235°
ABGELAUFEN
LED Glühlampe Philips A60 9,5W (60W Ersatz) 5,63€/St - bei Grünspar 12 St. für insg. 67,50€
LED Glühlampe Philips A60 9,5W (60W Ersatz) 5,63€/St - bei Grünspar 12 St. für insg. 67,50€
Elektronik

LED Glühlampe Philips A60 9,5W (60W Ersatz) 5,63€/St - bei Grünspar 12 St. für insg. 67,50€

Preis:Preis:Preis:67,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Macht 5,63€ pro Stück.
Einzelpreis wäre korrekterweise 11,25€ für ein 2er Set.
Hinzu kommen 4,90€ Versand, ab 60€ versandkostenfrei.
Sechs Doppelpacks machen das Ganze also versandkostenfrei.

Nochmals deutlich günstiger als die 7,88€ aus dem Januar Deal von freak1.
Idealo liegt bei 7,99€ (hier käme dann aber noch Versand dazu).
Ab zwei 2er Sets rechnen sich auch die Versandkosten gegen den Idealopreis, sprich man bleibt unter den idealo 7,99€/St.
Der Shop der Hertener Stadwerke wird von Grünspar betrieben.
Die Philips können einwandfrei eine herkömmlich 60 Watt Lampe ersetzen. Wer also bereit ist 12 Stück auf einmal zu kaufen, kann hier günstig auf LED wechseln. Sonst halt weniger und mit Versandkosten.

Fastvoice hat die Lampe hier getestet:
http://fastvoice.net/2013/11/19/grunspar-deal-philips-a60-led-birne-fuer-nur-7-90-euro/

Die Lampe ist meines Erachtens nach nicht größer als eine herkömmliche 60 Watt Glühlampe und sollte überall passen.

Amazon 4,5 Sterne bei 427 Bewertungen
amazon.de/pro…ing

Produktdaten
Sockel: E27
Energieeffizienz: A+
Nennleistung: 9.5W
Nennspannung: 220-240V
Lichtstrom: 806lm
Lichtfarbe: warmweiß (2700K)
Farbwiedergabeindex: mind. Ra 80
Ausführung: matt
Außenkolben: A60
Lebensdauer: 10000h
Durchmesser: 56mm
Länge: 103mm

34 Kommentare

Na toll. Vor 2 Wochen zum gleiche n Gesamtpreis 7 Stück bestellt.

Verfasser

Meine Januar Vorrat von 8 Stück (Danke an freak1) war ruckzug weg.

BlueSkyX

Na toll. Vor 2 Wochen zum gleiche n Gesamtpreis 7 Stück bestellt.


youtube.com/wat…BmQ

LEDs sind wie SSDs, man kann bei den Preisverfällen eigentlich nur verlieren, wenn man sie "auf Vorrat" kauft

Deswegen HOT, wenn man sie braucht, bzw. noch Glühbirnen hat (Verbauchen ca. 600% mehr als LEDs = 6 mal mehr Strom) und COLD, wenn man sie auf Vorrat kauft.

ich bestell die immer einzelnd bei digitalo wenn ich eine brauch. dank vsk-flatrate immer günstig.

Hot

insanebrain

LEDs sind wie SSDs, man kann bei den Preisverfällen eigentlich nur verlieren, wenn man sie "auf Vorrat" kauft ;)Deswegen HOT, wenn man sie braucht, bzw. noch Glühbirnen hat (Verbauchen ca. 600% mehr als LEDs = 6 mal mehr Strom) und COLD, wenn man sie auf Vorrat kauft.



Habe von den 7 (oder 8?)ja 5 gebraucht. Und hätte ich 2 weniger bestellt, hätte der Gutschein nicht gegriffen.

BlueSkyX

Habe von den 7 (oder 8?)ja 5 gebraucht. Und hätte ich 2 weniger bestellt, hätte der Gutschein nicht gegriffen.


Durch den eingesparten Strom-Preis hast Du ein Teil wieder eingespart.

Abstrahlwinkel?

Hoooooot!

Verfasser

Wenn ich mal Fastvoice zitieren darf, liegt der Halbwertwinkel bei 150 Grad.

danke gekauft!

slowbeck

Meine Januar Vorrat von 8 Stück (Danke an freak1) war ruckzug weg.

Wie schmecken denn die Dinger? Sind die nicht etwas hart?

Habe die Philips bereits aus der Vattenfall ;-) Aktion. Sehr schönes Licht und verdammt hell...:p

Sehr Hot! Hab mir mal zum testen eine 5,5 Watt für 10 Euro beim Discounter geholt. Ist schon ordentlich. Würde ich welche brauchen würde ich sofort zuschlagen!!!

Lichtstärke und Lichtfarbe ist 1A. Lediglich die Ausleuchtung nach hinten ist durch den geringen Abstrahlwinkel schlecht. Also weit oben an der Decke OK aber in einer Hängelampe eher mau.

Sind sie dimmbar?
(bin auf der Suche nach E14 mit >>6W dimmbar)

Die Phillips mit 9,5W und 806 lm und längere haltbarkeit vor kurzem für 6,5€/Stk fand ich besser

BlueSkyX

Habe von den 7 (oder 8?)ja 5 gebraucht. Und hätte ich 2 weniger bestellt, hätte der Gutschein nicht gegriffen.



Ja. So in 6-8 Jahren.

Verfasser

Lampe hat 806 Lumen, habe es im Dealtext korrigiert

M4tz5

Die Phillips mit 9,5W und 806 lm und längere haltbarkeit vor kurzem für 6,5€/Stk fand ich besser



Haha. Kommando zurück. Hatte die Philips mit 806 lm bestellt. Also alles im Lot.

und abgelaufen

BlueSkyX

Habe von den 7 (oder 8?)ja 5 gebraucht. Und hätte ich 2 weniger bestellt, hätte der Gutschein nicht gegriffen.


Schneller als man denkt.

Anschaffungskosten
Glühlampe 60W = ca. 1€
LED 9,5W = 5,625€ (hier)

Pro Jahr mit 4H pro Tag = 1.460h und 0,25€/kWh
GL: 60W*1.460H = 87,6 kWH = 21,9€
LED: 9,5*1.460H = 13,87kWh = 3,4675€

Gesamt pro Lampe und Jahr inkl. Anschaffung:
GL 1€ + 21,9€ = 22,9€
LED 5,625€ + 3,4675€ = 9,0925€

Merkst Du was? Nach ca. einem halbem Jahr hat sich die LED Amortisiert...

keloglu

Schneller als man denkt. ;)Pro Jahr mit 4H pro Tag = 1.460h und 0,25€/kWhGL: 60W*1.460H = 87,6 kWH = 21,9€LED: 9,5*1.460H = 13,87kWh = 3,4675€Merkst Du was? Nach ca. einem halbem Jahr hat sich die LED Amortisiert...



Also mir fallen nur SEHR wenige (gar keine?) Lampen bei uns im Haus ein, die 4 Stunden brennen. Vielleicht mal am Wochenende die im Kinderzimmer. Ansonsten würde ich die durchshcnittliche Dauer im Schnitt (!) eher auf eine gute Stunde ansetzen.

oO Die meisten Menschen dürften erst gegen 10 Uhr abends ins Bett gehen, heißt da brennt das Ding schon zwei/drei Stunden (je nach Jahreszeit halt mehr oder weniger). Oder was machst du die ganze Zeit im Dunkeln?

Glaube die Stiftung Warentest hat im jetzt erscheinenden Heft wieder nachgerechnet und kam bei einer alten Glühbirne auf 16€ und LED 3€ Jahreskosten. Wie dem auch sei, wenn man nicht den allerletzten Ramsch kauft, der schnell futsch geht, rentiert sich eine normal gebrauchte LED auf jeden Fall.

Ich bräuchte aber noch ein paar E14er mit gutem Abstrahlwinkel.

BlueSkyX

Also mir fallen nur SEHR wenige (gar keine?) Lampen bei uns im Haus ein, die 4 Stunden brennen. Vielleicht mal am Wochenende die im Kinderzimmer. Ansonsten würde ich die durchshcnittliche Dauer im Schnitt (!) eher auf eine gute Stunde ansetzen.


Bei mir brennen die Lampen im Wohnzimmer und in der Küche relativ lange, paar Stunden am Tag sind es in der Summe. Die restlichen Lampen brennen weniger.
Aber dennoch rentieren sich die LED Lampen, v.a. wenn sie günstiger werden wie hier. Bei mir brennen nur noch im Treppenhaus die alten Glühlampen, da mir die teureren LEDs dafür noch zu schade sind.

Schneiper

Ich bräuchte aber noch ein paar E14er mit gutem Abstrahlwinkel.


und E14 LEDs um die 10 Watt Leistung zu vernünftigen Preisen wären nicht schlecht...

Schneiper

Ich bräuchte aber noch ein paar E14er mit gutem Abstrahlwinkel.

und dazu noch dimmbar ...

P.S. Die letzte E27 habe ich nur im Klo, aber da brennt sie keien 4 Stunden am Tag (ausgenommen Durchfall bzw. Magen-Darm-Grippe Perioden)

Btw. ich bräuchte auch noch etwas Nachhilfe was LEDs bei Deckenflutern betrifft, da diese bei mir (z. Zt.) 5h am Abend leuchtet (letzte Woche festgestellt: Energieklasse E oO ).

Ist das hier jetzt der richtige Ersatz für diesen langen, dünnen Zylinder, der da vorher drin war? Gibt es da auch unterschiedliche 'Gewinde'?

Schneiper

Btw. ich bräuchte auch noch etwas Nachhilfe was LEDs bei Deckenflutern betrifft, da diese bei mir (z. Zt.) 5h am Abend leuchtet (letzte Woche festgestellt: Energieklasse E oO ). Ist das hier jetzt der richtige Ersatz für diesen langen, dünnen Zylinder, der da vorher drin war? Gibt es da auch unterschiedliche 'Gewinde'?



es gibt unterschiedliche längen aber das "gewinde" ist gleich. problematisch ist eher die bauform. die meisten sind so gebaut, wie dein vergleichslink. wenn die kontakte aber in der mitte des leuchtkörpers sind, passt das in viele deckenfluter nicht rein. bei praktischeren bauformen ist nach meinem eindruck der preis höher.

keloglu

Anschaffungskosten Glühlampe 60W = ca. 1€ LED 9,5W = 5,625€ (hier) Pro Jahr mit 4H pro Tag = 1.460h und 0,25€/kWh GL: 60W*1.460H = 87,6 kWH = 21,9€ LED: 9,5*1.460H = 13,87kWh = 3,4675€ Gesamt pro Lampe und Jahr inkl. Anschaffung: GL 1€ + 21,9€ = 22,9€ LED 5,625€ + 3,4675€ = 9,0925€ Merkst Du was? Nach ca. einem halbem Jahr hat sich die LED Amortisiert...



Unvollständige Rechnung... nach 1-2 Jahren trifft es eher.

Ich habe beim Energieeinsparen beim Kühlschrank und Geschirrspüler angefangen. Wesentlich effektiver. LED Lampen habe ich auch, die Einsparung ist zwar da, fällt aber leider bei weitem nicht so auf, als erwartet.

keloglu

AnschaffungskostenGlühlampe 60W = ca. 1€LED 9,5W = 5,625€ (hier)Pro Jahr mit 4H pro Tag = 1.460h und 0,25€/kWhGL: 60W*1.460H = 87,6 kWH = 21,9€LED: 9,5*1.460H = 13,87kWh = 3,4675€Gesamt pro Lampe und Jahr inkl. Anschaffung:GL 1€ + 21,9€ = 22,9€ LED 5,625€ + 3,4675€ = 9,0925€Merkst Du was? Nach ca. einem halbem Jahr hat sich die LED Amortisiert...


mmmh. Welche Kosten fehlen neben Anschaffung und Stomkosten?
Entsorgungskosten gehen über die Kommune.
Waschmaschine, Kühlschrank und Geschirspüler sind auch wichtig.
Aber, wenn in einer Familie ca. 1000-4000 Stunden im Jahr Lampen brennen, ist es auch wichtig, ob 10 Watt oder 60 Watt pro Birne brennen.
PS: Nach ca. 700-800 h haben sich die guten LED Lampen amortisiert.

Schneiper

Btw. ich bräuchte auch noch etwas Nachhilfe was LEDs bei Deckenflutern betrifft, da diese bei mir (z. Zt.) 5h am Abend leuchtet (letzte Woche festgestellt: Energieklasse E oO ). Ist das hier jetzt der richtige Ersatz für diesen langen, dünnen Zylinder, der da vorher drin war? Gibt es da auch unterschiedliche 'Gewinde'?


Nennt sich R7s und ist derzeit leider noch ein echtes Problem bei LED-Umrüstungen. Die stromfressenden Halos sind halt viel heller und liefern auch schöneres Licht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text