61°
ABGELAUFEN
LED-TV Grundig 32" VLE4300BA [Evt. Lokal - KR]
6 Kommentare

Beschreibung/Details: HD-Ready-Fernseher / Serie: Grundig Vision 4 / HDTV / Widescreen / Bildschirmdiagonale: 80 cm / Bildschirmgröße: 32 Zoll / Energie-Effizienzklasse: A / Auflösung: 1.366 x 768 Pixel / Bildschirmformat: 16:9 / Betrachtungswinkel (H/V): 178/178 ° / HD-Ready / Bildwiederholungsrate: 100Hz-Technologie / Hintergrundbeleuchtung: LED-Backlight / Topbegriffe: schwarz, HDTV, Widescreen / LED-Technik: Full LED / Anschlüsse: HDMI x3, SCART, VGA (PC-Eingang), PC-Audio, AV-Eingang (Cinch), Komponenteneingang (YUV), Kopfhörer-Ausgang / Ausgangsleistung: 2 x 14 Watt / Komforteigenschaften: Automatische Formatanpassung, Automatische Kanalsuche, Automatische Lautstärkenregulierung, EPG, Videotext, USB-Media-Player, Kindersicherung, Sleep-Timer, Hotel Modus / Wiedergabeformate: MP3, JPEG / Max. Helligkeit: 65 % / Stromverbrauch in Betrieb: 41 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,5 Watt / jährlicher Stromverbrauch: 60 kWh / Ø Strom-Kosten pro Jahr (0,287 €/kWh**): 17,22 Euro / Ø Strom-Kosten in 4 Jahren* (0,287 €/kWh**): 68,88 Euro / Quellen: *Ø Nutzungsdauer nach DENA (Stand 2013), **Ø Stromkosten nach BDEW (Stand April 2013) / Hinweis: Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab / Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 738 x 453 x 85 mm / Abmessungen mit Standfuß (BxHxT): 738 x 500 x 186 mm / Gewicht mit Standfuß: 8 kg / Sonstiges: Direct LED-Display / Dynamischer Kontrast Plus / Picture Perfection Rate 100 Hz / Dynamic Contrast Plus / Farbkonturschärfe CTI / Digitaler Kammfilter / SRS TruSurround HD / analoger Tuner /

Leider kein Ethernet-Anschluß...

Amazon: 4 Sterne bei 3 Bewertungen.
Die Kiste ist halt nix besonderes, macht Bild und mehr nicht.

Danke für die Details! Und schade für das nicht vorhandene Feature.

Kein DVB-S, wenn man kein Sat hat passts.

Geht als "Zweitfernseher" bzw. für Leute ohne großen Ansprüche

...oder gar keinen Ansprüchen!

Ähm.. nur analog Tuner PAL, SECAM???
Das heißt, ihr braucht egal ob Sat, terrestrisch oder Kabel auf alle Fälle eine digitalen Settop Box/Tuner um TV zu empfangen.
Analog ist doch inzwischen überall eingestellt, oder?
Und wenn nicht, macht euch auf ein tolles Bild gefasst.

Was ist denn das für ein Müll? Warum werden LED Fernseher mit so einer rückständigen Technik gebaut?
Bild Technik: aktuell
TV Empfangstechnik: letztes Jahrtausend

Nochmal kein DVB-T/C/S/S2 und was es sonst noch so gibt!

Achso und wenn man die Zusatzkosten (falls man damit Fernsehen schauen möchte) noch mit einrechnet, wird es hier doch recht kalt!

der media player kann auch nur jpeg und mp3 oder lese ich das jetzt falsch raus?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text