LED Lampe mit Bewegungsmelder z.B. für dunkle Treppenaufgänge, Keller, Camping etc. für ca. 3.50€ @ ebay
260°Abgelaufen

LED Lampe mit Bewegungsmelder z.B. für dunkle Treppenaufgänge, Keller, Camping etc. für ca. 3.50€ @ ebay

Moderator 47
Moderator
eingestellt am 19. Nov 2011
Helligkeit und bei welcher Umgebungsbeleuchtung der Sensor anspringen soll sind einstellbar.
Radius beträgt ca. 3M bei 90°
Einstellbare Beleuchtungsdauer: 20sek / 60sek / 90sek / dauerhaft
Stromverbrauch im Standby: 0.35mA
Stromverbrauch bei Beleuchtung: 120mA
Abemssungen: 8.5cm x 8.5cm x 5cm
Stromversorgung:4 x AAA Akkus (keine Batterien )

Der Fuss mit Magneten der Lampe ist abnehmbar und hat Löcher zum Anbringen an Wänden.

Ich habe die Lampe seit ca. 4 Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden. Nie wieder wildes Suchen nach Lichtschaltern im Keller.

Zahlung per Paypal.

Lieferzeit ca. 1-4 Wochen.

Beste Kommentare

Sebastian3

Es ist hier sicherlich kein sicherheitsrelevantes Gerät, dass irgendeine VDE Kennzeichnung bräuchte.


das
47 Kommentare

Verfasser Moderator

Die Bilder sind von mir:

IMG_20111119_082741.jpg
IMG_20111116_204141.jpg
IMG_20111119_082810.jpg


Das untere Bild kommt mir bekannt vor ^^
Hot!

Verfasser Moderator

Ich musste mittlerweile meine komplette Familie mit dem Zeug ausrüsten. ^^

absolut genialer Preis. direkt ma bestellt!

wie lädt man denn den akku auf?
wie hoch ist der verbrauch? also wie lange halten die batterien?
normale aaa batterien sind ja sicher etwas leistungstärker.

genialer preis aber kein ce, vde zeichen drauf

somit nicht brauchbar

Der VErbrauch würde mich auch mal inetressieren. wie oft muß man die batterien/Akkus wechseln, wenn man die Lampe z.b. im Flur einsetzt, wo öfter mal jemand vorbei läuft?

Im pinzip müßte man die versorgung ja auch anch außen führen können, um das Licht mit nem Netzteil zu betreiben.

edit. ist ausverkauft

Ausverkauft

Vermutlich verbraucht der Bewegungsmelder mehr als die LED?
oO

blöd, dass der dollarkurs gerade so schlecht ist ^^

Hallo ,

kann ich nur empfehlen habe die LED Lampen schon letztes Jahr 5St. gekauft und benutzte diese mit 4 x Sanyo Eneloop AAA 800mAh und wenn man dieses gut einstellt, halten sie bis zu 2 Monaten ca.
Wenn man das Licht nicht unbedingt sehr hell einstellt.

danke Haekken für deine Erfahrungen - 4x gekauft!

und gleich auch noch die passenden 16 AAA Akkus:
für 15,99 €
hukd.mydealz.de/dea…313

Sind die in den von Truce geposteten Ebaylinks die selben LED-Lampen, wie die in der ursprünglich ausverkauften Auktion?

Haben die Teile einen Ein-/Ausschalter ???

@A-K: ich denke schon, zumindest hat der Threadersteller sie jetzt als Deal oben verlinkt.. und kosten nur paar Cent mehr..

Verfasser Moderator

truce

@A-K: ich denke schon, zumindest hat der Threadersteller sie jetzt als Deal oben verlinkt.. und kosten nur paar Cent mehr..


Hab mir erlaubt den Deal anzupassen.
@ mcgusto - ja haben Sie.

Fllx

genialer preis aber kein ce, vde zeichen draufsomit nicht brauchbar


Wieso nicht brauchbar?

Es ist hier sicherlich kein sicherheitsrelevantes Gerät, dass irgendeine VDE Kennzeichnung bräuchte.

Und bei CE ist die Aussage eh bei NULL. Da dieses Logo jeder selbst draufklatschen kann.

Sebastian3

Es ist hier sicherlich kein sicherheitsrelevantes Gerät, dass irgendeine VDE Kennzeichnung bräuchte.


das

A-K

Sind die in den von Truce geposteten Ebaylinks die selben LED-Lampen, wie die in der ursprünglich ausverkauften Auktion?



Vermutlich nicht.
120mA <> 65mA

@ Krueck83: Kannste nochmal den alten Link posten, damit man die Daten mal vergleichen kann? Danke.
Und welches ist jetzt besser? Kann ja einfach warten, bis der Händler die Dinger wieder vorrätig hat....

Knudsen

das


Du NERVST...

ich habe seit ca. einem Monat eine im Einsatz... das Ding leuchte mir im Keller den Weg.. absolute spitze für den Preis.
Hatte von Aldi auch son Ding gekauft allerdings für 5 € und das würde keinen Designpreis gewinnen können, groß ist es auch.

Habe bisher keine Batterien wechseln müssen!
Kaufempfehlung!!!

Gaudimaster

Habe bisher keine Batterien wechseln müssen!


Wäre ja auch unfassbar, nach erst einem Monat ...

A-K

Sind die in den von Truce geposteten Ebaylinks die selben LED-Lampen, wie die in der ursprünglich ausverkauften Auktion?

`

@Krueck83
wie unübersichtlich. sind die jetzt schwächer oder nicht??
bzw. die verlinkten sind ganz offensichtlich falsch!!

Verfasser Moderator

Link zum alten, ursprünglichen Produkt:
ebay.de/itm…606

Als vorübergehende Lösung sicherlich durchaus brauchbar, aber als Dauerlösung auf keinen Fall,wenn ich jetzt auch bei meinen Lampen regelmäßig die Batterien wechseln muss, umweltfreundlich wird das sicher auch nicht sein.

Für manche Leute aber sicherlich interesant, vorallem bei Leuten die kein Energiebewusstsein haben und bei denen aus irgendwelchen Gründen auch immer Licht brennen muss wenn niemand da ist

Marc86

Als vorübergehende Lösung sicherlich durchaus brauchbar, aber als Dauerlösung auf keinen Fall,wenn ich jetzt auch bei meinen Lampen regelmäßig die Batterien wechseln muss, umweltfreundlich wird das sicher auch nicht sein. Für manche Leute aber sicherlich interesant, vorallem bei Leuten die kein Energiebewusstsein haben und bei denen aus irgendwelchen Gründen auch immer Licht brennen muss wenn niemand da ist

Zu welchem Deal gehört denn dieser Kommentar? Zu diesem hier bestimmt nicht. Wer so was mit Einwegbatterien betreibt, sollte die sowieso danach auffuttern müssen. Und "immer Licht wenn niemand da" ist so ziemlich genau das Gegenteil von diesem Produkt.


Ansonsten: Ich habe einige PIR-Lampen, diese hier sind mit Abstand die besten, hässlichsten und unpraktischsten (wegen der Größe). Alle anderen sind flacher + hübscher, aber die Einstellmöglichkeiten hier sind - wenn gebraucht - sehr gut.

Noch ein netter Nebenaspekt: Die laufen auch mit einer Bestückung von nur 2 Akkuzellen. Natürlich nur halb so lange, aber trotzdem nette Ausweichmöglichkeit.

Der urspr. Artikel hat 8000 Std. LED-Laufzeit und <120mA angegeben.
Der aktuelle Artikel 80000 Std. LED-Laufzeit und <65mA angegeben.
Könnte das bitte jemand aufklären???

Verfasser Moderator

Pope

Der urspr. Artikel hat 8000 Std. LED-Laufzeit und


Wenn dir das so wichtig ist nimm diese Lampe...
ebay.de/itm…765

Was meinst Du mit:
Akkus (keine Batterien )

Nimmst Du es begrifflich nur ganz genau, oder heißt das, das nur nicht-wiederaufladbare oder nur wiederaufladbare Akkus verwendet werden dürfen?

"für dunkle Treppenaufgänge" - habt ihr alle kein elektrisches Licht zu Hause??

Wer so was mit Einwegbatterien betreibt, sollte die sowieso danach auffuttern müssen.



Ich halte solche Lichtquellen egal ob ich nun Einwegbatterien reintue wiederaufladbare Akkus oder sonstwas für ziemlichen Schwachsinn falls man sowas als Dauerlösung betreiben will.
Für vorrübergehenden Einsatz mags ja okay sein.

Aber überall dort wo man halt ne handelsübliche Lampe installieren kann sollte man dies auch tun.

Umweltfreundlich ist sowas jedenfalls nicht grad.

Auch Akkus wollen wiederaufgeladen werden und wachsen schließlich nicht am Baum und müssen selber hergestellt werden und wollen irgendwann auch entsorgt werden.

Der urspr. Artikel hat 8000 Std. LED-Laufzeit und



Sind halt LEDs. Wenn der Strom höher ist ist es zwar heller, verkürzt aber auch die Lebensdauer

Wer so was mit Einwegbatterien betreibt, sollte die sowieso danach auffuttern müssen.



Ach Mark86, erst einmal über den Tellerrand schauen oder ... halten.
Ich finde so ein Licht ganz praktisch. Ich wohne mit meiner Freundin in einer 1-Raum Wohnung. Wenn ich nachts mal auf die Toilette muss, dann gehe ich im Dunkeln 5 Schritte zur Toilette, Tür auf, Licht an, Tür zu und los gehts. Nein ich betätige nicht den regulären Lichtschalter, weil zu hell und Lüfter geht an!

Dann ist es doch kein Wunder, dass du ständig neben das Klo pinkelst!

Hot!!!!

Pope

Der urspr. Artikel hat 8000 Std. LED-Laufzeit und


Das kann ich vielleicht. Ich habe 4 Stück von den Teilen und kann sie leider nicht empfehlen, weil nach knapp einem Jahr nur noch eins halbwegs funktioniert.
Die anderen 3 hatten zuerst eine immer geringer werdende Reichweite und haben sich schliesslich gar nicht mehr, oder nur noch völlig unnachvollziebar eingeschaltet.

Teilweise haben sie sich dann auch selbst getriggert, das heisst: sich immer wieder eingeschaltet. Also leider der übliche Chinaschrott aus billigsten Bauteilen.

Ich habe sie mit vollen! Eneloops betrieben.
Es gibt viele verschiedene Varianten, auch wenn sie von aussen alle gleich aussehen.

Zur Frage: Manche laufen mit (2x) 2 Akkus und manche mit (1x) 4. Bei doppelt so hoher Spannung halbiert sich natürlich die Stromstärke. So kommt es wohl zu den unterschiedlichen Messwerten.

PS: Ich habe die 3 kaputten disassembled, um sie evtl. zu reparieren. Ohne Erfolg. Ich rate vom Kauf eher ab. Lieber was teureres kaufen. Ich glaube es gibt so was auch von Phillips oder Osram.
Ich könnte glaub ich Fotos von den Eingeweiden posten...

Mensch hacky, habe deinen Post genau nach Kauf und vor Bezahlschritt gelesen. Nun habe ich mal angefragt, ob die mit einem Storno einverstanden sind. Hoffentlich stellen die sich nicht quer...

Danke für deinen hilfreichen Bericht!!!

Ach, die Chinahändler sind eigentlich IMMER an einer gütlichen Einigung interessiert. Die wissen auch, dass ein paar negative Bewertungen katastrophal auf die Verkaufszahlen eines Produktes schlagen.

Schlechte Bewertungen muss ich ja nicht fürchten, allerdings hat ebay dick betont, dass man nicht von Sofort-Käufen zurücktreten kann. Wollen die nur verunsichern, da es ja eigentlich das Widerrufsrecht gibt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text