173°
ABGELAUFEN
LED Strahler mit Bewegungsmelder / GEV LED-Strahler 230 V LLL 14718

LED Strahler mit Bewegungsmelder / GEV LED-Strahler 230 V LLL 14718

ElektronikPlus.de Angebote

LED Strahler mit Bewegungsmelder / GEV LED-Strahler 230 V LLL 14718

Preis:Preis:Preis:39,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt in der dunkelten Jahreszeit liegt mir meine Frau immer in den Ohren, dass der Eingangsbereich unseres Hauses zu dunkel ist. Habe den deal gerade bei plus gefunden.

Beschreibung/Details: Marke: GEV / Der LED-Strahler LLL 14718 von GEV ist mit einem 230 Volt LED-Strahler ausgestattet, der auf Bewegung reagiert. Durch die Leistungsaufnahme von 0,5 Watt pro Stunde bietet das Gerät einen geringen Stromverbrauch. LED-Strahler 230 Volt LLL 14718 Farbe: Schwarz 2 Strahler mit jeweils einer Hochleistungs-LED (440 Lumen) UV-beständiger Kunststoff Technische Daten Bewegungsmelder Erfassungsbereich 140° Ausrichtung: drehbar um 30° Reichweite: ca. 10 m Dämmerungsschalter: 3 - 1000 Lux stufenlos einstellbar Schaltzeit: ca. 5 Sek. - 5 Min. stufenlos einstellbar Technische Daten Allgemein Lampenleistung: 2 x 4 Watt Lichtstrom: 440 Lumen Lichtfarbe: 6300 Kelvin (weiß) Leistungsaufnahme: 0,5 Watt/ Stunde Schutzart: IP44 Maße Maße LED Strahler: ca. B 12,4 x H 14 x T 11,7 cm

Nächster Preis 46,05

21 Kommentare

Toller Strahler!

Kann man die Birnen wechseln?

6% Qipu nicht zu vergessen!

beppe

Kann man die Birnen wechseln?


Keine Ahnung gerade erst bestellt. Aber LEDs sind doch eigentlich extrem langlebig und müssen nicht gewechselt werden, oder?

bin kein Freund heller Außenbeleuchtung da würde das hier ja passen - aber dann "Hochleistungs-LED" ? - 440 Lm sind so etwa was früher ne 40W Glühbirne war?

Leuchtmittel kann nicht gewechselt werden, Quelle ->‌
gev.de/de/…718

2 x 4 W LED mit Lichtstarken 450 Lumen
Je nach Einsatzgebiet hell genug.

Ich habe im Außenbereich rund ums Haus 8 x 260 Lumen - für meinen Einsatz mehr als ausreichend.

Doppelpost gelöscht

Genau. Lm Anzahl durch 10 geteilt.

beppe

Kann man die Birnen wechseln?



Nein, Birnen kannst du nicht wechseln sondern essen.
Leuchtobst gibt es beim Obsthändler deines Vertrauens X)

huhu22

bin kein Freund heller Außenbeleuchtung da würde das hier ja passen - aber dann "Hochleistungs-LED" ? - 440 Lm sind so etwa was früher ne 40W Glühbirne war?


emilkl

Genau. Lm Anzahl durch 10 geteilt.


Kann man das wirklich so leicht sagen? Meine 60 Lumen Fahrradlampe ist schon ziemlich hell. Heller, als eine 6 W-Birne, würde ich zumindest behaupten. Da spielt doch mit Sicherheit auch noch die Bündelung (bzw. Streuung) des Lichtstrahl eine gewaltige Rolle, wie hell (oder eben nicht) eine Lampe erscheint...?

ebenso die Lichttemperatur spielt eine Rolle.

eine 4W LED ist schon verdammt hell...
der strahler sieht ziemlich stark gebündelt aus..


ist wahrscheinlich nicht zum ausleuchten eine kompletten treppe geeignet aber wenns dunkel ist wird es reichen damit man alle treppenstufen komplett erkennt.
und mehr muss so eine lampe auch nicht machen..
den nachbar brauch ich ja nicht zu sehen

beppe

Kann man die Birnen wechseln?



Du bist mir ne Leuchte

Wenn da Ding nicht aussähe wie aus dem Sicherheitsknast

Wichtig ist ja auch was der Bewegungsmelder taugt...140° und 5 Minuten Einschaltdauer ist nicht so doll...Ein 10 W Led SMD Flutlichtstrahler kostet 10 Euro bei Ebay ein besserer Bewegungsmelder 13 beim Hornbach, macht gesamt 33 Euro für eine bessere Kombination...

10 € Gutschein "PLUS-11pp13" mit rein und zwei für insgesamt 60 € inkl. Versand bestellen

Leistungsaufnahme von 0,5 Watt pro Stunde


Lustig, das sind also 0,0083 Watt pro Minute?
(Natürlich Blödsinn, Watt hat keine Zeitkomponente)

Leistungsaufnahme von 0,5 Watt pro Stunde



Ich denke dass sollte die Leistungsaufnahme vom Bewegungsmelder sein....
(= permanenter Verbrauch -> also auch Watt/Std.)

Leistungsaufnahme von 0,5 Watt pro Stunde


Klar soll das die Standby-Leistungsaufnahme sein. Die gilt aber zeitunabhängig, das Teil zieht immer 0,5 Watt. Daraus kann man dann beispielsweise die Kilowattstunden ableiten - in diesem Fall 0,0005 kWh.

Die Einheit "Watt" alleine ist aber zeitunabhängig - da könnte ich genau so (sinnlos) "0,5 Watt pro Sekunde" schreiben.

Funzel-LED

ja er hats halt auch für die Nichtelektriker vereinfacht mit verbraucht 0,5 W pro Stunde ausgedrückt...ist ja nicht falsch die Aussage

Aber man kann auch wochenlang darüber diskutieren

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text