mal bei den Gutscheinthreads suchen.

Lars1

Meine Reifen werden immer platt gemacht, gibts da auch was günstiges


shop.afterbuy.de/Ext…99/


zum LED Set: hab mir einmal son billigkram gekauft und nie wieder....die halterung fürs rücklicht war schon bei der lieferung kaputt und dat licht vorner hat vllcht 30km durchgehalten, biss auch da an der halterung was abgebrochen ist -.- zum glück kann man mit meinpaketgutscheinen auch höherwertige fahrradbeleuchtung günstig kaufen :>

Lars1

Meine Reifen werden immer platt gemacht, gibts da auch was günstiges



Fahr doch auf der Felge weiter! :-)

Verfasser Moderator

Lars1

Meine Reifen werden immer platt gemacht, gibts da auch was günstiges



Was ist denn bei dir günstig? - das Set ist top - Preis/Leistung stimmt!
Klar - einen Maraton wirst du damit nicht gewinnen - aber für eine Stadtrunde reichts.

Das Set ist für den Straßenverkehr doch sowieso nicht zugelassen. Habe es vor ein paar Monaten spasshalber aber auch mal gekauft. Gibt es immer zu dem Preis. Die Qualität ist für den Preis noch in Ordnung, ich lege aber nicht meine Hand ins Feuer, dass die Lampen wasserdicht sind.

Bis ne nette Politesse Dich anhält und nach der Vorgeschriebenen Beleuchtung fragt X) Die Dinger sind weder als Haupt noch Zusatzbeleuchtung zugelassen, wenn sie mal wirklich eine StVZO-Zulassung besitzen, dann gilt diese nur für Rennräder, glaub unter 10 oder 12 Kilo, alles andere muss nen Dynamo haben.

Verfasser Moderator

rower

Bis ne nette Politesse Dich anhält und nach der Vorgeschriebenen Beleuchtung fragt X) Die Dinger sind weder als Haupt noch Zusatzbeleuchtung zugelassen, wenn sie mal wirklich eine StVZO-Zulassung besitzen, dann gilt diese nur für Rennräder, glaub unter 10 oder 12 Kilo, alles andere muss nen Dynamo haben.



ich habe noch nie erlebt das eine Politesse nach der StVZO-Zulassung gefragt hat - das ich Licht am Fahrrad hat bis heute gereicht.

Danke sowas hab ich schon lange gesucht!

Krueck83

ich habe noch nie erlebt das eine Politesse nach der StVZO-Zulassung gefragt hat - das ich Licht am Fahrrad hatte hat den meisten gereicht.



StVo-Zulassung ist kein Schreiben, sondern nur eine Sachlage. In Deutschland ist es vorgeschrieben, dass die Fahrradbeleuchtung mit Dynamo angetrieben wird. Diese Regelung ist zwar von der technischen Seite überholt, aber nicht von der Rechtlichen! Wenn die Ordnungsbeamten einen schlechten Tage haben, dann wird da so etwas gemeldet oder wenn man zB. die Parkmarkierung nur um mm mit dem Fahrzeug berührt. Deutschland ist halt das Land der Vorschriften. Hier verstößt man sogar gegen Zwei, StVo und es ist kein geprüftes Elektrogerät, welches in Deutschland d.h. eigentlich nicht betrieben werden dürfte.

Strafe 40€ + Verlust des Versicherungsschutzes

was wollt ihr? stvo am farrad??? ihr hättet wohl gerne ein auto hahahaaa
nen bissel licht vorn, nen bissel hinten und kein polizist wird was sagen!

Hauptsache Licht, egal ob zugelassen oder nicht.
Darum habe ich an meinen Rädern auch seltsame Eigenkonstrukionen

Krueck83

...ich habe noch nie erlebt das eine Politesse nach der StVZO-Zulassung gefragt hat - das ich Licht am Fahrrad hat bis heute gereicht.


ich hab genau deswegen extra mal einen polizisten gefragt und der hat schlicht gesagt: einfach licht - welches ist ihnen völlig egal ...

Lasst die Finger von dem Billigkram! Ist absoluter Schrott! Habe mir die selben vor ein paar Monaten gekauft -kann man ja nix falsch machen bei dem Preis....selbst 1€ wäre nach zu teuer!
Taugt gar nichts kaum Licht und Verarbeitung darf man das schon nicht mehr nennen

Verfasser Moderator

Hampez

Lasst die Finger von dem Billigkram! Ist absoluter Schrott! Habe mir die selben vor ein paar Monaten gekauft -kann man ja nix falsch machen bei dem Preis....selbst 1€ wäre nach zu teuer!Taugt gar nichts kaum Licht und Verarbeitung darf man das schon nicht mehr nennen


So ein quatsch...

Krueck83

So ein quatsch...


Ja.

würde ich nicht sagen Krück83,

das sind stinknormale LEDs, 10 cent das Stückt bei Conrad.
Die Leuchten kaum, von "Licht" kann man da kaum reden.

Zudem sind solche Lampen nicht für den Straßenverkehr zugelassen, ausser bei enorm leichten Rennrädern (unter 9kg).

Also ich habe genau diese Fahrradbeleuchtung schon seit ca. 5 Monaten. Sie ist eigentlich gar nicht so schlecht. Die Halterungen sind nicht zwar nicht so toll, aber am Licht ist überhaupt nichts auszusetzen. Ist sehr hell und tut genau das, was man erwartet. Und für den Preis macht man nichts falsch! Ich habs noch für 7€ gekauft, allerdings mit einer Aufbewahrungsbox ...

Verfasser Moderator

Arikus

würde ich nicht sagen Krück83,das sind stinknormale LEDs, 10 cent das Stückt bei Conrad.Die Leuchten kaum, von "Licht" kann man da kaum reden.Zudem sind solche Lampen nicht für den Straßenverkehr zugelassen, ausser bei enorm leichten Rennrädern (unter 9kg).



ich fahr mit den teilen jeden Tag 4 km hin und zurück - ich sprech doch hier von keiner Sache die ich nicht kenne. Die teile sind für das Geld super - 1,70€ - was willst man denn mehr???

und bitte keine Begriffe wie STVO, Zulassung und Rennrad mehr - die Dinger sind NICHT für Langstrecken sondern für Stadtfahrten oder kurze Strecken geeignet! Mensch die Bullen sind doch froh wenn du überhaupt irgendwas dran hast!! Dann lassen die dich in Ruhe!

Totaler China-Schrott!
Da kann ich nur vor warnen.
Das Plastik löst sich bei kleinster Kraftanstrengung in seine Bestandteile auf, v.a. das Rücklicht und die Fronthalterung. Das einzige, was noch übrig ist, ist das relativ gut leuchtende Frontlicht, aber ohne Halterung nicht verwendbar. Da ist wirklich alles abgeknickt, was es gibt.
Das ist rausgeworfenen Geld!

Lars1

Meine Reifen werden immer platt gemacht, gibts da auch was günstiges


günstig ist ne 25€ lampe zum preis des meinpaketgutscheins +2-3€
mit stvo zulassung, standlicht, reflektoren und was man sich noch so wünscht

Was hat das denn mit Langstrecken/stadtfahrten zu tun?!
Es ist zwar richtig, dass dich damit kein Polizist vom Rad holen wird, aber einerseits geht es hier um Sicherheit und die kriegst du damit garantiert nicht (gerade heutzutage, wo jedes 2. Auto leuchtstarke LED-tagfahrbeleuchtung hat, geht du damit im Lichtermeer ähnlich unter, als wurdest du mit einer Kerze in der Hand Rad fahren) und andererseits bist du im Falle eines Unfalls ziemlich am Arsch, wenn der gegenerische Anwalt nicht gerade total auf den Kopf gefallen ist.
Aber viel Spaß damit…

Das Problem der Rechtslage ist, dass sie nicht mit der Zeit geht. Die Polizisten in der Praxis zum Glück schon und da ist denen ein helles LED-Frontlicht und ein helles, blinkendes LED-Rücklicht, das unabhängig davon, ab man fährt oder gerade an einer Ampel steht deutlich lieber als eine Dynamofunzel, die ab 20 km/h zwar ordentlich Licht liefert, darunter aber nur trüb flackert und wenn man an der Ampel anhält ganz ausgeht, außer natürlich wenn der Dynamo bei Feuchtigkeit am Reifen durchrutscht, dann muss er nämlich erst gar nicht ausgehen und das kommt richtig gut, vor allem an einem trüben Novembertag so ab 18:00 Uhr ;-) Übrigens spreche ich hier aus Erfahrung, denn als ich anfing radzufahren gab es nur Dynamo-Beleuchtung.

heute fährt doch eh niemand mehr mit seitenläufer dynamo . aktuelle fahrräder haben einen nabendynamo.

Hedonist

heute fährt doch eh niemand mehr mit seitenläufer dynamo . aktuelle fahrräder haben einen nabendynamo.



Achja? Also Standard ist das aber sicherlich nicht. Hab ich ehrlich gesagt noch nie gesehen. Bei brandaktuellen, teureren eielleicht...

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass Batteriebetriebene Leuchten nach StVO nur für Rennräder bis maximal 11 Kg zugelassen sind. Ansonsten gilt Dynamopflicht.

Verfasser Moderator

Ich hat's doch nur gut gemeint... -_-

Bin auch im Besitz der Lampe - nichts besonders, für den Preis jedoch voll okay! Sie erfüllt ihren Zweck....

Zu erwähnen ist allerdings noch die Lieferzeit von ~3 Wochen.

Bohne

günstig ist ne 25€ lampe zum preis des meinpaketgutscheins +2-3€ :Dmit stvo zulassung, standlicht, reflektoren und was man sich noch so wünscht


Hast du zufällig nen Link? Danke.

Habe das ding ganze 15 min gehabt, hatt sich wie vorher schon erwähnt
in zigtausend Teile zerlegt schon bei der Batterie Montage.
Das ding geht garnicht!

Hab mir vor ner Zeit mehrere Exemplare von der hier mit Freunden zusammengebaut. War zwar ein bisschen gefummel, aber von den Materialkosten akzeptabel und natürlich von der Helligkeit unschlagbar.

Nicht hübsch, sondern funktional muss es sein! (_;)

(Fotos sind von der Original-HP)

2aa0j6u.jpg

k9w7ld.jpg

Also ich stehe auf billigsten Hong Kong Krempel. Aber das, was hier angepriesen wird ist fabrikneuer Sondermüll.

Rücklicht:
Die Deckel sind nur gesteckt und die Nasen die den Deckel zuhalten, platzen spätestens nach dem zweiten öffnen ab. Ich wäre bereit, für das Feature "Deckel verschraubt" einen Euro mehr auszugeben - gibt es nur leider so nicht.
Ich hätte gerne ein Rücklicht mit einem Schalter, der die LEDs an und ausschaltet. Einfach nur an und aus, damit ich die blind zuschalten kann. Ich habe keinerlei Verwendung für die 5-7 verschiedenen Blinkmodi. Das nervt, da immer mit zählen zu müssen, wann ungefähr die Lampe wieder ausgeht.

Vorderlicht:
Mag sinnvoller sein wie eine normale Dynamolampe. Mich stört aber an diesem Modell der transparente Ring, an dem seitlich das Licht austritt. Wenn man nämlich im richtig dunklen fährt, blendet das unangenehm.

Nach einem billigem Rücklicht ohne tausend Modi suche ich selber. Mein Tipp für das Frontlicht wäre:

Eine Lampe mit einer 1 Watt LED (oft beworben mit 3, 5 oder gar 20W) für 3 AAA Batterien für ca. 4 EUR (Beispiel ebay 220797787157) Die ist so hell, das man da nicht reinschauen möchte.
Dazu einen ganz einfachen Halter aus einem Stück Gummi (Beispiel ebay 170617075171 für 1,20 EUR.

Hedonist

heute fährt doch eh niemand mehr mit seitenläufer dynamo . aktuelle fahrräder haben einen nabendynamo.



klar ist das standard. hast du in den letzten jahren ein rad mit licht gekauft, war das mit einem nabendynamo betrieben.

Das Angebot ist leider schon abgelaufen. Aber hier ein link zum exact gleichen Angebot:
cgi.ebay.de/ws/…484

Habs mir auch bestellt. Danke!

Verfasser Moderator

Am Ende kommt es immer darauf an was man damit vor hat. Ich kann mich über das Ding nicht beklagen - hält seit 3 Monaten!

@ jeromekerviel - sehr sehr geil!! Hut ab!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text